Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Neuburger Rundschau

Katrin Kretzmann

Lokales

Seit 2021 verstärkt Katrin Kretzmann das Team der Neuburger Rundschau. Geboren und aufgewachsen in Neuburg ist sie bestens vernetzt und weiß, was die Menschen in der Region bewegt. Ihre ersten journalistischen Schritte sammelte sie als Praktikantin bei der Neuburger Rundschau. Sie berichtet für die Redaktion über gesellschaftliche, soziale und politische Themen aus den Landkreisgemeinden. Zudem informiert sie über wichtige Nachrichten aus der Kreistagspolitik.

Katrin Kretzmann studierte an der Universität Regensburg Geschichte, Politikwissenschaft und Germanistik.

Treten Sie mit Katrin Kretzmann in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Katrin Kretzmann

Die beiden Impfzentren im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind zwar seit wenigen Tagen geschlossen. Die Möglichkeit der Immunisierung gegen das Corona-Virus soll aber in Form von Impfsprechstunden bestehen bleiben.
Neuburg

Impfsprechstunde startet im Neuburger Geriatriezentrum

Ab 7. Oktober finden immer donnerstags Impfsprechstunden in der Geriatrie statt, ohne Terminvereinbarung zu festen Zeiten. Wer wann kommen kann und warum nicht jeder zwingend eine Auffrischung braucht.

Noch gleicht das Gelände rund um das Grünauer Schloss eher einer Baustelle. Doch die Aufbauarbeiten schreiten laut Veranstalter Hubertus Reich gut voran und nähern sich der Zielgeraden. Am kommenden Freitag fällt der Startschuss für die dreitägige Messe.
Neuburg

400 Aussteller und prominente Gäste: Jagd- und Schützentage starten am Wochenende auf Schloss Grünau

Nach coronabedinger Pause finden die internationalen Jagd- und Schützentage auf Schloss Grünau heuer wieder statt. Was die Besucher von 8. bis 10. Oktober erwartet und wer auf der Gästeliste steht.

Erntedank! Deutsche Landwirte sind auf die Hilfe vor allem von ausländischen Saisonkräften angewiesen. (Symbolbild)
Landwirtschaft

Die Ernte läuft nicht ohne diese Menschen: Erntehelfende erzählen

Etwa 300.000 Saisonkräfte helfen jedes Jahr mit, die Ernte einzubringen. Darunter Deutsche, die ihren Urlaub auf dem Feld oder im Weinberg verbringen und viele Osteuropäer. Vier Erntehelfende erzählen.

Auch wenn die Einsätze manchmal anstrengend waren, war die gute Laune stets präsent.
Neuburg

Resümee des Neuburger Impfteams: "Wir haben es einfach gerockt!"

Es ist fast schon eine kleine Ära, die für die Mitarbeiter des Neuburger Impfzentrums zu Ende geht. Welche Momente ihnen besonders in Erinnerung bleiben - von lustig bis ärgerlich.

Der Impfstoff des deutschen Herstellers BioNTech wurde im Landkreis am häufigsten verabreicht. Fast 70.000 Spritzen wurden insgesamt in den beiden Impfzentren im Landkreis gesetzt.
Neuburg

Nach knapp 70.000 Spritzen: Diese Bilanz ziehen die Impfzentren im Kreis Neuburg-Schrobenhausen

Im Dezember fiel der Startschuss und nun ist Schluss: Die beiden Impfzentren im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen schließen ihre Pforten. Wie das Resümee der Verantwortlichen ausfällt.

Die Eurofighter sind zurück in Neuburg: Nach einem kurzen Ausflug ins Lechfeld herrscht auf dem Fliegerhorst in Zell wieder Betrieb. Im Rahmen der Pilotenausbildung finden in den kommenden zwei Wochen auch wieder Nachtflüge statt.
Neuburg

Neuburger Luftwaffengeschwader: Kommodore Schnitger lobt Standort

"Wir fühlen uns hier wohl", sagte Kommodore Gordon Schnitger bei der Lärmschutzkommission. Warum die Arbeit des Neuburger Geschwaders dennoch ein Balanceakt zwischen Auftrag und Belastung ist.

Bei der letzten Sonderaktion am Dienstagnachmittag im Neuburger Impfzentrum kamen vor allem Seniorinnen und Senioren, um sich ihre dritte Dosis verabreichen zu lassen.
Neuburg

Auffrischungsimpfungen bei Sondertermin in Neuburg hoch im Kurs

Es war die letzte Aktion ohne Termin, doch eine Schlange bildete sich am Dienstag vor dem Neuburger Impfzentrum nicht. Allerdings war die Nachfrage nach Auffrischungsimpfungen sehr hoch.

Reinhard Brandl bleibt Bundestagsabgeordneter für den hiesigen Wahlkreis und sagt „Danke“ an seine Wählerinnen und Wähler. Sein Ergebnis liegt zwar über dem Landesdurchschnitt, doch auch er musste im Vergleich zu 2017 Verluste einfahren.
Neuburg-Schrobenhausen

Bundestagswahl: So wird das Ergebnis im Landkreis bewertet

Für die einen sind 24 Prozent ein schwerer Schlag, für die anderen 2,4 Prozent ein grandioser Erfolg. Wie im Landkreis die Ergebnisse der Bundestagswahl bewertet werden.

Erich Irlstorfer zieht für den Wahlkreis Freising erneut in den Bundestag ein.
Bundestagswahl 2021

Wahlkreis Freising: CSU-Kandidat Erich Irlstorfer verteidigt sein Direktmandat

Zum dritten Mal in Folge verteidigt Erich Irlstorfer sein Direktmandat in Berlin. Der CSU-Politiker macht das Rennen für den Wahlkreis Schrobenhausen mit gut 36 Prozent der Stimmen.

Zufrieden mit dem Ergebnis: Direktkandidat Lukas Rehm (links) mit dem AfD-Europaabgeordneten Markus Buchheit.
Bundestagswahl 2021

Wahlkreis Ingolstadt: AfD-Kandidat Lukas Rehm von Ergebnis nicht überrascht

Mit einem Einzug in den Bundestag hatte AfD-Kandidat Lukas Rehm von Anfang an nicht gerechnet. Doch er sieht den Wahlkampf als "Lernphase" und blickt motiviert in die Zukunft.