Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Diemantstein
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Diemantstein“

Ein Mann ist betrunken in  Diemantstein gegen einen Zaun gefahren.
Bissingen/Diemantstein

Mann fährt betrunken gegen Gartenzaun in Diemantstein

Ein 47-jähriger Mann ist mit seinem Auto gegen einen Gartenzaun in Diemantstein gefahren. Er war betrunken.

Über kurz oder lang wird, wie beim Neujahrsempfang der Bissinger Pfarreiengemeinschaft erörtert wurde, eine statische Instandsetzung der Diemantsteiner Pfarrkirche St. Ottilia unumgänglich sein.
Bissingen

Die Diemantsteiner Kirche St. Ottilia muss statisch gesichert werden

Plus Beim Neujahrsempfang der Pfarreiengemeinschaft Bissingen sind auch künftige Projekte ein Thema. Wie der neue Pfarrer ankommt.

In Diemantstein ist ein Taxi in den vergangenen Wochen mehrfach beschädigt worden.
Diemantstein

Taxi wird in Diemantstein mehrfach beschädigt

Ein Taxi ist in den vergangenen Wochen in Diemantstein mehrfach beschädigt worden. Zunächst wurden Schrauben in die Reifen des Autos gesteckt.

Anni Kalchgruber bei ihrem Termin im Landratsamt. Sie kämpft für Tempo 30 in Kesselostheim und trägt ihr Anliegen Landrat Markus Müller (Mitte) vor.
Kesselostheim

Kommt Tempo 30 in Kesselostheim? 86-jährige Initiatiorin spricht mit Landrat

Die Rentnerin Anni Kalchgruber kämpft für Tempo 30 auf der Ortsdurchfahrt. Ein Termin beim Landrat wurde für die 86-Jährige zu einem emotionalen Termin.

Mit seinen Keyboards unterhielt Karl Heider aus Diemantstein rund eineinhalb Stunden lang Bewohner des AWO-Seniorenheims in Höchstädt mit bekannten Schlagern.
Diemantstein/Höchstädt

Diemantsteiner spielt Schlager-Open-Air in Höchstädt

Karl Heider aus Diemantstein spielt Schlager für Senioren. Ein Bericht in unserer Zeitung war der Auslöser.

Laut Anwohnern ist dieses Bild Alltag: Lkw an Lkw, direkt an den Häusern.
Kommentar

Umfahrung Diemantstein: Zeit, dass die Bürger (mit)reden

Plus Die Menschen in Diemantstein sind verunsichert. Macht eine Umfahrung wirklich Sinn? Eine Frage, die bald beantwortet werden muss.

In dem kleinen Ort im Kesseltal sind die Emotionen in den vergangenen Tagen hochgekocht: Soll in Diemantstein eine Umgehung gebaut werden? Wenn ja: Wie sieht diese aus? Und wenn nicht: Wie kann der Ort dann entlastet werden? Die Bürger haben dazu ganz unterschiedliche Meinungen.
Diemantstein/Bissingen

Die Emotionen kochen hoch: Nicht alle wollen eine Umfahrung für Diemantstein

Plus In dem kleinen Ort im Kesseltal wird gerade viel diskutiert. Da gibt es Bürger, die sich sehnlichst eine neue Straße für Diemantstein wünschen. Aber auch Menschen, die davon gar nichts halten. Und jetzt?

Viele Einwohner in Diemantstein wünschen sich seit Jahren dringlichst eine Umgehungsstraße. Die ist geplant, mehr aber aktuell nicht.
Kommentar

Diemantstein: Alle mit ins Boot holen

Plus Anwohner fordern seit mehr als 40 Jahren eine Umfahrung von Diemantstein. Dennoch ist man von einer Realisierung des Projektes weit entfernt.

Viele Einwohner in Diemantstein wünschen sich seit Jahren dringlichst eine Umgehungsstraße. Die ist geplant, mehr aber aktuell nicht.
Diemantstein

Die Anwohner der Diemantsteiner Ortsmitte "sind gebeutelt“

Plus Man versteht sein eigenes Wort nicht mehr, das Geschirr wackelt in den Schränken: Viele Anwohner in Diemantstein wünschen sich sehnlichst und seit Jahren eine Umgehungsstraße. Auch, weil es bereits tödliche Unfälle gab.

Mit einer 350 Quadratmeter großen Folie sollte veranschaulicht werden, wie groß der Flächenfraß von zehn Hektar für eine Umgehung von Diemantstein wäre.
Bissingen-Diemantstein

Naturschützer protestieren gegen eine Umgehung bei Diemantstein

Naturschützer und Grüne üben heftige Kritik: Die geplante Straße in Diemantstein verschlinge unnötige Steuermittel und verbrauche zu viel Fläche. Und dies sei nicht alles.

Ein junger Autofahrer hat in Diemantstein einen Unfall verursacht. Der 23-Jährige hat jetzt mächtig Ärger.
Bissingen-Diemantstein

Auto durchbricht in Diemantstein einen Gartenzaun

Einen spektakulären Unfall hat ein junger Autofahrer in Diemantstein produziert. Der 23-Jährige hat jetzt mehrfach Ärger.

Fleißige Helfer, auf genügend Abstand achtend, pflanzen junge Bäume im Pfarrwald St. Vitus in Glött.
Natur

Das Projekt Weißtanne 2.0

Plus So wird im Kreis Dillingen versucht, den Wald gegen den Klimawandel zu wappnen

Ein starkes Gefälle von neun Prozent hat die Staatsstraße 2212 in Diemantstein. Im Juli hat das Staatliche Bauamt Krumbach im Bissinger Gemeinderat eine Entwurfsplanung für eine Umgehung von Diemanstein vorgestellt. Der Bund Naturschutz spricht von einer „überdimensionierten Planung“ und lehnt das Projekt ab.
Diemantstein

Naturschützer lehnen Umgehung Diemantstein ab

Plus Der Bund Naturschutz kritisiert in einem offenen Brief an den Regierungspräsidenten Lohner die Straßenplanung im Kesseltal. Wie der Bürgermeister darauf reagiert.

In Diemantstein hat ein Zimmerbrand für einen größeren Feuerwehreinsatz gesorgt.
Diemantstein

In Diemantstein brennt ein Zimmer aus

Die Rauchsäule war am Dienstag weithin sichtbar: In Diemantstein im Kessetal hat es gebrannt.

Vor rund 15 Jahren nahmen Christian Gerstmeier und Sabrina Rauh an der deutschen Meisterschaft der Sportschützen teil. Beide waren Stützen der Edelweiß-Mannschaft.
Diemantstein

Das Ende einer Schützenära

Schießsport: 40 Jahre war Edelweiß Diemantstein-Warnhofen ein fester Bestandteil des Rundwettkampf-Geschehens – und erfolgreich. Warum jetzt keine Mannschaft mehr an den Stand geht.

In Lauingen und Schwennenbach stehen künftig Rettungswagen.
Lauingen und Schwennenbach

BRK: Wann kommen die neuen Rettungswachen?

In Lauingen und Schwennenbach sind neue Rettungsstützpunkte geplant. Das ist der aktuelle Stand.

So sieht der erste Planentwurf der Ortsumfahrung Diemantstein aus. Details werden im späteren Verfahren festgelegt.
Verkehr

Diemantstein bekommt eine Umfahrung

Bald führt eine Straße um die kleine Gemeinde im Kesseltal herum. Was das für die Nachbarn bedeutet

Wieder sind im Landkreis Dillingen mehrere Rehe angefahren worden.
Landkreis Dillingen

Landkreis Dillingen: eine Nacht - sechs Wildunfälle

Ein Reh ist gleich von zwei Autos verletzt worden, ein anderes wurde schwer verletzt zurückgelassen. Was die Dillinger Polizei Autofahrerin rät.

Schießsport

Sieg zum Saisonfinale

Aber offene Frage in Diemantstein

Die Feuerwehr war in Holzheim und auch in Diemantstein im Einsatz.
Holzheim/Diemantstein

Container gerät in Brand - Sack mit Pellets schmilzt

Die Feuerwehr muss in Holzheim und auch in Diemantstein ausrücken. Im Kesseltal gibt es eine starke Rauchentwicklung.

Hoch über dem Unterdorf in Diemantstein und über dem Talgrund der Kessel ragen die Kirche und der Pfarrhof auf. Sie sind bis heute umgeben von den Grundmauern der einstigen Burgfeste.
Diemantstein

Nur ein Grabmal erinnert noch an die Burgherren

Plus Vor 350 Jahren, am 30. Oktober 1669, starb Johann Stephan von Diemantstein. Was heute in dem kleinen Ort im Kesseltal vom Namensgeber noch übrig geblieben ist.

Seit rund 20 Jahren hat das Rote Kreuz einen Standort bei der Feuerwehr in Diemantstein. Nun, so das Ergebnis eines Gutachtens, soll dieser Standort nach Schwennenbach verlegt werden. Von dort aus soll die vorgeschriebene Hilfsfrist leichter eingehalten werden können – sagt die Statistik.
Dillingen

Rettungswagen: Damit er es im Notfall rechtzeitig schafft

Ein Gutachtens besagt, dass die BRK-Außenstelle in Diemantstein nach Schwennenbach verlegt werden soll. Auch ein weiteres Team muss umsiedeln. Macht das wirklich Sinn?

Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntagabend nahe des Bissinger Ortsteils Diemantstein ereignet.
Kreis Dillingen

Zwei Menschen bei Unfall nahe Diemantstein schwer verletzt

Bei einem Unfall bei Diemantstein (Kreis Dillingen) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Staatsstraße musste gesperrt werden.

Der Schützenverein "Edelweiß" Diemantstein-Warnhofen veranstaltet ein Sommernachtsfest am 4. und 5. August 2018. Erstmals organisiert die neue Vorstandschaft das Fest. Auf dem Foto (von links): Udo Bölke, Sabrina Rauh, Friedrich Czerwenka, Petra Rauh, Alexandra Emer und Heinz Volk.
Sommernachtsfest des Schützenvereins Edelweiß Diemantstein

Schützen feiern Sommerfest

Tradition seit Jahrzehnten: In Diemantstein wird am Wochenende, 4. und 5. August, groß gefeiert. Los geht es mit einem Fest- und Unterhaltungsabend