Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Klinikum Ingolstadt
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Klinikum Ingolstadt“

Ein 80-Jähriger ist nach einem Sturz vom Pedelec in Eitensheim verstorben.
Eitensheim

Pedelec-Unfall in Eitensheim: 80-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Ein 80-Jähriger ist am Samstagnachmittag bei Eitensheim von seinem E-Bike gestürzt. Am Montag ist er nun an seinen schweren Verletzungen gestorben.

Vor dem Landgericht Ingolstadt findet derzeit ein Prozess wegen Totschlags in Karlskron statt.
Karlskron

Prozessauftakt am Landgericht: Totschlag in Karlskron

Plus Im September 2019 wurde ein 18-Jähriger in Karlskron mit einem Messer getötet. Nun sitzt der damals 16-jährige Bruder des Opfers wegen Totschlags auf der Anklagebank des Landgerichts.

Eine Mutter umarmt ihre Tochter, während sie auf einen Bus warten, um aus der Stadt Slowjansk zu fliehen.
Trauma

Noch wenig Nachfrage nach Psycho-Hotline für Ukrainer

Sie haben teils Schreckliches erlebt, mussten ihr Zuhause, viele ihre Lieben zurücklassen: Die Wahrscheinlichkeit, dass ukrainische Flüchtlinge psychische Probleme bekommen, ist hoch. Dennoch ruft kaum jemand bei einer Spezial-Hotline an. Dafür gibt es Gründe.

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 12. Februar

Jeden Tag laufen etliche Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig ist – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Immer häufiger werden Patientinnen und Patienten in Bayerns Krankenhäusern aufgenommen, die zwar coronainfiziert sind, aber wegen anderer Diagnosen behandelt werden.
Corona-Pandemie

"Nebenbefund" Corona stellt Kliniken in Schwaben vor Herausforderung

Plus In bayerischen Kliniken werden immer mehr Corona-Patienten behandelt, bei denen Covid nur Nebendiagnose ist. Doch das macht die Lage in den Stationen nicht einfacher.

Die Kinderklinik in Neuburg gibt es seit 1961 und ist an das Neuburger Krankenhaus angegliedert.
Neuburg

Kinderklinik Neuburg: Ist Ingolstadt der bessere Standort?

Plus Kinderärzte aus Ingolstadt plädieren dafür, dass die Kinderklinik ans Klinikum angeschlossen werden sollte. Wie stehen Mediziner und Fachkräfte aus Neuburg dazu?

Nur eines von fast 3000 Babys: Im Klinikum Ingolstadt gab es im vergangenen Jahr 2021 einen neuen Rekord bei den Geburten.
Ingolstadt

Babyboom am Klinikum Ingolstadt

Noch nie wurden so viele Kinder im Klinikum Ingolstadt geboren wie vergangenen Jahr, nämlich fast 3000.

In den Kliniken der Region, im Bild die KJF Klinik Sankt Elisabeth Neuburg, werden aufgrund der angespannten Corona-Situation weiterhin keine aufschiebbaren Behandlungen durchgeführt.
Neuburg/Ingolstadt

Angespannte Lage: Weiter keine aufschiebbaren Behandlungen im Raum Neuburg

Die Corona-Lage in den Krankenhäusern in Oberbayern und der Region ist nach wie vor angespannt. Vorerst bis 31. Januar werden nicht dringend notwendige stationäre Termine verschoben.

Am Klinikum arbeiten aktuell mehr Pflegekräfte als noch zu Beginn der Pandemie. Allerdings bleibt die Suche nach qualifiziertem Personal in den Krankenhäusern der Region ein großes Thema.
Ingolstadt/Neuburg

Krankenhäuser in der Region suchen Pflegekräfte

Plus Während der Pandemie konnten nicht alle Betten in den Krankenhäusern in Neuburg und Ingolstadt belegt werden. Das hat verschiedene Gründe.

Ab Mittwoch, 29. Dezember, gilt am Klinikum Ingolstadt wieder ein Besuchsverbot.
Ingolstadt

Ab Mittwoch: Besuchsverbot am Klinikum Ingolstadt

Wegen der sich ausbreitenden Omikron-Variante gilt ab Mittwoch wieder ein Besuchsverbot am Klinikum Ingolstadt. Aber es gibt Ausnahmen.

Eine beeindruckende Größe hat das Klinikum Ingolstadt, wie besonders aus dieser Vogelperspektive zu erkennen ist.
Ingolstadt

Weniger Azubis, mehr Personal: Das Klinikum Ingolstadt zieht Bilanz

Plus Der Krankenhauszweckverband Ingolstadt schließt 2020 mit einem Gesamt-Plus für das Klinikum ab. Der Fachkräftemangel gibt zu denken. Die Bilanz im Überblick.

Wer wird nach dem Rückzieher der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg neuer Besitzer des Neuburger Krankenhauses? Neben dem Landkreis hat mittlerweile auch das Klinikum Ingolstadt sein Interesse daran bekundet.
Neuburg-Schrobenhausen

Neuburger Krankenhaus: Landkreis hält an Kaufinteresse fest

Plus Die Katholische Jugendfürsorge (KJF) Augsburg zieht sich als Träger des Neuburger Klinikums zurück. Nun bekundet neben dem Landkreis auch das Ingolstädter Klinikum sein Interesse.

Das Klinikum Ingolstadt möchte die KJF-Klinik St. Elisabeth in Neuburg übernehmen. Ein entsprechendes Angebot wird vorbereitet.
Neuburg/Ingolstadt

Klinikum Ingolstadt will Angebot für Neuburger Klinik abgeben

Plus Auch das Klinikum Ingolstadt hat Interesse daran, die KJF-Klinik St. Elisabeth in Neuburg zu übernehmen. Ein entsprechendes Angebot wird vorbereitet.

Das Klinikum Ingolstadt verzeichnet aktuell einen Höchststand an Covid-19-Intensivpatienten. Die Situation sei sehr angespannt, heißt es – so wie derzeit in vielen Krankenhäusern.
Neuburg/Ingolstadt

Corona-Zahlen steigen rasant: "Sehr ernste Lage" an Kliniken im Raum Neuburg

Plus Die Corona-Zahlen steigen rasant. Kliniken im Raum Neuburg warnen vor den Folgen. Von Triage-Plänen, die nicht zum Einsatz kommen sollen, und einer Bitte an Menschen, die sich krank fühlen.

Die Corona-Lage in Ingolstadt und der Region spitzt sich immer weiter zu.
Ingolstadt

Corona in Ingolstadt: Die Lage ist „dramatisch“

Plus Alle Krankenhäuser in der Region haben sich Mittwochnacht von der Notfallversorgung abgemeldet, ihre Intensivbetten sind belegt. Die Zahl der Neuinfizierten in Ingolstadt ist auf Rekordhoch, der Christkindlmarkt abgesagt.

Am Klinikum Ingolstadt gilt seit Dienstag, 9. November, die 2G-Regel.
Ingolstadt

Am Klinikum Ingolstadt gilt für Besucher die 2G-Regel - mit Ausnahmen

Am Klinikum Ingolstadt gilt seit Dienstag die 2G-Regel. Doch es gibt auch Ausnahmen. Das müssen Besucherinnen und Besucher beachten.

Auf die Krankenhäuser dürfte angesichts der rasant steigenden Fallzahlen in den kommenden Wochen noch wesentlich mehr Belastung zukommen.
Neuburg-Schrobenhausen

Blick hinter die steigenden Corona-Zahlen im Raum Neuburg: Wer ist betroffen?

Plus Die Fallzahlen der Pandemie in Neuburg, Schrobenhausen und Ingolstadt kennen zur Zeit nur eine Richtung: nach oben. Wir haben in den Krankenhäusern nachgefragt, wer betroffen ist und wie viele davon ungeimpft sind.

Dr. Arnd Göpffarth und Mark Peczkowski verstärken ab November 2021 das Neuburger Klinikteam im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie. (Von links) Dr. Arnd Göpffarth, Mark Peczkowski, Stefan Pelikan (Neurochirurg der Sektion Wirbelsäulenchirurgie an der KJF Klinik) und die kaufmännische Leitung der KJF Klinik Ann-Kathrin Schmidt.
Neuburg

Zwei Neurochirurgen kommen ans Neuburger Klinikum

Die KJF-Klinik Sankt Elisabeth baut die Wirbelsäulenchirurgie weiter aus. Die Neurochirurgen Dr. Arnd Göpffahrt und Mark Peczkowski verstärken ab November das Operationsteam.

An der Spitze des Klinikums Ingolstadt stehen künftig drei Geschäftsführer (von links): Jochen Bocklet (Finanzen und Infrastruktur), Nicolai Kranz (Personal und Organisation) und Andreas Tiete (Medizin und Pflege).
Ingolstadt

Klinikum Ingolstadt bekommt zwei neue Geschäftsführer

Andreas Tiete steht künftig nicht mehr alleine an der Spitze des Klinikums Ingolstadt . Mit Nicolai Kranz und Jochen Bocklet wird er zusammen ein Führungs-Trio bilden.

Claudia Weise kämpft im Klinikum Ingolstadt tagtäglich um das Leben von Coronapatienten. Die meisten von ihnen sind ungeimpft.
Ingolstadt

Corona in Ingolstadt: Immer mehr Ungeimpfte auf Intensivstation

Plus Während sich in der Gesellschaft Entspannung breitmacht, ist die Intensivstation in Ingolstadt fast voll. Fast alle Corona-Patienten sind nicht geimpft. Wie zwei Pflegerinnen damit umgehen.

Ein Wanderin musste im Altmühltal von der Bergwacht geborgen werden und kam dann mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus.
Walting

Wanderin muss im Altmühltal von der Bergwacht geborgen werden

Eine 43-Jährige wanderte mit ihrer Familie auf dem Altmühlpanoramaweg. Doch dann brach sie sich den Knöchel und musste von der Bergwacht geborgen werden.

Die Krankenhäuser in der Region Neuburg/Ingolstadt haben derzeit wieder vermehrt mit Corona-Patienten zu tun - mehr und mehr jüngere Ungeimpfte.
Neuburg/Ingolstadt

Junge und Ungeimpfte: So spüren Krankenhäuser im Raum Neuburg die vierte Welle

Plus Auch in der Region sind die Corona-Zahlen wieder gestiegen. Die Kliniken in Neuburg, Schrobenhausen und Ingolstadt haben es vermehrt mit jüngeren Ungeimpften zu tun.

Klinikum Ingolstadt

2000. Baby: Caroline ist das Jubiläumsbaby im Klinikum Ingolstadt

Nur wenige Stunden ist sie alt und wurde doch schon groß gefeiert. Die kleine Caroline hat als 2000. Baby in diesem Jahr im Klinikum Ingolstadt das Licht der Welt erblickt.

Zwei Autos sind am Samstagnachmittag zwischen den Altomünsterer Ortsteilen Pfaffenhofen und Oberzeitlbach zusammengestoßen. Vier Insassen wurden verletzt. Eine Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
Altomünster-Pfaffenhofen

Schwerer Unfall bei Altomünster-Pfaffenhofen: Vier Menschen verletzt

Zwei Autos stießen am Samstag zwischen den Altomünsterer Ortsteilen Oberzeitlbach und Pfaffenhofen zusammen. Dabei wurden vier Menschen teils schwer verletzt.

Zehn Tage nach einem Radunfall ist ein 93-Jähriger aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen gestorben.
Karlskron-Adelshausen

93-jähriger stirbt zehn Tage nach Unfall mit Rad

Am 22. August stürzt ein 93-Jähriger in Adelshausen bei Karlskron mit dem Rad in den Straßengraben. Zuletzt befindet er sich in einer Reha-Einrichtung.