Lokales (Aichach)

Drei Bürgerversammlungen in einer Woche

Lokales (Aichach)

Die Eiche muss weg

Bei Ingstetten wird ein alter Baum gefällt

Copy of Gewinnsparen.tif
Verlosung

Hauptgewinn auf vier Rädern

Schnellmannskreuther hat Losglück beim Gewinnsparen der Raiffeisenbank

Zu kalt für sensibles Gemüse - Weniger Spargel gestochen
Ernte

Der erste Spargel spitzelt schon aus der Erde

Dank eines beheizten Feldes bietet der Marktführer das Edelgemüse eineinhalb Monate vor dem offiziellen Saisonstart an

Lokales (Aichach)

Zwei Schweineställe genehmigt

Bauausschuss sieht keine Belästigung für die Anwohner

Copy of INC-Kinderbibel(1)(1).tif
Kirche

70 Kinder beschäftigen sich mit Heiliger Schrift

Kinderbibeltage über „Mensch, Petrus“ in der Pfarrei Inchenhofen machen die Texte mit Rollenspiel lebendig

Copy of IMG_0293(1).tif
Ernte

Morgen gibt es den ersten Spargel

Dank eines beheizten Feldes bietet der Marktführer das Edelgemüse eineinhalb Monate vor dem offiziellen Saisonstart an. Josef Plöckl glaubt, der Genuss steigt mit den Temperaturen

Inchenhofen

TSV gratuliert früheren Chef

Der langjährige frühere Vorsitzende des TSV Inchenhofen Bernhard Kaltenstadler feierte seinen 70. Geburtstag.

Copy of IMG_3067.tif
Lokales (Aichach)

Inchenhofen soll neues Bauland bekommen

Neujahrsempfang Bürgermeister stellt vor 120 Gästen Pläne für neues Jahr vor. Sorge um Hollenbacher Schule

Lokales (Aichach)

"Christkind" feiert 85.

Seinen 85. Geburtstag feierte Konrad Kottmair (Zweiter von links) an Heiligabend in Inchenhofen. Der gebürtige Leahada erlernte das Handwerk des Automechanikers. Er heiratete 1954 seine Frau Katharina und übernahm gleichzeitig das Fahrgeschäft von seinem Vater. Zwei Töchter mit ihren Familien, vier Enkel und drei Urenkel gratulierten dem rüstigen Jubilar.

TSV Inchenhofen feiert mit 250 Mitgliedern
Inchenhofen

TSV feiert mit 250 Mitgliedern

Zum Jahresabschluss des TSV Inchenhofen begrüßte Vorsitzender Joachim Schnürer 250 Mitglieder im voll besetzten Vereinslokal.

Eine besinnliche Auszeit, die der Bukowina hilft
2 Bilder
Inchenhofen

Eine besinnliche Auszeit, die der Bukowina hilft

Eine besinnliche Auszeit konnte man sich in der meist so hektischen Vorweihnachtszeit in der Wallfahrtskirche St. Leonhard in Inchenhofen beim Benefizkonzert für Bukowina gönnen.

Stimmungsvolle Musik und besinnliche Texte
2 Bilder
Inchenhofen-Sainbach

Stimmungsvolle Musik und besinnliche Texte

Nikolaus und Knecht Ruprecht statteten den Sainbacher Ortsvereinen einen Besuch ab. Allerdings nicht wie geplant im Pfarrhof.

Lokales (Aichach)

Versicherungen und Co. werden künftig erlaubt

Im Inchenhofener Baugebiet Südost sollen sich in Zukunft auch Versicherungsbüros und Ähnliches niederlassen dürfen. Das ist bisher nicht erlaubt. Deshalb soll der Bebauungsplan geändert werden.

Inchenhofen

Bereicherung für Benefizkonzert

Mit zu den Höhepunkten der vielen Adventsveranstaltungen im Wittelsbacher Land gehört das traditionelle Adventssingen und -musizieren am dritten Adventssonntag in der Leonhardi-Wallfahrtskirche in Inchenhofen. Am Sonntag, 12. Dezember, erklingen ab 15 Uhr wieder altbekannte und neue Weisen.

Lokales (Aichach)

30-Jährige schleudert in Gegenverkehr: 28-Jährige verletzt

Inchenhofen/Kühbach/Aichach/Dasing Den winterlichen Straßenverhältnissen geschuldet sind laut Polizei mehrere Unfälle im nördlichen Landkreis. Zwei Frauen wurden dabei verletzt. Außerdem meldet die Polizei mehrere Unfallfluchten.

Für den Wiederaufbau des TSV Inchenhofen engagiert
Lokales (Aichach)

Für den Wiederaufbau des TSV Inchenhofen engagiert

Im Kreise seiner Geschwister, vier Kinder, zehn Enkel und drei Urenkelkindern feierte Kaspar Marquart aus Inchenhofen seinen 80. Geburtstag.

Alle Nachrichten

Lesung im Pfarrsaal

Lokales (Aichach)

Jugendtreff brennt nieder

Ein als Jugendtreff genutztes Gartenhaus ist in der Nacht zum gestrigen Montag völlig niedergebrannt. Einer Streife der Polizei Aichach war gegen 23.45 Uhr ein heller Lichtschein über dem Inchenhofener Ortsteil Unterbachern aufgefallen. Als die Beamten näher zu dem Gartenhaus fuhren, brannte dieses laut Polizei bereits lichterloh. Die Feuerwehren konnten es nicht mehr retten. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass ein technischer Defekt an einem der elektrischen Geräte in dem Gartenhaus das Feuer ausgelöst hat. Sachschaden: 1000 Euro. (nsi)

Leonhardströpferl und ein neues Kochbuch
Inchenhofen

Leonhardströpferl und ein neues Kochbuch

Bei winterlichen Temperaturen und in herrlicher Kulisse zwischen Pfarrhof, Wallfahrtskirche und Rathaus fand der Christkindlmarkt des Katholischen Frauenbundes in Inchenhofen statt.

Neuer Schriftführer gewählt
Inchenhofen-Sainbach

Neuer Schriftführer beim Soldatenverein

Einen neuen Schriftführer hat der Krieger- und Soldatenverein Sainbach. Bei der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder einstimmig Hans Grünwald in das Amt.

Pfarrgemeinde würdigt Helfer
Inchenhofen

Pfarrgemeinde würdigt Helfer

Bereits zur Tradition geworden ist der Stehempfang der Pfarrei Inchenhofen. Diesen Empfang nimmt die Pfarrei jedes Jahr zum Anlass, um den vielen ehrenamtlichen Helfern und den Angestellten der Pfarrei ein herzliches "Vergelt's Gott" zu sagen.

Am Sonntag ist in Inchenhofen Christkindlmarkt
Lokales (Aichach)

Am Sonntag ist in Inchenhofen Christkindlmarkt

Der Inchenhofener Christkindlmarkt des Katholischen Frauenbundes findet am ersten Adventssonntag, 28. November, auf dem Zisterzienserplatz statt. Ab 15 Uhr wird Kaffee und Kuchen im Pfarrsaal angeboten. Um 15.30 Uhr wird Pfarrer Stefan Gast den Markt eröffnen. Die Bläsergruppe aus Kühbach, die Panflötenspieler "Panamos", die Kinder des Kindergartens und der Kirchenchor sorgen für die musikalische Einstimmung auf die stade Zeit. Auch Schulkinder werden das Programm gestalten.

Leahader bringen eigenes Koch- und Backbuch heraus
Inchenhofen

Leahader bringen eigenes Koch- und Backbuch heraus

Endlich ist es so weit: Der Inchenhofener Pfarrgemeinderat stellt das druckfrische Koch- und Backbuch "Kulinarisches aus Leahad" vor. Dass gerade ein Pfarrgemeinderat ein Kochbuch erstellt, scheint im ersten Moment ungewöhnlich.

Nicht nur eine große Feier, sondern lebendiger Glaube
14 Bilder
Lokales (Aichach)

Nicht nur eine große Feier, sondern lebendiger Glaube

Aichach-Friedberg/Inchenhofen Ja geht's denn schon los, mag so manch ein Besucher denken, als kurz nach 13 Uhr der Meringer Spielmannszug musizierend an der Inchenhofener Wallfahrtskirche vorbeizieht. Doch der gibt auf dem Weg zum Arnhofer Stadl den Besuchern des Leonhardiritts nur eine kleine Kostprobe. Die Leute hinter den Absperrungen wippen mit. Erst die wenigsten haben Regenschirme aufgespannt.

Alle Nachrichten

Inchenhofener Leonhardiritt trotzt Regen und Seuche

Leonhardiritt trotzt Regen und Seuche
3 Bilder
Aichach-Friedberg/Inchenhofen

Leonhardiritt trotzt Regen und Seuche

Allen schlechten Vorzeichen zum Trotz: Der Leonhardiritt hat rund 5000 Besucher nach Inchenhofen gelockt und diese nicht nur mit perfekt gestalteten, lebenden Bildern begeistert. Von Barbara Worschech

Sie setzt die anderen in Szene
Lokalsport

Sie setzt die anderen in Szene

Inchenhofen Rund eineinhalb Jahre ist es her, da lief es für Lisa Schnürer gar nicht gut. Mit ihrem Verein, der DJK Augsburg-Hochzoll, war die Volleyballerin gerade aus der 2. Bundesliga abgestiegen und wusste nicht so recht, was sie mit ihrem Talent anstellen sollte. Die 19-Jährige hatte eine überzeugende Saison gespielt, einige namhafte Vereine wollten sich deshalb die Dienste der Zuspielerin sichern. Schnürer grübelte - und entschied sich für die pragmatische Lösung: Sie blieb bei den Augsburgern. "Ich habe mir das damals schon lange überlegt, ob ich das machen soll", sagt Schnürer. Die Angebote waren dann doch sehr verlockend. Heute weiß sie, dass sie sich richtig entschieden hat. "Ich habe das nie bereut", so Schnürer.

Leonhard muss "bisserl mithelfen"
2 Bilder
Inchenhofen

Leonhard muss "bisserl mithelfen"

Wer in Inchenhofen ob der Tierseuche mit besorgten Gesichtern oder abwartendem Verhalten rechnet, kann lange suchen. Fündig wird er nicht. Besonders nicht in der großen Halle des Bauhofes. Dort sind wenige Tage vor dem Leonhardiritt am Sonntag zahlreiche Helfer damit beschäftigt, die Wagen vorzubereiten. Von Barbara Worschech

1000 Euro für die Mallersdorfer
Inchenhofen

1000 Euro für die Mallersdorfer

Ihren 50. Geburtstag feierte vor Kurzem Maria Gamperl vom Waglerhof in Ainertshofen bei Inchenhofen. Die vielen Geschenke sollten einem wohltätigen Zweck zugutekommen.