Newsticker

Donald Trump verkündet Ende der Zusammenarbeit mit der WHO

Donauwörther Zeitung

Stephanie Anton

Lokalsport

Bild: Jochen Aumann

Treten Sie mit Stephanie Anton in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Stephanie Anton

Auf der Facebook-Seite „Coronahilfe Donauwörth“ werden Angebote und Nachfrage gesammelt und koordiniert. 
Landkreis Donau-Ries

Corona: Hier gibt es Hilfe von Menschen für Menschen

In der Krise werden die Schwächeren nicht allein gelassen. Viele Institutionen, Kommunen, aber auch Privatinitiativen bieten die verschiedensten Dienste an.

Vor dem vergangenen Testspiel gegen den TSV Friedberg (2:3) konnte der FC Mertingen den Pokal für das Team des Jahres in Empfang nehmen.
DZ-Sportlerwahl

Der Pokal für ein ganz besonderes Jahr des FC Mertingen

Die Leser der Donauwörther Zeitung wählen die Kicker des FC Mertingen zum Team des Jahres. Welche Höhepunkte der FCM 2019 erlebte.

Fußballspielen mit Schutzmaske und desinfiziertem Spielgerät kommt nicht infrage. Die Fußball-Amateurligen pausieren mindestens für zwei Wochen. Andere Verbände haben ihren Spielbetrieb bereits vorzeitig beendet.
Coronavirus

Fußball-Trainer Alex Käs: "Wir tragen eine Verantwortung"

Die Landes-Verbände setzen den Spielbetrieb aus oder beenden die Saison komplett. Die betroffenen Teams aus der Region sind zwar traurig aber auch einsichtig.

Stephanie Anton
Fußball

Spielabsage beim TSV Rain und drei Neuzugänge

Das Spiel des TSV Rain gegen den SV Schalding-Heining ist abgesagt. Dafür gibt es ein Testspiel - und die ersten Neuzugänge für die neue Saison sind bekannt.

Die Sportler des Jahres der Donauwörther Zeitung stehen fest.
Donauwörth

Das sind Ihre Sportler des Jahres

Die Leistungen von Fußballern und Triathleten überzeugen diesmal die Leser der Donauwörther Zeitung.

Stephanie Anton
DZ-Wahl

Wer sind Ihre Sportler des Jahres?

Die Donauwörther Zeitung zeichnet wieder einen Sportler, eine Sportlerin, einen Nachwuchsathleten und eine Mannschaft für besondere Leistungen aus. Stimmen Sie ab.

Mit vier Siegen aus den vergangenen fünf Liga-Spielen können Jonas Greppmeir (Mitte), René Schröder (rechts) und Co. mit guten Gefühl in die Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde starten.
Fußball

TSV Rain will das gute Gefühl mitnehmen

Der Regionalligist steigt am Montag ins Training ein. In den nächsten Wochen stehen einige Testspiele auf dem Programm. Vielleicht kommt auch ein Neuzugang.

Die groß angelegte Polizeikontrolle Anfang des vergangenen Jahres weckte ebenfalls bei vielen Internetnutzern Interesse.
5 Bilder
Bilanz der Donauwörther Zeitung

Die interessantesten Artikel des Jahres 2019

Schicksale, Polizeieinsätze und Todesfälle: Die Donauwörther Zeitung hat ihre Berichterstattung des vergangenen Jahres ausgewertet. Dies sind die zehn Ereignisse, die unsere Leser – rein statistisch gesehen – am meisten bewegt haben.

Markus Kapfer wird den TSV Rain II noch bis zum Saisonende trainieren und dann den Verein verlassen.
Fußball

Markus Kapfer verlässt den TSV Rain II im Sommer

Der Trainer der U23 des TSV nennt die Gründe für die Trennung. Was seine Ziele für den Rest der Bezirksliga-Saison sind und welche Neuzugänge dabei helfen sollen.

Jahrelang stand die Skischaukel am Riedberger Horn im Allgäu im Fokus von Umweltschützern und insbesondere des Deutschen Alpenvereins. Dieser setzte sich dafür ein, dass es keine weitere Erschließung des geschützten Allgäuer Bergs mit Skiliftanlagen gibt.
Lokales (Donauwörth)

Der DAV will Anwalt der Natur werden

Umwelt Der Deutsche Alpenverein will mehr für den Klimaschutz tun. Wie die Sektion Donauwörth das umsetzen will