Apfeltrach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Apfeltrach"

Mit dem Reliquiar des Heiligen Leonhard segnete Pater Geesan Ponthempilly, unterstützt von Pfarrer Michael Menzinger und Kaplan Guido Beck die vielen großen und kleinen Reiter und ihre Tiere.
Leonhardiritt

Segen für Ross und Reiter

Viele Besucher verfolgen den prächtigen Umzug in Apfeltrach. Rund 200 Hufe klappern durch das kleine Dorf

Zur Wiedereröffnung der Apfeltracher Pfarrkirche kam auch Weihbischof Florian Wörner. Mit Dekan Andreas Straub (links) und Pater Geesan Ponthempilly als Konzelebranten feierte der Oberhirte einen festlichen Dankgottesdienst.
Dankgottesdienst

Hinein in Apfeltrachs gute Stube

Nach sieben Monaten Generalsanierung wurde St. Bartholomäus nun feierlich wiedereröffnet

Sechs Monate lang war die Apfeltracher St.-Bartholomäus-Kirche eine Baustelle. Nach der Renovierung sieht beispielsweise das Deckenfresko wieder aus wie neu. Am Sonntag wird bei einem Dankgottesdienst das gute Gelingen gefeiert.
Renovierung

St. Bartholomäus erstrahlt in neuem Glanz

Weihbischof Florian Wörner kommt am Sonntag zum Dankgottesdienst nach Apfeltrach

Von der Vitalität der 104-jährigen Maria Rimmel beeindruckt waren auch Landrat Hans-Joachim Weirather und Apfeltrachs Bürgermeisterin Karin Schmalholz.
Jubilarin

Selbst der Arzt glaubt ihr nicht, wie alt sie ist

Maria Rimmel ist 104 Jahre alt. Mit Bewegung und Denksport hält sie sich fit

Ein 21-Jähriger ist am Saulengrainer Berg ins Schleudern geraten und schwer verletzt worden.
Unfall in Apfeltrach

In den Graben geschleudert: Autofahrer schwer verletzt

Ins Schleudern geraten, in den Graben, durch den Weidenzaun: Bei einem Unfall bei Saulengrain ist ein 21-Jähriger am Samstag schwer verletzt worden.

Freizeit

Allein an den Gardasee geradelt

Pia Sturm aus Apfeltrach hat auf ihrer Tour viele gute Erfahrungen gemacht

Unfall bei Apfeltrach. Auto überschlät sich im Wald.
Unfall

Auto überschlägt sich

60-jährige Frau bei Apfeltrach  leicht verletzt

Gerold Herzig (vorne kniend) aus Bad Grönenbach machte mit einem „Bat-Detektor“ die Ultraschallrufe der Fledermäuse hörbar. Zahlreiche Interessierte kamen zur Fledermausnacht nach Apfeltrach an die Mindel, um die faszinierende Tierart hautnah erleben zu können.
Aktionsabend

Auf Fledermauspirsch

In Apfeltrach drehte sich alles um die nächtlichen Jäger

Unglück nach der Waldarbeit

Tödlicher Sturz vom Traktor

Ein 70-Jähriger ist bei Apfeltrach von einer Zugmaschine gestürzt und hat sich dabei tödliche Kopfverletzungen zugezogen

In der Leonhardskirche von Apfeltrach gaben die Musiker ihr Jahreskonzert und baten dabei um Spenden für die Renovierung des Gotteshauses.
Jahreskonzert

Musikalische Wirbelstürme in der Leonhardskirche

Viel Beifall für die Apfeltracher Musiker

Bürgerversammlung

Apfeltrachs Schulden gehen zurück

Bürgermeisterin Karin Schmalholz präsentiert bei ihrer ersten Bürgerversammlung aktuelle Zahlen

„Wenn das Leben schläft, spüre ich eine muntere Kreativität in mir“, sagt Manfred Kraus über sich und seine Mundartpoesie.
Poesie aus Mindelau

Natur, Philosophie und Mundart

Manfred Kraus dichtet über Dinge, die erst auf den zweiten Blick auffallen. Sein Erweckungserlebnis hatte er in einem Wald

Pius Kirner, Fischwirt aus Unggenried, an einem Teilungswehr, an dem sich das Gewässer in Westernach und Brunnenbach teilt.
Gewässer

Streit um 60 Liter Wasser

Die Auseinandersetzung um den Brunnenbach ist immer noch nicht beendet

Bürgermeisterin Karin Schmalholz und Landrat Hans-Joachim Weirather gratulierten Maria Rimmel zum 103. Geburtstag.
Geburtstag

Die 103 Jahre sieht ihr niemand an

Maria Rimmel aus Apfeltrach ist immer noch gesund und guter Dinge

Apfeltrach

Investition in den Hochwasserschutz

Haushaltsplan verabschiedet

Energie

Windräder in Bürgerhand

Apfeltrach will das Feld nicht externen Investoren überlassen, sondern lieber mit der Bevölkerung investieren. Die wird nun befragt

Mülldeponie

Gemeinsam gegen eine Umweltsünde

Apfeltrach und Mindelheim bezahlen die Sanierung

Manfred Kraus
Literatur

Griechische Impressionen

Manfred Kraus beschreibt poetische Begegnungen mit Griechenland

Wird das Wasser künftig ausgesperrt? In den Sommerferien will das Landratsamt entscheiden, ob der Brunnenbach, hier ein kleiner Zufluss am Naturlehrgarten in Mindelheim, trockengelegt wird.
Landratsamt

Trockene Interessen am Wasser

Fisch oder Strom: Der Streit um den Brunnenbach steht kurz vor der Entscheidung

Was passiert, wenn ein Strohballen auf eine Melone fällt, konnten die Kinder mit eigenen Augen sehen. Dass ihr Kopf ähnlich empfindlich wie die Frucht ist, erfuhren sie beim Sicherheitstag.
3 Bilder
Sicherheitstag

So gefährlich kann ein Bauernhof sein

Knapp 100 Kinder lernen, wo Gefahren in der Landwirtschaft lauern können

Als einzige Bewerberin für das Bürgermeisteramt in Apfeltrach ist Karin Schmalholz kaum zu bremsen. Die 58-Jährige fährt in ihrer Freizeit gerne Rad – und hat übrigens nur fürs Foto ausnahmsweise auf den Helm verzichtet.
Bürgermeisterwahl

Eine eigensinnige Frau bringt sich ein

Kandidatin Karin Schmalholz will das Miteinander in Apfeltrach stärken

Karin Schmalholz tritt als Bürgermeisterkandidatin der Dorfgemeinschaft Apfeltrach an. Ersatzkandidat ist Anton Mayer. Foto: baus
Lokales (Mindelheim)

Karin Schmalholz will Bürgermeisterin werden

Apfeltrach Nach dem überraschenden Tod des Apfeltracher Bürgermeisters Karl Steidele im Dezember vergangenen Jahres fand am Mittwochabend die erste Nominierungsversammlung für die Wahl am 27. März statt.

Lokales (Mindelheim)

Nachfolger für verstorbenen Bürgermeister Steidele muss gefunden werden

Große Trauer um Apfeltrachs Bürgermeister
Lokales (Mindelheim)

Große Trauer um Apfeltrachs Bürgermeister

Apfeltrach Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer: In der Nacht auf den gestrigen Donnerstag ist völlig überraschend der amtierende Bürgermeister von Apfeltrach, Karl Steidele, gestorben. Gerade einmal gut vier Jahre Ruhestand im Anschluss an sein Berufsleben waren dem 69-Jährigen vergönnt, der wegen seiner ruhigen und besonnenen Art hohe Wertschätzung genoss.

Lokales (Mindelheim)

Karl Steidele stand Gemeinde seit 1996 vor

Lokales (Mindelheim)

In der Mundart die Urkraft der Sprache entdeckt

Apfeltrach Bei der Allgäuer Festwoche 2010 in Kempten hielt Manfred Kraus einen kleinen Vortrag zum Thema Mundart. Er war eingeladen, dort eines seiner Gedichte vorzutragen, und stellte in diesem Zusammenhang fest: "In unserer Mundart ruht ein tiefes Gefühl, eine große Warmherzigkeit und bodenständige, urwüchsige Kraft von großer Ausdrucksstärke, wie sie der Schriftsprache nicht innewohnt."