Prozess (Kreis Neu-Ulm und Ulm)
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Aktuelle News zum Thema Prozess im Kreis Neu-Ulm und Ulm: Hier finden Sie alle Nachrichten zur Justiz - unter anderem für Neu-Ulm oder Illertissen.

Artikel zu "Prozess (Kreis Neu-Ulm und Ulm)"

Aufgewühlt vom Streit mit seiner Freundin greift ein 26-Jähriger einen 55-Jährigen an, der unter ihm wohnt. Eine Bewährungsstrafe soll die letzte Chance sein.
Neu-Ulm/Landkreis

Mann stößt Nachbar gegen Türrahmen

Aufgewühlt vom Streit mit seiner Freundin greift ein 26-Jähriger einen 55-Jährigen an, der unter ihm wohnt. Eine Bewährungsstrafe soll die letzte Chance sein.

Prozess

Raubüberfall auf Uhrenhändler: Nach fünf Monaten fällt ein Urteil

Zu Beginn waren fünf Männer angeklagt, zuletzt nur noch einer. Trotz mancher Unstimmigkeiten sieht es das Gericht als erwiesen an, dass er an der Tat in Vöhringen beteiligt war

In dem Prozess um einen Raubüberfall auf ein Uhrenhändler-Ehepaar sollen am Freitag die Plädoyers gesprochen werden. Auch ein Urteil könnte fallen.
Memmingen/Vöhringen

Überfall auf Uhrenhändler: 37-Jähriger muss ins Gefängnis

Plus Zu Beginn saßen fünf Männer auf der Anklagebank, zuletzt nur noch einer. Trotz mancher Unstimmigkeiten kommt das Gericht zu einem eindeutigen Urteil.

Ein vorbestrafter 30-Jähriger steht erneut vor Gericht – wegen drei verschiedenen Delikten. Muss er nun ins Gefängnis?
Landkreis

Mann soll Seniorin Kopfnuss verpasst haben

Ein vorbestrafter 30-Jähriger steht erneut vor Gericht – wegen drei verschiedener Delikte. Muss er nun ins Gefängnis?

Das ist ein Teil der Pflanzen, die die Polizei im April auf einem Untereicher Anwesen sicherstellte. In einem weiteren Raum fanden sie rund 50 Stecklinge. Der Mann behauptet, er habe zum Eigenbedarf angebaut.
Prozess

Nach Razzia: Züchter vor Gericht

Etwa 80 Marihuanapflanzen fand die Polizei im April bei einem Untereicher. Der Staatsanwalt geht von Drogenhandel aus, der Angeklagte beharrt auf „Eigenbedarf“

Auf einem Anwesen in Untereichen fand die Polizei im April insgesamt 1,5 Kilogramm Marihuana. Nun läuft der Prozess.
Untereichen

Drogen-Razzia in Untereichen: 40-Jähriger vor Gericht

Plus Die Polizei fand im April rund 80 Marihuanapflanzen bei einem Untereicher. Die Staatsanwaltschaft geht von Drogenhandel aus, der Angeklagte beharrt auf "Eigenbedarf".

Gericht

Uhrenhändler-Prozess: Neue „Beweise“ in letzter Minute

Eigentlich sollte am Freitag das Urteil fallen. Doch die Verteidigerin präsentiert ein Dokument, das ihr anonym zugespielt wurde. Es soll den Angeklagten entlasten

Der Uhrenhändlerprozess geht weiter.
Vöhringen

Uhrenhändler-Prozess: Kommt noch ein Freispruch?

Plus Eigentlich sollte am Freitag das Urteil fallen. Doch die Verteidigerin präsentiert ein Dokument, das ihr anonym zugespielt wurde. Es soll den Angeklagten entlasten.

Bei einem Einsatz im März dieses Jahres ist ein Rettungssanitäter in Neu-Ulm angegriffen worden.
Prozess

Brutaler Angriff auf Rettungssanitäter

Ein 24-Jähriger ist vom Amtsgericht Neu-Ulm zu einer Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren verurteilt worden. Er ist im Mai auf Einsatzkräfte losgegangen. Eines der Opfer leidet noch heute unter den Folgen.

Das Amtsgericht Neu-Ulm hat am Dienstag einen 25-Jährigen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.
Neu-Ulm

Brutaler Angriff auf Sanitäter: Bewährungsstrafe für Angeklagten

Plus Ein 24-Jähriger ist vom Amtsgericht Neu-Ulm zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Sein Opfer leidet noch heute unter den Folgen.

Das Ulmer Landgericht befasst sich in einer Berufsverhandlung mit einer blutigen Messerattacke in Ehingen, die auch tödlich hätte enden können.
Ulm/Ehingen

Prozess: Junge Frau durchlebt Horrortat zum dritten Mal

Eine Berufungsverhandlung am Landgericht Ulm befasst sich mit einer Messerattacke in Ehingen. War es versuchter Totschlag oder versuchter Mord?

Mit Marihuana in nicht geringen Mengen sollen zwei Männer aus Erbach gehandelt haben. Nun stehen sie vor Gericht.
Ulm

Wieder stehen Drogenhändler aus Erbach vor Gericht

Zum zweiten Mal in diesem Jahr müssen sich Männer aus der Kleinstadt verantworten. Die Angeklagten sind wohl Teil eines berüchtigten Clans.

Der Prozess um die Angriffe auf Frauen in Babenhausen und Egg an der Günz soll heute enden. Das Urteil wird am frühen Abend verkündet.

Sexualdelikte: Ali A. bezichtigt Opfer der Falschaussage

Justiz Im Prozess um die Übergriffe im Unterallgäu wird eine Frau per Video zugeschaltet. Heute soll das Urteil fallen

Fünf Männer müssen sich vor dem Landgericht Memmingen verantworten. Sie sollen einen Uhrenhändler in Illerberg überfallen haben.
Illerberg

Raubüberfall auf Uhrenhändler: Angeklagter bestreitet Vorwürfe

Fünf Männer sollen einen Uhrenhändler in Illerberg überfallen haben. Einer der Angeklagten weist die Beteiligung am Raub vor Gericht zurück.

Nur Männer im Stadtbach: Dieses Bild soll der Vergangenheit angehören, findet eine Memminger und klagt gegen den Verein.
Memmingen

Sollen Frauen beim Ausfischen in Memmingen mitmachen?

Ein Mitglied erhebt Diskriminierungsvorwürfe gegen den Memminger Fischertagsverein. Es wird wohl einen Prozess am Amtsgericht geben.

Beim Prozessauftakt im Oktober 2018 versteckte die Angeklagte ihr Gesicht. Rechts im Bild Strafverteidiger Daniel Sprafke.
Ulm

Raubmord am Ulmer Eselsberg: Prozess steht vor dem Ende

Anträge der Verteidiger verschleppen das Verfahren, jetzt soll ein DNA-Gutachter kommen. Doch schon bald dürften die Plädoyers folgen.

Viel zu schnell war ein Autofahrer in Ulm unterwegs.
Ulm

Prozess gegen Raser: Mit fast 100 Sachen auf der Olgastraße

20-jähriger Autofahrer raste durch die Olgastraße in Ulm. Danach schrieb er einem Freund: „Hey Alter, wir haben den Geschwindigkeitsrekord gebrochen“.

Nach 40 Jahren als Richter ging der gebürtige Ulmer Gerd Gugenhan jetzt in den Ruhestand. 1979 trat er als Referendar beim Ulmer Landgericht ein.
Ulm

Er blickte in menschliche Abgründe

Plus Nach 40 Jahren in der Robe geht Richter Gerd Gugenhan in den Ruhestand. Viele seiner Fälle waren spektakulär.

Ein Angeklagter steht wegen versuchten Mordes vor Gericht.
Volkertshofen/Memmingen

Armbrust-Schütze muss mehr als sieben Jahre ins Gefängnis

Im Prozess um den versuchten Mord in Volkertshofen ist das Urteil gefallen. Ein Mann hatte auf den neuen Freund seiner Ex geschossen.

Notärzte müssen sich normalerweise von einem Fahrer zu Einsätzen fahren lassen. Doch es gibt auch Ausnahmeregelungen – um eine solche ist es nun vor dem Augsburger Verwaltungsgericht gegangen.
Prozess

Darf ein Arzt von zu Hause aus selbst zu Notfalleinsätzen fahren?

Ein Doktor aus Vöhringen klagt gegen den Rettungszweckverband. Ihm geht es um bürokratische Hürden, die seinem Sohn im Wege stehen – doch ein Urteil wird nicht gefällt

Memmingen

Prozess am Landgericht: Hat der Angeklagte seine Freundin geschlagen?

Es steht Aussage gegen Aussage: Die Frau bezichtigt ihren Ex der Körperverletzung in 151 Fällen. Er bestreitet jegliche Schuld.

Der Jedesheimer Kopftritt-Fall hat hohe Wellen geschlagen. Nun versucht das Schöffengericht in Neu-Ulm, offene Fragen zu klären.
Jedesheim

Zeugen sagen im Jedesheimer Kopftritt-Fall aus

Plus Der Angriff bei „Sound in Nature“ hat hohe Wellen geschlagen. Nun versucht das Schöffengericht in Neu-Ulm, offene Fragen zu klären.

Zwei Männer standen wegen schweren Diebstahls vor dem Neu-Ulmer Amtsgericht.
Neu-Ulm

Prozess: Gemüsekisten gestohlen, Strafe bekommen

Zwei Männer brachen in einen Vöhringer Supermarkt ein, bei einem zweiten Versuch in Neu-Ulm wurden sie geschnappt. Süßigkeiten waren ein wichtiges Indiz.

In Vöhringen haben drei Männer auf einen anderen eingeschlagen.
Vöhringen

Aus Rache: Männer schlagen beim Sportparkfest zu

Ein junger Mann zeigt Zivilcourage und alarmiert einen Krankenwagen für einen Betrunkenen. Doch das wird ihm später zum Verhängnis.

Am Amtsgericht Neu-Ulm ist die frühere Vorsitzende eines Fördervereins zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.
Neu-Ulm

Prozess: Vorsitzende prellte Förderverein einer Grundschule um 8000 Euro

Die Frau steckte monatelang Geld in die eigene Tasche. Als die Sache aufflog, setzte sie sich nach Spanien ab. Jetzt stand die 36-Jährige in Neu-Ulm vor Gericht.