Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Wahlergebnisse Viersen 2: NRW-Wahl 2022 - Landtagswahl-Ergebnisse für Brüggen, Grefrath, Kempen, Nettetal, Niederkrüchten aktuell

Wahlergebnisse
16.05.2022

Wahlkreis Viersen 2: Ergebnisse der Landtagswahl 2022 in NRW

Die Wahlergebnisse für den Wahlkreis Viersen 2 bei der NRW-Wahl 2022 finden Sie am Wahltag hier.
Foto: Thorsten Jordan (Symbolbild)

Die Wahlergebnisse für Viersen 2 bei der NRW-Wahl 2022: Hier finden Sie nach der Landtagswahl die Ergebnisse für Kandidaten und Parteien im Wahlkreis 53. Dazu gehören die Gemeinden Brüggen, Kempen und Nettetal.

Alle fünf Jahre wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. In diesem Jahr findet die Landtagswahl am 15. Mai 2022 statt, wozu das Bundesland in 128 Wahlkreise eingeteilt ist, die jeweils in etwa die gleiche Anzahl an Einwohnerinnen und Einwohnern haben. So soll gewährleistet werden, dass die Kandidatinnen und Kandidaten, die ein Direktmandat erhalten, etwa den gleichen Teil der Bevölkerung von NRW im Landesparlament vertreten.

Zum Wahlkreis 53 gehören unter anderem die Gemeinden Kempen und Nettetal aus dem Landkreis Viersen. Welche Orte außerdem zum Wahlkreis gehören, erfahren Sie in diesem Artikel. Neben den aktuellen Ergebnissen, die am Wahltag veröffentlicht werden, haben wir auch die Wahlergebnisse der vergangenen Landtagswahl für Sie.

Ergebnisse für Viersen 2: Wahlergebnisse 2022 der NRW-Wahl

Die Auszählung der Stimmen beginnt am 15. Mai 2022 nach der Schließung der Wahllokale um 18 Uhr. Die Wahlergebnisse für den Wahlkreis Viersen 2 werden in unserem Datencenter angezeigt, sobald sie am Wahlabend vorliegen:

Die Wahlergebnisse für den Wahlkreis Viersen 2 sind zweiteilig: Zum einen werden Erststimmen für Kandidatinnen und Kandidaten vergeben. Wer die meisten dieser Stimmen erhält wird per Direktmandat direkt in den Landtag gewählt und erhält somit einen Sitz im Parlament.

Dem gegenüber stehen die Ergebnisse der vergebenen Zweitstimmen. Diese gelten einer Partei und sind maßgeblich für die letztendliche Sitzverteilung im Landesparlament in Düsseldorf verantwortlich. Je mehr Prozentpunkte einer Partei erhält, desto mehr Sitze im Landtag werden ihr zugesprochen. Diese dürfen die Parteien dann mit den eigenen Bewerberinnen und Bewerbern von den Landeslisten füllen.

Landtagswahl 2022 in NRW: Orte im Wahlkreis Viersen 2 mit Brüggen, Kempen und Nettetal

Der Landkreis Viersen wäre mit knapp 300.000 Einwohnern (Stand Dezember 2020) zu groß, um nur einen Wahlkreis zu bilden. Deshalb werden die Gemeinden des Landkreises, der zum Regierungsbezirk von Düsseldorf gehört, für die Landtagswahl im Mai auf drei Wahlkreise aufgeteilt. Folgende Gemeinden gehören zum Wahlkreis Viersen 2:

Lesen Sie dazu auch
  • Brüggen
  • Grefrath
  • Kempen
  • Nettetal
  • Niederkrüchten

Die übrigen Orte im Landkreis Viersen sind in diesen Wahlkreisen vertreten: Wahlkreis Viersen 1 und Wahlkreis Krefeld 1 - Viersen 3.

Ergebnis der Wahl in Nordrhein-Westfalen 2017: Das waren Kandidaten und Wahlergebnis für Viersen 2

63.094 wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises Viersen 2 gaben bei der NRW-Landtagswahl 2017 ihre Stimme ab. Die Wahlbeteiligung lag bei 67,3 Prozent. So verteilten sich 2017 die Zweitstimmen:

  • SPD: 27,1 Prozent
  • CDU: 38,9 Prozent
  • Grüne: 5,1 Prozent
  • FDP: 16,0 Prozent
  • Piraten: 0,8 Prozent
  • Linke: 3,4 Prozent
  • Freie Wähler: 5,8 Prozent
  • Andere: 2,8 Prozent

Die meisten Stimmen im Wahlkreis Viersen 2 und damit das Direktmandat für das Landesparlament erhielt 2017 Marcus Optendrenk von der CDU. Die Wahlergebnisse der Erststimmen im Überblick:

  • Tanja Jansen (SPD): 28,8 Prozent
  • Marcus Optendrenk (CDU): 45,8 Prozent
  • Rene Heesen (Grüne): 5,0 Prozent
  • Dietmar Brockes (FDP): 11,0 Prozent
  • Tobias Leppkes (Piraten): 1,4 Prozent
  • Günter Solecki (Linke): 3,4 Prozent
  • Axel Bähren (Freie Wähler): 4,6 Prozent

(AZ)

Mehr Infos: