Harry Winderl
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Harry Winderl"

Eine Kellnerin hält bei einer Modenschau Champagnergläser für die Gäste bereit. Der Club der Superreichen wächst. Foto: Jens Kalaene
Augsburger Osterplärrer

Champagner und Kaviar auf dem Plärrer: Funktioniert das Angebot?

Die Besucher sind anspruchsvoller geworden. Das merkt man beim Essen und Trinken. Heute gibt es ganz selbstverständlich auch Bio, Vegetarisches oder Veganes.

Copy%20of%20_AWA0162.tif
Augsburg

Ist in Augsburg an Silvester zu wenig los?

Seit zwei Jahren gibt es an Silvester keine Großveranstaltung mehr. Ein Szene-Kenner glaubt, dass sich das auf das Party-Verhalten der Augsburger auswirkt.

Flirten Augsburger Christkindlesmarkt
Christkindlesmarkt 2018

Sie sind die "Flirt-Helfer" des Augsburger Christkindlesmarktes

Auf dem Christkindlesmarkt wird gerne geflirtet. Das mag am Glühwein liegen. Die Gastronomen haben vieles im Blick, einer stiftete angeblich sogar eine Hochzeit.

5D4_4405.jpg
Augsburger Herbstplärrer

Wie läuft es in der neuen Plärrer-Hütte?

Er wusste, dass es ein Kraftakt wird: Der neue Festwirt Helmut Wiedemann ist mit dem Start seiner „Doppelbock“-Alm zufrieden.

Ente2.jpg
Augsburg

Tierische Bewohner im Biergarten

Eine Ente brütet im Biergarten des Wittelsbacher Parks. Wirt Harry Winderl kümmert sich um fünf Enten-Waisen. Und im See nebenan wird auch noch gefischt.

Friseursalon Maxstraße Maximilianstraße Friseur Friseursalon Harry Winderl Michaela Wagner Hair Design Augsburg
Augsburg

Eine Party sorgt in der Maxstraße für Aufsehen

In der Maxstraße wurde am Donnerstagabend eine Ladeneröffnung außergewöhnlich gefeiert. Hunderte Gäste kamen. Wer dahinter steckte.

Copy%20of%20POLMagerl_04(1).tif
Interview

Harry Winderl, ist der Plärrer ein guter Ort zum Flirten?

Harry Winderl steht seit Jahren im Schallerzelt hinter der Bar. Er verrät, wie sich Paare finden und worauf es ankommt, wenn man hier sein Glück sucht.

Copy%20of%20180315_FAS_1008.tif
Augsburg

Der Thorbräukeller macht wieder auf

Doris Gabriel und ihre Küchenchefin Christina Ihlo-Gündisch übernehmen den Thorbräukeller von Harry Winderl. Ein italienisches Restaurant hingegen schließt.

Copy%20of%20171219_FAS_1004.tif
Augsburg

Partytrend in Augsburg: Die Almhütte ruft

Rustikale Häuser, zünftige Musik und eine Stimmung wie beim Après-Ski: An drei Orten in der Stadt wird alpenländisch gefeiert. Ein Gastronom muss über den Trend etwas schmunzeln.

6.jpg
Augsburg

Ist die Zeit der großen Silvesterpartys vorbei?

Theater, Klubbesuche oder Gala-Dinner sind bei den Augsburgern zum Jahreswechsel gefragt. Doch immer mehr geht der Trend zu privaten, gemütlichen Feiern. Woran liegt das?

Micasa_02.jpg
Augsburg

Neue Lokale verändern Gastroszene in Augsburg

Die Gastroszene in Augsburg befindet sich im Wandel: Micasa und Seoul Kitchen bringen neues Leben in die Nachbarschaft. Der Thorbräukeller dagegen ist nun geschlossen.

170814_FAS_1008.jpg
Augsburg

Schaller-Zelt auf Plärrer zeigt sich in diesem Jahr neu

Wer in diesem Jahr im Schaller-Zelt auf dem Augsburger Plärrer feiert, wird Veränderungen feststellen. Festwirt Dieter Held investiert 200.000 Euro in die Fassade.

thorbr%c3%a4u.jpg
Gastronomie in Augsburg

Fehlende Genehmigungen im Hirschgarten sorgen für Ärger

Harry Winderl hätte seine Anbauten des Thorbräu-Keller-Biergartens genehmigen lassen müssen. Warum das Versäumnis erst einmal keine Konsequenzen hat.

Copy%20of%20thorbr%c3%a4u.tif
Augsburg

Dem Denkmalschutz gefällt der Biergarten von Harry Winderl nicht

Gastronom Harry Winderl, der seit zehn Jahren den Thorbräu-Keller in der Innenstadt betreibt, hat jetzt einen ärgerlichen Brief vom Amt erhalten.

Copy%20of%20170529_FAS_1036.tif
Augsburg

Warum Harry Winderl den Thorbräukeller abgibt

Szenegastronom Harry Winderl gibt Ende August seinen Thorbräukeller ab. Der neue Betreiber ist in der Gastroszene bekannt und hat große Pläne.

Copy%20of%20_WYS3822.tif
Wetter

Wo bekannte Augsburger jetzt die Sonne genießen

Die Blumen blühen, die Sonne scheint und es wird wärmer. Bekannte Augsburger verraten, wo sie sich derzeit am liebsten aufhalten. Einer hat seinen Lieblingsort sogar tätowiert.

UWA_0538.jpg
Augsburg

Augsburg feiert die letzte große Silvestersause im Kongress am Park

Szene-Gastronom Harry Winderl veranstaltet zum zehnten Mal "Get Happy". Danach verabschiedet er sich von diesem Format. Doch es gibt Alternativen in Augsburg an Silvester.

Copy%20of%20IMG_4456.tif
FC Augsburg

Schuster-Rauswurf überrascht nicht alle

Manche weinen dem Trainer keine Träne nach – und haben schon einen neuen Wunschkandidaten

FCA
FC Augsburg

"Defensivfußball war ein Gräuel": Die Reaktionen zum Schuster-Aus

Der Rauswurf des FCA-Trainers Dirk Schuster sorgt nicht bei allen für Überraschung. Doch am Vorabend gab es schon ein Anzeichen, dass beim FCA etwas im Busch war.

An Silvester ist wieder „Get happy“

Party kehrt zum alten Namen zurück

Herbstplärrer 2014
Augsburg

Die ersten Abende auf dem Herbstplärrer sind schon ausgebucht

Der Augsburger Herbstplärrer ist offenbar sehr gefragt. Wer in einem Zelt einen Platz reservieren will, sollte sich sputen: Einzelne Abende sind schon ausgebucht.

Copy%20of%20ente1.tif
Wittelsbacher Park

Ente „Agatha“ ist verschwunden

Eine Stockente, die mitten im Biergarten brütete, hat es zu einiger Bekanntheit gebracht. Wurde sie über Nacht entführt?

Copy%20of%20IMG_2099.tif
Augsburg

Wittelsbacher Park: Wohin sind Ente Agatha und ihre Babys verschwunden?

Die vielleicht berühmteste Ente Augsburgs, Agatha, ist mitsamt ihrem Nachwuchs aus dem Wittelsbacher Park verschwunden. Sie wird schmerzlich vermisst, es gibt einen Verdacht.

Copy%20of%20IMG_2099.tif
Augsburg

Warum Agatha die vielleicht berühmteste Ente der Stadt ist

Sie trägt den Namen "Agatha von Wittelsbach de Geranien": Warum eine Wildente ausgerechnet zwischen Geranien im Parkgarten im Wittelsbacher Park brütet.

Copy%20of%20HWinderl_01.tif
Osterplärrer 2016

Harry Winderl: Das sollten Sie auf dem Plärrer auf keinen Fall machen

Plärrer-Besucher wollen - ganz einfach - Spaß haben. Doch der hat auch seine Grenzen. Harry Winderl, Wirt der Schaller-Alm, sagt, was aus seiner Sicht die Dos and Don'ts sind.