Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

TSV Diedorf
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „TSV Diedorf“

Der Bürgerpark in Diedorf bietet viel  Abwechslung. Neben zwei Ententeichen gibt es auch ein Beachvolleyballfeld und eine Boccia-Bahn.
Diedorf

Bürgerpark Diedorf: Zwischen Besinnung, Blütenpracht und Beach-Volleyball

Plus Der Diedorfer Bürgerpark versteckt sich als grüne Insel direkt an der B300. Und er führt nahtlos weiter in die weitläufige Naturlandschaft hinein.

Mit Glanzparaden sicherte Torhüter Fabian Zehentbaur (rechts) dem TSV Ellgau den 3:0-Sieg gegen den TSV Diedorf II und damit den Klassenerhalt. Foto: Karin Tautz
Fußball-Nachlese

Mit Eigentoren den Abstieg eingeleitet

Plus Von Pechvögeln, Glückskindern, Glanzparaden und proppenvollen Sportplätzen - die Tops & Flops des letzten Spieltages.

Fußball TSV Diedorf - TSV Welden
Fußball

TSV Diedorf gerettet, TSV Neusäß abgestiegen

Zwei Entscheidungen sind in den Nachholspielen der Kreisliga Augsburg gefallen.

Dem TSV Neusäß droht der bittere Weg in die Kreisklasse. Selbst ein Sieg im Kellerduell gegen den TSV Königsbrunn und Schützenhilfe des TSV Zusmarshausen würde lediglich die Relegation bedeuten. Foto: Marcus Merk
Fußball

Das Kreisliga-Drama geht in den letzten Akt

Am letzten Spieltag haben es der SSV Anhausen, der TSV Welden und die SpVgg Westheim in der eigenen Hand den Ligaverbleib einzutüten. Der TSV Neusäß muss auf Schützenhilfe des TSV Zusmarshausen hoffen

Der FC Königsbrunn mit dem scheidenden Trainer Christian Jaut (Mitte) geht mit einem Punkt Vorsprung ins Saisonfinale
Fußball Kreisliga

Saisonende mit "echtem" Finale

Im Hans-Wenninger-Stadion wird entschieden, ob der FC Königsbrunn oder die SpVgg Lagerlechfeld als Meister aufsteigt

Die Bobinger Abwehr, hier Matteo Ligorati links und Hüseyin Tomakin rechts, hatte ihre liebe Mühe und Not mit dem Kauferinger Torjäger Niklas Neuhaus (weißes Trikot),
Landkreis Augsburg

Saisonfinale in Landes- und Bezirksliga

Fußball-Nachlese: Am letzten Spieltag stehen die Zeichen auf Abschied. Sowohl in Schwabmünchen als auch in Bobingen tut sich einiges. In der Kreisliga sind die Entscheidungen noch nicht gefallen.

Die letzten Reserven müssen die Kicker in der Kreisliga Augsburg an den letzten drei Spieltagen mobilisieren. Selbst Schlusslicht SSV Anhausen kann den Klassenerhalt noch schaffen. Foto: Oliver Reiser
Fußball

Das Abstiegsgespenst kreist über dem Landkreis

Der TSV Diedorf, der TSV Neusäß und der SSV Anhausen kämpfen im Tabellenkeller um jeden einzelnen Punkt. Die SpVgg Westheim und der TSV Welden stehen vor dem Ligaendspurt nur knapp über dem Strich.

Tobias Endress (links) hatte mit dem abstiegsbedrohten TSV Diedorf gegen den TSV Zusmarshausen (rechts Alexander Storzer) mit 1:5 das Nachsehen. Foto: Marcus Merk
Fußball

SSV Anhausen schafft den Anschluss

Der SSV Anhausen besiegt den TSV Merching 2:0 und hat nur noch drei Zähler Rückstand zu den Relegationsrängen. SV Ottmarshausen macht den Klassenerhalt fix.

Der TSV Zusmarshausen (rechts Maximilian Drechsler) konnte den TSV Welden (von links Sedraniaina Rakotomanana und Michael März) im Nachholspiel nicht abschütteln und strauchelte mit einem 1:1 erneut im Kampf um den Relegationsplatz. Foto: Andreas Lode
Fußball

Ein Derbykracher jagt den nächsten

Hochspannung in der Kreisliga Augsburg: Während der SV Ottmarshausen den Klassenerhalt eintüten kann, ist für den TSV Diedorf, den TSV Welden und den SSV Anhausen ein Dreier Pflicht. Die Vorfreude auf den Neusässer Derbyklassiker war nie größer.

Drei Treffer gelangen Johannes Steinleitner vom TSV Steppach beim 4:3-Überraschungssieg gegen den SC Biberbach. Foto: Andreas Lode
Fußball-Nachlese

Dreierpacks am laufenden Band

Plus Der Spieler des Tages reist extra aus München an und wir mit drei Toren zum Matchwinner.

Im Spiel TSV Ellgau (links Michael Schmidbaur) gegen den SV Bonstetten (rechts Benjamin Haslinger) schenkte man sich weder körperlich noch verbal etwas. Es gab fünf Platzverweise. Foto: Karin Tautz
Fußball

Fünf Platzverweise wegen Beleidigungen

Plus Im Spiel der A-Klasse Nordwest zwischen dem TSV Ellgau und dem SV Bonstetten brennen die Sicherungen durch.

Ein spektakuläres 3:3 lieferten die SpVgg Westheim und der TSV Welden ab. Hier wird Weldens Andre Zupur von Moritz Schiele (rechts) und Fabio Miccoli gestellt. Foto: Marcus Merk
Fußball

Kellerkinder der Kreisliga Augsburg punkten fleißig

Schlusslicht SSV Anhausen siegt 2:1 in Kleinaitingen. Je einen Zähler gab es für Westheim und Neusäß beim spektakulären 3:3.

Für den SV Ottmarshausen (links Franz Sielemann, rechts Lukas Stohr) und den TSV Neusäß (am Ball Borys Klimczewski) steht nach dem 1:1 im Nachholspiel weiter der Kampf um den Klassenerhalt im Mittelpunkt. Foto: Oliver Reiser
Fußball

Abstiegsangst dominiert die Kreisliga Augsburg

Während der TSV Welden, die SpVgg Westheim und der TSV Neusäß im Abstiegkrimi um Punkte kämpfen, ziehen in Anhausen noch dunklere Wolken auf. Beim TSV Zusmarshausen lebt der Traum vom Aufstieg.

Marvin Czerwonka und die SpVgg Westheim hatten gegen den TSV Merching das Nachsehen. Foto: O. Reiser
Fußball

Die Wirkung des Zaubertranks ist verpufft

Der SSV Anhausen muss im Kampf um den Klassenerhalt eine bitter Niederlage in der Nachspielzeit hinnehmen. TSV Zusmarshausen feiert im Verfolgerduell einen 9:1-Kanterieg.

Torjäger Michal Durica (rechts) und der TSV Welden wollen sich auf dem Weg zum Klassenerhalt nicht ausbremsen lassen. Foto: Hieronymus Schneider
Fußball

Mit der Eichhörnchenmethode in den Abstiegskampf

Mit Beharrlichkeit wollen der TSV Welden und die SpVgg Westheim den Klassenerhalt Schritt für Schritt eintüten. Der SV Ottmarshausen mutmaßt über das Erfolgsrezept des bevorstehenden Gegners SSV Anhausen.

Der FC Königsbrunn um Noel Boric (links)
trifft am Wochenende im Stadtderby auf den TSV.
Landkreis Augsburg

Königsbrunner Derby ist das Salz in der Suppe  

Der in diesem Jahr noch sieglose TSV will im Stadtderby Tabellenführer FC ein Bein stellen. Dem FC Kleinaitingen steht der nächste Abstiegsknüller bevor.

Kapitän Nicolas Ott und Julian Dreßler (von rechts) kamen mit dem TSV Diedorf beim Kissinger SC mit 0:5 unter die Räder. Foto: Rudi Fischer
Fußball

SSV Anhausen verpasst eine Überraschung

Schlusslicht SSV Anhausen unterliegt beim Spitzenreiter FC Königsbrunn knapp mit 0:1. SpVgg Westheim und TSV Diedorf gehen im Abstiegskampf leer aus.

Wenig zum Lachen gibt es derzeit beim SV Bonstetten.
Fußball

Kellerduell bleibt ohne Sieger

SV Achsheim und TSV Diedorf II trennen sich 3:3. SV Erlingen bleibt am Tabellenführer dran.

Die Kissinger waren meist ein bisschen früher am Ball. Hier versucht der Diedorfer Maximilian Mayer (rechts), Philipp Strehle vom Ball zu trennen.
Fußball-Kreisliga Augsburg

Kissing gelingt gegen Diedorf der Befreiungsschlag

Plus KSC hat gegen Diedorf gleich fünf Mal Grund für Torjubel. Bei Merching läuft es nicht so gut.

Bereits am Mittwoch hat der SV Ottmarshausen aufgrund der schlechten Wetterprognosen das Stadtderby gegen den TSV Neusäß abgesagt, weil man befürchtet, dass der Platz nicht bespielbar sein wird. Foto: Jessy Moths (Archiv)
Fußball

Der Hälfte aller Teams droht die Kreisklasse

Der TSV Welden, die SpVgg Westheim und der TSV Diedorf könnten erneut in den Tabellenkeller abrutschen, während Schlusslicht SSV Anhausen beim Spitzenreiter antritt. Lokalderby wurde frühzeitig abgesagt.

Mit vereinten Kräften hielten Noah Waschkut, Marco Schmalz, Fabio Miccoli, Torhüter Daniele Miccoli und Manuel Riepl den Laden der SpVgg Westheim dicht. Hier gegen Lucas Hackl vom SV Ottmarshausen. Foto: Oliver Reiser
Fußball

SpVgg Westheim punktet im Neusässer Ortsderby

Mit 2:0-Sieg gegen den SV Ottmarshausen holt die Spvgg Westheim wichtige Zähler im Abstiegskampf. TSV Welden gewinnt Aufsteigerduell gegen TSV Diedorf.

Im Tabellenkeller braucht es beim TSV Neusäß einen Sahnetag, um gegen den Ligaprimus FC Königsbrunn zu bestehen. Essenziell wird dabei eine solide Defensivleistung der Lohwälder-Abwehrkette (von links Marcel Schoder, Özgün Kaplan, Serkan Demharter und Taylan Tekin) sein. Foto: Oliver Reiser
Fußball

Sticheleien vor dem Derbyklassiker

Plus Im Lokalderby der Kreisliga Augsburg kämpfen die SpVgg Westheim und der SV Ottmarshausen um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Der TSV Neusäß und der SSV Anhausen stehen als Schlusslichter der Liga vor Herkulesaufgaben.

Fußball

Wichtiger Punkt im Abstiegskampf

TSV Diedorf holt den vierten Zähler innerhalb von drei Tagen