Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Von der ersten Idee über das Besorgen der Materialien bis zur handwerklichen Ausführung: Für ihr Meisterstück, den Ballon-Raum, hat Elisabeth Schmid jeden Handgriff selbst erledigt.
Fachgeschäft in Gersthofen

Betten Haug: meisterhafte Beratung für erholsamen Schlaf

Wer pflegebedürftige Angehörige betreut, kann den sogenannten Pflegepauschbetrag in der Steuererklärung beantragen.
Steuervorteil nutzen

Pflegende Angehörige können Pauschbetrag geltend machen

Bis zu 1800 Euro - um so viel Geld werden Angehörige von Pflegebedürftigen steuerlich entlastet, wenn sie sich pflegerisch einbringen. Es gelten diese Voraussetzungen.

Sie wollen auch im Alter auf nichts verzichten? Dann sollten Sparer privat vorsorgen, damit sie später keine Abstriche machen müssen.
4 Optionen

Riester, Wertpapier & Co.: So können Sie fürs Alter vorsorgen

Die gesetzliche Rente allein reicht vielen im Alter nicht aus. Doch wie können Sparer zusätzlich am besten vorsorgen? Diese Möglichkeiten eignen sich grundsätzlich.

Anzeige

30 Jahre Fernsehgeschichte: a.tv feiert Jubiläum

Vom packenden AEV-Erlebnis über spannende Interviews mit regionalen Bekanntheiten bis hin zum aktuellen Tagesgeschehen – a.tv präsentiert seit 30 Jahren Geschichten in Bewegtbild. Über einen Fernsehsender, der Augsburg und die Region im Blick hat.

Nachhaltigkeit und Geldanlage passt durchaus zusammen. Verbraucherinnen und Verbraucher sollten aber genau hinschauen, wo sie ihr Geld investieren.
Nachhaltige Geldanlage

ESG-ETF: Nachhaltigkeitsfonds investieren kaum grüner

Weniger, nachhaltiger, umweltfreundlicher: Viele Menschen konsumieren bewusst. Auch bei der Geldanlage geht das. Doch nicht jede Verheißung hält, was sie verspricht.

Sind die Betriebskosten unauffällig oder gibt es starke Abweichungen im bundesweiten Durchschnitt? Das ermittelt der Online-Rechner des DMB.
Abrechnung prüfen

Nebenkosten zu hoch? Rechner hilft bei Abrechnungscheck

Ob Nachzahlung oder Erstattung: Die Überprüfung der Betriebskostenabrechnung kann sinnvoll sein. Nicht selten gibt es Fehler. Ein Rechner kann dabei helfen.

Ein Notgroschen von zwei bis drei Nettomonatsgehältern sollte Verbraucherinnen und Verbrauchern im Notfall Sicherheit bieten. Das auf dem Tagesgeldkonto liegen zu haben, ist nur eine Option.
Geld zurücklegen

Geldmarktfonds: Sind sie das bessere Tagesgeld?

Ein Wertpapierdepot als Alternative zum sicheren Tagesgeldkonto? Das kann funktionieren. Zumindest dann, wenn die richtigen Wertpapiere gekauft werden.

3 Bilder
Anzeige

Sagen auch Sie JA zum Ratsbegehren, damit wir die Zukunft unserer Innenstadt endlich anpacken können!

Seit vielen Jahren ist die Frage der Zukunft unserer Stadtmitte ein Thema in ganz Gersthofen. Aus einem Wettbewerb hochrangiger internationaler Architekturbüros ging als Siegerentwurf das grüne Herz hervor, ein einmaliges, prämiertes Konzept, das weit in die Zukunft weist. Unsere grüne Mitte als Raum der Begegnung, wo Menschen sich treffen, sicher an ihr Ziel kommen, neue Einkaufserlebnisse entstehen, gesunde Luft herrscht, wo man feiern kann und wo Kinder frei spielen können.

Die Sparkasse Günzburg-Krumbach feiert 190-jähriges Jubiläum.
Anzeige

Sparkasse Günzburg-Krumbach veranstaltet Spendenmarathon

Zum 190-jährigen Jubiläum stellt die Sparkasse Günzburg-Krumbach insgesamt 19.000 Euro im Rahmen des Spendenmarathons für Vereine und Organisationen zur Verfügung. Die Anmeldung auf der digitalen Spendenplattform läuft noch bis 5. April 2024.

Der neue Inhaber Markus Rohleder (links) und Seniorchef Wolfgang Riegel (rechts) steuern den Kfz-Meisterbetrieb Riegel und Rohleder GmbH gemeinsam in die Zukunft.
Kfz-Betrieb übernehmen

Betriebsübernahme im Handwerk: Erfahrungen und Tipps

Was muss man bei einer Betriebsübernahme beachten? Wenn Betriebe an Mitarbeitende übergeben werden: ein Beispiel für die Unternehmensnachfolge im Handwerk.

Mit seinem Kunstwerk „Tower“ möchte Daniel Springer auf die immense Bedeutung des Handwerks hindeuten.
Daniel Springer

Wie ein Augsburger Stahlbildhauer fürs Handwerk wirbt

Stahlbildhauer Daniel Springer ist verliebt in das Handwerk. Mit seiner Kunst möchte er provozieren – und damit wieder mehr Leute dafür begeistern.

Anzeige

Der Fernsehsender a.tv: Behind the Scenes

Der Augsburger Fernsehsender a.tv feiert heuer sein 30-jähriges Jubiläum. Moderatorin Sabine Köppe und Moderator Jan Klukkert erzählen von ihren Highlights der drei Jahrzehnte beim Augsburger TV-Sender..

Über ihre Urkunden freuen sich (von links) Hansjörg und Johannes Knoll, Rainer Scharold, Christoph Mayer (Bäckerei Geßwein), Georg Schneider, Obermeister Peter Mück mit Prüfer Manfred Stiefel.
Brotprüfung 2024

Diese Augsburger Bäcker wurden bei der Brotprüfung ausgezeichnet

Alljährlich sucht das Deutsche Brotinstitut die besten Bäcker aus Augsburg und der Region. Auch bei der Brotprüfung 2024 wurden zahlreiche Brote und Semmeln ausgezeichnet.

Unbekümmert zur Arbeit: Stellt Ihnen Ihr Arbeitgeber zusätzlich zum Gehalt ein Fahrrad zur Verfügung, müssen Sie nie wieder die Parkplatzsuche fürchten.
Sachbezüge & Jobticket

Zusatzleistungen: 7 Booster für ein höheres Nettogehalt

Die Gehaltsverhandlung steht bevor, aber Sie haben wenig Hoffnung auf Erfolg bei Ihrem Arbeitgeber? Dann versuchen Sie es doch mal mit anderen Benefits.

Die Erhöhung des Krankenkassen-Zusatzbeitrags wirkt sich in der monatliche Rentenzahlung bei gesetzlich versicherten Rentnerinnen und Rentnern erst zwei Monate später aus.
Rentenzahlung

Höherer Krankenkassenbeitrag gilt für Rentner erst im März

Zum Jahresbeginn ist bei vielen Krankenkassen der Zusatzbeitrag gestiegen. Für Rentnerinnen und Rentner wirkt sich diese Erhöhung allerdings verzögert aus.

Lehrer fehlen fast überall: Um eine Schulklasse zu unterrichten, ist nicht zwangsläufig ein Lehramtsstudium nötig.
Lehrermangel

Lehrkräfte gesucht: Wann kommt ein Quereinstieg infrage?

Nahezu überall fehlen Lehrkräfte. Quereinsteigerinnen und -einsteiger sind vielerorts gefragt. Doch wie qualifiziert man sich dafür und für wen ist das eigentlich etwas?