Augsburger Allgemeine Stadt

Ina Marks

Lokales

Bild: Silvio Wyszengrad

Ina Marks (früher Kresse) volontierte bei der Augsburger Allgemeinen und arbeitete anschließend als Redakteurin in der Lokalredaktion Landsberg. Nach einem Ausflug ins Fernsehgeschäft studierte sie Politikwissenschaft, Philosophie und Literaturwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Von 2009 bis September 2016 arbeitete sie als Redakteurin in der Digitalredaktion der Augsburger Allgemeinen. Seit Oktober 2016 verstärkt Ina Marks das Team der Augsburger Stadtredaktion.

Treten Sie mit Ina Marks in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Ina Marks

Der Christkindlesmarktstand von Werner Rödel wurde angezündet. Dieser überlegt, wie sein nächster Stand noch schöner werden kann.
Christkindlesmarkt

"Deinen Stand gibt's nicht mehr": Wie Werner Rödel nach der Brandstiftung weitermacht

Von seinem Christkindlesmarkt-Stand blieb nichts übrig. Werner Rödel traf die Brandstiftung hart. Gerade deshalb ist seine Einstellung bemerkenswert.

Vor knapp zwei Wochen ereignete sich am Königsplatz der Unfall, bei dem eine 87-jährige Frau tödliche Verletzungen erlitt.
Augsburg

Frau stirbt bei Unfall mit Räumfahrzeug: Was die Familie nun fordert

Ein Räumfahrzeug des Winterdienstes hatte an der Halderstraße eine Fußgängerin erfasst. Die 87 Jahre alte Frau erlag ihren Verletzungen.

In den Wintermonaten werden Augsburgs Prachtbrunnen eingehaust. Alternative Lösungen gibt es – doch sie bergen auch Nachteile.
Augsburg

Verhüllte Brunnen: Ist beheiztes Wasser eine Lösung?

Die Prachtbrunnen zählen zum Welterbe. Doch im Winter sind sie eingehaust. Warum Alternativen, wie in Salzburg und München, laut Stadt nicht in Frage kommen.

Simone Kopp ist die Betreiberin der neuen Espressobar "Stretto" am Judenberg.
Augsburg

Sie betreibt am Judenberg die neue Espressobar "Stretto"

Wo früher am Judenberg der Falafel-Imbiss "Kichererbse" war, schenkt Simone Kopp nun Kaffee und Drinks aus. Eigentlich hat die 37-Jährige einen anderen Job.

Barbara Kurzer leitete über sieben Jahre die Cafeteria im Mensagebäude der Universität. Sie schätzte auch den Kontakt zu den Studenten.
Universität Augsburg

Über 30 Jahre lang versorgte sie die Studierenden

Barbara Kurzer leitete bis zuletzt die Cafeteria an der Uni Augsburg. Was sie in den vielen Jahren erlebt und was sich verändert hat.

Derzeit steht ein Bauzaun vor dem grün gestrichenen Haus am Moritzplatz. Im Laufe des Frühjahrs soll dort ein neues Restaurant einziehen.
Augsburg

Ein neues Restaurant zieht an den Moritzplatz

Nach der Schließung der Pizzeria "Allegro" am Moritzplatz soll nun ein bekannter Gastronom übernehmen. Zunächst aber wird modernisiert und umgebaut.

Ein 14-Jähriger war auf dem Rad an der Friedberger Straße unterwegs, als er plötzlich überfallen wurde. Archivbild
Augsburg

Mann überfällt Schüler auf Rad: Passanten helfen 14-Jährigem

Mittags mitten an der Friedberger Straße wurde ein 14-Jähriger auf seinem Fahrrad überfallen. Zwei 17 und 18 Jahre alte Fußgänger schritten beherzt ein.

In dem Mehrfamilienhaus in der Provinostraße ist ein 46 Jahre alter Mann gewaltsam ums Leben gekommen.
Augsburg

Anwohner vermuten nach Vorfall: "Der Mörder ist zurückgekehrt"

Der Tod eines 46-Jährigen in einem Hochhaus in der Provinostraße ist weiter ungeklärt. Was die Ermittler sagen und warum ein aktueller Vorfall die Anwohner verunsichert.

In Salzburg steht die Mariensäule auf dem Domplatz unter Glas.
Augsburg

Brunnen unter Glas überzeugen Delegation aus Augsburg nicht

Bei der Stadt überlegt man Alternativen zu den hölzernen Brunnenabdeckungen. Eine Delegation sah sich Konstruktionen aus Glas in Salzburg an – und ist enttäuscht.

Ein Einbrecher wurde in einer Straßenbahn entdeckt. Symbolbild
Augsburg

Wie ein Einbrecher in einer Straßenbahn der Linie 4 aufflog

Die Augsburger Kriminalpolizei ist einem Einbrecher auf die Schliche gekommen. Die Geschichte beginnt damit, dass ein Mann ohne Fahrkarte in der Tramlinie 4 saß.