Günther Holland Journalistenschule

Dominik Stenzel

Volontär

Dominik Stenzel
Bild: Ulrich Wagner

Dominik Stenzel ist seit Januar 2019 Volontär der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Dominik Stenzel in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Dominik Stenzel

Christian Hufnagel netzt einen Christbaum ein. Das Unternehmen, für das der 26-Jährige arbeitet, verkauft Nordmanntannen in Weißenhorn, Illertissen und Bellenberg.
Landkreis Neu-Ulm

Den Christbaum aus dem Baumarkt oder selbst gefällt?

Noch zweieinhalb Wochen bis Heiligabend: Im Landkreis Neu-Ulm steht der erste Ansturm auf den Weihnachtsbaum. Was Fachleute und Verkäufer raten.

Christian Hufnagel netzt einen Christbaum ein. Der 26-Jährige arbeitet für das Forstunternehmen seines Onkels aus dem Sauerland und verkauft Nordmanntannen in Weißenhorn, Illertissen, Bellenberg und Babenhausen.
Landkreis

Christbaum aus dem Baumarkt oder selbst gefällt? Was Experten raten

Noch zweieinhalb Wochen bis Weihnachten: Der Ansturm auf die Tanne fürs Wohnzimmer steht an. Was Fachleute und Verkäufer für den Kauf von Christbäumen raten.

Das Memminger Landgericht hat zwei Angeklagte zu Bewährungsstrafen verurteilt.
Neu-Ulm

Urteile nach Elektroschocker-Überfall

Nach dem brutalen Angriff auf einen Gastronom in Neu-Ulm kommen zwei der Beteiligten mit Bewährungsstrafen davon. Die Tat wird das Gericht aber weiter beschäftigen.

In der Region sollen Streuobstwiesen und Blühwiesen neues Bauland ausgleichen. Die Artenvielfalt soll durch die ökologischen Flächen gefördert werden.
2 Bilder
Illertissen

Illertissen legt eine Streuobstwiese auf Vorrat an

Überall in der Region wird gebaut. Kommunen sind dazu angehalten, als Ausgleich Grünflächen zu schaffen. Ein großes Projekt wird in Tiefenbach umgesetzt.

Auch die Kommunen haben mit wilder Müllablagerung zu kämpfen. Parks und Grünflächen sind oft betroffen.
Kommentar

Müllsünder sollten hart bestraft werden

Auch wenn es weniger Müllsünder geben mag als umweltbewusste Menschen: Der Schaden, den sie anrichten, ist enorm. Deshalb sollten sie harte Strafen erwarten.

Im Landkreis gibt es zahlreiche Stellplätze für Depotcontainer. Wie Wolfgang Metzinger vom Abfallwirtschaftsbetrieb sagt, sähe es dort teilweise verheerend aus: Häufig seien alte Kühlschränke oder Fernseher abgestellt.
Landkreis

Im Landkreis Neu-Ulm gibt es immer mehr Müllsünder

Auf den Straßen, im Wald oder an Container-Stellplätzen: Viele Kommunen haben mit illegaler Abfallentsorgung zu kämpfen. Wie gegen Sünder vorgegangen wird.

In der Ehrle-Hauptzentrale im Dietenheimer Gewerbegebiet Süd gehen im Jahr rund 5000 Hochdruckreiniger übers Band. Auf eine effektive Arbeitsteilung wird bei der Firma großer Wert gelegt.
Wirtschaft

Das neue Ehrle-Werk funktioniert wie eine kleine Stadt

Ob Polen, Frankreich oder Indien: Der Hersteller von Reinigungsgeräten ist weltweit vertreten. Doch Ehrles Herzstück befindet sich im Dietenheimer Süden.

In Neu-Ulm wurde ein Gastronom brutal überfallen – die beiden Täter wollten an dessen Einnahmen. Vor Gericht zeigt sich: Auch zwei Hintermänner spielten eine Rolle.
Neu-Ulm

Nächtlicher Angriff mit Elektroschocker in Neu-Ulm

In Neu-Ulm wurde ein Gastronom brutal überfallen – die beiden Täter wollten an dessen Einnahmen. Vor Gericht zeigt sich: Auch zwei Hintermänner spielten eine Rolle.

Sie fließen in verschiedene kommunale Gebühren ein, etwa für Wasser, Abwasser oder auch Bestattungen, und werden von jeder Kommune individuell festgelegt: kalkulatorische Zinsen.
Buch

Buch senkt Zinsen: Die Bürger sparen Centbeträge

Nachdem sich die Bucher Markträte im Oktober nicht einig wurden, ist nun eine Antwort auf die Zinsfrage gefunden.

Bei der Premiere des Reparaturcafé im Illertisser Mehrgenerationenhaus wurden Staubsauger, Mundspüler oder Kaffeemaschinen repariert.
Illertissen

Reparaturcafé in Illertissen: Zuerst wird an der Mikrowelle geschraubt

Beim ersten Reparaturcafé im Illertisser Mehrgenerationenhaus ist einiges los. Mit welchen Geräten es die Tüftler zu tun haben.