Mittelschwäbische Nachrichten

Peter Bauer

Redaktionsleiter

Bild: Bernhard Weizenegger

Peter Bauer, geboren am 18. Dezember 1964, ist seit dem Jahr 2000 Leiter der Lokalredaktion in seiner Heimatstadt Krumbach. Er studierte von 1985 bis 1990 Politikwissenschaft, Neuere Geschichte und Kommunikationswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München und arbeitet seit 1991 als Journalist für die Augsburger Allgemeine.

Treten Sie mit Peter Bauer in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Peter Bauer

Musikalische Klasse auf der Bühne des Stadtsaals: Sängerin Alexandra Jörg, im Hintergrund Bandleader Konstantin Eheim.
3 Bilder
Krumbach

Fun & Brass zeigt fulminante Bühnenshow

Einmal mehr zeigt die Band ihre Klasse. Mit einem breiten Repertoire von Queen bis Reinhard Fendrich begeisterte die Formation im Krumbacher Stadtsaal.

Die Freien Wähler positionieren sich für den Kommunalwahlkampf in Thannhausen und den Nachbarkommunen: Unser Bild zeigt von links Gottfried Braun, Renate Marschall, Bürgermeisterkandidat Peter Schoblocher, Erwin Haider (Bürgermeisterkandidat des Neutralen Bürgerblocks in Münsterhausen), Sylvia Miller, Ruth Abmayr, Alexander Hold und Christoph Böhm, Bürgermeisterkandidat der Freien Unabhängigen Wähler in Jettingen-Scheppach.
Thannhausen

Peter Schoblocher will in Thannhausen Bürgermeister werden

Der 2. Bürgermeister Peter Schoblocher kandidiert für die Freien Wähler bei der Thannhauser Bürgermeisterwahl. Und er bekommt unerwartete Unterstützung.

Bei der Bürgermeisterwahl treten sie gegeneinander an. Privat sind Gerhard Weiß (links) und Hubert Fischer befreundet. Unser Bild zeigt sie bei einer Rockparty im Stadtsaal im Jahr 2015.
4 Bilder
Krumbach

Bürgermeisterwahl: Das politische Duell zweier Freunde

Die Lebenswege von Rathauschef Hubert Fischer und seinem Herausforderer Gerhard Weiß verbindet viel. Auch das macht die Wahl zu einem besonderen Ereignis.

Eröffnung der Krumbacher Kunstnacht am Samstagabend im historischen Rathaus bei Glogger & Partner. Sigurd Rakel stellte die einzelnen Künstler und Stationen vor. Links neben ihm leicht verdeckt Künstler Falk von Schönfels. Rechts Bürgermeister Hubert Fischer.
3 Bilder
Krumbach

London, New York, Krumbach, Kunstnacht

Welche Höhepunkte es bei der Kunstnacht am Samstag in Krumbach gab. Warum die Kulturnacht für die regionale Kunstszene so wichtig ist.

Baubeginn für den Hochwasserschutz in Thannhausen. Unser Bild zeigt allerdings nicht den finalen Damm, sondern das abgetragene Material einer provisorischen Zufahrtstraße. Der Hochwasserschutzwall soll einmal bis zu 1,8 Meter hoch werden und deutlich breiter werden.
2 Bilder
Thannhausen

Hochwasserschutz: Wegweisend für Thannhausen

Die Planungen für den Hochwasserschutz in Thannhausen reichen weit zurück. Warum die Umsetzung des Projekts für die Stadtentwicklung so bedeutend ist.

Die Jugendlichen des TSV Burgheim haben ihre Vereinsmeister gekürt.
2 Bilder
Tischtennis

Niemanns regieren in Burgheim

Jörg Niemann gewinnt zum fünften Mal in sechs Jahren die Vereinsmeisterschaft bei den Herren des TSV. Im Jugendturnier kommt es zu einem familieninternen Finale

In seinem „Privatarchiv“ hat Engelbert Schmid noch einige erlesene Weine aus frühen Jahrgängen seiner Produktion, von denen es nur noch eine überschaubare Flaschenanzahl gibt.
4 Bilder
Mindelzell

Mindelzell und eine spanische Weinbau-Rochade

Welche Flächen der Mindelzeller Unternehmer Engelbert Schmid bald nutzen will. Dabei spielt ein Top-Weinanbaugebiet eine zentrale Rolle.

Claudia Glogger, Sigurd Rakel und Anita Roth (sie organisieren die Kunstnacht) stellten das Programm für den kommenden Samstag vor.
Krumbach

Durch Krumbach bummeln und die Kunst genießen

Die Krumbacher Kunstnacht hat sich zu einem gesellschaftlichen Höhepunkt entwickelt. Welche Akzente diesmal gesetzt werden.

Kommentar

Warum Weiß in Krumbach kandidiert

Gerhard Weiß als Bürgermeisterkandidat für Krumbach? Viele haben dies nicht mehr für möglich gehalten. Warum es jetzt anders kam.

Blick zurück in den April 2008, Eröffnung des Kneipp-Rundweges in Krumbach. Hubert Fischer war damals erstmals zum Bürgermeister gewählt worden. Gerhard Weiß (im Bild) führte bis zur Amtsübernahme Fischers im Mai die Geschäfte im Rathaus. Nun möchte Weiß bei der Kommunalwahl im März 2020 Fischer als Bürgermeister ablösen.
2 Bilder
Krumbach

Gerhard Weiß möchte Krumbacher Bürgermeister werden

CSU-Politiker bestätigt entsprechende Informationen unserer Zeitung. Warum er sich zu diesem Schritt entschlossen hat.