Bertram Meier
Aktuelle News und Infos

Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Auf dieser Seite finden Sie gebündelt alle News zu Bertram Meier. Die aktuellen Nachrichten folgen weiter unten. In diesem Porträt lesen Sie zunächst einmal die allgemeinen Informationen zu diesem Geistlichen.

Bertram Johannes Meier ist ein römisch-katholischer Theologe. Seit dem 6. Juni 2020 ist er Bischof von Augsburg. Meier wurde am 20. Juli 1960 im schwäbisch-bayerischen Buchloe (Landkreis Ostallgäu) geboren. Gemeinsam mit einer Schwester wuchs er in einem konfessions-übergreifenden Elternhaus in Kaufering im oberbayerischen Kreis Landsberg am Lech auf. Sein Vater Hans, ein aktiver evangelischer Christ, war dort Zweiter Bürgermeister. Meiers Mutter Erna ist katholisch.

Bertram Meier studierte von 1978 bis 1980 Philosophie und Theologie an der Universität Augsburg und setzte sein Studium von 1980 bis 1985 an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom fort. Als Alumnus (Absolvent, wörtlich „Zögling“) des dortigen Päpstlichen Kollegs Germanicum et Hungaricum empfing er am 10. Oktober 1985 in Rom durch Franz Kardinal König die Priesterweihe. Mit einer Dissertation über das Kirchenverständnis des Pastoraltheologen und Regensburger Bischofs Johann Michael Sailer wurde er 1989 an der Gregoriana promoviert.

Nach einer Tätigkeit als Kaplan in Neu-Ulm wurde Meier für den diplomatischen Dienst des Heiligen Stuhls freigestellt, später bekleidete er weitere Ämter als Geistlicher in Neuburg an der Donau und wiederum Neu-Ulm, zuletzt als Dekan und Regionaldekan. Ab 1996 war Meier erneut in Rom tätig – bis 2001 als Leiter der deutschsprachigen Abteilung im vatikanischen Staatssekretariat. Gleichzeitig war er Vizerektor am Campo Santo Teutonico und Dozent für Dogmatik und Ökumenische Theologie an der Gregoriana. 

Im Anschluss an seine Rückkehr nach Deutschland im Jahr 2002 bekleidete Bertram Meier eine Vielzahl herausragender Positionen in der katholischen Kirche. Dabei tat er sich stets als engagierter Förderer der Zusammenarbeit zwischen den christlichen Religionen hervor. Die Ökumene habe er in seinem Elternhaus „schon mit der Muttermilch eingesaugt“, sagte er in einem Interview.

Hier finden Sie die aktuellen News und Nachrichten zu Bertram Meier:

Aktuelle News zu „Bertram Meier“

Die ehemaligen Heimkinder von "Haus Maffei": Martha Stark und Robert Waldheim (Namen zu ihrem Schutz geändert).
Katholische Kirche

Missbrauchsopfer treffen Bischof: Reaktionen auf bewegendes TV-Gespräch

Plus "Wir sind Kirche" lobt den Augsburger Bischof und mahnt weitere Aufarbeitung an. Was das ehemalige Heimkind aus dem "Haus Maffei" in Feldafing, Martha Stark, und Bischof Bertram Meier sagen.

Der Augsburger Bischof Bertram Meier (rechts oben) spricht mit den Missbrauchsopfern Robert Waldheim (links oben) und Martha Stark (links unten).
Missbrauch

Augsburger Bischof Bertram Meier: "Ich bitte um Entschuldigung"

Plus Erstmals spricht mit dem Augsburger Bertram Meier ein deutscher katholischer Bischof vor laufender Kamera mit Missbrauchsopfern. Hier lesen Sie Auszüge aus dem Gespräch.

Bischof Bertram Meier (rechts) mit Robert Waldheim und Martha Stark.
Augsburg

Meier spricht als erster deutscher katholischer Bischof mit Missbrauchsopfern

Exklusiv Im "Haus Maffei" am Starnberger See wurden jahrelang Kinder missbraucht. Der Augsburger Bischof Bertram Meier entschuldigt sich nun vor laufenden Kameras bei Betroffenen.

Im Sommer gab es im Pfarrsaal der Münchner Frauenkirche eine Impfaktion, bereits im März – ganz ähnlich – zwei Impftage in Tutzing.
Corona-Pandemie

Piks vor dem Altar: Wie Kirchen in der Region sich fürs Impfen stark machen

Plus Die Kirchen werben nicht nur fürs Impfen, sie beteiligen sich auch an Aktionen. Der Augsburger Bischof würde sogar den Dom zur Verfügung stellen.

Augsburgs Bischof Bertram Meier griff nun durch.
Bistum Augsburg

Augsburgs Bischof Bertram Meier feuert drei hochrangige Mitarbeiter

Bertram Meier hat "mit sofortiger Wirkung" drei Führungskräfte freigestellt. Es soll mutmaßlich um den fragwürdigen Umgang mit Mitarbeitern sowie mit Kirchensteuermitteln gehen.

Die Illerberger St.-Martins-Kirche und das Pfarrheim daneben sind zu einem Anlaufpunkt für Hilfesuchende auch weit über den Ort hinaus geworden.
Exerzitien in Illerberg

Pater Antony – ein Priester mit fragwürdigen Methoden

Plus Pater Antony, wie ihn seine Anhänger nennen, bot Exerzitien und Einkehrtage zur „inneren Heilung“ an. Das Bistum Augsburg hat ihm das verboten - mit klaren Worten.

Der bekannte Zauberer Hardy lässt in der Fuggerei Bischof Bertram Meier schweben.
Augsburg

Zauberer Hardy lässt Bischof Bertram Meier in der Fuggerei schweben

Für Bischof Bertram Meier ging es in die Waagerechte. Warum Zauberkünstler Hardy bei seinem Kunststück ins Schwitzen kam.

Zauberer Hardy, Zaubertrick: Zauberer Hardy lässt in Fuggerei Bischof Bertram Meier schweben
Augsburg

Fotos: So lässt Zauberer Hardy Bischof Bertram Meier schweben

In der Fuggerei hat Zauberkünstler Hardy den Augsburger Bischof Bertram Meier schweben lassen. Das war nicht ganz ungefährlich – hier die Fotos von der Zauberei.

Rabbiner Henry G. Brandt ist Augsburger Ehrenbürger und lebt mittlerweile in der Schweiz.
Augsburger Friedensfest

Rabbiner Henry G. Brandt und Bischof Bertram Meier üben Gesellschaftskritik

Rabbi Henry G. Brandt und Bischof Bertram Meier im Bibelgespräch: So aktuell kann das Heilige Buch in einer Welt voll Profitgier und Machthunger gelesen werden.

Mit der katholischen Kirche haben viele Gläubige Probleme. Wir fragten Menschen in unserer Region, wie sie ganz persönlich zur Kirche stehen.
Glaube

Eine Katholikin: "Ja, ich denke verstärkt über einen Austritt nach"

Plus Eine aktuelle Umfrage sowie die jüngsten Austrittszahlen machen deutlich: Viele Gläubige hadern mit der katholischen Kirche. Vier Menschen aus der Region geben Einblicke in ihren ganz persönlichen Glauben.

Augsburgs Bischof Bertram Meier sieht im Rücktrittsgesuch von Kardinal Marx sowohl ein Ausrufe- als auch ein Fragezeichen.
Bischof Meier im Interview

Marx' Rücktrittsgesuch ist "Ausrufe- und Fragezeichen zugleich"

Exklusiv Kardinal Reinhard Marx hat Papst Franziskus seinen Rücktritt angeboten. Der Augsburger Bischof Betram Meier spricht darüber, was dieser Schritt nun für den "Synodalen Weg" bedeutet.

Der Augsburger Bischof Bertram Meier treibt das Personalkarussell in der Diözese immer schneller an.
Kirche

Auf diese Menschen setzt der Augsburger Bischof Bertram Meier

Plus Der Augsburger Bischof Bertram Meier verleiht mit seinen Personalentscheidungen neuen Schwerpunkten Ausdruck und heilt alte Wunden. Was sich künftig verändern wird.

Bertram Meier erklärte im Glaubenspodcast "Über Gott uns die Welt", er sehe Zukunft in einem katholischen Diakonat für Frauen.
Kirche

Augsburger Bischof Meier fordert katholisches Diakonat für Frauen

Exklusiv Augsburgs Bischof Bertram Meier hat einen Diakonat für Frauen in der katholischen Kirche angeregt. Das Verbot der Priesterweihe von Frauen stehe aber fest.

In der Osternacht wurde im Hohen Dom in Augsburg das Osterlicht verteilt.
Augsburg

Bischof Bertram an Ostern: "Im Garten Gottes ist nichts und niemand gering"

Bischof Bertram Meier bezeichnet an Ostern die Kirche trotz Pandemie als Biotop der Hoffnung. Auch für Stadtdekan Michael Thoma hat "das Leben das letzte Wort".

Ein Pfarrer entzündet eine Kerze. Wegen der Coronavirus-Pandemie finden die Osternachtsgottesdienste nicht in der gewohnten Form statt.
Augsburg

Was Besucher der Ostergottesdienste beachten müssen

Wer in Augsburg einen Ostergottesdienst besuchen will, muss sich wegen Corona häufig im Vorfeld anmelden. Es gibt aber auch digitale Alternativen.

Vor einem Jahr blieben die Kirchen, hier St. Mang in Kempten, wegen eines Gottesdienstverbots leer.
Ostern

So planen die Kirchen das zweite "Corona-Ostern"

Plus Was Gläubige jetzt zu Präsenzgottesdiensten an Ostern wissen müssen – und welche besonderen Angebote es wegen der Corona-Krise an den Feiertagen gibt.

Ein evanglischer Pfarrer mit Osterkerze.
Kirche

Ostergottesdienste nun doch in Präsenz möglich

Nach Gesprächen mit der Staatsregierung dürfen nun doch Präsenzgottesdienste an Ostern stattfinden – aber nur unter strengen Auflagen.

Ehe für Alle: Zwei Männer schneiden nach ihrer Eheschließung eine Hochzeitstorte an. Der Vatikan schließt eine kirchliche Segnung weiter aus, doch Priester wollen homosexuelle Paare segnen.
Katholische Kirche

Aufstand gegen Rom: Priester wollen Homosexuelle segnen

Die Glaubenskongregation im Vatikan hat einer Segnung homosexueller Paare eine Absage erteilt. Das hat in der Kirche zu Protesten geführt - auch in Bayern.

Die frühe Impfung für den Augsburger Bischof Bertram Meier und seinen Generalvikar sorgt für viel Kritik.
Kirche

Augsburger Bischof Meier bittet nach Corona-Impfung um Verzeihung

Plus Nie sei es seine Absicht gewesen, sich beim Impfen vorzudrängeln, sagte Meier im Dom. Die Reformgruppe "Wir sind Kirche" hält die Entschuldigung "für sehr aufrichtig".

Corona-Impfung: Stadt Augsburg widerspricht AWO-Schwaben wegen Vordränglern
Corona-Impfung

Stadt Augsburg widerspricht AWO im Impfskandal

Exklusiv Die Stadt Augsburg widerspricht Angaben der Arbeiterwohlfahrt, wonach Lebenspartner von Heimleitern nur mit übriggebliebenen Impfdosen geimpft worden seien.

Mit Ausnahme des Augsburger Bischofs Bertram Meier und eines Weihbischof, der ehrenamtlich in einem Impfteam arbeitet, ist noch kein deutscher Bischof gegen Corona geimpft.
Impf-Affäre

Alle deutschen Bischöfe außerhalb Augsburgs warten noch auf Corona-Impfung

Exklusiv Die Corona-Impfung des Augsburger Bischofs Bertram Meier hat viel Kritik ausgelöst. Außer ihm ist nur ein weiterer Weihbischof geimpft, der ehrenamtlich im Impfteam arbeitet.

Die frühe Impfung für den Augsburger Bischof Bertram Meier und seinen Generalvikar sorgt für viel Kritik.
Corona-Impfung

Fragwürdige Corona-Impfung: Augsburger Bischof gerät unter Druck

Plus Klinikseelsorger kritisieren das Verhalten von Bischof Bertram Meier und fordern eine Entschuldigung. Und die Reaktionen anderer deutscher Bischöfe sprechen Bände.

Impfstoff im Zwielicht: Nach der Impfung des Bischofs in einem Caritas-Heim rückt nun die Arbeiterwohlfahrt in den Mittelpunkt.
Augsburg

Altenheim-Chefs lassen heimlich Ehe- und Lebenspartner impfen

Plus Bei der Arbeiterwohlfahrt in Schwaben erhielten Menschen durch falsche Angaben Corona-Impfungen. Die AWO verteidigt das Vorgehen, doch von der Stadt kommt Widerspruch.

Der Corona-Impfstoff ist knapp, viele Menschen warten seit Wochen verzweifelt auf einen Impf-Termin. Dass sich einige Politiker und kirchliche Würdenträger bereits haben impfen lassen, sorgt für Kritik.
Corona-Pandemie

Wie in der Region bei Corona-Impfungen manipuliert wird

Plus Immer mehr Fälle von fragwürdigen Corona-Impfungen kommen ans Licht. Nach einem Landrat und dem Augsburger Bischof wurden nun dubiose Anmeldungen in AWO-Heimen bekannt.

Augsburgs Oberbürgermeisterin Eva Weber hat vorige Woche das Impfzentrum besucht, sie selbst hat aber noch keine Spritze bekommen.
Augsburg

Ärger um Vordrängler: Augsburgs OB Eva Weber ist noch nicht geimpft

Plus Ein Landrat, ein OB und auch der Augsburger Bischof sind trotz Impfstoff-Knappheit schon geimpft. Oberbürgermeisterin Eva Weber (CSU) will sich erst impfen lassen, wenn sie regulär dran ist.