Maß nehmen und Maß halten - das gilt für Staat und Unternehmen gerade auch in Krisenzeiten.
Corona-Krise

So will der Mittelstand aus der Krise kommen

Die Corona-Krise traf auch das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Handwerk, Gastwirte und Banken fordern nun weniger Steuern und schnelles Internet.

VW muss in der "Dieselgate"-Affäre empfindliche Bußgelder fürchten.
Dieselskandal

VW unterliegt in "Dieselgate"-Streit vor US-Berufungsgericht

VW drohen in den USA erneut teure Konsequenzen aufgrund der Abgasmanipulationen. Die Entscheidung des Berufungsgerichts könnte weitere Strafzahlungen bedeuten.

Die zahlreichen US-Klagen bringen Bayer in eine schwere Krise.
Bayer

Erstes US-Glyphosat-Urteil gegen Bayer wird in Berufung verhandelt

Mit der Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto hat sich Bayer schwer in die Bredouille gebracht. Der Konzern steckt nach Glyphosat-Klagen in der Krise.

Für den Wiederaufbau Ostdeutschlands wurde der Solidaritätszuschlag im Jahr 1991 eingeführt.
Konjunkturpaket

Koalitionsgipfel: Fällt der Soli früher als geplant?

Union und SPD sind sich über etliche Punkte noch uneinig. Es geht wohl um 80 Milliarden Euro: Wer von dem Geld vor allem profitieren soll.

Berlin will die schwer angeschlagene Lufthansa mit einem neun Milliarden Euro umfassenden Hilfspaket unterstützen.
Lufthansa

Rettung in Sicht? - Lufthansa-Aufsichtsrat akzeptiert Auflagen

Der Lufthansa-Aufsichtsrat stimmt den Auflagen zur Staatshilfe zu. EU-Kommission, Bundesregierung und Management hatten kurz vor Pfingsten einen Kompromiss gefunden.

Supermärkte wirken derzeit oft improvisiert.
Handel

Wie Corona das Einkaufen auf Dauer verändern wird

Plus Die Corona-Krise verändert das Einkaufen. Neue Hygieneregeln und langfristige Trends sorgen dafür, dass künftig einiges anders ablaufen wird. Ein Blick in die Zukunft.

Trotz unwirksamer Kündigung können frühere Beschäftigte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin nicht auf eine Entschädigung hoffen.
Flugverkehr

Keine Entschädigung für Massenentlassung bei Air Berlin

Weil die Insvolvenzmasse nicht ausreiche, können frühere Beschäftigte von Air Berlin nicht auf eine Entschädigung hoffen - trotz unwirksamer Kündigungen.

Laut Wirtschaftsexperte Riemensperger hat die Corona-Krise Defizite bei der Digitalisierung in Deutschland aufgezeigt.
Infrastruktur

Experte: Corona-Krise deckt große Defizite bei Digitalisierung auf

Laut Wirtschaftsexperte Riemensperger hat die Corona-Krise Defizite bei der Digitalisierung in Deutschland aufgezeigt. Das zeige sich auch in der Autoindustrie.

Die Strompreise in Deutschland könnten im kommenden Jahr deutlich steigen. Wirtschaftsverbände sehen in der EEG-Umlage den größten Preistreiber - und fordern deren Abschaffung.
Energiepolitik

Höhere Strompreise drohen - Wirtschaft fordert Entlastungen

Das geplante Konjunkturpaket der Bundesregierung soll den Strompreis senken. Der Wirtschaft gehen die Pläne nicht weit genug: Sie fordert das Ende der EEG-Umlage.

Der frühere EU-Kommissar Günther Oettinger warnt die EU-Kommission davor, die Lufthansa durch überzogene Auflagen erheblich zu schwächen.
Interview

Oettinger über Lufthansa: "Da wird mit zweierlei Maß gemessen"

Exklusiv Im Streit um die Lufthansa erhebt der frühere EU-Kommissar Günther Oettinger heftige Vorwürfe gegen Brüssel. Er fordert auch in Zukunft einen "Global Champion".

Berlin will die schwer angeschlagene Lufthansa mit einem neun Milliarden Euro umfassenden Hilfspaket unterstützen.
Corona-Rettung

Regierung und EU erzielen Einigung zur Lufthansa-Rettung

Bei der Rettung der Lufthansa ist der nächste Schritt gelungen: Berlin und Brüssel erzielen einen Kompromiss über Auflagen beim Rettungspaket.

Audi hat ein neues Projekt angekündigt. Bis 2024 soll ein neues Modell auf die Straße kommen.
Mobilität

Artemis: Audi will mit High-Tech-Projekt auf die Jagd gehen

Audis Vorstandsvorsitzender Markus Duesmann kündigt ein High-Tech-Projekt an: "Artemis". Die Einheit soll schnell neue Autos entwickeln.

Durch die Schließung vieler Läden brach das Geschäft mit Nicht-Lebensmitteln im April um 14,5 Prozent ein – der größte Rückgang seit Beginn der Erhebungen 1994, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.
Corona-Krise

Der Handel steckt in einer historischen Krise

Die lange Schließung der Geschäfte bedroht Existenzen. Doch es gibt auch Gewinner – und Ideen, wie die Innenstädte gegen die Konkurrenz aus dem Netz bestehen könnten.

Mit einem Billionen-Hilfspaket will die Regierung der deutschen Wirtschaft helfen, die Corona-Krise zu überstehen. Aber wer zahlt das am Ende?
Finanzpolitik

Woher könnten die Corona-Milliarden kommen?

Plus Bund und Länder geben gerade Milliarden aus, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abzufedern. Doch wer zahlt am Ende die Rechnung?

Die Corona-Krise macht auch vor dem Bier nicht halt.
Wirtschaftskrise

Corona-Krise trifft Brauereien: Bierabsatz bricht ein

Geschlossene Kneipen, keine Großveranstaltungen: Das alles hat im April dem Absatz der deutschen Brauwirtschaft massiv geschadet. Der Branchenverband fordert schnelle Hilfe.

In Sachen Lufthansa-Rettung ist weiterhin Geduld gefragt.
Finanzen

Der Milliarden-Poker um die Rettung der Lufthansa

Plus Die Rettung der angeschlagenen Fluggesellschaft wird für die Beteiligten zur Geduldsprobe. Und sorgt für Spannung an der Börse.

Rolf Grummel ist der neue Geschäftsführer des Allgäuer Zeitungsverlages.
Medien

Der Allgäuer Zeitungsverlag hat einen neuen Chef

Rolf Grummel löst Markus Brehm beim Allgäuer Zeitungsverlag ab. Grummel kommt von der Madsack Mediengruppe.

Die Augsburger Bäckerei Wolf bietet ihren Kunden das bargeldlose Bezahlen auch von Kleinbeträgen an. Viele andere tun sich schwer damit.
Bargeldloses Zahlen

Die Breze mit dem Handy bezahlen - ist das wirklich sinnvoll?

Immer mehr Menschen zahlen in der Corona-Krise kontaktlos und würden das laut Studien gerne noch öfter tun. Doch damit haben zum Beispiel Bäcker zu kämpfen.

Eine Maklerin spricht mit Interessenten bei einer Wohnungsbesichtigung.
BGH-Entscheidung

Maklerverträge dürfen sich ohne Kündigung verlängern

Maklerverträge enthalten teils fragwürdige Klauseln. Denn was erlaubt ist, ist nicht immer klar - das ändert sich nun.

Das BGH hat darüber entschieden, ob die Zusitmmung zu Cookies voreingestellt sein darf.
Urteil

BGH: Zustimmung zu Cookies im Internet darf nicht voreingestellt sein

Wie der Bundesgerichtshof entschieden hat, müssen Nutzer im Internet Cookies aktiv zusatimmen. Ein voreingestellter Haken sei nicht zulässig.