pra2.jpg
2 Bilder
Rosa von Praunheim

"Männerfreundschaften" oder: Wie schwul war Goethe?

Aufklärer, Provokateur, Ausnahmeerscheinung des deutschen Films: Ein Mann namens Rosa und das Abenteuerliche seines Lebens, seiner Kunst, seiner Hüte.

Copy%20of%20DSC_5159.tif
Diagnose Krebs

Pianistin Janina Fialkowska: Am Tiefpunkt – und wieder zurück

Das Jahr begann für die Virtuosin mit einer schockierenden Diagnose. Es war schon das zweite Mal, dass der Krebs sie heimsuchte. Nun gibt sie wieder Konzerte.

kraftwerk_20.jpg
Urheberrecht

Samples: In der Musik und vor Gericht zählt jede Sekunde

Im Sampling-Streit zwischen der Band Kraftwerk und Moses Pelham deutet sich ein Sieg für die Elektronik-Pioniere an. Keine gute Nachricht für eine Kulturtechnik.

86322843.jpg
Europäische Filmakademie

31. Europäischer Filmpreis 2018: Die Nominierungen im Überblick

Am Samstag, 15. Dezember, wird der Europäische Filmpreis 2018 in 23 Kategorien verliehen. Welche Filme sind nominiert und wer bekommt den Preis? Der Überblick.

Gal Gadot ließ als Wonder Woman die Kinokassen kräftig klingeln. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP
Studie

Filme mit weiblichem Star erfolgreicher als mit männlichem

Schauspielerinnen locken mehr Publikum in die Kinos als ihre männlichen Kollegen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung, die von der Bewegung "Time's Up" initiiert worden war.

Der Drehbuchautor und Dramatiker Aaron Sorkin in New York. Foto: Taylor Jewell
Harper Lees Klassiker

"Wer die Nachtigall stört" erstmals am Broadway

Mit "Wer die Nachtigall stört" erteilte Harper Lee der Welt 1960 eine Lektion in Toleranz. Das Buch wurde Bestseller und gefeierter Film, doch Lee zog sich komplett zurück. Zwei Jahre nach ihrem Tod kommt nun erstmals eine Broadway-Version - aber wollte Lee das wirklich so?

Der Philosoph Robert Spaemann ist tot. Foto: Marijan Murat
Kritik an Atompolitik

"Hätte lieber unrecht gehabt" - Philosoph Spaemann gestorben

"Glück und Wohlwollen" - so lautete sein Hauptwerk. Doch seine Prognose für die Zukunft der Menschheit fiel alles andere als glücklich und wohlwollend aus: Der Philosoph Robert Spaemann - nun mit 91 Jahren gestorben - hat apokalyptische Mahnungen hinterlassen.

Kit Harington (unten links, als Jon Schnee) und Liam Cunningham (unten rechts, als Ritter Ser Davos Seewert) bei Dreharbeiten zur siebten Staffel von «Game of Thrones». Foto: Inaki Andres/EFE/EPA
Massenhaft Todesfälle

Wer stirbt in der achten Staffel von "Game of Thrones"?

Fans fiebern der letzten Staffel von "Game of Thrones" entgegen. Welche Charaktere in den Schluss-Folgen wohl ihr Leben lassen müssen? Eine neue Studie gibt Hinweise darauf.

Carol Burnett (2016). Foto: Jack Plunkett/Invision
TV-Ikone

Carol Burnett erhält neuen Golden-Globe-Ehrenpreis

Die Schauspielerin hat in den USA Fernsehgeschichte geschrieben. Sie soll im Januar mit einem nach ihr benannten Preis geehrt werden - für ihre besonderen Verdienste im Bereich Fernsehen.

Clint Eastwood bei der Weltpremiere seines Films «The Mule» in Los Angeles. Foto: Willy Sanjuan/Invision/AP
Neues aus Hollywood

Clint Eastwood feiert Premiere seines neuen Films

Mit 88 Jahren tritt der Schauspieler noch einmal vor sein Publikum: als Regisseur und Hauptdarsteller in "The Mule". Es geht um einen betagten Drogenkurier, der für ein mexikanisches Kartell Kokain in die USA schmuggelt.

Der Schauspieler Bjarne Mädel stellt den Putzeimer weg. Foto: Georg Wendt
Serienende

Der "Tatortreiniger" wird abgesetzt

Bjarne Mädel hat die letzte Folge "Tatortreiniger" abgedreht. Der Schauspieler hätte gerne weiter die Rolle des "Schotty gespielt. Weshalb die Serie nun ein Ende finden musste.

Kulturerbe

Ein Fest des Friedens

Augsburgs einmaliger Feiertag wird als national schützenswert anerkannt

Copy%20of%20van4.tif

Ein irrer Tag für eine Liebe

A. L. Kennedy mit einem skurrilen Paar

Ein Dorf verschwindet

Karoline Menges ausgezeichnetes Debüt

Buchhandel

Im Rückwärtsgang

Die Deutschen kaufen deutlich weniger ein. Am E-Book liegt das nicht

Rücken an Rücken. Doch der Schein trügt: Die Regale der Deutschen werden leerer. Foto: Arne Dedert
Abwärtstrend hält an

Die Deutschen kaufen weniger Bücher

Keine guten Nachrichten für den Buchhandel: Es gibt Familien, die kaufen das ganze Jahr lang kein einziges Buch. Wer glaubt, das liege an den E-Books, der irrt.

DSC_1925.jpg
Musikerkarriere

Konzertmeisterin Sophie Heinrich: Mit der Geige bis Berlin und Wien

Bisher spielt die gebürtige Augsburgerin Sophie Heinrich in einem Opernhaus in Berlin, künftig bei den Symphonikern in Wien - jeweils an der Spitze der Orchester.

Juliette Binoche auf der Berlinale 2015. Foto: Michael Kappeler
Filmfestspiele

Juliette Binoche leitet die Berlinale-Jury

Sie ist eine der renommiertesten europäischen Aktricen. Juliette Binoche leitet die Jury der nächsten Berlinale.

Die Radierung «Der Trinker» von Wilhelm Leibl. Foto: Kunsthalle Mannheim
Provenienzforschung

Kunsthalle Mannheim findet NS-Raubkunst in Sammlung

Viele Museen in Deutschland durchleuchten auf der Suche nach Raubkunst dieser Tage ihre Bestände. Die Kunsthalle Mannheim gehört auch dazu - und wurde fündig.

Die Neue Pinakothek schließt

Generalsanierung bis zum Jahr 2025