44695656(1).jpg
Geschichte

Das Erwachen Hitlers nach der Revolution von 1919

Vor 100 Jahren beendete in Versailles der Friedensvertrag den Ersten Weltkrieg – und in München entdeckte ein Soldat seine Bestimmung, die in den Zweiten führte.

Das Humboldt Forum in Berlin. Foto: Christoph Soeder
Prestigeprojekt

Humboldt Forum soll von September 2020 an öffnen

Zehn Monate soll geschoben werden. Dann kann das Humboldt Forum in Berlin von September 2020 an in drei Etappen seine Tore öffnen. Vorher gibt es aber noch eine entscheidende Hürde für das neue Schloss.

Das Freiluftkino im Berliner Friedrichshain. Foto: Britta Pedersen
Hauptsache draußen

Freiluftkinos werden immer populärer

Lauer Sommerabend, Getränk in der Hand, unter freiem Himmel auf die Leinwand starren: Das Freiluftkino liegt im Trend.

Till Lindemann, Frontsänger von Rammstein, im Berliner Olympiastadion. Foto: Christoph Soeder
Vorverkauf ab 5. Juli

Rammstein verlängern Stadiontournee

Es läuft so gut mit der Berliner Band, dass sie ihre aktuelle Konzertreise im kommenden Jahr fortsetzen will.

Die Pariser Oper feiert mit viel Pomp ihr 350-jähriges Bestehen. Foto: Etienne Laurent/epa
Doppeljubiläum

350 Jahre Pariser Oper: Skandale, Rekorde, Sorgen

Jubiläumsprogramm und Rekordzahlen: Die Pariser Oper feiert mit viel Pomp ihr 350-jähriges Bestehen. Doch es gibt Sorgen um die Zukunft.

Michael Herbig, Regisseur und Schauspieler, bei der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Films - Die Brücke in München. Foto: Tobias Hase
"Ballon"

Friedenspreis des Deutschen Films für Michael Herbig

Der Regisseur erzählt die Geschichte zweier Familien, die 1979 mit einem selbst gebauten Heißluftballon die Flucht aus der DDR in den Westen wagten.

Das Gemälde «Judith und Holofernes» wurde 2014 auf einem Dachboden in einem Bauernhaus in Toulouse wiederentdeckt. Foto: Thibault Camus/AP
Ungewöhnlicher Rückzieher

Angeblicher Caravaggio schon vor Auktion verkauft

Die Meinung der Experten gehen auseinander: Ist das Gemälde tatsächlich von Caravaggio (1571-1610)? Fakt ist, das Gemälde wurde schon vor einer Auktion verkauft.

Das Hamburger Gängeviertel lädt ein: «Komm in die Gänge». Foto: Markus Scholz
Einigung

Künstler übernehmen Regie im Hamburger Gängeviertel

Zehn Jahre lang haben sich Künstler um ein Viertel mitten hin der Hamburger Altstadt gestritten. Jetzt hat der Hamburger Senat mit der Gängeviertel-Genossenschaft einen Erbbaurechtsvertrag über 75 Jahre beschlossen.

Im Rechtsstreit um die Burg Rheinfels ist eine Entscheidung gefallen. Foto: Thomas Frey
Gerichtsurteil

Prinz von Preußen bekommt Burg Rheinfels nicht zurück

Der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers greift nach einer der malerischsten Ruinen am Rhein - vergeblich. Ein Gericht verneint seine Besitzansprüche. Vor Ort bricht Freude aus. Der bizarre Rechtsstreit könnte aber auch jahrelang weitergehen.

Das Leben von Adel Tawil hat einen neuen Drive bekommen. Foto: Sebastian Magnani
Drittes Soloalbum

Adel Tawil übt auf "Alles lebt" Gesellschaftskritik

Adel Tawil mixt Pop und urbane Sounds. Auf dem neuen Album präsentiert sich der Berliner mit der markanten Stimme nachdenklich - was auch an seiner neuen Rolle liegen dürfte.

14 Autorinnen und Autoren steigen beim Wettlesen um den Bachmann-Preis in den Ring. Foto: Jens Kalaene
Literatur-Event

Viele Frauen beim Wettbewerb um Bachmann-Preis

Der Bachmann-Preis gehört zu den wichtigsten Literatur-Preisen im deutschsprachigen Raum. Frauen sind bei den Teilnehmern dieses Jahr erstmals in der Überzahl - und auch sonst gibt es einige Überraschungen.

Andy Warhol und Jean-Michel Basquiat - am Tag, als sie sich kennenlernten. Foto: TASCHEN
5 Bilder
Opulenter Prachtband

"Warhol on Basquiat": Eine Künstlerfreundschaft in Bildern

Zwei außergewöhnliche Künstler, eine außergewöhnliche Freundschaft in den 80er Jahren: Jean-Michel Basquiat und Andy Warhol. Ein großer Prachtband zeigt die beiden Ikonen in Wort und Bild.

Leander Haußmann dreht im September eine neue Komödie. Foto: Christoph Soeder
Über die Stasi lachen

Leander Haußmann dreht Stasi-Komödie

Im Herbst beginnen die Dreharbeiten zu "Leander Haußmanns Stasikomödie". Die Hauptrolle übernimmt David Kross.

Der Star des Abends: Mary J. Blige bei den BET Awards im Microsoft Theater in Los Angeles.
"BET Awards"

Preis für Afroamerikaner: Mary J. Blige für Lebenswerk geehrt

Sängerin Mary J. Blige wurde bei den BET Awards, einer Preisverleihung für afroamerikanische Künstler, für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Copy%20of%20dpa_5F9D9C009D94A163.tif
Debatte

Wie viel Judentum muss in einem Jüdischen Museum stecken?

Seit dem Rücktritt des Berliner Direktors Peter Schäfer streiten sich dessen Freunde und Kritiker um prinzipielle Fragen

Tom Hanks (l) neben Woody auf dem Roten Teppich bei der Premiere des Films "Toy Story 4" in London. Foto: Joel C Ryan/Invision
Box-Office

"Toy Story 4" erobert Amerikas Kinocharts

"Toy Story 4" legt in den USA und Kanada einen guten Start hin und ist der beliebteste Kinofilm des Wochenendes, gefolgt von "Child's Play". Beide Werke handeln von Spielzeug - haben aber sonst wenig gemeinsam.

US-Popstar Michael Jackson im Jahr 2005. Foto: Mata
3 Bilder
King of Pop

Vor zehn Jahren starb Michael Jackson

Die Popkultur der Gegenwart wäre ohne Michael Jackson nicht, was sie ist. Doch zehn Jahre nach dem Tod des Superstars liegt ein dunkler Schatten auf seinem Andenken.

Copy%20of%20spot1(1).tif
Musik-Charts

Hacker verrät: Eine goldene Schallplatte gibt's für 50.000 Euro

Die gute Nachricht: Inzwischen lässt sich mit Streamen viel Geld verdienen – zumindest in der Spitze. Die schlechte: Manipulationen scheinen möglich.

Judith Krantz
Tod mit 91 Jahren

Bestseller-Autorin Judith Krantz ist tot

Mit 91 Jahren ist die amerikanische Bestseller-Autorin Judith Kratz gestorben. Sie schrieb mehrere Bestseller - und den Artikel "The Myth of the Multiple Orgasm".

Copy%20of%20Tony_Cragg_Gabelung_2018_Franz_Marc_Museum_Foto_Christa_Sigg.jpg.tif
Kunst

Im Softeis-Paradies

Dem omnipräsenten Bildhauer Tony Cragg ist im Franz Marc Museum in Kochel eine erstaunliche Schau gewidmet