Landkreis Aichach-Friedberg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Landkreis Aichach-Friedberg"

Anstelle von Bankgeschäften, werden hier künftig soziale Bedürfnisse gedeckt: Die Sozialstation Hochzoll/Friedberg siedelt sich auf diesem Areal an der Stadtgrenze an und sorgt für ein solides Stadtteilzentrum Friedberg-West.
Gesellschaft

Neuer Standort für die Sozialstation gefunden

Stadtsparkasse Augsburg verkauft ihr Grundstücks in Friedberg-West bei der Wallfahrtskirche Maria Alber

Die A-Jugendlichen des TSV Gersthofen (gelb) durften sich freuen – sie wurden Kreismeister und fahren zur „Schwäbischen“.
Futsal Jugend

Gersthofen darf in Friedberg jubeln

Die A-Junioren aus der Ballonstadt holen sich den Augsburger Kreistitel. Stätzling landet auf dem zweiten Platz. Der SV Mering sorgt für die torreichsten Partien.

Der TSV Friedberg (gelbe Leibchen) und der FC Stätzling treffen bereits im zweiten Spiel der Landkreisendrunde aufeinander.
Futsal

Es geht um drei Endrunden-Plätze

A-Junioren bestreiten das Landkreisfinale in der Friedberger TSV-Halle. Stätzling ist der Favorit.

Ein Lebkuchenhaus mit Photovoltaikanlage präsentierten der Landkreis Aichach-Friedberg und die Verbraucherzentrale Bayern: (von links) Sigrid Goldbrunner (VZ Bayern), Daniela Eder (Landratsamt), Landrat Klaus Metzger und Fatma Friedrich (Fachstelle für Klimaschutz, Landratsamt).
Service

Für jeden die passende Energieberatung

Landkreis und Verbraucherzentrale Bayern bauen Angebot aus. Es gibt etwas zu gewinnen

Der Ball rollt wieder in der Halle beim Futsal-Vorrundenturnier zur Landkreismeisterschaft - den Auftakt machen die C-Junioren am Samstag in der Aichacher Sporthalle der Grundschule Nord.
Futsal

C-Jugend startet in der Halle

Futsal: Erste Vorrunden der Junioren steigen in der Grundschule Nord in Aichach.

Der Landkreis hat zwei neue Ehrenringträger: Rupert Reitberger (Zweiter von links) und Peter Feile erhielten die höchste Auszeichnung, die das Wittelsbacher Land zu vergeben hat von Landrat Klaus Metzger (rechts). Matthias Stegmeir (links) wurde die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik verliehen.  	Foto: Christian Lichtenstern
Ehrungen II

Ehrenringe für die Urgesteine des Kreistags

Peter Feile und Rupert Reitberger sind zusammen 100 Jahre im Kreistag. Jetzt sind die Kommunalpolitiker Träger des Goldenen Ehrenrings des Wittelsbacher Landes. Das ist die höchste Auszeichnung, die der Landkreis vergibt

Sie wollen auf den Plätzen eins bis zehn für die FDP in den Kreistag einziehen, von links Patricia Frank-Pröbstl, Thomas Quante, Karlheinz Faller, Cornelia Böhm, Dominik Seger, Daniel Hirlimann, Hans-Peter Posch, Jörg Felgenhauer und Helmuth Reitmayer. Dr. Birgit Geier, die auf Platz drei steht, musste vorzeitig abreisen.
Aichach-Friedberg

Kommunalwahl 2020: FDP nominiert 44 Kandidaten für den Kreistag

Plus Kreisvorsitzender Karlheinz Faller steht auf Platz eins der Liste der FDP Aichach-Friedberg. Ein Angebot von Patrick Kügle stößt auf Ablehnung.

Heimatkunde

Über Ochsen, Bier und elektrisches Licht

Für das neue Jahrbuch „Altbayern in Schwaben“ beleuchten 14 Autoren Kultur und Geschichte des Landkreises Aichach-Friedberg. Erstmals gibt es darin auch einen Beitrag zur Umwelt

Später Jubel: Nachdem Torjäger Marcus Wehren in der nachspielzeit den Siegtreffer erzielte hatte, wollten ihn alle umarmen.
Fußball-Kreisliga

Herbstmeister BC Aichach siegt in letzter Minute

Torjäger Marcus Wehren macht den Sieg des BC Aichach erst in der Nachspielzeit perfekt. Pöttmeser siegen ohne ihren Coach souverän.

Mit dem großen Siegerpokal in der Mitte Lena Spicker vom Gau Friedberg (SG Ottmaring), links dahinter Gau-Jugendsportleiter Paul Schapfl.
Schießen

Schützen küren ihre Landkreismeister

Bei der Jugend holt sich Lena Spicker von der SG Ottmaring den Titel. Auch bei den Auflage-Schützen kommt der Sieger aus dem Gau Friedberg.

Stolz präsentierte Michaela Meier von den Tagbergschützen Gundelsdorf (Mitte) den Siegerpokal bei den Landkreismeisterschaften. Bei den Luftgewehrschützen ließ Meier unter anderem Teamkollegin Simone Westermair (rechts daneben) auf Platz drei hinter sich. Bundesligaschütze Erich Schallmair (rechts) wurde Vierter.
Schießen

Schützen küren Landkreismeister

Die Gundelsdorferin Michaela Meier holt sich bei den Luftgewehrschützen in Kühbach den Sieg. Mit der Luftpistole ist Schönbachs Sebastian Hammer nicht zu schlagen

Wie können Landkreismeisterschaften attraktiver gemacht und wie die ausrichtenden Vereine unterstützt werden? Damit befasste sich die Tennisgemeinschaft des Landkreises, die eine ganze Reihe von Neuerungen beschloss.
Tennis

Tennisgemeinschaft geht neue Wege

Die Tennisgemeinschaft des Landkreises will Ausrichter der Landkreismeisterschaften mit Kompetenz-Team unterstützen. Friedbergs Präsident Stephan Pasdera schlägt neues Modell vor.

In der Ludwig-Steub-Grunschule in Aichach fand die Auftaktveranstaltung der Aktion „Sicher zur Schule - Sicher nach Hause“ für den Landkreis Aichach-Friedberg statt. Politiker, Polizisten und Kreisverkehrswacht verteilten an Schüler der ersten Klasse Warnwesten und informierten über richtiges Verhalten auf dem Weg zur Schule.
Aichach-Friedberg

Damit Kinder sicher zur Grundschule kommen

Die Verkehrswacht des Landkreises verteilt gelbe Westen an Erstklässler im Wittelsbacher Land. Was Eltern beachten müssen.

Ein besonderes Ereignis war das Platzschießen mit sechs verschiedenen Schüssen von Reihenfeuer, Doppelschlag bis zum gemeinsamen Salut.
Mering

Böllerschützen feiern lautstark ihr Jubiläum in Mering

Plus Die Sparte des Meringer Vereins besteht seit 30 Jahren. Anlässlich des zweiten Gau-Böllertreffens lassen es 120 Teilnehmer beim Platzschießen krachen.

Christian Happach
Mein Sommer (1):

Am liebsten liegt er auf dem Balkon

Kreisbrandrat Christian Happach

Die B2 wird ab Mittwoch bei Mering streckenweise gesperrt.
Region Augsburg

Sperrungen und Baustellen: Das sind ab heute die Staufallen in der Region

Seit heute wird der Fahrbahnbelag der B2 bei Mering erneuert. Dafür wird ein Streckenabschnitt gesperrt - nicht die einzige Staufalle, die jetzt kommt.

Alarmstimmung an der Badebucht an der Ostseite des Mandichosees. Innerhalb von zwei Wochen sind dort drei Hunde verendet. Für Badegäste besteht laut Landratsamt aber keine Gefahr.
Merching

Dritter toter Hund am Mandichosee: Wurden Giftköder ausgelegt?

Plus Das Landratsamt warnt vor der Möglichkeit, dass am Mandichosee gezielt Giftköder ausgelegt wurden. Das jüngste Opfer war erst 13 Wochen alt und das Wunschtier seiner Besitzerin.

Der Mandichosee  bei Merching war bis Montag gesperrt.
Merching

Zwei Hunde starben: Verdacht am Mandichosee bestätigt sich nicht

Plus Zwei Hunde starben, die kurz vorher im Wasser der Badebucht am Mandichosee waren. Der erste Verdacht bestätigte sich nicht. Nun läuft die Suche nach der Ursache.

Die Polizei ermittelt noch im Fall des 13-Jährigen, der im Aichacher Freibad von fünf Jugendlichen angegangen wurde.
Aichach-Friedberg

Ermittlungen nach Angriff auf 13-Jährigen im Freibad

Zeugen konnten Täter nicht genau beschreiben. In Dasing eskaliert Streit unter Brüdern. Betreuerin bedroht

Festwochenende

SV Echsheim-Reicherstein feiert seinen 60. Geburtstag

Der Sportverein mit über 500 Mitgliedern begeht Jubiläum mit einem zweitägigen Fest. Im Gottesdienst gibt es eine Predigt in Mundart und danach gilt vielen Dank.

Leonie Prillwitz engagiert sich bei „Fridays for Future“.
Aichach-Friedberg

Friedbergerin: „Tiere sterben, wenn ich Fleece-Jacke trage“

Die Bewegung „Fridays for Future“ zeigt das große Interesse von Jugendlichen für den Umweltschutz. Leonie Prillwitz aus Friedberg engagiert sich seit Jahren.

Die lebensgroße Figur des bayerischen Hiasl empfing die Besucher in der Erlebniswelt. Jetzt staubt sie seit rund eineinhalb Jahren im Depot ein, während der Kissinger Förderverein nach neuen Räumen sucht.
Kissing

Der Hiasl findet keine Bleibe im Marxenwirt

Früher erinnerte die Erlebniswelt in Kissing an die Zeit des Sozialrebellen Matthäus Klostermayr. Aber die Suche nach neuen Räumen bleibt bisher erfolglos.

Gut aufgelegt, außerordentlich rüstig und stilvoll - das war Johanna Guther. Zu ihrem 100. Geburtstag empfing sie ihre Gäste im roten Kleid und mit Perlenkette (siehe Archivbild). Nun ist sie im Alter von 104 Jahren gestorben.
Aichach

Älteste Bürgerin des Landkreises stirbt mit 104 Jahren

Johanna „Hanni“ Guther ist tot. Sie starb im Alter von 104 Jahren und war damit die älteste Bürgerin des Landkreises Aichach-Friedberg.

Bürgermeister Leonhard Kandler (rechts) machte beim Anstich kurzen Prozess. Danach wurde mit der ersten Maß angestoßen. Dritter von rechts ist Baron Franz Groß von Trockau.
Baar

Kandler gelingt ein Ausstand nach Maß in Baar

Zum Anzapfen genügen Baarer Bürgermeister zwei Schläge beim Brauereifest in Baar. Warum dem Baron der erste Abend mit der Blaskapelle so gut gefällt

Tipp

Lieber aus der Mehrwegflasche

Die Abfallwirtschaft rät von Plastik ab