Newsticker
Tote und Verletzte nach Raketenangriff auf Einkaufszentrum

Schwabmünchner Allgemeine

Matthias Schalla

Lokales

Foto: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Matthias Schalla in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Matthias Schalla

Auch der Seniorenbeauftragte der Stadt, Roland Mair, wünscht sich, dass mehr Menschen mit der Linie 512 zum Einkaufen in die Benzstraße fahren würden. Dies könnte sich positiv auf den Fahrplan auswirken.
Stadtbergen

Kaum einer fährt mit der Linie 512 von Stadtbergen ins Gewerbegebiet

Nur eine Viertelstunde dauert die Fahrt mit dem Bus von Leitershofen bis zur Benzstraße im Gewerbegebiet. Doch das Angebot gibt es nur einmal am Tag und ist kaum bekannt.

Roland Mair (links) organisierte zusammen mit Peter und Anne Hagspiel eine Stadtrundfahrt mit Bürgermeister Paul Metz (stehend) als Reiseführer.
Stadtbergen

Mit dem Bürgermeister als Reiseleiter unterwegs durch Stadtbergen

Exklusiv für alle Vereinsvorstände organisiert die Arge eine Busfahrt mit Paul Metz. Dabei erfahren die Teilnehmer unter anderem, was Stadtbergen mit Paris oder Venedig verbindet.

Sich mit dem Motorrad auf einem Verkehrsübungsplatz auf die neue Saison vorzubereiten, ist eine wichtige und richtige Entscheidung.
Kommentar

Auffrischungskurs für Motorradfahrer sollte Pflicht sein

Immer mehr ältere Motorradfahrer verunglücken schwer. Dabei müssen sie nicht einmal die schlechteren Fahrer sein, jedoch sollten sie eines bedenken.

Sonja Langlois (links) und Stephan Deibler sind regelmäßig auf den Motorrädern des BRK im Einsatz und kennen die Gefahren ganz genau.
Landkreis Augsburg

Immer mehr Ältere im Augsburger Land sind in Motorradunfälle verwickelt

Bei schweren Motorradunfällen am Ende der Pfingstferien sind überwiegend Personen in einem Alter von Mitte 40 bis über 60 beteiligt. Welche Gründe Experten vermuten.

In Steppach fällt ein 80-Jähriger auf einen Telefonbetrug herein und übergibt einem Unbekannten 30.000 Euro und 5000 Franken.
Neusäß-Steppach/Meitingen

Geldabholer eines Telefonbetrugs in Meitingen wird selbst zum Opfer

In Steppach fällt ein 80-Jähriger auf einen Telefonbetrug herein und übergibt einem Unbekannten 30.000 Euro und 5000 Franken. In Meitingen gibt es einen Fahndungserfolg.

Erneut hat es im Augsburger Land mehrere schwere Unfälle mit Motorradfahrern gegeben. In Fischach musste sogar ein Rettungshubschrauber angefordert werden.
Landkreis Augsburg

Erneut gibt es schwere Motorradunfälle im Augsburger Land

In Fischach nimmt ein Autofahrer einem Motorradfahrer die Vorfahrt. Der erleidet schwere Verletzungen an der Halswirbelsäule. Weitere Unfälle verlaufen ähnlich schwer.

Das BRK warnt davor, dass immer mehr ältere Kinder nicht schwimmen können.
Kommentar

Nach Badeunfall: Es besteht lebenswichtiger Handlungsbedarf

Das BRK warnt davor, dass immer mehr ältere Kinder nicht schwimmen können. Doch oft fehlt es an geeigneten Einrichtungen.

Ein wachsames Auge haben am Ilsesee Michael Bärreiter, Jessica Ivancan und Rene Zapf (von links). Eine feste Station wird es in der kommenden Saison auch in Langweid geben.
Langweid

Badesee bekommt nach tödlichem Unfall eine Station der Wasserwacht

Nach dem tödlichen Badeunfall im Langweider Badesee fordern viele Menschen eine Station der Wasserwacht. Die Gemeinde will schnellstmöglich handeln. Doch es gibt noch weitere Probleme.

Der BRK-Kreisverband Augsburg-Land hat eine neue Software entwickelt. Kreisgeschäftsführer Thomas Haugg (links) und Wachleiter Markus Beck freuen sich, dass nun Zeit gespart wird.
Landkreis Augsburg

BRK vernetzt alle neun Rettungswachen im Augsburger Land

Zwei Sanitäter des Roten Kreuzes entwickeln eine Software, die alle wichtigen Informationen auf einen Blick bündelt. Von diesem System profitiert nicht nur das BRK.

Eine Schwimmerin ist knapp zwei Wochen nach ihrer Rettung aus dem Badesee in Langweid an ihren Verletzungen gestorben.
Langweid

61-Jährige hat den Badeunfall in Langweid nicht überlebt

Am Mittwoch teilt der Bruder der Verunglückten unserer Zeitung mit, dass seine Schwester nach dem Badeunfall in Langweid im Krankenhaus gestorben ist.