Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für europäische Länder auf

Aichacher Nachrichten

Gerlinde Drexler

Freie Mitarbeiterin

Bild: Bernhard Weizenegger

Gerlinde Drexler ist als Freie Mitarbeiterin für die Aichacher Nachrichten tätig und schreibt über Kommunales und Wirtschaftsthemen.

Treten Sie mit Gerlinde Drexler in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Gerlinde Drexler

2019 attackierten fünf junge Leute einen 13-Jährigen im Aichacher Freibad. Die Jugendlichen musste sich jetzt vor Gericht verantworten.
Aichach

Nach Angriff im Freibad: Jugendliche werden verurteilt

Fünf junge Leute hatten 13-Jährigen im Sommer 2019 attackiert. Jetzt wurde der Fall vor Gericht verhandelt. Aber nicht alle Jugendlichen wurden strafrechtlich belangt.

Johann Lotterschmid hat sich nach 24 Jahren aus dem Kühbacher Rathaus verabschiedet.
Kühbach

Abschied vom Rathaus: Neuer Lebensabschnitt für Lotterschmid

24 Jahre lang war Johann Lotterschmid Bürgermeister der Marktgemeinde Kühbach. Jetzt ist der 70-Jährige froh, den Kopf wieder für andere Dinge frei zu haben.

Karl-Heinz Kerscher ist seit 1. Mai neuer Bürgermeister von Kühbach.
Kühbach

Karl-Heinz Kerscher: „Bürgermeister zu sein, fühlt sich großartig an“

Seit 1. Mai ist Karl-Heinz Kerscher Bürgermeister von Kühbach. Im März gewann er die Kommunalwahl. Wie ist es ihm in den ersten Wochen ergangen?

Eine Auswahl der Veränderungen in der Gemeinde Sielenbach sind auf dieser Schautafel im Rathaus dokumentiert, die unser Archivfoto zeigt.
Sielenbach

Abschied vom Sielenbacher Rathaus: Martin Echter hat alle Ziele erreicht

Martin Echter war 18 Jahre lang Bürgermeister von Sielenbach. Er ist zufrieden damit, jetzt abzutreten. Was ihm vor seinem Amtsantritt Kopfzerbrechen bereitete.

Frei geformt sind die Glaskörper wie dieser „Arco in Sol maggiore“. An beiden Enden des Bogens sind die Schriftzeichen zu erkennen.
Aichach

Galerie Schiele in Aichach zeigt trotz Corona neue Kunstwerke

Eine Vernissage gibt es in der Werkstatt-Galerie Schiele in Aichach nicht, aber eine neue Ausstellung von Wolfgang Mussgnug. Was seine Arbeiten vermitteln.

Die Gemeinde Sielenbach – hier von oben betrachtet mit Maria Birnbaum im Vordergrund.
Konstituierende Sitzung

Sielenbach: Ein Tödtenrieder wird Dritter Bürgermeister

Der Gemeinderat von Sielenbach bestimmt die Stellvertreter für Bürgermeister Heinz Geiling. Außerdem verteilen sie die Sitze in den Ausschüssen.

Im Kühbacher Rathaus sitzt seit Mai ein neuer Bürgermeister.
Kühbach

In Kühbach wollen drei Dritter Bürgermeister sein

In der ersten Sitzung des neuen Gemeinderats von Kühbach wurden unter anderem die Stellvertreter von Bürgermeister Karl-Heinz Kerscher ernannt.

Von 1996 bis 2020 war Karl Metzger Bürgermeister von Inchenhofen. In seiner Zeit brachte er viele Projekte ins Rollen.
Inchenhofen

Abschied vom Inchenhofer Rathaus: Karl Metzger genießt seine freie Zeit

Nach 24 Jahren im Amt kann sich der Inchenhofener Ex-Bürgermeister Karl Metzger seine Zeit wieder freier einteilen. Auf welche Projekte er besonders stolz ist.

Tagebücher von Soldaten sind wichtige Quellen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Das Bild zeigt eines davon aus dem Deutschen Tagebucharchiv im südbadischen Emmendingen.
Aichach

Zweiter Weltkrieg: Aus dem Tagebuch eines Soldaten

Der Onkel von Christine Schwarz aus dem Aichacher Ortsteil Unterwittelsbach hat seine Erlebnisse als Soldat im Tagebuch festgehalten. Einblicke in das Jahr 1945.

Seit dieser Woche dürfen unter strengen Auflagen wieder Gottesdienste in den Kirchen gefeiert werden. Die Besucher müssen Abstand halten und Mundschutz tragen.
Aichach-Friedberg

Corona-Pandemie: Messen feiern mit Maskenzwang

In den Kirchen in Aichach-Friedberg dürfen wieder Gottesdiensten gefeiert werden, aber anders als vor Corona. Trotzdem sind die Pfarrer froh, dass das möglich ist.