Newsticker
Zahl der Covid-19-Intensivpatienten am zweiten Tag in Folge leicht gestiegen

Neuburger Rundschau

Katrin Kretzmann

Lokales

Seit 2021 verstärkt Katrin Kretzmann das Team der Neuburger Rundschau. Geboren und aufgewachsen in Neuburg ist sie bestens vernetzt und weiß, was die Menschen in der Region bewegt. Ihre ersten journalistischen Schritte sammelte sie als Praktikantin bei der Neuburger Rundschau. Sie berichtet für die Redaktion über gesellschaftliche, soziale und politische Themen aus den Landkreisgemeinden. Zudem informiert sie über wichtige Nachrichten aus der Kreistagspolitik.

Katrin Kretzmann studierte an der Universität Regensburg Geschichte, Politikwissenschaft und Germanistik.

Treten Sie mit Katrin Kretzmann in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Katrin Kretzmann

Etwa 350 Teilnehmer zogen am Sonntag bei einem der sogenannten Corona-Spaziergänge durch Neuburger Innenstadt.
Neuburg

Corona-Spaziergänge in Neuburg: So bewertet die Polizei die Lage

In der Region ziehen erneut Hunderte Menschen bei den sogenannten Montagsspaziergängen durch die Straßen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Wie die Polizei die Lage einschätzt.

Rund 350 Menschen protestierten in Neuburg gegen die Corona-Bestimmungen.
Neuburg

Hunderte protestieren in Neuburg gegen Corona-Maßnahmen

Rund 350 Menschen haben am Sonntag bei einem sogenannten Spaziergang in Neuburg ihren Unmut gegen die Corona-Bestimmungen kundgetan. Die Polizei vermeldet keine Zwischenfälle und viele auswärtige Teilnehmer.

Sein Herz gehört den Bergen: Herbert Kohler zelebriert jeden Sommer einen Gottesdienst im Gunzesrieder Tal im Allgäu.
Neuburg

Der Neuburger Pfarrer Herbert Kohler ist ein ewiges Kind der Berge

Am 1. Januar 2012 trat Herbert Kohler das Amt als neuer Neuburger Stadtpfarrer an. Was dem 55-Jährigen aus den vergangenen zehn Jahren besonders in Erinnerung geblieben ist und warum ihm die Menschlichkeit so wichtig ist.

Das letzte Glied in der Kette: Die Landkreisverwaltung musste in der Coronakrise vor Ort umsetzen, was die Staatsregierung vorgab. So manche Schwierigkeit schreibt Peter von der Grün den Verantwortlichen von Bund und Land zu.
Neuburg-Schrobenhausen

Landrat Peter von der Grün: „Wir haben das Impfen gut organisiert“

Im zweiten Jahr in Folge liegt das Hauptaugenmerk von Landrat Peter von der Grün auf der Bewältigung der Corona-Pandemie. Es sei jetzt keine Zeit für Selbstverwirklichung, sagt er. Was er sich für nächstes Jahr wünscht.

Wie viele anderen Gemeinde, will auch Karlshuld frischen Wind in seinen Ortskern bringen und ihn aufwerten. Dazu gehört auch eine Neu-Nutzung des alten Moorversuchsguts.
Karlshuld

Ein Blick nach Karlshuld: Von grünem Wasserstoff bis Moorschutz

Von der Modernisierung der Kläranlage bis zum Bau eines neuen Feuerwehrhauses: Die Donaumoosgemeinde Karlshuld hatte 2021 einige Projekte auf der Agenda. Langweilig wird es auch im kommenden Jahr nicht.

Ein Ort der Ruhe: Im Garten von Heinz Schneider steht ein kleines Jagdhäuschen. Dort sitzt er beinahe jeden Tag und schwelgt in Erinnerungen.
Neuburg

Serie Teil 1: Was macht eigentlich... Heinz Schneider aus Neuburg?

Mit seinen Fahrschulen hat Heinz Schneider Tausenden Menschen das Autofahren gelernt und als Gastwirt viele gesellige Stunden beschert. Heute schwelgt er gern in Erinnerungen – und baut nebenbei Vogelhäuschen.

Zeichen der Dankbarkeit: Karlshulds Bürgermeister Michael Lederer (Mitte) übergab zusammen mit den beiden Fraktionssprecherinnen Rita Schmid (l.) und Bianca Glöckl (r.) jeweils ein Kuvert an Ann-Kathrin Schmidt und an Holger Koch.
Karlshuld

Karlshuld: Gemeinderat beschenkt Klinikpersonal

Als Zeichen des Dankes im Kampf gegen die Corona-Pandemie hat der Karlshulder Gemeinderat die beiden Krankenhäuser im Landkreis beschenkt. Wohin die 1500 Euro fließen sollen.

Dieses Weihnachten sind sie wieder als Familie vereint: Ronny Gläser mit seiner Frau Simone und den beiden Kindern Leo und Lara.
Neuburg

6000 Kilometer von der Familie getrennt: Wie ein Neuburger Soldat Weihnachten in Afghanistan erlebt hat

Der Neuburger Stabsfeldwebel Ronny Gläser war bereits neun Mal im Auslandseinsatz, 2020 das erste Mal über Weihnachten. Wie der Familienvater die Feiertage ohne Frau und Kinder erlebt hat.

Eigentlich sollte es an diesem Donnerstag mit den Kinderimpfungen im Kreis- Neuburg-Schrobenhausen losgehen, doch die Software streikt.
Neuburg-Schrobenhausen

Kinderimpfungen im Landkreis: Terminbuchung nicht möglich

Der Impfstoff ist da, in den Zentren ist man startklar und an diesem Donnerstag sollte es mit den Kinderimpfungen im Kreis Neuburg-Schrobenhausen eigentlich losgehen. Doch nun streikt die Software.

Der SV Grasheim will seine Sanitäranlagen auf Vordermann bringen.
Grasheim

SV Grasheim: Fußball-Damen bekommen neue Duschen

Für 35.000 Euro sollen die Sanitäranlagen für die Damenmannschaften saniert werden. Warum die Gemeinde das Vorhaben mit weniger Geld als üblich unterstützt.