Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Günter Holland Journalistenschule

Philipp Scheuerl

Volontär

Philipp Scheuerl ist seit Oktober 2023 Volontär der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Philipp Scheuerl in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Philipp Scheuerl

Die Gemeinde Pfaffenhofen sucht für das Neubaugebiet Hasenäcker einen neuen Investor für den Bau von Sozialwohnungen. Ein Projekt mit der Wohnungsgesellschaft Weißenhorn hatte nicht geklappt.
Landkreis Neu-Ulm

Pfaffenhofen hofft auf neuen Investor für Sozialwohnungen

Das Bauprojekt der Wohnungsgesellschaft Weißenhorn am Neubaugebiet Hasenäcker ist offiziell vom Tisch. Der Markt Pfaffenhofen sucht nun einen neuen Investor.

Der Markt Pfaffenhofen lässt auf dem Bauhof, in Beuren und in Raunertshofen vier PV-Anlagen errichten, die der Gemeinde eigenen Strom einbringen sollen.
Pfaffenhofen

Pfaffenhofen investiert in vier eigene Solaranlagen

Der Marktgemeinderat gibt grünes Licht für vier neue PV-Anlagen in Pfaffenhofen und den Ortsteilen. Weshalb sich nicht mehr Standorte eignen.

"Scavone Gelati" aus Pfuhl eröffnet in der Ulmer Frauenstraße eine neue Eisdiele.
Neu-Ulm/Ulm

Neue Eisdiele, neue Produktion: Scavone Gelati aus Pfuhl expandiert

Für den Eismann Mario Scavone geht es steil bergauf: neuer Produktionsstandort in Burlafingen, neue Eisdiele in Ulms Innenstadt und haufenweise Eisautomaten.

Wer heimlich Schnaps brennt, muss mit einem Strafverfahren rechnen, sagt  Hagen Kohlmann vom Ulmer Hauptzollamt. Das hat in erster Linie mit Steuern zu tun.
Buch-Obenhausen

Illegaler Schnapsbrenner aufgeflogen: Mit diesen Strafen ist zu rechnen

Bei einem Feuerwehreinsatzes in Buch wurde ein hochprozentiger Brand im mittleren, zweistelligen Literbereich sichergestellt. Wie streng sind Behörden mit Alkohol aus Eigenproduktion?

Der "Ulmzug" lockte wieder tausende Hästräger und Zuschauer in die Münsterstadt. Der Fasching ist in Ulm angekommen.
Ulm

Beim legendären "Ulmzug" ziehen Tausende Narren durch die Stadt

Bestes Wetter, top Stimmung: Der "Ulmzug" lockt mit farbenfrohen Hästrägern und ausgelassenem Treiben ein riesiges Publikum in die Innenstadt.

Der Ingenieur Yildiray Ceyhan bedient eine Kühlungsanlage der Universität Ulm. Die Fernwärme Ulm möchte künftig eine ähnliche Anlage bauen, mit einer Kälteleistung von umgerechnet 40.000 Kühlschränken.
Ulm

Wie 40.000 Kühlschränke: Die Fernwärme Ulm investiert Millionen in Kälte

Im Ulmer Science-Park wird immer mehr Kälte benötigt. Was es damit auf sich hat und wieso die Fernwärme Ulm eine Art riesigen Kühlschrank bauen will.

Im Fall des 44-Jährigen, der seine Mutter angriff, weil er sie für den Teufel hielt, hat das Landgericht Ulm ein Urteil gesprochen.
Prozess in Ulm

Eigene Mutter misshandelt: 44-Jähriger bleibt in Psychiatrie untergebracht

Ein 44-Jähriger leidet seit vielen Jahren unter paranoider Schizophrenie. Vom Wahnsinn getrieben, greift er seine Mutter an. Nun hat das Gericht ein Urteil gesprochen.

Am Mittwoch hat am Ulmer Landgericht ein Prozess um einen 44-Jährigen begonnen, der seine Mutter verprügelt haben soll. Die Staatsanwaltschaft fordert, dass der Mann dauerhaft in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen wird.
Prozess in Ulm

Mann sieht in seiner Mutter den Teufel und attackiert sie – der Grund für ihren Tod?

Ein 44-Jähriger verprügelt seine pflegebedürftige Mutter, die nach wenigen Wochen im Krankenhaus stirbt. Nun soll er in die Psychiatrie eingewiesen werden.

Der Wasserzweckverband Rauher-Berg-Gruppe wünscht sich eine PV-Anlage, um das Wasserwerk in Pfaffenhofen mit eigenem Strom mitversorgen zu können.
Pfaffenhofen/Landkreis Neu-Ulm

Pfaffenhofen findet keinen Platz für die Solaranlage des Wasserwerks

Wo kommt die neue Solaranlage für das Wasserwerk hin? Die Gemeinde entscheidet: erst einmal nirgendwo hin. Eine Option hat sie aber noch im Blick.

Für die Stichwahl hat es knapp nicht gereicht: Mit 16,8 Prozent der Stimmen landet der SPD-Politiker Daniel Fürst bei Landratswahl im Kreis Neu-Ulm auf Platz drei.
Landkreis Neu-Ulm

Daniel Fürst (SPD) ist mit Rang drei bei der Landratswahl trotzdem zufrieden

Für die Stichwahl um das Landratsamt hat es beim SPD-Kandidaten Daniel Fürst nicht gereicht. Er spricht von einem schönen Ergebnis für die Sozialdemokratie.