Klinikum Landsberg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Klinikum Landsberg"

Die G-Jugend des SV Erpfting freut sich auf das Turnier am Wochenende. Am Samstag und Sonntag werden in der Isidor-Hipper-Halle in Landsberg aber auch andere Jugend-Teams für den guten Zweck spielen.
Landsberg/Erpfting

Die Fußballjugend spielt in Landsberg für einen Klinik-Clown

Der SV Erpfting veranstaltet ein besonderes Nachwuchsturnier. Im Klinikum Landsberg ist man von der Idee begeistert.

Die 1000. Geburt in diesem Jahr am Landsberger Klinikum: Die kleine Leni kam am Freitag zur Welt. Ihre Eltern Melanie und Björn Böhme freuen sich.
Landsberg

Die 1000. Geburt am Klinikum Landsberg

Die kleine Leni ist ein rekordverdächtiges Kind. Sie war die 1000. Geburt in diesem Jahr am Klinikum Landsberg.

Zahlreiche Blutspender sind jetzt im Landkreis Landsberg geehrt worden.
Landsberg

So fleißig gehen die Landsberger zum Blutspenden

Zum Teil haben sie schon 125-Mal Blut gespendet. Jetzt gab es beim BRK Landsberg wieder einen Ehrungsabend für besonders eifrige Spender.

Eine Parkscheibe wird künftig notwendig sein, um auf dem Parkplatz am Landsberger Klinikum rechtmäßig zu parken.
Landsberg

Auf dem Parkplatz am Klinikum Landsberg wird bald kontrolliert

Plus Das unbegrenzte Parken hat ein Ende. Wer am Klinikum in Landsberg künftig länger als drei Stunden sein Auto abstellt, dem droht eine Strafe.

Am Klinikum Landsberg gibt es eine neue Premiumstation.
Landsberg

Premiumstation am Landsberger Klinikum eröffnet

Bezahlfernsehen, Minibar, Klimaanlage und mehr: Am Klinikum Landsberg gibt es jetzt eine Premiumstation. So viel kostet der Aufenthalt.

Dorottya und Josef Szauer aus Weil mit ihrem Sohn Hugo. Er ist das 100. Baby, das im Juli im Landsberger Klinikum zur Welt kam.
Landsberg

Der Babyboom am Landsberger Klinikum hält an

Der Klapperstorch ist im Dauereinsatz: Am Klinikum Landsberg kamen in einem Monat so viele Babys zur Welt wie noch nie zuvor. Der kleine Hugo ist das Jubiläumskind.

Treten am Wochenende bei einem Kind Ohrenschmerzen auf, muss es zwar zum Arzt, aber nicht unbedingt in die Notaufnahme. In der Kinder-Bereitschaftspraxis in Landsberg werden die kleinen Patienten am Wochenende betreut. Doch die vom Verein Gesola organisierte Praxis hat Problemebei der Finanzierung.
Landkreis Landsberg

Gesola: Wie lange gibt es die Bereitschaftsarztpraxis für Kinder noch?

Plus Eltern sind in Sorge: Der Verein Gesola aus niedergelassenen Ärzten kann das Angebot am Klinikum in Landsberg auf Dauer nicht mehr alleine finanzieren. Jetzt sucht man nach Hilfe.

Der Parkplatz am Klinikum ist wieder Thema.
Landsberg

GAL fordert schnelle Lösung bei Parkplätzen am Klinikum

In einem offenen Brief wendet sich die Kreistagsfraktion an den Oberbürgermeister und den Landrat. Wie ein Parkhaus helfen könnte.

Auch am Klinikum in Landsberg streikten Ärzte.
Landsberg

Klinikum Landsberg: Mehr als die Hälfte der Ärzte streikt

Der Marburger Bund hat zu Warnstreiks aufgerufen. Wie es in Landsberg gelaufen ist.

Am Mittwoch gibt es am Klinikum Landsberg Einschränkungen - einige Mediziner streiken.
Landsberg

Tarifstreit: Ärzte legen am Landsberger Klinikum die Arbeit nieder

Wie schon Anfang April ist das Klinikum Landsberg auch diesmal wieder von den Streiks der Mediziner betroffen. Was Patienten jetzt wissen müssen.

Nach einem Unfall auf der A96 bei Windach staute sich der Verkehr auf der Autobahn und den Nebenstrecken.
Windach

Fahrer wird ohnmächtig: Stau nach Unfall auf der A96

Ein Sattelzug schiebt ein Auto bei Windach auf die andere Fahrbahn. Warum die Autobahn komplett gesperrt wurde.

Am Klinikum Landsberg ist eine psychiatrische Tagesklinik angesiedelt.
Landsberg

Psychiatrie: Die meisten kommen freiwillig

Zu Besuch in der Landsberger Psychiatrie: Acht Prozent der Patienten kommen zwangsweise in den vollstationären Bereich. Den Aufenthalt muss ein Gericht bestätigen.

Die Erweiterung des Parkplatzes soll nach Westen erfolgen.
Landsberg

Klinikum-Parkplätze: Warum wurde der Kreistag nicht informiert?

Renate Standfest (Grüne) kritisiert Landrat Thomas Eichinger in Sachen Parkplätze am Klinikum. Warum Eichinger das ganz anderes sieht.  

Auf diesem Feld unweit des Klinikums soll der Parkplatz entstehen.
Landsberg

Klinikum Landsberg: Parkplatz statt Parkhaus

In Landsberg sind 200 neue Stellplätze geplant. Für die Pflegeschule liegt ein Entwurf vor.

In der Notaufnahme wird am Streiktag mit erhöhtem Andrang gerechnet. Am Dienstag war Roland Kauf aus Peiting kurzzeitig allein im Wartebereich.
Landsberg

Klinikum Landsberg: Was passiert, wenn die Ärzte heute streiken

Plus Auch am Landsberger Klinikum wird sich am Mittwoch nicht viel tun. Fast alle Operationen und Sprechstundentermine sind abgesagt. Worum es den Medizinern geht.

Die Ärzte am Landsberger Klinikum streiken am Mittwoch. Ein Notdienst ist jedoch vorhanden.
Landsberg

Am Klinikum Landsberg wird am Mittwoch gestreikt

Die Ärzte verlangen Verbesserungen im Dienstablauf – und es geht um mehr Geld. Eine Mindestbesetzung ist jedoch vorhanden.

Altlandrat Walter Eichner, der frühere OB Ingo Lehmann, Landrat Thomas Eichinger, Barbara Mohrenweis (Schwiegertochter von Karl Mohrenweis), Klinikum-Vorstand Marco Woedl, Thomas Mohrenweis (Enkel), Karl Mohrenweis (Sohn) sowie Barbara und Katrin Mohrenweis (Enkeltöchter).
Ehrung

Über den Karl-Mohrenweis-Platz ins Klinikum

Das Rondell am Haupteingang erinnert an den früheren Stadtrat. Er setzte sich für den Standort am Stadtrand ein

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagnachmittag auf der B17 im Landsberger Westen ereignet.
Landsberg

B17: Auto fährt frontal in den Gegenverkehr

Schwerer Verkehrsunfall bei Landsberg: Auf der B17 stoßen am Dreikönigstag zwei Autos zusammen.

Bei einer Feier im Festsaal des Historischen Rathauses in Landsberg erhielten 19 Absolventen der Berufsfachschule für Krankenpflege ihr Examen. 	<b>Foto: Thorsten Jordan</b>
Festakt

Das Examen in der Tasche

Die 19 Absolventen der Berufsfachschule für Krankenpflege haben Grund zum Feiern. Elf von ihnen bleiben in Landsberg

Am Klinikum Landsberg steigen die Geburtenzahlen.
Kommentar

Personalmangel trifft nicht nur die Hebammen

Das Klinikum Landsberg ist ein Magnet für werdende Eltern. Die Lage rund um die Geburtenstation analysiert LT-Redakteur Gerald Modlinger.

Am Klinikum Landsberg gibt es immer mehr Entbindungen. Unser Foto zeigt Hebamme Margit Redmann (links) und Chefärztin Dr. Britt Kerler mit dem kleinen William Adom.
Landsberg

Babyboom am Klinikum Landsberg

Während vielerorts die Geburtenstationen geschlossen werden, gibt es in Landsberg immer mehr Entbindungen. Das hat auch personelle Folgen.

So könnten die Appartementhäuser für Mitarbeiter und Auszubildende am Landsberger Klinikum aussehen.
Landsberg

Landkreis baut 60 Wohnungen für Mitarbeiter des Landsberger Klinikums

Mit dem Bereitstellen von Wohnungen soll etwas gegen den Mangel an Pflegekräften getan werden. Dieser macht sich auch im Landkreis immer mehr bemerkbar.

Der Landkreis will drei Gebäude mit Mikrowohnungen und ein Parkdeck bauen. Die Skizzen zeigen, wie diese Bauten aussehen könnten, die Planungen sind jedoch noch am Anfang. Landrat Thomas Eichinger und Klinikumvorstand Marco Woedl stellten sie auf einem Pressetermin vor.
Bauprojekt

Wohnen direkt am Arbeitsplatz

Der Parkplatz am Klinikum Landsberg soll überbaut werden. Geplant sind ein Parkdeck und 60 Mikroapartments. So will der Landkreis Fachkräfte anlocken

„Leben & Arbeiten“ lautet ein neues Projekt am Klinikum Landsberg. Dort sollen 60 Mikro-Apartments für Personal entstehen.
Landsberg

Am Klinikum entstehen Mikrowohnungen und ein Parkdeck

Die Parkplatzsituation am Landsberger Klinikum soll entschärft werden. Die neuen Wohnungen werden aber nicht auf dem freien Markt vermietet.

Viele Eindrücke konnten die Besucher der Jubiläumsveranstaltung der Lebenshilfe mitnehmen: Eine Ausstellung von Fotos von Saskia Pavek zeigte die Träume von 15 Menschen mit Behinderung (oben), das Theater der offenen Behindertenhilfe brachte ein „Wildes Märchenpotpourrie“ (unten links) auf die Bühne und Patrick Bossier (unten rechts) erzählte von seinem Weg von der Heilpädagogischen Tagesstätte zum erfolgreichen IT-Berater.
Jubiläum

Die Lebenshilfe ist ein Teil der Stadt

Im Stadttheater wird mit viel Prominenz und buntem Programm das 50-jährige Bestehen gefeiert. Nach der Gala sind aber noch einige Wünsche offen. Wer will sie erfüllen?