Adelschlag
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News aus Adelschlag: Bei uns lesen Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Gemeinde im Landkreis Eichstätt in Oberbayern.

Aktuelle News zu „Adelschlag“

Schon von weitem ein Blickfang: die Burg Nassenfels.
Leben in Nassenfels und Wellheim

Nassenfels

Kultur wird hier großgeschrieben

Die Polizei Eichstätt warnt vor Schockanrufen.
Eichstätt

Polizei warnt wieder vor Schockanrufen

Unbekannte tätigen derzeit im Raum Eichstätt wieder Anrufe, bei denen sie sich als falsche Polizisten ausgeben. Die richtige Polizei gibt Hinweise, wie man sich vor der Betrugsmasche schützen kann.

Ein junger Mann hing mit seinem Auto bei Adelschlag auf den Gleisen fest.
Adelschlag

Betrunken auf die Gleise gefahren und festgesessen

Ein Mann aus Eichstätt kam mit seinem Auto auf Höhe des Bahnübergangs in Adelschlag von der Straße ab und landete auf den Gleisen. Das hatte Konsequenzen - für ihn und die Zugfahrer.

Ein riskantes Überholmanöver leistete sich ein Autofahrer in Pietenfeld. (Symbolbild).
Adelschlag

Waghalsiges Überholmanöver an der Kreuzung zur B13 in Pietenfeld

Als die Ampel auf Grün umschaltete, überholte ein Mazda-Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit die gesamte wartende Fahrzeugschlange. Am Ende stand das Glück.

Bei Adelschlag ist ein Autofahrer zu früh abgebogen - und landete statt bei einer Kapelle im Graben.
Adelschlag

Zu früh abgebogen: 89-Jähriger fährt bei Adelschlag in den Graben

Eigentlich wollte ein 89-Jähriger aus dem Kreis Eichstätt zu einer Kapelle fahren. Doch dann bog er zu früh ab - und landete im Graben.

Bei der Bundestagswahl 2021 geben auch die Wählerinnen und Wähler im Wahlkreis Ingolstadt ihre Stimmen ab. Die Ergebnisse finden Sie in diesem Artikel.
Bundestagswahl

Wahlkreis Ingolstadt: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021: Hier finden Sie die Ergebnisse für den Wahlkreis Ingolstadt. Der umfasst neben der Stadt Ingolstadt den vollständigen Landkreis Eichstätt sowie Teile vom Landkreis Neuburg-Schrobenhausen.

Lebensgefährlich verletzt wurde eine 32 Jahre alte Frau nach einem Treppensturz ins Krankenhaus gefahren.
Adelschlag

Frau stürzt bei Feier von der Treppe und verletzt sich lebensgefährlich

Eine 32 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Eichstätt will mit ihrem Freund eine private Feier verlassen. Auf einer schmalen Treppe stürzt sie einige Stufen hinab und knallt mit dem Kopf auf den Boden.

Die Erdbeersaison hat begonnen, die ersten Früchte können in er Plantage genascht werden.
Neuburg

Start der Erdbeersaison: Hier kann man sie pflücken

Plus Die ersten Erdbeerplantagen in Neuburg haben geöffnet. Der Preis pro Kilogramm geht deutlich nach oben. Familie Heinrich aus Adelschlag sagt Neuburg nach 31 Jahren schwerzen Herzens Ade.

Eichstätt

Erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten

Warnung vor einer bekannten Masche

Im Saupark bei Eichstätt hat eine Wildkamera dieses Bild eines Wolfs aufgenommen. Ob er dauerhaft bleibt, steht noch nicht fest.
Eichstätt

Wolf tappt in Fotofalle: Was ist über das Tier bekannt?

Plus Mehrmals ist in den vergangenen Wochen ein Wolf in der Nähe von Eichstätt von einer Wildkamera fotografiert worden.

Endlich sind die ersten einheimischen Erdbeeren da.
Neuburg

In Neuburg ist jetzt Erdbeerzeit

Plus Die erste Erdbeerplantage in Neuburg hat geöffnet. Früher Saisonbeginn und einigermaßen vernünftige Preise.

Zwei Autofahrer sind bei einem Unfall nahe Eichstätt schwer verletzt worden.
Adelschlag

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in der Nähe von Adelschlag

Zu einem schweren Unfall ist es am Dienstagmorgen in der Nähe von Adelschlag (Kreis Eichstätt) gekommen. Ein 68-Jähriger und eine 48-Jährige waren frontal zusammengestoßen. Beide wurden schwer verletzt.

Strahlender Sonnenschein herrschte bereits beim Start des Lions-Laufs in Eichstätt. Um Punkt 10 Uhr hallte der Kanonenschuss als Startsignal durchs Altmühltal.
Neuburg/Eichstätt

Lions-Lauf: Von Eichstätt nach Neuburg in 1:32:10

Bei der 17. Auflage des Lions-Laufs schnürten knapp 400 Teilnehmer die Laufschuhe. Wer bei den Männern und bei den Frauen ganz vorne mitlief.

Glückliche Gewinner: (vorne von links) Peter Schmidt und David Rebhan, (Mitte von links) Kaan Bayram, Andreas Vogel und Bernhard Höhne sowie (hinten von links) Jonas Ulrich, Maximilian Wagner und Daniel Walter.
Wettbewerb

Stolze Bogenschützen

FSG Neuburg gewinnt beim eigenen Fackelschießen die Wanderscheibe für die beste Mannschaft. Auch die besten Einzelschützen der Erwachsenen und Jugend werden geehrt

Viel zu schnell war eine 89-Jährige in Adelschlag unterwegs.
Adelschlag

Polizei erwischt 89-jährige Raserin

Ziemlich eilig hatte es offenbar eine 89-jährige Autofahrerin in Adelschlag. Jetzt ist sie erstmal ihren Führerschein los.

Drei-Königs-Schießen bei der FSG Neuburg: (Von links) Bogenreferent Michael Dobra, Veit Baumgärtner, Buffy Krause, Finn Deckert, Andreas Lohner, Anne Thiemke, Thomas Dobra und Schützenmeister Peter Schmidt.
Bogenschießen

Neuburger Jugend überzeugt

FSG trägt traditionelles Drei-Königs-Turnier aus. Wer sich die Titel holt

Ein 20 Jahre junger Mann aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen verlor Freitagfrüh bei einem Autounfall sein Leben.
Nassenfels/Neuburg-Schrobenhausen

Auto bei Unfall in zwei Teile gerissen: 20-Jähriger stirbt

Bei einem grausamen Unfall Freitagfrüh zwischen Nassenfels und Möckenlohe kommt ein junger Mann aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ums Leben. Es gibt weitere Verletzte.

Feuerwehr im Einsatz
Adelschlag

Doppelhaus brannte: 600000 Euro Schaden

Beim Feuer im Adelschlager Ortsteil Möckenlohe blieben Personen unverletzt. Eine erste Vermutung für die Brandursache gibt es schon.

Siegerehrung beim Fackelschießen: (stehend von links) Bogenreferent Michael Dobra, Andreas Vogel, Bernhard Höhne, David Rebhan und Sportleiter Gerhard Fabritius sowie (knieend von links) Schützenmeister Peter Schmidt, Simon Skillen, Eric Reil, Maximilian Wagner und Andy Lohner. Auf dem Bild fehlen Andreas Mayer und Benedikt Knobloch.  	<b>Foto: Anja Schmidt </b>
Veranstaltung

Freude bei den Feuerschützen

FSG Neuburg gewinnt beim traditionellen Fackelschießen den Teamwettbewerb. In den Einzelwertungen setzen sich allerdings Schützen eines anderen Vereins durch

Bischof Gregor Maria Hanke kommt bei seinen Pastoralbesuchen auch nach Neuburg-Bergen und in die Pfarreien Bergheim, Joshofen und Unterstall.
Eichstätt/Neuburg/Bergheim

Eichstätter Bischof kommt nach Bergen und in die Gemeinde Bergheim

Gregor Maria Hanke sucht bei seinen Pastoralbesuchen nicht nur den Kontakt zu Seelsorgern, Religionslehrern oder Erziehern. Mit wem er noch sprechen möchte.

Die FSG: (von links) Andy Lohner, Johannes Sterzl, Jürgen Bauer, Sebastian Flaschel, Bogenreferent Michael Dobra, FSG-Maskottchen Werwolf Herbert, Anne Thimke, David Rebhan, Sportleiter Gerhard Fabritius und Bernhard Höhne.
Schießen

Die Bogner mit dem Werwolf

Die Feuerschützengesellschaft Neuburg startet mit einem Bogenturnier ins neue Jahr

Die erfolgreichen Schützen beim Fackelschießen: (stehend von links) Christine Schubert, Johannes Sterzl, Bernhard Höhne, Juliane Schubert, Hugo Berger, Sigi Specht und Jutta Klinke sowie (knieend von links) Eric Reil, David Rebhan und Bogenreferent Michael Dobra.
Schießen

FSG Neuburg gewinnt traditionelles Fackelschießen

David Rebhan siegt bei den Erwachsenen. Den Jugendwettbewerb dominiert die FSG Schrobenhausen

Mysteriöse Diebe klauen Bienenstöcke

Schaden geht in die Tausende

Unter dem Logo „Vier Gärten“ mit vier Blumen als Symbol für die drei beteiligten Landkreise Neuburg-Schrobenhausen, Eichstätt, Pfaffenhofen und die Stadt Ingolstadt vermarkten regionale Erzeuger ihre Produkte in Edeka- und Rewe-Verbrauchermärkten in der Region.
Neuburg-Schrobenhausen

Neuer Anlauf für eine gute Idee

Die Regionalmarke „Vier Gärten“ nimmt einen zweiten Anlauf. Warum die Initiative bisher nicht gegriffen hat und was nun passieren soll.

Symbolfoto
In Adelschlag im Kreis Eichstätt

Zwölfjähriger geht mit Papas Quad auf Spritztour

Eine Polizeistreife hat ihn erwischt und gestoppt. Der junge Mann war noch aus anderen Gründen ziemlich leichtsinnig unterwegs