Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Festival Der Nationen
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Festival Der Nationen“

Die 15-jährige Franziska Hartmann aus Buchloe ist ein Ausnahmetalent an der Geige und hat ein großes Ziel: Solistin werden.
Buchloe

Franziska Hartmann und ihre Leidenschaft für das Geigenspiel

Plus Die Nachwuchs-Violinistin Franziska Hartmann aus Buchloe ist eines der großen musikalischen Talente der Region. Sie gewann bereits mehrere Preise.

Scheckübergabe bei der Landsberger Firma Rational: (v.li.) Werner Roch, Josef Miller, Dr. Peter Stadelmann, Verena Haertle (Rational), Markus Dietl, Wilhelm Knoll und Ludger Egen-Gödde.
Landsberg

Erlös aus Meister-Konzert: Rational spendet 31.000 Euro an Organisationen

Die Landsberger Firma Rational überreicht Schecks an den Caritasverband und den Förderverein Musik für Nationen. Wofür das Geld eingesetzt werden soll.

Reimeschmied Willy Astor gibt 2024 ein Konzert in Bad Wörishofen.
Terminübersicht 2024

Von Willy Astor bis Diana Damrau: In Bad Wörishofen ist 2024 viel los

Konzerte, Märkte, Festivals: In Bad Wörishofen gibt es 2024 jede Menge Veranstaltungen. Auch Jim Knopf kommt zu Besuch.

Jörg Gabler, der Chef der Gabler-Saliter-Bank in Obergünzburg, gilt als der mutmaßlich älteste aktive Bankier der Welt. Er geht Anfang 2024 mit 92 Jahren in den Ruhestand.
Bad Wörishofen

Gabler-Saliter-Bank Obergünzburg: Vorstand Dr. Jörg Gabler geht in den Ruhestand

Plus Mit 92 Jahren ist Dr. Jörg Gabler aus Obergünzburg der älteste Bankier der Welt. Anfang 2024 geht er in den Ruhestand. Wir haben ihn in seinem Büro besucht.

Das Freibad in Bad Wörishofen soll saniert werden.
Bad Wörishofen

Vereine beklagen "horrende Gebühren" in Bad Wörishofen

Plus Bei der Bürgerversammlung für die Kernstadt geht es um kostspielige Themen. Wenigstens nimmt die Stadt unerwartete Millionen aus der Gewerbesteuer ein.

Auch die bayrische Landeshauptstadt München ist im Herbst einen Besuch wert.
Urlaub

Städtereisen im Herbst: Diese 10 Orte in Europa lohnen sich besonders

Der goldene Herbst steht an, höchste Zeit den Blätterregen in vollen Zügen zu genießen. In diesen europäischen Städten macht es im Herbst besonders viel Freude.

Nach seinem Konzert gibt Jan Lisiecki noch bereitwillig Autogramme und steht zu Erinnerungsfotos bereit.
Bad Wörishofen

3500 Kinder und Jugendliche bei den Konzerten in Bad Wörishofen

Beim Festival der Nationen in Bad Wörishofen stehen Bildungsprojekte im Vordergrund. Es wurden wieder neue Maßstäbe gesetzt. Ein Ausblick auf 2024.

Opernsänger Tarek Nazmi (Bass) mit dem Münchner Rundfunkorchester beim Festival der Nationen.
Bad Wörishofen

In zehn Tagen von London über Paris nach Bad Wörishofen

Plus Dass sich in Bad Wörishofen die Stars der klassischen Musik und ihre Fans treffen ist nicht neu. Doch das Festival der Nationen hat viele überraschende Höhepunkte.

Die Amerikanische Violonistin Hilary Hahn trat mit der Kammerphilharmonie Bremen zum Abschluss des Festivals der Nationen in Bad Wörishofen auf.
Bad Wörishofen

Riesenbegeisterung mit Hilary Hahn beim Festival der Nationen

Finale des Festivals der Nationen in Bad Wörishofen: Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen unter Omer Meir Wellber setzte auf Furor, die US-Geigerin Hahn auf das Filigrane und Exquisite. Wie ging das zusammen?

Stargeigerin Hilary Hahn gab ihr Debüt beim Festival der Nationen in Bad Wörishofen und bescherte dem Publikum einen glanzvollen Abschiedsabend.
Bad Wörishofen

Knalleffekte zum Abschluss des Festivals der Nationen in Bad Wörishofen

Plus Stargeigerin Hilary Hahn räumt bei ihrer Premiere in Bad Wörishofen richtig ab. Danach wartet auf den Orchesterchef die größte Herausforderung des Abends.

01.10.2023, Klassikfestival Bad Wörishofen 01.10.2023, Internationales Klassikfestival: Festival der Nationen 2023, im Kurhaus Bad Wörishofen im Unterallgäu, Abschlussempfang im Hotel Tanneck nach dem Abschluss-Konzert der Amerikanischen Violonistin Hilary Hahn (re) mit Omer Meir Wellber (li), Dirigent der Kammerphilharmonie Bremen. beim traditionellen Anzapfen des Oktoberfestbier-Fasses.
Bildergalerie

So haben Sie das Festival der Nationen Bad Wörishofen noch nicht gesehen

Plus Das Festival der Nationen in Bad Wörishofen bietet viel - auch am Rande der großen Konzerte. Hier findet ihr Fotos vom Blick hinter die Kulissen.

Starpianist Jan Lisiecki war vor allem bei den jüngeren Konzertbesuchern für Erinnerungsfotos gefragt.
Bad Wörishofen

"Übelst cool": Beim Festival der Nationen in Bad Wörishofen treffen sich Welten

Plus Viele Kinder und junge Menschen saßen in Bad Wörishofen bei Starpianist Jan Lisiecki im Publikum. Ihr unbedarftes Musikerleben öffnet manchem Routinier die Augen. 

Eine Bühnenlöwin: Diana Damrau in Bad Wörishofen, begleitet vom Münchner Rundfunkorchester.
Konzert

Noch ein Debüt beim Festival der Nationen: Diana Damrau singt Cherubino

Und wieder ein schwäbisch-bayerisches Heimspiel: Beim Festival der Nationen in Bad Wörishofen singt die ins tragische Fach gereifte Opernkönigin aus Günzburg auch einen Pubertierenden.

Umjubelter Auftritt: Diana Damrau gab in Bad Wörishofen einen Galaabend, gemeinsam mit Tareq Nazmi (links) und Dirigent Pavel Baleff.
Bad Wörishofen

Heimspiel für Diana Damrau beim Festival der Nationen in Bad Wörishofen

Startsopranistin Diana Damrau ist der Publikumsliebling in Bad Wörishofen, wo ihr Vater aufwuchs. Stargeigerin Hilary Hahn gewährt derweil einen seltenen Blick hinter die Kulissen.

Die Weltstars der Klassik chauffiert Marcel Mollin inzwischen mit Routine. Die Instrumente sind so wertvoll, dass die Künstler sie zumeist selbst ins Auto legen.
Bad Wörishofen

Festival der Nationen: Chauffeur der Stars plaudert aus dem Nähkästchen

Plus Marcel Mollin chauffiert Stars und Sternchen des Festivals der Nationen nach und durch Bad Wörishofen. In diesem Jahr wurde ihm eine besondere Ehre zuteil. 

Der Geiger Nigel Kennedy (Mitte) trat in Bad Wörishofen unter anderem mit Beata Urbanek-Kalinowska und Piotr Kulakowski auf.
Bad Wörishofen

Der Geiger Nigel Kennedy spielt und lebt seine Emotionen

Plus Nigel Kennedy ist beim Festival der Nationen einer der beliebtesten Gaststars. Warum, das beweist er wieder im Festsaal im Kurhaus auf besondere, ungewohnt leise Weise.

Nigel Kennedy beim Festival der Nationen im Kurhaus Bad Wörishofen: Der britische Violinist (vorne) hat mit seiner E-Violine sichtlich viel Spaß auf der Bühne.
Bad Wörishofen

Nigel Kennedys sanfter Ritt durch die Musik beim Festival der Nationen

Plus Star-Geiger Nigel Kennedy zeigt sich in Bad Wörishofen von einer ungewohnt sanften und nachdenklichen Seite. Er will Brücken zwischen verschiedenen Musikgenres schlagen.

Stargeiger Nigel Kennedy freute sich sichtlich über sein neues Trikot des Kreisligisten FC Bad Wörishofen. MZ-Redakteur Alf Geiger freute sich mit.
Bad Wörishofen

Ein Trikot für Nigel Kennedy: Wie unser Autor den Stargeiger überraschte

Wie kann ein Weltstar wie Geiger Nigel Kennedy noch überrascht werden? Wir hatten da so eine Idee! Welche Rolle der FC Bad Wörishofen dabei gespielt hat.

Andreas Adelhofer ist mit Nigel Kennedy unterwegs, auch bei dessen Auftritt in Bad Wörishofen.
Bad Wörishofen

Festival der Nationen: Für Nigel Kennedy gibt mancher sein letztes Hemd

Plus Andreas Adelhofer hat mit Stargeiger Nigel Kennedy schon einiges erlebt. Vor dem Auftritt des Weltstars in Bad Wörishofen plaudert er aus dem Nähkästchen.

Bildergalerie

Weltstar als Überraschungsgast bei "Classic for Kids" in Bad Wörishofen

Plus Die „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi, kindgerecht präsentiert beim Festival der Nationen in Bad Wörishofen: samt Stargeigerin Julia Fischer. Hier kommt unsere Bildergalerie.

Weltstar Igor Levit gab beim Festival der Nationen einen Konzertabend mit Bayerns besten Nachwuchsmusikerinnen und -musikern.
Bad Wörishofen

Igor Levit gelingt mit Klassiktalenten beim Festival der Nationen Erstaunliches

Plus Der Starpianist Igor Levit zeigt dem von der Wirtschaft gesponserten Jugendorchester in Bad Wörishofen, was eine herausragende Künstlerpersönlichkeit ausmacht.

Musikantengruß am Denkmalplatz: Der Gemeinschaftschor von sieben Blaskapellen war ein Höhepunkt des Musikfestes in Bad Wörishofen.
Bad Wörishofen

Musikfest: Bad Wörishofen verneigt sich beim Festival der Nationen vor Vivaldi

Plus Das Musikfest beim Festival der Nationen macht Bad Wörishofens Innenstadt zu Konzertbühne. Das Angebot reicht von Musikworkshops für Kinder bis zur Kutschfahrt.

Bildergalerie

So prächtig war das Musikfest beim Festival der Nationen

Plus Das große Musikfest in Bad Wörishofen am Sonntag war ein Höhepunkt des Festivals der Nationen. Die Innenstadt wurde zur Konzertbühne.

Igor Levit bei seinem Auftritt in Bad Wörishofen, beim "Festival der Nationen".
Konzert

Intellekt und Delikatesse des Igor Levit: "Festival der Nationen" feiert Auftakt

Plus Das "Festival der Nationen" in Bad Wörishofen ist eröffnet. Starpianist Igor Levit freute sich, dass sein Spiel mit der Camerata Salzburg "funktioniert hat".