Klingsmoos
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Klingsmoos"

„Das Ding des Jahres“-Moderatorin Janin Ullmann testete die Erfindung von Fabian Müller – den „Easy Flips“.
„Das Ding des Jahres“

Das sagt der Klingsmooser Erfinder zu seinem TV-Auftritt

Plus Fabian Müller hat in der ProSieben-Show „Das Ding des Jahres“ um 100.000 Euro gekämpft. Wie geht es mit der Erfindung weiter? Wir haben mit ihm gesprochen.

Fabian Müller hat seine Erfindung bei der TV-Show "Das Ding des Jahres" präsentiert.
"Das Ding des Jahres"

So hat sich der Klingsmooser Erfinder im TV geschlagen

Plus Fabian Müller aus Klingsmoos hat am Mittwoch seine Erfindung "Easy Flips" in der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" präsentiert. Hat es fürs Finale gereicht?

Die Kassenärztliche Vereinigung vergibt die Zulassungen für Ärzte und legt auch die Auflagen für die Abgabe einer Praxis fest, wenn ein Mediziner in Ruhestand geht. Die Einflussmöglichkeiten der Kommunen sind gering.
Neuburg-Schrobenhausen

Wo es an Ärzten im Raum Neuburg krankt

Plus Die KVB attestiert dem Landkreis eine gute Grundversorgung. Doch in der Fläche tut sich ein weißer Fleck auf und die demografische Uhr tickt.

Fabian Müller (links)  demonstriert den Juroren Hans-Jürgen Moog (hinten) und Joko Winterscheidt seine Erfindung.
Klingsmoos

Klingsmooser Erfinder kämpft im Fernsehen um 100.000 Euro

Plus Fabian Müller hat einen neuartigen Kinderfahrradsitz entwickelt. Seine Erfindung stellt er in der ProSieben-Show „Das Ding des Jahres“ vor und hofft auf den Gewinn von 100.000 Euro.

Die Oberbürgermeister-Kandidatin für Die Partei, Gabriele Käsler mag vor allem das Neuburger Schloss an der Donaustadt. Deshalb soll bei ihr das Rathaus als Amtssitz ausgedient haben.
Neuburg

Die Partei-Kandidatin Käsler will ins Schloss ziehen

Plus Erstmals schickt Die Partei mit Gabriele Käsler aus Klingsmoos eine Oberbürgermeister-Kandidatin ins Rennen. Von ihrer Amtszeit hat sie genaue Vorstellungen.

Der CSU-Ortsverband Königsmoos hat die Listenplätze für die Gemeinderatswahl am 15. März vergeben. Auf einen eigenen Bürgermeister-Kandidaten hat die Partei verzichtet.
Königsmoos-Klingsmoos

Königsmoos: Ortsvereine als Aushängeschilder stärken

 Der CSU-Ortsverband präsentiert seine Liste. Vorsitzender Marco Stemmer formuliert die Ziele seiner Partei.

Kreisvorsitzender Werner Widuckel zusammen mit Kreisrat Peter Mosch (links) und den Gemeinderatskandidaten der SPD-Königsmoos.
Wahl

SPD Königsmoos nominiert ihre Kandidaten

Die Genossen unterstützen den amtierenden Bürgermeister Heinrich Seißler

Diese Raute kennt man doch: Gabriele Käsler aus Klingsmoos will für Die Partei Oberbürgermeisterin in Neuburg werden.
Neuburg

Gabriele Käsler will Mutti für Neuburg werden

Als Oberbürgermeisterin will sie ihren Amtssitz ins Neuburger Schloss verlegen. So tickt die Kandidatin der Partei.

Heinrich Seißler
Kommunalwahl

Heinrich Seißler will es noch einmal wissen

Bürgermeister in Königsmoos strebt seine dritte Amtszeit an. Wer ihm zur Seite steht

Ein solches Vollsortiment soll es auch im Dorfladen in Klingsmoos einmal geben – die Frage ist nur, wann.
Königsmoos-Klingsmoos

Dorfladen Klingsmoos: So geht es weiter

Auf die Euphorie für den Dorfladen folgte die Ernüchterung aufgrund einer Kostenexplosion. Was nun passiert.

Den Konzertabend beendeten alle Musiker zusammen mit den beglückten Zuhörern mit dem Abendlied „Gott behüte uns“ – und keiner ging ohne ein rotes Päckchen nach Hause!
Klingsmoos

Adventskonzert: Süßer die Stimmen nie klingen

Wie Sänger und Musiker ihr Publikum in der Klingsmooser Kirche St. Josef in Weihnachtsstimmung bringen.

Einige der Kandidaten für die Stadtrats- und Kreistagsliste präsentierten sich bei der Nominierungsversammlung der Partei Die PARTEI in der Rennbahn in Neuburg. Unter ihnen die OB-Kandidatin für Neuburg, Gabriele Käsler. Die „Mutti-Raute“ beherrscht sie bereits.
Neuburg

Gabriele Käsler will „die Mutti von Neuburg“ werden

Plus Erstmals in der Geschichte der Stadt bewirbt sich eine Kandidatin der Satirepartei Die PARTEI um das Oberbürgermeisteramt. Was ihre Ziele sind.

Josef Fischer trägt seit 2017 das Trikot des SV Klingsmoos.
Kreisklasse Neuburg

SV Klingsmoos trennt sich von Trainer Fischer

Die Amtszeit von Josef Fischer beim SV Klingsmoos endet im Sommer. Wie es bei ihm und dem Verein weitergeht, ist noch unklar.

In den Straßen Königsmoos’ wird weiterhin die Geschwindigkeit der Autofahrer kontrolliert. Fast 1000 Verstöße wurden bis Ende Oktober gezählt.
Königsmoos

Welche Pläne in Königsmoos anstehen

Bürgermeister Heinrich Seißler spricht unter anderem über den Dorfladen, Raser und das Mehrgenerationenhaus. Was sich die Besucher wünschen.

Die neue Gaujugendleitung: (vorne von links) 1. Gaujugendleiter Max Wenger, 2. Gaujugendleiterin Laura Braun, 3. Gaujugendleiterin Maria Wenger, 2. Gaujugendsprecherin Sanja Mayer, 3. Gaujugendsprecherin Ninive Mai, Gauschützenmeister Alois Helfer, (hinten von links) Assistentin Anna Gensberger, 1. Gaujugendschriftführerin Simone Westermair, 2. Gaujugendschriftführerin Nadine Deistler, Trainer Luftgewehr Roland Specht und Jürgen Breit.
Schießen

Gundelsdorferin erfolgreich

Viktoria Ammler bei Gaujugendtag geehrt. Neue Führung in Pöttmes-Neuburg

Erwartet ein „Spiel auf Augenhöhe“: Trainer Tommy Mutzbauer (vorne) und der FC Rennertshofen erwarten am Sonntag den SV Klingsmoos.
NR-Doppelpass

Mutzbauer: „Spielerisch haben wir noch Luft nach oben“

Rennertshofens Trainer trifft mit seinem Team als Spitzenreiter auf den punktgleichen SV Klingsmoos. Die Gründe, warum der FCR bislang derart erfolgreich ist.

Daniel Lutz (rechts) empfängt mit dem BSV Neuburg den SV Grasheim.
Kreisklasse Neuburg

Der Kür soll die Pflicht folgen

Nach dem Coup beim SV Klingsmoos geht der BSV Neuburg gegen Schlusslicht SV Grasheim als Favorit ins Spiel. Dennoch warnt Trainer Severin Birkelbach

Trennten sich 2:2-Unentschieden: Hier holt Straß´ Petrit Osmani (links)) Bernd Brugger vom SV Echsheim-Reicherstein von den Beinen.
Kreisklasse Neuburg

BSV Neuburg stürzt den Tabellenführer

Kellerkind gewinnt beim SV Klingsmoos überraschend mit 2:1 und verhilft dem FC Rennertshofen, der Holzheim mit 4:3 besiegt, zum Sprung an die Spitze.

Strahlende Gesichter: Die Akteure der SpVgg Joshofen/Bergheim ließen dem bisherigen Ligaprimus aus Klingsmoos beim 5:2-Sieg nicht den Hauch einer Chance.
Kreisklasse Neuburg

Joshofen „vermöbelt“ den Spitzenreiter

Schützlinge des verletzten Spielertrainers Jonas Zeller fertigen den SV Klingsmoos mit 5:2 ab. Der FC Rennertshofen übernimmt durch einen 2:1-Erfolg beim BSV Neuburg die Tabellenführung

Erinnerungsfoto vor dem ehemaligen Kasernengebäude. Zum Ehemaligentreffen waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Teil von weit her angereist.
Neuburg

Wiedersehen: Vor 25 Jahren schloss sich die Kasernentür

Nach einem Vierteljahrhundert treffen sich die einstigen „Tilly-Rancher“ wieder in Neuburg.

Wann kommt der Dorfladen in Klingsmoos?
Königsmoos

Kosten für Dorfladen in Klingsmoos explodieren

Ursprünglich wollten die Gemeinderäte den Dorfladen endgültig auf den Weg bringen. Doch eine Nachricht der Architekten verzögert den Bau wohl um Monate.

Auf und davon: Rennertshofens Torjäger Philipp Stadler (rechts) brachte sein Team in Wagenhofen in Führung. 
Kreisklasse Neuburg

FCR wird seiner Favoritenrolle gerecht

Durch einen 3:0-Sieg beim Aufsteiger SV Wagenhofen bleibt der FC Rennertshofen dem Klassenprimus aus Klingsmoos auf den Fersen. Im Neuburger Stadtderby gibt es eine Punkteteilung

Pure Erleichterung: Semir Elezi (links) und Tobias Narr (Mitte) vom SV Klingsmoos feiern ihren Derby-Sieg mit dem derzeit verletzten Torjäger Mathias Weber (rechts).
NR-Doppelpass

Spitzenreiter mit dem Glück im Bunde

SV Klingsmoos feiert gegen das Schlusslicht SV Grasheim einen knappen 2:1-Erfolg. In der Schlussphase retten die Querlatte und Keeper Stefan Kreitmeier den dreifachen Punktgewinn

Geschafft: Die Kicker des SV Grasheim feiern mit ihrem Urgestein Konrad Müller (Mitte) den Sieg beim Donaumoos-Wanderpokal in heimischen Gefilden.
Donaumoos-Wanderpokal, Erste Mannschaften

Lilaweiße beschenken „ihren“ Konrad

Unter den Augen seines 90-jährigen Urgesteins sichert sich der SV Grasheim auf heimischem Gelände nach 20 Jahren wieder den Siegerpokal. 2:1-Erfolg im Finale gegen die TSG Untermaxfeld

Könnten mit ihren Mannschaften am Sonntag im Finale des 70. Donaumoos-Wanderpokals aufeinandertreffen: Untermaxfelds Trainer Wolfgang Rückel und Grasheims Übungsleiter Christian Bolzer (Bild).
Donaumoos-Wanderpokal

„Uns ist etwas die Düse gegangen“

An diesem Wochenende fällt in Grasheim sowohl bei den Reserven als auch ersten Mannschaften die Entscheidung. Doppel-Interview mit Christian Bolzer und Wolfgang Rückel