Die Scala wieder am „Punkt Null“

Mailands Opernhaus will kein Saudi-Geld

Copy%20of%20dpa_5F9CDE00143EF45F.tif

Kino ist auch etwas fürs Theater

Trend Bühnen finden zunehmend Gefallen an Filmstoffen. Das hat auch mit dem Wandel des Publikums zu tun

Beatnik-Dichter Lawrence Ferlinghetti nimmt kein Blatt vor den Mund. Foto: Mauro Aprile Zanetti
Kämnpferisch

US-Dichter Ferlinghetti: "Trump ist barbarisch"

In den 1950er Jahren wurde Lawrence Ferlinghetti zur Beatnik-Legende. Auch mit 100 Jahren nimmt der amerikanische Dichter, Verleger und Aktivist kein Blatt vor den Mund. Er hat ein neues Buch und wettert gegen Trump.

_MGF7740.jpg
3 Bilder
Haus der Kunst in München

Wie die Kunst die kalte Macht des Marmors unterläuft

Vor seinem Tod hat Okwui Enwezor noch einen Künstler aus Afrika an den Münchner Kunsttempel verpflichtet. Der nimmt das Haus nun auf triumphale Weise in Besitz.

Der Gitarrist Dick Dale wurde 81 Jahre alt. Foto: Richard Drew
Surf-Musik-Legende

Gitarrist Dick Dale mit 81 Jahren gestorben

Regisseur Quentin Tarantinio verhalf ihn zu einem späten Comeback. Jetzt ist der Surf-Gitarrist Dick Dale gestorben.

Copy%20of%20dpa_5F9CE2000B54EA9C.tif

Die Ära Petrenko neigt sich

Der Spielplan der Saison 2019/20

Die russisch-amerikanische Schriftstellerin Masha Gessen wird asugezeichnet. Foto: Evan Agostini
Menschenrechtlerin

Masha Gessen wird für ihr Engagement ausgezeichnet

Sie ist eine scharfe Kritikerin von Präsident Wladimir Putin. Jetzt wird sie für ein Buch über Russland mit dem Leipziger Buchpreises zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet.

Sophie Turner bei der Verleihung der 23. Screen Actors Guild Awards. Foto: Jordan Strauss
Kultserie

Sophie Turner: "Game of Thrones" nicht frauenfeindlich

Die Fans können es kaum erwarten. Mitte April startet die letzte Staffel von "Game of Thrones" in Deutschland.

Der Chefdirigent der Berliner Philharmoniker Kirill Petrenko bei einer Pressekonferenz in der Philharmonie. Foto: Sophia Kembowski
Star-Dirigent

Petrenko: Münchner Oper ist "musikalisches Vaterland"

Ein Abscheid, der auch Wehmutr mit sich bringtr. Kirill Petrenko, neuer Chef der Berliner Philharmoniker, hängt sehr an München.

Thomas Gottschalk gibt seinen Einstand mit der Literatursendung «Gottschalk liest?» im Bayerischen Rundfunk. Foto: Sven Hoppe
Entertainer

Thomas Gottschalk wettert gegen Quotenfernsehen

Er will seinen Bildungshorizont erweitern. Thomas Gottschalk moderiert im Bayerischen Fernsehen eine Literatursendung.

Lady Gaga bei der Verleihung der MTV Movie & TV Awards. Foto: Matt Sayles
Oscarpreisträgerin

Lady Gaga überrascht Fans in kleinem Nachtclub

Sie tritt im Moment in Las Vegas mit ihrer eigenen Show auf. Jetzt nahm sich Lady Gaga Zeit für einen Nachtclub.

Musik, Jazz, Matthias Schriefl und Shreefpunk & Strings
Matthias Schriefl

Neuer Deutscher Jazzpreis für Allgäuer Band Shreefpunk

Die Allgäuer Band Shreefpunk erhielt am Samstagabend in Mannheim den mit 10.000 Euro dotierten Neuen Deutschen Jazzpreis. Warum die Musiker das Preisgeld teilen.

Copy%20of%20John_Lundgren-Tim_Kuypers-Anja_Kampe-Brandon_Jovanovich.tif
3 Bilder
Premierenkritik

Ein Filmregisseur rettet das „Mädchen aus dem Goldenen Westen“

Andreas Dresen hat sich in München der seltenen Puccini-Oper „La fanciulla del West“ angenommen. Ein Triumph vor allem für die Sängerin der Titelrolle.

Gottschalk
"Gottschalk liest!"

Thomas Gottschalk wettert gegen das Quotenfernsehen

Exklusiv Thomas Gottschalk ist demnächst in einer Literatursendung im BR zu sehen. Was er selbst über das Bücherlesen und das öffentlich-rechtliche Fernsehen denkt.

Copy%20of%20DSC_2204.tif
Interview

Gottschalk: "Fernsehen, wie ich es gelebt habe, gibt es nicht mehr"

Exklusiv Moderator Thomas Gottschalk macht jetzt "Minderheitenfernsehen". Die Quote, findet er, sollte die öffentlich-rechtliche Sender nicht kümmern.

W.S. Merwin, Dichter aus den USA. Der zweifache Pulitzer-Preisträger und ehemalige Laureat ist tot. Er starb in seinem Haus im US-Bundesstaat Hawaii. Foto: Uncredited/AP
Pulitzer-Preisträger

US-Dichter W.S. Merwin ist tot

W.S. Merwin war ein großer US-amerikanischer Dichter. Zwei Mal gelang es ihm, den renommierten Pulitzer-Preis zu gewinnen. Nun ist der Literat im alter von 91 Jahren gestorben.

«Arroz con Pollo» (1981) des Künstlers Jean-Michel Basquiat, ist eines der Werke, die im Rahmen der Basquiat-Retrospektive in der Brant Foundation in New York zu sehen sind. Foto: -/Estate of Jean Michel Basquiat. Licensed by Artestar, New York
Verstorbener Künstler

Hype um Jean-Michel Basquiat in New York reißt nicht ab

In New York widmet sich eine Retrospektive den Arbeiten des verstorbenen Künstlers Jean-Michel Basquiat. Die Ausstellung erlebt einen Hype. Für manche Kunstliebhaber hat das aber auch Nachteile.

Die Verleihung der Golden Globe Awards findet im nächsten Jahr am 5. Januar statt. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP
Gala

Verleiher geben Termin für Golden Globes in 2020 bekannt

Die wichtigsten Hollywood-Preise in diesem Jahr sind verliehen. Was 2020 betrifft, steht aber auch schon der Termin für die Golden Globes fest. Die Gala soll nur wenige Tage nach Silvester stattfinden.

Henriette Reker ist die Kölner Oberbürgermeisterin. 50 Kulturschaffende haben von ihr mehr Transparenz bei der Auswahl des neuen Schauspielintendanten gefordert. Foto: Federico Gambarini
Kölner Oberbürgermeisterin

Kulturschaffende appellieren an Henriette Reker

Seit Monaten beschäftigt ein Hickhack um den Posten des Schauspielintendanten die Kölner Kulturszene. Jetzt haben sich gleich 50 Protagonisten in die Debatte eingeschaltet - mit einer Botschaft an das Stadtoberhaupt.

Okwui Enwezor 2011 im Münchner Haus der Kunst. Foto: Frank Leonhardt
Mit 55 Jahren

Ex-Museumschef Okwui Enwezor gestorben

Sieben Jahre lang stand Okwui Enwezor an der Spitze des renommierten Hauses der Kunst in München. Sein Abschied im vergangenen Jahr war unrühmlich. Jetzt ist der Nigerianer im Alter von 55 Jahren gestorben. 2018 hatte er seine Krebserkrankung öffentlich gemacht.