Adelschlag
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Adelschlag"

Zwei Autofahrer sind bei einem Unfall nahe Eichstätt schwer verletzt worden.
Adelschlag

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in der Nähe von Adelschlag

Zu einem schweren Unfall ist es am Dienstagmorgen in der Nähe von Adelschlag (Kreis Eichstätt) gekommen. Ein 68-Jähriger und eine 48-Jährige waren frontal zusammengestoßen. Beide wurden schwer verletzt.

Strahlender Sonnenschein herrschte bereits beim Start des Lions-Laufs in Eichstätt. Um Punkt 10 Uhr hallte der Kanonenschuss als Startsignal durchs Altmühltal.
Neuburg/Eichstätt

Lions-Lauf: Von Eichstätt nach Neuburg in 1:32:10

Bei der 17. Auflage des Lions-Laufs schnürten knapp 400 Teilnehmer die Laufschuhe. Wer bei den Männern und bei den Frauen ganz vorne mitlief.

Glückliche Gewinner: (vorne von links) Peter Schmidt und David Rebhan, (Mitte von links) Kaan Bayram, Andreas Vogel und Bernhard Höhne sowie (hinten von links) Jonas Ulrich, Maximilian Wagner und Daniel Walter.
Wettbewerb

Stolze Bogenschützen

FSG Neuburg gewinnt beim eigenen Fackelschießen die Wanderscheibe für die beste Mannschaft. Auch die besten Einzelschützen der Erwachsenen und Jugend werden geehrt

Viel zu schnell war eine 89-Jährige in Adelschlag unterwegs.
Adelschlag

Polizei erwischt 89-jährige Raserin

Ziemlich eilig hatte es offenbar eine 89-jährige Autofahrerin in Adelschlag. Jetzt ist sie erstmal ihren Führerschein los.

Drei-Königs-Schießen bei der FSG Neuburg: (Von links) Bogenreferent Michael Dobra, Veit Baumgärtner, Buffy Krause, Finn Deckert, Andreas Lohner, Anne Thiemke, Thomas Dobra und Schützenmeister Peter Schmidt.
Bogenschießen

Neuburger Jugend überzeugt

FSG trägt traditionelles Drei-Königs-Turnier aus. Wer sich die Titel holt

Ein 20 Jahre junger Mann aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen verlor Freitagfrüh bei einem Autounfall sein Leben.
Nassenfels/Neuburg-Schrobenhausen

Auto bei Unfall in zwei Teile gerissen: 20-Jähriger stirbt

Bei einem grausamen Unfall Freitagfrüh zwischen Nassenfels und Möckenlohe kommt ein junger Mann aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ums Leben. Es gibt weitere Verletzte.

Feuerwehr im Einsatz
Adelschlag

Doppelhaus brannte: 600000 Euro Schaden

Beim Feuer im Adelschlager Ortsteil Möckenlohe blieben Personen unverletzt. Eine erste Vermutung für die Brandursache gibt es schon.

Siegerehrung beim Fackelschießen: (stehend von links) Bogenreferent Michael Dobra, Andreas Vogel, Bernhard Höhne, David Rebhan und Sportleiter Gerhard Fabritius sowie (knieend von links) Schützenmeister Peter Schmidt, Simon Skillen, Eric Reil, Maximilian Wagner und Andy Lohner. Auf dem Bild fehlen Andreas Mayer und Benedikt Knobloch.  	<b>Foto: Anja Schmidt </b>
Veranstaltung

Freude bei den Feuerschützen

FSG Neuburg gewinnt beim traditionellen Fackelschießen den Teamwettbewerb. In den Einzelwertungen setzen sich allerdings Schützen eines anderen Vereins durch

Das Schulleben in Rennertshofen geht nun mit der neuen Rektorin Iris Plichta weiter. Marianne Stößl überreichte ihr einen kleinen Stoffstorch als Glücksbringer.
Rennertshofen

Nach 40 Jahren Schule geht‘s nun in die ewigen Ferien

Die Rektorin der Rennertshofener Schule geht in den Ruhestand. Welche Überraschungen sich  Schüler, Kollegen und Elternbeirat für Marianne Stößl überlegt haben.

Bischof Gregor Maria Hanke kommt bei seinen Pastoralbesuchen auch nach Neuburg-Bergen und in die Pfarreien Bergheim, Joshofen und Unterstall.
Eichstätt/Neuburg/Bergheim

Eichstätter Bischof kommt nach Bergen und in die Gemeinde Bergheim

Gregor Maria Hanke sucht bei seinen Pastoralbesuchen nicht nur den Kontakt zu Seelsorgern, Religionslehrern oder Erziehern. Mit wem er noch sprechen möchte.

Die FSG: (von links) Andy Lohner, Johannes Sterzl, Jürgen Bauer, Sebastian Flaschel, Bogenreferent Michael Dobra, FSG-Maskottchen Werwolf Herbert, Anne Thimke, David Rebhan, Sportleiter Gerhard Fabritius und Bernhard Höhne.
Schießen

Die Bogner mit dem Werwolf

Die Feuerschützengesellschaft Neuburg startet mit einem Bogenturnier ins neue Jahr

Die erfolgreichen Schützen beim Fackelschießen: (stehend von links) Christine Schubert, Johannes Sterzl, Bernhard Höhne, Juliane Schubert, Hugo Berger, Sigi Specht und Jutta Klinke sowie (knieend von links) Eric Reil, David Rebhan und Bogenreferent Michael Dobra.
Schießen

FSG Neuburg gewinnt traditionelles Fackelschießen

David Rebhan siegt bei den Erwachsenen. Den Jugendwettbewerb dominiert die FSG Schrobenhausen

Mysteriöse Diebe klauen Bienenstöcke

Schaden geht in die Tausende

Unter dem Logo „Vier Gärten“ mit vier Blumen als Symbol für die drei beteiligten Landkreise Neuburg-Schrobenhausen, Eichstätt, Pfaffenhofen und die Stadt Ingolstadt vermarkten regionale Erzeuger ihre Produkte in Edeka- und Rewe-Verbrauchermärkten in der Region.
Neuburg-Schrobenhausen

Neuer Anlauf für eine gute Idee

Die Regionalmarke „Vier Gärten“ nimmt einen zweiten Anlauf. Warum die Initiative bisher nicht gegriffen hat und was nun passieren soll.

Symbolfoto
In Adelschlag im Kreis Eichstätt

Zwölfjähriger geht mit Papas Quad auf Spritztour

Eine Polizeistreife hat ihn erwischt und gestoppt. Der junge Mann war noch aus anderen Gründen ziemlich leichtsinnig unterwegs

Polizei

Fußgänger wird von Auto erfasst und stirbt

Frau aus dem Landkreis fuhr Richtung Eichstätt. In Adelschlag geschah das Unglück

Schwerer Unfall im Kreis Eichstätt

Fußgänger von Auto erfasst und getötet

Der 79-Jährige wurde in der Dunkelheit angefahren. Eine Frau aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen hatte laut Polizei keine Ausweichchance.

Die fleißigen und stolzen Prüflinge nach getaner Arbeit: Auch in diesem Jahr richtete der Karate-Club Neuburg mit Josef Ries (6. Dan) und Stephan Lange (4. Dan) wieder einen Lehrgang mit anschließender Prüfung aus.
Karate

Erst die Arbeit, dann die Belohnung

Prüflinge zeigen sich beim Lehrgang des Karate-Club Neuburg in toller Form

Strahlende Gesichter: Beim Kinderlauf gab es nur Gewinner. Alle Teilnehmer durften nach ihren tollen Leistungen auf’s Siegerpodest.
13. Lionslauf

Erschöpft, aber glücklich

Rund 500 Teilnehmer stellten sich der sportlichen Herausforderung zwischen Eichstätt und Neuburg. Martin Stier und Nicole Teuber holen sich den Sieg

Siegerehrung im Dunkeln: Die Teilnehmer am Fackelschießen der Bogenabteilung der FSG Neuburg freuen sich über eine gelungene Veranstaltung.
Veranstaltung

Saisonabschluss mit Freunden

Bogenabteilung der FSG Neuburg beendet Freiluftsaison mit traditionellem Fackelschießen und gewinnt den Teamwettbewerb

300000 Euro Schaden entstand bei einem Unfall mit diesem Raupentraktor. Dessen Fahrer hatte einen Strommast gerammt. Das Gerät brannte aus.
Adelschlag

Raupentraktor brennt aus

Arbeiter rammt bei tief stehender Sonne einen mitten im Feld stehenden Strommast

Garage brennt nieder

50000 Euro Schaden. Keine Verletzten. Brandursache unklar

Bei dem Brand eines Nebengebäudes in Adelschlag entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro.
Landkreis Eichstätt

Brennende Garage in Adelschlag: 50.000 Euro Schaden

Mittwochmittag hat ein Feuer in einer Garage im Landkreis Eichstätt gewütet. Vermutlich nur eine halbe Stunde vor dem Brand wurde ein Auto in dem Gebäude abgestellt.

Über die Woche verteilt essen etwa 40 Kinder an der Grundschule in Unterstall zu Mittag. Dass der Tomateneintopf, den es gestern ab, gerecht verteilt wird, dafür sorgt Lilo Hippert. 
Bergheim

Neuer Essenslieferant für die Grundschüler

Ab Juni bekommen die Bergheimer Kinder ihr Mittagessen aus dem Adelschlager Dorfladen. Die Mehrkosten übernimmt in der Probephase die Gemeinde

Der Widerstand gegen die Stromtrassen ist nach wie vor groß.
Widerstand

Zusammenhalten!

Die Stromtrassen-Gegner der Region sprechen die weiteren Schritte ab