Bezirksliga
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Bezirksliga"

Die Spieler von Landsberg X-Press freuen sich über die Lockerung der Corona-Regeln.
Landsberg

Kontaktsportarten: Ran an den Gegenspieler

Plus Jetzt darf mit Kontakt trainiert werden. Bei den Sportlern im Landkreis herrscht Erleichterung.  Bei den Fußballern des TSV Landsberg tut sich was in der Trainerfrage.

Fußball

So rollt der Ball beim Nachbar-Verband

Württemberg bereitet sich konkret auf die neue Saison vor. FC Silheim und VfL Bühl bekommen neue Gegner

Der Präsident und der Torjäger: Helmuth Klingler war hautnah dabei, als Martin Scheer den FC Silheim in die Landesliga schoss. In der Vereinschronik nimmt diese Episode einen Ehrenplatz ein. Die Sache mit dem Wimpel zählt zu den vielen Anekdoten und Legenden, die sich um die Partie am 15. Juni 2008 ranken. Laut Scheer hat nämlich ein Fan des Dorfvereins das Erinnerungsstück selbst angefertigt, „weil man als aufgestiegener Vizemeister ja keinen Wimpel kriegt.“
Unvergessliche Spiele

Martin Scheer: Vom Adriastrand in den Aufstiegshimmel beim FC Silheim

Plus Die Fahrt von Torjäger Martin Scheer zum wichtigsten Spiel seines FC Silheim ist eine Legende. Es gab aber auch den Landesliga-Einzug der Bibertaler.

Anfang September sollen sie auf den Platz zurückkommen. Die Mannschaft des SV Grafertshofen und alle anderen Teams im Bezirk.
Amateurfußball

Sie kommen zurück auf den Platz

Staffeln sind eingeteilt, der Terminplan steht. Was fehlt, ist die Erlaubnis der bayerischen Politik

Anfang September sollen sie auf den Platz zurückkommen. Die Mannschaft des SV Grafertshofen und alle anderen Teams im Bezirk.
Amateurfußball

Sie kommen zurück auf den Platz

Staffeln sind eingeteilt, der Terminplan steht. Was fehlt, ist die Erlaubnis der bayerischen Politik

Noch steht ein Großteil der Plexiglasbande auf Paletten verpackt im Bad Wörishofer Eisstadion. Bald soll sie eingebaut sein.
Eishockey

Der EV Bad Wörishofen modernisiert das Eisstadion

Plus Der EV Bad Wörishofen bereitet sich auf die neue Landesligasaison vor – personell und baulich

Im September soll der Ball in den schwäbischen Amateurligen wieder rollen.
Amateurfußball

Ligapokal und Liga: So können Schwabens Kicker planen

Nach der Corona-Pause soll es in im September in den schwäbischen Spielklassen wieder losgehen. Allerdings nicht überall mit Liga-Partien.

Seine Episode beim Bayernligisten TSV Schwaben Augsburg war kurz und kummervoll – beim Kreisliga-Primus TSV Ziemetshausen möchte Markus Deibler (links) seine Trainer-Laufbahn wieder mit neuen Erfolgen bereichern. Der Bezirksliga-Aufstieg wäre ein schöner Anfang
Fußball-Kreisliga West

Neuer Trainer: Markus Deibler will TSV Ziemetshausen zum Titel führen

Plus Die heimischen Kreisliga-Vereine bereiten sich auf den zweiten Teil der Saison vor. Nicht nur Tabellenprimus TSV Ziemetshausen setzt auf einen neuen Trainer.

Adlerhorst Sulzbach wurde im Februar zur Mannschaft des Jahres in Aichach gekürt, jetzt folgte der Aufstieg in die Bezirksliga: (von links) Simon Neukäufer, Franziska Abler, Veronika Pfaffenzeller und Daniel Gadletz, hinten der langjährige Gauschützenmeister Franz Achter.
Schießen

Gau Aichach: Vier Vereine jubeln dreifach

Rundenwettkampf-Saison wurde ohne Rückserie beendet. Bezirksliga-Aufsteiger Sulzbach macht Oberbernbach II glücklich

Die Anhänger des ASV Hegge waren vor dem Entscheidungsspiel um den Bezirksliga-Aufstieg ziemlich optimistisch.
Fußball

Als der TSV Mindelheim für verbrannte Fan-Banner sorgte

Plus Als Tabellenfünfter ein Aufstiegsspiel in die Bezirksliga bestreiten? Der TSV Mindelheim kommt im Sommer 1968 in diesen Genuss.

Meister der Bezirksliga Schwaben Nord 1969/70 wurde die Mannschaft des VfR Jettingen. Das Bild ist der 1983 erschienenen Chronik „60 Jahre VfR Jettingen“ entnommen.
Unvergessliche Spiele

Wie das legendäre Team des VfR Jettingen vor 50 Jahren drei Mal aufstieg

Plus 1967 war der VfR Jettingen in die B-Klasse abgerutscht. Doch dann gelang einer legendären Mannschaft um einen legendären Trainer etwas bis dahin Einmaliges.

TSV Neu-Ulms Trainer Lukas Kögel will in der kommenden Landesligasaison als Spielertrainer fungieren.
Landesliga Württemberg

Landesligisten im Bezirk Donau/Iller: Sorge um die Spieler

Plus In zwei Jahren werden die Staffeln der Landesliga Württemberg neu eingeteilt, die Trainer im Bezirk machen sich aber eher Gedanken wegen der kommenden Spielzeit, die Ende Juli beginnt. Es gibt schon Transfers.

Immer schön auf Abstand wird aktuell beim Fußball-Landesligisten SC Ichenhausen trainiert. Wegen der Corona-Pandemie ist Körperkontakt beim Training (noch) nicht erlaubt. Doch Coach Oliver Unsöld (rechts) und seine Spieler wollen bereit sein, wenn es im Herbst wieder losgeht.
Fußball

Ist ein neuer Ligapokal die mit Abstand beste Lösung?

Plus Ein neuer Ligapokal soll für Landes- und Bezirksligisten her. Was die Vertreter aus dem Kreis Günzburg dazu sagen.

Das Team der B-Junioren der SG Villenbach-Zusamaltheim-Roggden-Osterbuch spielt kommende Saison in der Kreisklasse Donau. Hinten von links mit den Trainern Albert Bihler und Johannes Petter, Manuel Lehnert, Tobias Mayr (Jugendleiter SV Roggden), Benedikt Moosmüller, Maximilian Lutz, Martin Lutz, Alexander Gebele, Luca Hartl (13 Tore), Kilian Hölzle (12 Tore), Philip Baumann (13 Tore, Balint Richter, Jakob Geis, Mathias Mordstein, Markus Hefele (Jugendleiter VfL Zusamaltheim) und Trainer Franz Hartl. Vordere Reihe von links: Jonas Ehm, Simon Gaugler, Christoph Wagner, Philipp Edin, Daniel Raeke und Johannes Schäffler. Auf dem Foto fehlen Trainer Michael Weldishofer, Jugendleiter Christoph Reitenberger vom SV Villenbach sowie Marco Kolodzi und Oliver Stegmüller.
Landkreis Dillingen

Abgebrochene Fußball-Saison: Was wird aus den Jugendmannschaften?

Plus Welche Auswirkungen der Abbruch der Fußball-Saison 2019/2020 im Jugendfußball hat - und welche Mannschaften aus dem Landkreis Dillingen aufsteigen.

Die Lutzinger Aufstiegsmannschaft der Saison 1987/88. Hinten von links: Jürgen Marstaller, Helge Duderstadt (Spielertrainer), Wolfgang Gorhau, Josef Fritz, Helmut Garsic, Wolfgang Zimmer, Franz Winter, Bernhard Winter, Hubert Hochstädter, Josef Kerle und Uwe Schneider. Mittlere Reihe von links: Hubert Schön, Christian Schadl (Torwart), Harald Sager, Peter Höß, Stefan Rieder und Rainer Hartmann. In der vorderen Reihe von links die jugendlichen Fans Marcus Egger, Wolfgang Rieder, Christoph Egger, Martin Schadl, Matthias Egger, Stefan Kerle und Andreas Kerle.
Unvergessene Spiele

Raus aus dem Auto, rauf auf den Platz: Als die SG Lutzingen bewusst zu spät kam

Plus Als die Spieler der SG Lutzingen 1988 zum Relegationsspiel gegen Unterglauheim in Dillingen eintrafen, war der Gegner bereits beim Warmmachen. Am Ende jubelten aber die „Kaltstarter“.

Fußball

Ligapokal in Bezirksligen

Verband schafft neuen Wettbewerb

Franz Döring
Eishockey

Rückt der ESV Türkheim nach oben?

Plus Weil sich der TSV Farchant aus der Landesliga zurückzieht, bringt ein Verein den ESV Türkheim ins Spiel.

Veronika Pfaffenzeller und die Luftgewehrschützen von Adlerhorst Sulzbach schießen künftig in der Bezirksliga.
Schießen

Fix: Sulzbacher Schützen steigen in die Bezirksliga

Die Adlerhorstschützen aus Sulzbach jubeln. Das Team um Topschützin Veronika Pfaffenzeller steigt nach dem Abbruch bedingt durch die Corona-Krise auf.

Das war’s: Stefan Wiedemann vom BC Schretzheim scheitert mit diesem Elfmeter an Berg im Gaus Torwart Helmut Seel. Damit war der Abstieg perfekt. 1500 Zuschauer verfolgten die dramatische Partie in Oberndorf.
Unvergessene Spiele

Jahrhundertspiel des BC Schretzheim: Nach Spielabbruch folgt das Elfmeter-Drama

Plus Blitz und Donner retten den BC Schretzheim 2003 gegen Berg im Gau für einen Tag vor dem Bezirksliga-Abstieg. Doch im Wiederholungsspiel kommt das bittere Aus trotz 3:1-Führung.

Im Training muss auf die Hygiene-Regeln geachtet werden.
Fußball

So sieht die Fußballsaison nach der Corona-Pause aus

Plus Noch ruht der Spielbetrieb in Bayern aufgrund der Corona-Pandemie. Der Fußballverband hat nun die Weichen für den Restart im Herbst gestellt.

Der SV Holzkirchen (in gelb-blau Thomas Rau) hat im Zeitraum September 2020 bis Mai 2021 noch zehn Punktspiele in der Bezirksliga Nord zu bestreiten.
Fußball

Zusätzliche Aufstiegschancen

Auch in den Bezirksligen ist ein Pokalwettbewerb geplant

Wenn sich die Bayern-Spieler auf dem Feld unterhalten (hier: Jerome Boateng, Joshua Zirkzee und Ivan Perisic) wird auf ausschweifende taktische Diskussionen verzichtet.
FC Bayern

Ob Bundesliga oder Kreisklasse: Geredet wird schnörkellos

Das 2:1 der Bayern gegen Gladbach zeigt auch: Bezüglich der Kommunikation unterscheidetsich die Bundesliga gar nicht so sehr von der Kreisklasse.

Manfred Merkle
Fußball

Buch fährt an den Bodensee

Der Bezirk bekommt Zuwachs, Landesliga-Staffeln werden neu eingeteilt

Manfred Merkle
Fußball

Buch fährt an den Bodensee

Der Bezirk bekommt Zuwachs, Landesliga-Staffeln werden neu eingeteilt

Interessanter Vergleich: Das Freundschaftsspiel gegen die Altersgenossen des TSV 1860 München war einer der Höhepunkte für die U15-Kicker der SpVgg Joshofen-Bergheim.
Jugendfußball

Unglückliches Ende einer tollen Spielzeit

U15-Nachwuchs der SpVgg Joshofen-Bergheim belegt zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs in der Bezirksoberliga den zweiten Platz. Wie die Jugendlichen während der Corona-Pause trainiert haben