Newsticker
Kreise: Bund und Länder wollen Lockdown bis 14. Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Corona-Update
  3. Das Corona-Update vom 8. August

Coronavirus

08.08.2020

Das Corona-Update vom 8. August

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Bild: AZ Grafik

Jeden Tag laufen viele Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig war – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Der Lockdown ist vorbei. Vorerst zumindest. Wer weiß, ob eine zweite Welle kommt. Gerade jetzt sollte die beste Zeit sein, um Geld auszugeben. Überall gibt es Rabatte. Obendrauf hat die Bundesregierung auch noch die Mehrwertsteuer gesenkt. Statt 19 müssen Kunden nur noch 16 Prozent zahlen. Nach einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung tun das auch die meisten Deutschen. Und trotzdem gibt es Menschen, die ihren Konsum zurückfahren. Aus ganz unterschiedlichen Gründen. Agnes Mayr zum Beispiel hat weniger Geld zur Verfügung als vor der Pandemie. Ihr Mann musste in Kurzarbeit, der Familie fehlt jetzt 1200 Euro im Monat. Sebastian Wendland dagegen ist Frugalist, er lebt aus Überzeugung sparsam. Hier lesen Sie mehr über sparsames Leben nach dem Lockdown und die Frage, ob Konsum glücklich macht.

Weitere wichtige Corona-Nachrichten des Tages

  • Heute ist Friedensfest in Augsburg. Es fällt dieses Jahr in eine unsichere und aufgeladene Zeit. In Berlin gehen Menschen gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung auf die Straße, Verständigung und Kompromiss erscheinen unmöglich. Was uns das Friedensfest in solchen Zeiten lehren kann, lesen Sie hier.
  • Die Zahl der Neuinfektionen überschreitet immer wieder die 1000er Marke. Das lässt Unsicherheit aufkommen. Was steckt hinter den Warnungen vor einer zweiten Welle? Die wichtigsten Fragen und Antworten, hier.
  • Griechenland galt lange als Vorbild im Kampf gegen die Pandemie, jetzt steigt die Zahl der Infizierten an. Auch Spanien kämpft mit der Pandemie. So ist die Lage in den Ländern.

Die Zahlen: Derzeit gibt es in Deutschland nach Angaben des Robert-Koch-Instituts 215.336 Fälle, das sind 1122 mehr als am Vortag. In Bayern haben sich aktuell 51.794 Menschen mit dem Virus infiziert, das sind 84 mehr als am Vortag. Alle bestätigten Fälle in Bayern sehen Sie hier in unserer interaktiven Karte.

 

Das könnte Sie auch interessieren

An der Erhard-Wunderlich-Sporthalle treffen sich am Samstag Corona-Kritiker jeglicher Milieus. Unter dem Titel "Fest für Freiheit & Frieden" versammeln sich mehr Menschen denn je.

Bisher größte Corona-Demo in Augsburg

Wohin in den Ferien? Prominente verraten ihre Lieblings-Ausflugsziele in Aichach-Friedberg. Wir geben Tipps, welche Handy-Apps helfen, die Region zu entdecken.

Ausflugstipps: Bleiben Sie im Urlaub doch einfach daheim!

In Göggingen und Lechhausen wollen Schausteller mit Fahrgeschäften, Unterhaltungs- und Imbissständen vor allem Familien anlocken. Bei der City-Galerie gibt es Marktstände.

Ein wenig Volksfeststimmung als Ersatz für Plärrer und Dult in Augsburg 

Über alle Entwicklungen informieren wir Sie auch immer in unserem Live-Blog.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren