Wassertrüdingen
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Wassertrüdingen“

Ein Mann findet eine Panzerfaustgranate auf seinem Dachboden in Wassertrüdingen.
Wassertrüdingen

24-Jähriger findet Panzerfaustgranate auf dem Dachboden

Der junge Mann kauft ein Haus in Wassertrüdingen und entrümpelt den Dachboden. Dort findet er den gefährlichen Gegenstand.

Wassertrüdingen

Mann fährt mit knapp zwei Promille Auto

Ein Autofahrer wird von einer Polizeistreife in Wassertrüdingen angehalten. Bei der Verkehrskontrolle fallen den Polizisten Ausfallerscheinungen auf.

Ab Samstag startet die Weihnachtsaktion Wörnitztaler in Wassertrüdingen. Darauf verweisen Petra Peters und Thomas Kredel von der Werbegemeinschaft Wassertrüdingen.
Wassertrüdingen

Wassertrüdingen startet mit Weihnachtsaktion

Die Werbegemeinschaft schüttet Gewinne im Wert einer fünfstelligen Summe aus. Wie man an der Aktion teilnehmen kann.

Im Donauwörther Stadtteil Nordheim hat es einen heftigen Unfall gegeben.
Donauwörth-Nordheim

Vorfahrt missachtet: Zwei Verletzte bei Unfall in Nordheim

In Nordheim gab es einen Unfall, nachdem ein Autofahrer einem anderen die Vorfahrt genommen hatte. Bei einem der Beteiligten war Alkohol im Spiel.

Bei Wassertrüdingen hat ein Autofahrer ein Reh angefahren und es erst zehn Stunden später gemeldet.
Wassertrüdingen

Mann verstößt bei Wassertrüdingen gegen das Bayrisches Jagdgesetz

Wer nach einem Zusammenstoß mit Wild nicht unverzüglich die Polizei verständigt, macht sich strafbar. So wie ein 30-Jähriger zuletzt in Wassertrüdingen.

Ein Unfall hat sich bei Wassertrüdingen ereignet.
Wassertrüdingen

Geländewagen beim Überholen übersehen: 25.000 Euro Schaden

Ein Unfall hat sich bei einem versuchten Überholvorgang in Wassertrüdingen ereignet. Die Fahrzeuge konnten nicht mehr ausweichen und prallten zusammen.

Ein herrenloses Motorrad hat für Ermittlungen bei der Polizei gesorgt.
Oettingen

Abgestelltes Motorrad in Oettingen führt zu Ermittlungen

Ein Motorrad mit steckendem Zündschlüssel, aber ohne Fahrer, stand in Oettingen herum. Die Polizei stellte fest: Das Kennzeichen ist nicht zugelassen.

Ein schwerer Unfall hat sich in Wassertrüdingen ereignet.
Wassertrüdingen

Staatsstraße war gesperrt: Schwerverletzter bei Unfall in Wassertrüdingen

Ein schwerer Unfall hat sich in Wassertrüdingen ereignet. Ein Mann wurde verletzt ins Nördlinger Krankenhaus gebracht.

Die Grünen aus Donau-Ries bringen einen neuen Vorschlag in die Hesselbergbahn-Diskussion ein.
Nördlingen

Grüne machen neuen Vorschlag zur Hesselbergbahn

Plus Die Idee zur schnellen Realisierung stammt von Andreas Braun von der Bayernbahn. Fahren bald wieder Züge von Augsburg bis nach Nördlingen und Aalen?

Die Firma Stark kam auf der Ausbildungsmesse „Contact“ in Wassertrüdingen nicht nur mit Jugendlichen in Kontakt.
Wassertrüdingen

Ausbildungsbörse nach Corona: Rieser Firmen dabei

Plus Lange Zeit war es nicht möglich, dass Firmen auf Ausbildungsmessen direkt mit Schülerinnen und Schülern in Kontakt kommen. In Wassertrüdingen fand am Dienstag die „Contact“ statt. Der Andrang war riesig, Schulen musste abgesagt werden.

An der Bergrose in Wassertrüdingen sprachen Nördlingens Oberbürgermeister David Wittner und die stellvertretende Landrätin Ursula Kneißl-Eder mit dem Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (von links).
Wassertrüdingen

Innenminister Herrmann unterstützt Reaktivierung der Hesselbergbahn

Plus Wassertrüdingen soll nicht Endpunkt der Hesselbergbahn werden. Um die Reaktivierung im Ries voranzutreiben, soll es bald ein Treffen in Oettingen oder Nördlingen geben. Was der Minister vor Ort verspricht.

Dank kleinen Kunststoffteilen hat die Polizei einen Unfall mit Fahrerflucht aufgeklärt. (Symbolbild)
Wassertrüdingen

Unfallflucht in Wassertrüdingen mithilfe von Kunststoffteilen aufgeklärt

Am Donnerstag ist es in Wassertrüdingen zu einer Unfallflucht gekommen. Mithilfe von Kunststoffteilen konnte der Täter ermittelt werden.

Die Mitglieder des Kreistages waren sich zuletzt in Sachen Reaktivierung der Hesselbergbahn einig. Sie forderten eine Beschleunigung der Riesbahn zwischen Donauwörth und Nördlingen – eine Voraussetzung für die Reaktivierung. Im Bild ist die Bahnstrecke bei Oettingen zu sehen.
Nördlingen

Bahnhalt Wörnitzstein: Kritik aus Donauwörth erwartet

Plus Die Mitglieder des Kreistages waren sich zuletzt in Sachen Hesselbergbahn einig: Man fordert die Beschleunigung der Riesbahn. Diese Einigkeit könnte Grenzen haben - wenn es um den Bahnhalt in Wörnitzstein geht.

Als Riesbahn wird die Strecke zwischen Nördlingen - hier im Bild - und Donauwörth bezeichnet. Dass die Strecke nicht die modernste ist, ist das größte Problem für die Reaktivierung der Hesselbergbahn, meint Martina Bachmann.
Nördlingen

Erst die Riesbahn, dann die Hesselbergbahn

Plus Erst muss die Strecke zwischen Nördlingen und Donauwörth modernisiert werden, dann kann man über die Reaktivierung der Hesselbergbahn nachdenken, meint RN-Redaktionsleiterin Martina Bachmann.

Ab Dezember 2024 sollen auf der Strecke zwischen Wassertrüdingen (hier im Bild) und Gunzenhausen wieder Personenzüge fahren. Die Verantwortlichen der BayernBahn wünschen sich auch eine Reaktivierung des Südabschnittes der Hesselbergbahn.
Nördlingen/Oettingen

Thema der Woche: Hybridzüge für die Hesselbergbahn?

Plus Die Bahnstrecke zwischen Nördlingen und Gunzenhausen gehört der BayernBahn. Bislang fahren dort nur historische Dampfloks und Züge voller Deo und Shampoo. Damit auch Personenzüge fahren können, muss investiert werden. Wer das bezahlt - ein Interview

Die „Edelklasse“ unter den Zügen: Die S 3/6 verkehrte als Langstreckenzug zwischen Lindau und Hof. Dabei fuhr sie ebenfalls durch das Ries. Eine Fahrt mit der Schnellzuglock konnten sich die wenigsten leisten.
Thema der Woche

Fahrt in die Vergangenheit der Hesselbergbahn

Plus Von Lindau über Augsburg und Nördlingen bis nach Hof verlief einmal die erste staatlich bayrische Eisenbahnstrecke. Ein Abschnitt war die heutige „Hesselbergbahn“.

Die Polizei hat einen Unfall in Wassertrüdingen aufgenommen.
Wassertrüdingen

Motorradfahrer landet im Straßengraben

Ein Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall in Wassertrüdingen verletzt.

Die Schienen der Hesselbergbahn werden aktuell nur von historischen Museumszügen genutzt. Mittlerweile gibt es Initiativen, den Personenverkehr wieder aufzunehmen.
Nördlingen/Oettingen

Die RN-Themenwoche: Der lange Weg zur neuen Hesselbergbahn

Plus Obwohl im Landkreis Donau-Ries die Wiederaufnahme des Zugverkehrs von der Region nach Mittelfranken lange skeptisch gesehen wurde, gibt es jetzt Ansätze.

Nördlingens Zweite Bürgermeisterin Rita Ortler (gelbes Shirt) bei der Kundgebung in Wassertrüdingen.
Wassertrüdingen

Erneute Bahn-Kundgebung für die Hesselbergbahn

Plus Die Initiative „Verbindung zwischen Freunden“ schildert am Wassertrüdinger Bahnhof ihre Sicht auf die Reaktivierung der Hesselbergbahn.

In Wassertrüdingen haben sich die Bürgermeister und Landräte getroffen, um über die Zukunft der Hesselbergbahn zu sprechen. Die meisten der Beteiligten sprachen sich in einer Resolution für die Strecke aus.
Ries/Wassertrüdingen

Resolution stärkt Pläne für die Hesselbergbahn

Plus Die Bahnstrecke soll von Nördlingen bis nach Gunzenhausen voll angebunden werden. Nördlingen und Oettingen sprechen sich dafür aus, in Hainsfarth gibt es aber Bedenken.

Nördlingen

Mit dem Oldtimer freien Eintritt

Aktion im Eisenbahnmuseum

Die Stadt Oettingen hat sich für die Reaktivierung der Hesselbergbahn ausgesprochen
Oettingen

Oettingen ist für die Hesselbergbahn

Plus Die Stadt bekennt sich mit einer Grundsatzentscheidung zur Reaktivierung der Bahnstrecke. Doch es gibt auch einige Punkte, die manche Fraktionen kritisieren.

Bei einer Polizeikontrolle haben die Beamten einen jungen Mann in Wassertr+dingen kontrolliert.
Wassertrüdingen

Heranwachsender fährt Sportwagen unter Drogeneinfluss

Um kurz vor acht hielt die Polizei einen jungen Mann an. Es stellte sich laut den Beamten heraus: Er fuhr unter dem Einfluss von Kokain.

Andreas Braun, Geschäftsführer der BayernBahn, zeigte sich optimistisch über den weiteren Verlauf der Reaktivierung.
Wassertrüdingen

Demo in Wassertrüdingen: „Dampf machen“ für die Hesselbergbahn

Plus In Wassertrüdingen verfolgen viele Menschen die Infoveranstaltung einer Initiative zur vollständigen Reaktivierung. Für die betroffenen Landkreise und Kommunen soll es bald einen gemeinsamen Termin geben.

Während sich konkret für die Wiederbelebung der Hesselbergbahn stark gemacht haben, wollen manche Bürgermeister und Gemeinden noch abwarten.
Oettingen

Oettinger Stadtrat soll sich für Hesselbergbahn stark machen

Plus Als erste Kommune im Ries will sich Oettingen mit einem Beschluss des Stadtrates klar für die Wiederinbetriebnahme der Hesselbergbahn aussprechen.