SSV Peterswörth
Aktuelle News und Infos

Artikel zu "SSV Peterswörth"

Die Verstärkung bei Kreisliga-Aufsteiger TG Lauingen.
Lauingen

Schafft Türk Gücü Lauingen den Klassenerhalt?

Plus DZ/WZ-Sommercheck: Kreisliga-Rückkehrer Türk Gücü Lauingen rechnet sich im Kampf um den Klassenerhalt durchaus Chancen aus. Und geht mit großer Vorfreude auf Punktejagd.

Mit zahlreichen Neuzugängen startet die SSV Glött in die Saison 2021/22 der Kreisliga West. Hinten von links: Daniel Oberfrank, Michael Käßmeyer, Markus Rickauer (Chefcoach), Maximilian Konle, Abteilungsleiter Thomas Schreitt, Jonas Stutzmüller und Till Erhadt. Vorne von links: Justin Morais de Almeida, Eduard Keil (Co-Spielertrainer), Bernd Ostertag, Raphael Martin und Pius Galgenmüller. Es fehlen Steven Kopp, Franz Bacherle.
Glött

Das ist das neue Team des SSV Glött

Plus DZ/WZ-Sommercheck: SSV Glött startet mit zahlreichen Neuzugängen und jede Menge Selbstvertrauen in die neue Saison der Kreisliga West. Mit Eduard Keil hat Chefcoach Markus Rickauer einen weiteren Co-Spielertrainer an seiner Seite.

Die „Neuen“ wollen dem FCL dabei helfen, eine sorgenfreie Kreisliga-Saison zu spielen: (hinten, von links) Tizian Moser, Jannic Daemel, Arbnor Nimanaj, Daniel Schaaf; (mitte, von links) Björn Bayer, Molamin Jabbie, Sinan Subasi, Tim Rettinger; (vorne, von links) Waldemar Völker, Venhar Neziri, Fabian Zengerle, Algert Hoti.
Fußball

Der FC Lauingen steckt im Umbruch

Plus DZ/WZ-Sommercheck: Fußball-Kreisligist Lauingen hofft auf eine sorgenfreie Saison. Der Kader wurde deutlich erweitert und weist etliche neue Gesichter auf. Zum Auftakt gibt es gleich einen Kracher.

Gutes Schuhwerk mit festgeschraubten Stollen, getapten Waden und am besten dazu noch schnelle Beine – die neue Fußballsaison kann eigentlich beginnen...
Fußball

So läuft die kommende Fußball-Saison im Landkreis Dillingen

Plus Nachdem die Spielklassen eingeteilt sind, freuen sich die Teams nach der Corona-Pause auf einen regelmäßigen Spielbetrieb. Der SSV Peterswörth lässt sich freiwillig in die unterste Liga einteilen. Die SSV Dillingen will Klasse wechseln.

Die Mannschaft von Türk Gücü Lauingen (Bild) steigt bei einem Saisonabbruch in die Kreisliga auf.
Fußball

Freude bei TG Lauingen, ein bitterer Beigeschmack für Peterswörth

Plus Ligacheck: Türk Gücü Lauingen schafft bei einem vorzeitigen Saisonende als Führender der Kreisklasse West II den Aufstieg. Schlusslicht Peterswörth ist dagegen wenig begeistert, wenn es keine Chance zur Verbesserung erhält.

Christian Pessinger schließt sich dem VfL Zusamaltheim an.
Landkreis

Fußball im Kreis Dillingen: Lauinger Klubs angeln sich höherklassige Kicker

Plus Übersicht: Welche Spieler sich im Winter einem neuen Verein angeschlossen haben. Die beiden Lauinger Klubs angeln sich jeweils Akteure von höherklassigeren Teams.

Nach dem Weihnachtsfest muss der Christbaum entsorgt werden. Nur wo?
Landkreis Dillingen

Wohin mit dem Christbaum?

Plus Wegen der Corona-Pandemie werden heuer im Landkreis Dillingen nicht überall Christbäume gesammelt. Was man jetzt wissen muss.

Wegen eines Einbruchs in dieses Vereinsheim des SV Kleinbeuren in Kammeltal vor fast zwei Jahren stehen drei Mitglieder einer Bande vor dem Jugendschöffengericht Günzburg. Ein Jäger hatte die Täter beobachtet.
Kleinbeuren/Peterswörth

Jäger beobachtet Einbrecher am Sportheim Kleinbeuren: Polizei fasst sie noch im Auto

Plus Drei junge Männer sind wegen Beutezügen in Sportheimen in Kammeltal und in Peterswörth angeklagt. Am Jugendschöffengericht Günzburg hat nun der Prozess gegen sie begonnen.

Ein weiterer Höchstädter Neuzugang ist Ivan Grgic.
Landkreis Dillingen

Höchstädter Re-Start nach vier Testspielsiegen

Fußball-Kreisliga: Einer von zwei weiteren Neuzugängen darf gegen Altisheim-Leitheim schon ran.

Der zweifache Torschütze beim 5:2-Sieg in Unterglauheim, Thomas Mödinger (rechts), hebt mit einem SSV-Fan den Meisterpokal in die Höhe.
Peterswörth

Sieben Punkte Rückstand – na und?

Plus Fußball-Rückblick: In der Saison 2007/08 legte der SSV Peterswörth in der Kreisklasse einen tollen Schlussspurt hin und stieß den VfB Bächingen noch vom Aufstiegsthron. Wie in Unterglauheim den Titel perfekt gemacht wurde.

In den B-Klassen West I, II, III und IV stehen seit Saisonbeginn immer wieder einmal nur 18, statt 22 Spieler auf dem Platz. Das Flex-Modell soll für weniger Spielabsagen sorgen.
Fußball im Landkreis Günzburg

Das Flex-Modell kommt nicht bei allen im Kreis Günzburg gut an

Seit dieser Saison kann in den B-Klassen neun gegen neun gespielt werden. Viele Teams haben diesen Joker bereits gezogen. Doch es birgt auch Nachteile.

„Auf geht‘s Liaze“ – die Anhängerinnen und Anhänger des SC Unterliezheim konnten im bisherigen Saisonverlauf immer ein komplettes eigenes Team anfeuern. Den Joker „Flex-Modell“ hat der Spitzenreiter der B-Klasse West III bisher noch nicht ziehen müssen. Andere Mannschaften aus der Region jedoch schön des Öfteren.
Landkreis Dillingen

Ein Joker, den man gerne zieht

Fußball: Das neu eingeführte „Flex-Modell“ in den unteren Ligen im Kreis Donau stößt kaum noch auf Kritik. Welche Vereine aus dem Landkreis die Spielart Neun gegen Neun besonders häufig angewandt haben.

Jahresversammlung

Positives Ergebnis beim SSV Peterswörth

Starkes Vereinsleben in starker Gemeinschaft. „Langjährige“ geehrt

Vom FC Gundelfingen war Bernd Scheu (Mitte) zum SSV Peterswörth gewechselt. Wegen Hüftproblemen ist er jetzt aber nur noch Zuschauer.
Peterswörth

Einer ist nur noch Zuschauer

Untere Fußball-Klassen: Der SSV Peterswörth hat zwar Platz drei noch im Visier, plant für die nächste Runde aber schon mit neuem Trainer-Duo. Spielabbruch als Saisonknackpunkt.

Fußball

Auch am Grünen Tisch gesiegt

3:1 in Peterswörth wird ein Vierteljahr nach dem Abbruch vom Kreis-Sportgericht für den SV Holzheim gewertet

Kaum hat die Futsal-Saison begonnen, schon fallen die Entscheidungen.
Landkreis Dillingen

Futsal: Entscheidungen fallen am Wochenende

Die Frauen der SG Glött/Aislingen treten in Günzburg an, bei den Männern sind der FCG und TSV Meitingen am Ball. Außerdem steht die Raiffeisencup-Gruppeneinteilung für Wertingen.

Peterswörth jubelt und SSV-Keeper Mehmet Kroschinski (links) tröstet Matthias Beck (Zweiter von links), der mit seinem FCG II das Tagesendspiel 0:1 verloren hat.
Gundelfingen

Den Gastgeber düpiert

Futsal: Neben Favorit SSV Glött erreicht ein zweites Team etwas überraschend die Raiffeisen-Cup-Finalrunde.

Unbekannte haben einen Einbruch ins Peterswörther Sportheim verübt (Symbolfoto). Der Sachschaden ist höher als der Diebstahlsschaden.
Peterswörth

Diebe brechen ins Sportheim ein

Unbekannte haben einen Einbruch ins Peterswörther Sportheim verübt. Der Sachschaden ist höher als der Diebstahlsschaden.

Der Schiri im Zentrum der Emotionen: Diskussionen, Spielabbrüche, Handgreiflichkeiten – auch auf den Fußballplätzen der Region kommt es immer wieder zu unschönen Zwischenfällen. So wie kürzlich in Peterswörth.
Landkreis Dillingen

Die Partie Peterswörth-Holzheim hat ein Nachspiel

Fußball: Ob die Kreisklassenpartie zwischen dem SSV Peterswörth und dem SV Holzheim neu angesetzt wird, ist immer noch offen. Schiedsrichter vorübergehend aus dem Verkehr gezogen.

Gleich drei Polizeistreifen fuhren am Sonntag auf dem Sportgelände des TSV Zusmarshausen vor. 
Zusmarshausen

Warum immer mehr Fußball-Spiele abgebrochen werden müssen

Immer häufiger eskaliert das Geschehen auf dem Platz. Spielleiter sind besorgt über die Entwicklung im Verhalten gegenüber den Schiedsrichtern.

Einen bösen Absturz erlebten Spielertrainer Florian Fischer (links) und der TSV Gersthofen im Spitzenspiel gegen den FC Ehekirchen. Hier zieht Gäste-Torjäger Fabian Scharbatke an Fischer und Okan Yavuz vorbei. 
Landkreis Augsburg

Fußball: Klatsche für Gersthofen und zwei Spielabbrüche

Plus Der SV Gersthofen verliert den Anschluss und in Zusmarshausen und Peterswörth kochen die Emotionen hoch. Die Tops & Flops des Spieltags im Augsburger Land.

Im Kreis Donau gab es bereits sechs Spielabbrüche.
Landkreis Dillingen

Schon sechs Abbrüche: Wenn Fußballspiele eskalieren 

Warum der Kreis-Spielleiter Franz Bohmann besorgt ist über die Entwicklung in den Fußball-Ligen.

Sie haben sich in dieser Saison schon zu zahlreichen Toren gratuliert (von links): die aktuellen Ziertheimer Toptorschützen Dominik und Benedikt Jankowetz sowie Routinier René Bernhard. <b>Foto: Karl Aumiller</b>
Landkreis Dillingen

Mal wieder Siege feiern

Untere Fußball-Ligen Ziertheim-Dattenhausen patzte zuletzt zweimal, hat sein Saisonziel aber voll im Visier. Kreisklassen-Konkurrent SV Holzheim macht sich derweil auf Trainersuche.

FCG-Trainer Florian Strehle blickt keineswegs skeptisch in die nähere Zukunft.
DZ/WZ-Kick-off-Check

Ein Stück weit eigenständiger

Die FC Gundelfingen U23 hat zwar einen eigenen Kader, doch der ist nicht „undurchlässig“.

Matchball für den zweiten Platz

Burgauer Frauen holen ein 8:1 in der Tennis-Kreisklasse 1