ESV Türkheim
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "ESV Türkheim"

Das stark ersatzgeschwächte Team des ESV Türkheim (blau-gelb) hatte auch im zweiten Spiel  gegen den DEC Inzell das Nachsehen und schied damit im Viertelfinale des Pokals aus. Anders als in der laufenden Meisterschaft fehlte dem ESVT-Team diesmal die Durchschlagskraft und mentale Stärke.
Eishockey

Im Viertelfinale ist für Türkheim Schluss

Plus Der ESVT scheitert im Pokal nach zwei Niederlagen gegen Inzell. Die Leistung seiner stark ersatzgeschwächten Mannschaft machten Coach Michael Fischer aber Mut.

Mit einer Laola-Welle vor den mitgereisten Fans feierte der ESV Türkheim seinen wichtigen Auswärtserfolg bei der SG Lindenberg/Lindau 1b, durch den die Mannschaft die Tabellenführung in der Bezirksliga übernimmt. Der EV Bad Wörishofen kassierte dagegen die zweite zweistellige Niederlage in Folge.
Eishockey

Höhen und Tiefen

Während Türkheim einen „Sechs-Punkte-Sieg“ feiert, geht Bad Wörishofen erneut unter

Doppelt Grund zur Freude: Der EV Bad Wörishofen gewann beide Heimspiele am Wochenende.
Eishockey

Wörishofer erleben ein fast vergessenes Gefühl

Erstmals seit zwei Jahren gewinnt der EV Bad Wörishofen wieder zwei Spiele an einem Wochenende. Jubelstimmung herrscht auch beim ESV Türkheim in der Bezirksliga.

Lubomir Vaskovic traf bei der 6:9-Niederlage in Farchant für den EVW.
Eishockey

Kein perfektes Wochenende für Wörishofer Wölfe

Eigentlich waren beim Landesligisten sechs Punkte eingeplant. Doch daraus wurde nichts. Der ESV Türkheim schießt sich wieder an die Spitze der Bezirksligagruppe 4.

Ähnlich wie in der Vorsaison beim Gastspiel des ESV Türkheim (gelbe Trikots) in Lindenberg, so war auch die Auswärtspartie beim ERC Lechbruck eine Wasserschlacht auf dem Eis.
Eishockey

Türkheim verliert Wasserschlacht in Lechbruck

Irreguläre Bedingungen beim Spitzenspiel der Bezirksligagruppe 4. In der Landesliga kann der EV Bad Wörishofen dagegen den ersten von zwei angepeilten Siegen feiern

Lubomir Vaskovic (links) erzielte beim 6:5-Heimsieg des EV Bad Wörishofen gegen den EHC Bad Aibling drei Tore. Den entscheidenden Treffer zum Sieg in der Verlängerung allerdings markierte mit Andreas Walter ein Abwehrspieler.
Eishockey

Balsam auf die Seele der Wörishofer Wölfe

Beim 6:5-Heimsieg des EV Bad Wörishofen gegen den EHC Bad Aibling brilliert einmal mehr die erste Sturmreihe. In der Bezirksliga steht der ESV Türkheim nun ganz oben.

Eishockey

Geduld und Disziplin machen sich bezahlt

Die Allgäuer Teams freuen sich über drei Siege. Coach Michael Fischer vom ESV Türkheim setzt wieder auf Nachwuchsspieler – und wird mit einem 5:1-Sieg belohnt

Bereits am Samstag in Lindenberg brachte Türkheims Torhüter Michael Bernthaler die gegnerischen Stürmer zur Verzweiflung. Auch im Pokalspiel am Sonntag beim EHC Bad Aibling 1b war er eine Bank im Tor und half mit, das Viertelfinale zu erreichen.
Eishockey

Türkheims Torhüter ist eine Bank

Türkheims Michael Bernthaler führt sein Team in das Pokal-Viertelfinale.

Die Spieler des ESV Türkheim bejubelten den 4:2-Sieg bei der SG Lindenberg/Lindau ausgiebig.
Eishockey

Türkheim jubelt, Bad Wörishofen verschafft sich Respekt

Plus Bad Wörishofen und Türkheim müssen jeweils beim Spitzenreiter ran – und machen eine gute Figur. Mit Punkten belohnt sich aber nur eine der beiden Mannschaften.

Schwerstarbeit hatte Ercan Kumru im Tor der Wörishofer Wölfe beim Landesligaderby in Buchloe zu verrichten.
Eishockey

EV Bad Wörishofen verliert Derby in Buchloe deutlich

Beim ESV Buchloe geht der EV Bad Wörishofen mit 2:7 unter. Dafür kann der ESV Türkheim wieder feiern.

Sieben Mal musste Bad Wörishofens Goalie Ercan Kumru im Spiel gegen den SC Reichersbeuern hinter sich greifen.
Eishockey

Die Wörishofer Wölfe stehen wieder hinten drin

Der EV Bad Wörishofen steckt nach dem 4:7 gegen Reichersbeuern mitten drin im Abstiegskampf. Der ESV Türkheim verliert ebenfalls, allerdings gegen einen Topfavoriten.

Die Stürmer des ESV Türkheim (gelbe Trikots) fanden im Augsburger Torwart ihren Meister.
Eishockey

Türkheim schießt 42 Mal aufs Tor – und trifft nur zwei Mal

Plus Der ESV Kaufbeuren verliert ideenlos, der EV Bad Wörishofen ist in Kempten chancenlos – und der ESV Türkheim hadert zum Saisonstart mit seiner Chancenverwertung.

Türkheims Maximilian Döring erzielte zwei Tore beim 4:0-Sieg.
Eishockey

Starkes Mitteldrittel bringt Türkheim weiter

Der ESV Türkheim gewinnt das erste Pflichtspiel in der neuen Saison und ist damit eine Pokalrunde weiter.

Und wieder jubeln die Memminger Indians (dunkle Trikots): Gegen die Selber Wölfe reicht ein starkes Schlussdrittel zum 5:3-Sieg.
Eishockey

ECDC Memmingen gewinnt Spiel und verliert Spieler

Der Oberligist gewinnt dank eines starken Schlussspurts gegen Selb, muss aber mehrere Monate auf einen wichtigen Spieler verzichten. Beim ESV Kaufbeuren reißt eine Serie.

Patrik Janac (Mitte) erzielte zwei Tore gegen den ESV Türkheim.
Eishockey

Wörishofer Wölfe feiern Derbysieg gegen Türkheim

Der Bürgermeister wirft den ersten Puck ins Spiel, die beiden Neuzugänge aus der Slowakei stehen auf dem Eis - der EV Bad Wörishofen ist auf die Saison vorbereitet.

Auf das Reiterheim auf dem Gelände in Bad Wörishofen kann Rudolf Jakwerth verdientermaßen stolz sein. Er hat maßgeblich zur Erstellung diese Vorzeigeobjektes beigetragen.
Ehrenamt:

Immer gleich im Sattel, wenn er gebraucht wird

Seit 55 Jahren engagiert sich Rudolf Jakwerth (70) in viele Vereinen in Bad Wörishofen und Türkheim

Tränen nach der Schlusssirene: So mancher Spieler brauchte Trost.
Eishockey

Wörishofer Wölfe vergießen bittere Tränen

Durch zwei deutliche Niederlagen gegen den TSV Trostberg verspielt der EV Bad Wörishofen auch die letzte Chance auf den Klassenerhalt in der Landesliga.

Eishockey

Türkheim verliert auch gegen den Wind

Mit nur 13 Feldspielern kassierte der ESV eine 1:4-Niederlage in Dachau

Stühlerücken im Sitzungssaal: Weil ein Großteil der betroffenen Anlieger die Entscheidung über das weitere Vorgehen mit den Anliegerbeiträgen für den Straßenausbau live mitverfolgen wollte, mussten die Gemeinderäte enger zusammenrücken. 	 „Das ist ein guter Vorschlag.“
Türkheim

Gemeinderat: Großzügigkeit versus Gerechtigkeit

Die „Strabs“ und die „Strebs“ bereiten den Räten auch in Türkheim seit Monaten Kopfzerbrechen. Jetzt soll damit Schluss sein – die Anlieger können sich freuen.

Auch im Heimspiel gegen den SC Forst (weiße Trikots) geht der EV Bad Wörishofen leer aus. Das 3:6 war die sechste Niederlage im sechsten Spiel der Abstiegsrunde. So wird es schwer mit dem Klassenerhalt in der Landesliga.
Eishockey

Kein Durchkommen für Wörishofer Wölfe

Nach sechs von acht Spielen in der Abstiegsrunde sieht es für den EV Bad Wörishofen im Kampf um den Klassenerhalt schlecht aus. Für Türkheim ist die Saison dagegen vorbei.

Eishockey

Je zehn Gegentore für die Unterallgäuer Eishockeyteams

Wörishofer Wölfe gehen 3:10 gegen Lindenberg unter, der ESV Türkheim sogar 2:10 gegen Lechbruck

Treffsicherer als zuletzt im Heimspiel gegen den Spitzenreiter SG Lindenberg müssen sich die Türkheimer Stürmer um Maximilian Döring (blau-gelbes Trikot) zeigen. Gegen den ERC Lechbruck hilft nur ein Sieg zur sicheren Play-off-Teilnahme.
Eishockey

Zwei "Matchpucks" für Türkheim

Der Bezirksligist kann sich den Play-off-Platz zurückerobern. Die Wörishofer Wölfe stehen in der Landesliga unter Druck

Das Nachsehen hatten die Spieler des EV Bad Wörishofen (rot-blaue Trikots) auch im vierten Spiel der Abstiegsrunde der Landesliga. Im Heimspiel gegen den SC Reichersbeuern war bereits nach dem ersten Drittel klar, dass die Wölfe erneut auf eine Niederlage zusteuern.
Eishockey

Schwarzes Wochenende für Bad Wörishofen und Türkheim

Der EV Bad Wörishofen und der ESV Türkheim verlieren ihre Heimspiele. Vor allem für die Wörishofer Wölfe wird es nun langsam eng.

Kurzfristig hat Bernd Schönhaar (rechts) die erste Mannschaft seines Heimatvereins ESV Türkheim vor der Saison übernommen. Nun schickt er sich an, die Türkheimer in die Play-offs zu führen.  	„Unser Ziel ist es, gegen jede Top-Mannschaft wenigstens einmal zu gewinnen.“
Eishockey

Der Blick der Türkheimer geht Richtung Play-offs

Am Sonntag kommt es in Türkheim zum Spitzenspiel der Bezirksligagruppe 4. Das liegt auch am Trainer. Im Interview erklärt Bernd Schönhaar, welche Ziele er erreichen will.

Der EV Bad Wörishofen kommt in der Abstiegsrunde der Landesliga einfach nicht auf die Beine: Beim SC Forst setzte es für Johannes Scheitle (hier im Heimspiel gegen Farchant) eine bittere 1:6-Niederlage. Damit ist der EVW nun Letzter und muss sich ernsthaft Sorgen um den Klassenerhalt machen.
Eishockey

Der nächste Ausrutscher der Wörishofer Wölfe

Drei Spiele, drei Niederlagen – der EV Bad Wörishofen ist auf dem letzten Platz der Abstiegsrunde angekommen. Besser läuft es derzeit beim Nachbarn in Türkheim.