Newsticker

Seehofer rechnet mit Corona-Warn-App Mitte Juni

Neuburger Rundschau

Dirk Sing

Lokalsport

Bild: Alexander Kaya

Treten Sie mit Dirk Sing in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Dirk Sing

Hält die Öffnung der Sportanlagen für eine Art Schnellschuss: Udo Kotzur, 1. Vorsitzender des TSV Neuburg.
Interview

Udo Kotzur: „Keine Gedanken gemacht, was es für die Vereine bedeutet“

Seit Montag sind die Sportanlagen in Bayern wieder geöffnet. Was auf den ersten Blick positiv wirkt, hinterlässt beim 1. Vorsitzenden des TSV Neuburg, Udo Kotzur, aber auch viele offene Fragen. Welche Probleme der TSV-Chef derzeit noch sieht

Hält die Öffnung der Fußballplätze für den Trainingsbetrieb für deutlich verfrüht: Spielleiter und Trainer Günther Behr.
Fußball

Günther Behr: „Kann diese Entscheidung absolut nicht nachvollziehen“

Spielleiter Günther Behr, der auch als Trainer tätig ist, steht der Öffnung der Fußballplätze für den Trainingsbetrieb zum jetzigen Zeitpunkt kritisch gegenüber. Was er „seinen“ Vereinen beziehungsweise deren Coaches eindringlich rät

Seit Montag dürfen Fußballer wieder trainieren. Dabei müssen zahlreiche Auflagen eingehalten werden.
Fußball

Öffnung der Fußballplätze: Zwischen Freude und Unverständnis

Seit Montag darf auf den Sportplätzen in Bayern wieder in Kleingruppen trainiert werden. Die Neuburger Rundschau hat sich bei Abteilungsleitern in der Region umgehört. Die Meinungen zur BFV-Entscheidung fallen sehr unterschiedlich aus

Der Kapitän in Aktion: Ob Stefan Kutschke (rechts) und seine Teamkollegen vom FC Ingolstadt in dieser Saison nochmals ins Geschehen eingreifen können, steht derzeit immer noch in den Sternen.
FC Ingolstadt

Stefan Kutschke: „Ich hoffe, dass sich einiges ändern wird“

Noch wissen Stefan Kutschke und seine Teamkollegen nicht, ob in der 3. Liga wieder gespielt wird. Im NR-Interview spricht der Kapitän und Familien-Vater über die aktuelle Situation, seine Sorgen und Hoffnungen.

Zählt bereits die Stunden bis zum ersehnten Auftakt am kommenden Montag: Korbinian Kofler, Geschäftsführer des Wittelsbacher Golfclubs.
Golf

Rückkehr auf den Golfplatz: Der Countdown läuft

Am Montag öffnen die Golfplätze. Im Interview verraten Korbinian Kofler (Wittelsbacher Golfclub) und Karl Ziegler (Zieglers Golfplatz), wie die „Corona-Vorgaben“umgesetzt werden.

Als Triathlet in mehreren Disziplinen zu Hause: Bastian Glockshuber muss neben dem Schwimmen auch auf dem Fahrrad und beim Laufen Höchstleistung bringen.
2 Bilder
NR Sportskanone

Bastian Glockshuber: „Ich mag es kurz und hart“

Bastian Glockshuber geht in der 2. Triathlon-Bundesliga an den Start. Warum der 29-jährige Neuburger für Jan Frodeno schwärmt und er Croissants einem Müsli vorzieht.

Zwischen Baustelle und Homeoffice: Der Neuburger Max Meisel arbeitet seit Oktober für ein regionales deutsches Unternehmen in Clewiston.
Interview

„Springbreak hat die Corona-Kurve nach oben getrieben“

Max Meisel arbeitet seit Oktober als Bau-Ingenieur im US-Bundesstaat Florida. Im Gespräch mit der Neuburger Rundschau berichtet der 25-jährige Fußballer des FC Zell/Bruck darüber, wie die Menschen dort und auch er selbst mit der Krise umgehen

Im regionalen Fußball- und Kegel-Sport bekannt wie ein „bunter Hund“: Udo Hammerer vom KV Karlshuld.
NR-Sportskanone

Udo Hammerer: „Bei Talkshows fühle ich mich veralbert“

Udo Hammerer und sein Kegel-Team vom KV Karlshuld führen zwei Spieltage vor dem Saisonende das Bezirksliga-Klassement an. Der 53-Jährige verrät, was bei ihm auf den Grill kommt und warum er Krimis gerne mag.

Bald könnte in der Fußball-Bundesliga wieder gejubelt werden: Die DFL will den Spielbetrieb möglichst bald wieder aufnehmen.
Umfrage

Möglicher Bundesliga-Start: Vorfreude, aber auch viel Skepsis

Am Mittwoch wird von der Politik entschieden, ob die Fußball-Bundesliga bald wieder beginnen darf. Die Neuburger Rundschau hat sich bei Sportlern in der Region nach deren Meinung umgehört. Diese gehen durchaus kritisch mit der Situation um

Trotz Corona: Marco Sturm glaubt, dass die NHL die Saison zu Ende spielen wird.
Interview

Marco Sturm glaubt an NHL-Fortsetzung: "Notfalls bis in den August"

Ex-Bundestrainer Sturm spricht über die Auswirkungen des Coronavirus auf die USA und die NHL und sagt, warum er mit der Wahrnehmung Leon Draisaitls unglücklich ist.