Feuerwehr (Kreis Augsburg)
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Aktuelle News zum Thema Brand im Kreis Augsburg: Hier finden Sie alle Nachrichten über Brände - unter anderem für Neusäß, Gersthofen und Schwabmünchen.

Artikel zu "Feuerwehr (Kreis Augsburg)"

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hennhofen wurden langjährige Mitglieder und Aktive ausgezeichnet. Im Bild (Ditter von links: Luis Schmid, daneben Bürgermeister Bernhard Walter, Vorsitzender Stefan Litzel, Erster Kommandant Tino Kastl, mit Urkunde Heinrich Wittmann und Tobias Häußler, ganz rechts Petra Meißner. Hinweis: Das Foto wurde vor den Ausgangbeschränkungen wegen des Coronavirus aufgenommen.
Generalversammlung

Drei Mal zum Brand ausgerückt

Bei der Feuerwehr in Hennhofen wurden auch langjährige Mitglieder geehrt

In zahlreichen Gemeinden in der Region wurden die Bürgermeister in der Stichwahl gekürt. Ein Überblick über die Höhepunkte aus der Region um Augsburg.
Region Augsburg

Krimis, Paukenschläge und Jubel: So liefen die Stichwahlen in der Region

Plus In zahlreichen Gemeinden in der Region wurden die Bürgermeister in der Stichwahl gekürt. Ein Überblick mit Freudentränen, Enttäuschungen und Überraschungen.

Albert Egger, Adolf Ruf und Josef Treutwein (von links) kümmerten sich viele Jahre um die Fahne der Feuerwehr Mittelneufnach.
Fahnenabordnung

Abschied nach 58 Jahren

Wechsel bei der Feuerwehr Mittelneufnach

Die Feuerwehr Kutzenhausen und andere Helfer bieten in dem Ort eine Einkaufshilfe an.
Corona

Feuerwehr hilft beim Einkaufen

Bürger in Kutzenhausen können auf das Angebot eines Helferkreises zurückkommen. Alle Haushalte im Kernort sind über Zettel informiert worden

Für seine Verdienste im Feuerwehrwesen Benno Leichtle (Zweiter von rechts) von Vorstand Gerhard Neuner, Kommandant Hans Wiedemann und Bürgermeister Steffen Richter (links) zum Ehrenkommandant ernannt.
Hauptversammlung

Neuer Ehrenkommandant ernannt

Westendorfer Feuerwehr musste auch zu einer Vermisstensuche ausrücken

Die Geehrten und der Vorstand der Feuerwehr Willishausen (von links): Thomas Fischer, Markus Reichel, Markus Gaugenrieder, Richard Guggenberger, Harald Wallner, Manfred Hochmuth, Bürgermeister Peter Högg, Robert Steibel, Sandra Eller, Ralph Eck und Andreas Schnabel.
Wahl

Ralph Eck ist neuer Kommandant

Bei der Jahreshauptversammlung wurde ein Wechsel bei der Feuerwehr Willishausen vollzogen

Die neu gewählten Kommandanten mit den Vorsitzenden der Weldener Feuerwehr und den Bürgermeistern. Im Bild (von links) Zweiter Vorsitzender Andreas Schuster, dritter Kommandant Maximilian Böck, ehemaliger stellvertretender Kommandant Karl-Heinz Fischer, stellvertretender Kommandant Lukas Hoser, Kommandant Markus Poll, Bürgermeister Peter Bergmeir, Vorsitzender Thomas Kuhn und Zweiter Bürgermeister Gerhard Groß.
Jahreshauptversammlung

Weldener Wehr hat jetzt drei Kommandanten

Josef Kuhn für 50 Jahre aktiven Dienst geehrt

Völlig ausgebrannt ist das Haus einer 81-Jährigen in Vogelsang.
Neusäß-Vogelsang

Brand an B300: Haus ist völlig zerstört, 81-Jährige auf Intensivstation

Die Bewohnerin liegt mit Verdacht auf Rauchvergiftung in der Intensivstation. Der Sachschaden ist immens. Am Donnerstagmorgen qualmt das Haus wieder.

Die Feuerwehr musste wegen eines Brands anrücken.
Neusäß

Haus an der B 300 brennt lichterloh: Großeinsatz der Feuerwehr

Wegen eines Brands an der B 300, Höhe Sandberg, ist am Mittwoch die Feuerwehr angerückt. Eine Frau wurde leicht verletzt, die Straße ist in Richtung Augsburg gesperrt.

Die beiden Wahlhelfer in Neusäß bringen Urnen mit Stimmzetteln zur Auszählung.
Kommunalwahl

Stadtrat Neusäß: Wer ist raus? Wer kommt rein?

Plus Zwei bekannte Unternehmer landeten bei der CSU vorne und damit im Gremium. Die AfD hat in den Wahlbezirken unterschiedlich abgeschnitten. Eine Analyse.

Corona: Diese Veranstaltungen fallen aus

Starkbierfest oder Basar werden abgesagt

Ein Brand in Wollbach entpuppte sich als angebrannte Speisen.
Zusmarshausen-Wollbach

Brand entpuppt sich als angebrannte Speisen

Es rauchte wie bei einem Feuer. Doch als die Retter anrückten, erlebten sie eine Überraschung.

Kinderbetreuung

Ustersbach erhöht Kita-Gebühren

Der Rat erhöht die Elternbeiträge um sechs Prozent. Warum sich für die meisten Buchungszeiten nichts ändert. Ein geplanter Anbau an der Alten Schule sorgt für Diskussionen

Die Gemeinde Mickhausen feiert heuer ihre erste urkundliche Erwähnung vor 750 Jahren. Bekannt ist dort vor allem das lange im Besitz der Fugger befindliche Schloss. Aber auch die Pfarrkirche St. Wolfgang (Bild) mit ihrer großen Madonna im Rosenkranz über dem Choreingang ist sehenswert. Im Fußboden des Chores liegt die Grabplatte Paul Fuggers.
Gemeinderat

Mickhausen ist vorübergehend schuldenfrei

In einem Jahr muss die Gemeinde allerdings wieder einen Kredit aufnehmen. Wie das 750. Jubiläum des Ortes gefeiert wird

Viele Feuerwehren in der Region haben sich bei der Beschaffung eines neuen Einsatzwagens für den Typ HLF20 entschieden. Ein ähnlich ausgestattetes Fahrzeug wie das der Wehr im benachbarten Pöttmes soll bei der Feuerwehr Thierhaupten ein mehr als 30 Jahre altes Löschfahrzeug ersetzen.
Thierhaupten

Rat streitet über richtigen Standort für Seniorenzentrum

Plus Bei der Ausrüstung für die Feuerwehr von Thierhaupten ist sich der Gemeinderat einig. Weniger harmonisch verlief die Debatte über das Seniorenzentrum.

Mit einem Großaufgebot sind am Mittwoch Feuerwehr und Polizei zu einer Kneipe in der Augsburger Straße ausgerückt.
Gersthofen

Gäste flüchten wegen Gasgeruch aus einer Kneipe in Gersthofen

Feuerwehr und Polizei rücken am Mittwoch aus, weil es in der Augsburger Straße nach Gas riecht und eine Warnanlage piepst. Vor Ort klärt sich alles schnell auf.

Das Problem von Ikea sind derzeit die hohen Kundenzahlen.
Landkreis Augsburg

Coronavirus: So gehen Firmen im Augsburger Land mit dem Virus um

Plus Messen werden verschoben, Reisen gestrichen: Das Coronavirus hat auch für Unternehmen immer größere Auswirkungen. Ikea sagt alle Meetings ab.

Mitglieder der Feuerwehr Allmannshofen zeigen die ausgemusterten Schutzanzüge und Ausrüstungsgegenstände, die gespendet werden (von links): 1. Kommandant Matthias Würfel, 2. Kommandant Jürgen Abt, Stefan Würfel, Stefan Negele, Herbert Würfel und 1. Vorstand Bernhard Gerber.
Spende

Feuerwehr unterstützt European Support Team

Wie die Freiwillige Feuerwehr Allmannshofen Nachhaltigkeit übt

Zwischen Walkertshofen und Münster kam ein Auto in den Gegenverkehr.
Walkertshofen

Ölspur: Schwerer Unfall im Wald - Zeugen gesucht

Weil ein 19-Jähriger bei Walkertshofen vermutlich einer Ölspur ausweicht, gerät er in den Gegenverkehr. Eine Frau wird dabei lebensgefährlich verletzt.

In Altenmünster steht ein Wechsel im Rathaus an. Bürgermeister Bernhard Walter kandidiert nach drei Amtszeiten nicht mehr. In dieser Zeit hat sich in der Gemeinde viel getan. 
Altenmünster

Altenmünster vor der Wahl: Alle Kandidaten und die wichtigsten Themen

Plus Bürgermeister Bernhard Walter tritt in Altenmünster nicht mehr an. Zwei große Projekte bleiben dem Nachfolger ganz sicher. Wer das wird, ist noch ungewiss. 

Feuerwehr

Was tun, wenn das E-Auto brennt?

Warum der Zusmarshauser Kommandant Stefan Weldishofer die geplante Verkehrswende kritisch betrachtet

70 Jahre Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Anhausen ist Ludwig Spengler.
Hauptversammlung

70 Jahre bei der Feuerwehr

Außergewöhnliche Ehrungen gab es in Anhausen

Zu einer Verpuffung kam es in dem alten Kurhaus in Westheim.
Einsatz

Mann wird bei Explosion in Westheim leicht verletzt

Gestern Mittag rückt ein Großaufgebot an Rettungskräften am alten Kurhaus an. Grund ist eine Verpuffung an einem Ofen

Bürgermeister Cornelia Thümmel (links) und Vorsitzender Werner Seehuber (Dritter von links) gratulieren Kommandant Johann Knöpfle (Zweiter von links) sowie dem frisch gebackenen Ehrenmitglied Benedikt Ruf (rechts).
Ehrenamt

Ein Vierteljahrhundert an der Spitze

Seit 25 Jahren ist Johann Knöpfle Kommandant in Mittelneufnach. Ein verdienter Mann wurde Ehrenmitglied

Die Bewohnerin einer Hochhaus-Wohnung in Neusäß ist nach einem Brand gestorben.
Neusäß

Nach Brand im Hochhaus: 64-jährige Frau ist gestorben

Wenige Wochen nach einem verheerenden Brand in einem Hochhaus in Neusäß ist die 64-jährige Bewohnerin ihren schweren Verletzungen erlegen.