Klinikum Ingolstadt
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Klinikum Ingolstadt"

Das Personal des Neuburger Krankenhauses bittet um Verständnis für das Besuchsverbot: „Wir bleiben für euch da! Bleibt für uns zu Hause!“
Neuburg-Schrobenhausen

So bereiten sich Krankenhäuser auf das Coronavirus vor

Plus In Ingolstadt wird der erste am Coronavirus erkrankte Patient versorgt. Auch Kliniken aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen rüsten sich für mögliche Patienten.

Auch an den Kreiskliniken des Landkreises Günzburg wird der Zutritt streng reguliert. Pflegekräfte müssen sich mit spezieller Zusatzkleidung vor Infektionen schützen.
Coronavirus

Kliniken rüsten sich wegen Coronavirus für Krisenbetrieb

Exklusiv Im Freistaat steigen die Corona-Infektionen sprunghaft an, Krankenhäuser bereiten sich auf eine historische Notfallsituation vor. Die Kanzlerin wendet sich an die Bürger.

Corona: So gehen Kliniken damit um

Operationen werden verschoben, Besuche eingeschränkt

Corona

Klinikum schränkt Besuche ein

An der Uni Eichstätt wird der Semesterstart wegen des Virus verschoben

Gehaltsverhandlungen

Klinikmitarbeiter demonstrieren für einheitlichen Tarif

Beschäftigte der Servicegesellschaft am Klinikum Ingolstadt fordern eine faire Bezahlung. Aktion nächsten Dienstag

Pflege

Tag der offenen Tür und Typisierungsaktion

Interessierte können sich am Klinikum über Ausbildungen in der Medizin informieren

Gesundheit

Geld für die Psychiatrie

In Ingolstadt soll eine Transitstation mit 20 Betten entstehen

Medizin

Neues Angebot für Schmerzpatienten

Im Klinikum Ingolstadt gibt es einen neuen Fachbereich, in dem Betroffene stationär aufgenommen werden

Dr. Lars Henning Schmidt, Direktor der neu gegründeten Klinik für Pneumologie und Thorakale Onkologie, bei einem Lungenfunktionstest.
Gesundheit

Klinik für Lungenerkrankungen eröffnet

Mit der Klinik für Pneumologie und Thorakale Onkologie gibt es einen weißen Fleck weniger auf der medizinischen Landkarte in der Region. Warum das so wichtig ist

Was tun, wenn das Herz still steht?

Reanimationstraining beim Klinikum

Am Wochenende ist laut Polizei  in Ingolstadt eine 16-Jährige gestorben, nachdem sie Marihuana und Ecstasy konsumiert hatte.
Ingolstadt 

Drogenkonsum: 16-Jährige stirbt in Ingolstadt

Die Schülerin aus dem Raum Ingolstadt hatte Marihuana und Ecstasy genommen. Die Polizei warnt erneut nachdrücklich vor Betäubungsmitteln. 

Auf der B13 hat es kurz vor Pietenfeld einen schweren Verkehrsunfall gegeben. 
Pietenfeld

Schwerer Unfall auf der B13

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B13 bei Pietenfeld wurden zwei Personen verletzt. Ein 20-Jähriger war zuvor auf die Gegenfahrbahn geraten. 

Mit dem Rettungshubschrauber wurde ein verunglückter Motorradfahrer aus Donauwörth ins Klinikum Ingolstadt gebracht.
Donauwörth/Rennertshofen

Motorradfahrer prallt gegen Auto: schwer verletzt

Der 46-jährige Donauwörther musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt gebracht werden

Helfer haben einen 82-Jährigen aus seinem brennenden Auto gerettet. Die Polizei lobte ihren Einsatz.
Baar-Ebenhausen

Rettung in letzter Sekunde 

Helfer holen in Baar-Ebenhausen einen 82-Jährigen aus seinem schon brennenden Auto. Die Polizei lobt die Courage.

Das Klinikum Ingolstadt wird gerade generalsaniert. Wie diese künftig weiter vorangetrieben wird, soll nun nochmals überdacht werden, wie die Geschäftsführung des Klinikums am Mittwoch mitteilte.
Klinikum

Generalsanierung auf dem Prüfstand

Die Geschäftsführung will, dass die Arbeiten „schneller, besser und weniger belastend für die Patienten“ vorangehen. Angedacht ist auch ein Teil-Neubau

Nach einem Verkehrsunfall bei Rain ist ein 58-Jähriger in der Klinik gestorben.
Rain

Mann stirbt nach Unfall auf B16

58-Jähriger aus Neuburg ist tot. Die Polizei weiß nun auch, warum es zu dem Unglück nahe Rain gekommen ist. 

Bei einem Unfall in Titting-Petersbuch wird ein 58-Jähriger schwer verletzt. Er muss zum Klinikum Ingolstadt geflogen werden. 
Titting

Petersbuch: Arbeiter schwer verletzt

Bei Reparaturarbeiten an einem Bagger in Titting-Petersbuch geht etwas schief. Ein 58-Jähriger muss zum Klinikum Ingolstadt geflogen werden.

Mit den Eltern von Leopold Justus Gommel freut sich auch das Team der Frauenklinik über die 1.000 Geburt dieses Jahres: Direktor Babür Aydeniz, Assistenzärztin Laeticia Nwaeburu, Stationsleiterin Karin Heiß und Hebamme Karin Grosser (von links). Im Namen der Geschäftsführung des Klinikums gratulierte auch 
Andreas Tiete, Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor (rechts).
Ingolstadt

Am Klinikum Ingolstadt wurde heuer das 1000. Baby geboren

Das Jubiläumsbaby heißt Leopold Justus. Mitte Mai ist es im Klinikum Ingolstadt auf die Welt gekommen.

In Ingolstadt wird ein „Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz“ gegründet. 24 Wissenschaftler werden dort zunächst forschen.
Technologie

Wissenschaftler erforschen in Ingolstadt künstliche Intelligenz

Plus An der Technischen Hochschule wird ein „Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz“ gegründet. Und in Manching steigen bald die ersten Flugtaxis auf.

Bei Schmerzen nachts oder am Wochenende helfen in der Region sechs Bereitschaftspraxen. Unter der bundesweit gültigen Nummer 116117 können Patienten auch einen Arzt anfordern.
Neuburg-Schrobenhausen

Notfallversorgung: Wenn nachts die Schmerzen kommen

In der Region gibt es sechs Bereitschaftspraxen. An wen sich Bürger wenden können, wenn sie nachts oder am Wochenende einen Arzt brauchen.

Ingolstadts früherer OB Alfred Lehmann muss sich im März vor dem Landgericht verantworten.
Justiz

Ex-OB: Kein Verfahren wegen Beraterjob

Ingolstadts früherer Rathauschef Alfred Lehmann hat ein Problem weniger. Auf den im März beginnenden Prozess hat das allerdings keinen Einfluss. Um was es geht

Ingolstadts Ex-Oberbürgermeister Alfred Lehmann muss sich zwar ab März vor dem Landgericht Ingolstadt verantworten. Wegen einer strittigen Beratertätigkeit gibt es aber kein Ermittlungsverfahren.
Ingolstadt

Ex-OB Lehmann: Kein Verfahren  wegen Beraterjob

Ingolstadts früherer Rathauschef hat ein Problem weniger. Auf den im März beginnenden Prozess hat das allerdings keinen Einfluss. Um was es geht.

Der Neurologie am BKH Günzburg kommt beim Schlaganfallnetzwerk Nevas eine besondere Bedeutung zu. Hier untersucht ein Arzt eine Patientin mit Ultraschall.

Netzwerk Schlaganfall ist ausgezeichnet

Welche Bedeutung Günzburg dabei hat

Tag der Offenen Tür am BBZ

Welche Ausbildungen es am Klinikum gibt

Medizin

Neues Kinderzentrum am Klinikum

Die Chirurgie erweitert ihr Angebot mit Spezialsprechstunden. Außerdem werden die Wege für die Diagnostik kürzer als bisher