Rieser Nachrichten

Robert Milde

Lokalsport

Bild: Jochen Aumann

Treten Sie mit Robert Milde in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Robert Milde

Robert Milde
Video

Kramp-Karrenbauer in Nördlingen

Sener Sahins Rücktritt von der Kandidatur für den Bürgermeisterposten in Wallerstein habe einen „medialen Tsunami“ ausgelöst, sagte CSU-Landratsabgeordneter Wolfgang Fackler.
Wallerstein

Der Fall Sener Sahin: Ein "medialer Tsunami"

Bei seiner Nominierungsversammlung für den Gemeinderat arbeitet der CSU-Ortsverein Wallerstein den "Fall Sahin" auf. Der Hauptdarsteller sucht woanders Abwechslung.

Sener Sahin ist in Nördlingen geboren und hat ein Unternehmen im Ries. Er wollte Bürgermeisterkandidat werden, doch die Basis war dagegen.
Wallerstein

Wallersteins CSU beendet Sahin-Debatte – diskutiert wird aber noch am Biertisch

Mit Sener Sahin wollte die CSU ursprünglich in den Kampf um das Bürgermeisteramt von Wallerstein gehen. Das scheiterte an der Basis. Nun gibt es keinen eigenen Kandidaten.

Hohe Auszeichnung: TSV-Vorsitzender Helmut Beyschlag (links) und sein Stellvertreter Wolfgang Winter (rechts) verliehen im Namen des Vorstands Paul Kling, Hermann Faul und Dieter Arlt (in der Mitte von links) die Ehrenmitgliedschaft.
Feierstunde

Drei neue Ehrenmitglieder

Der TSV Nördlingen, größter Sportverein des Landkreises, zeichnet Unternehmer Dieter Arlt, Oberbürgermeister Hermann Faul und Alt-OB Paul Kling aus

Sener Sahin steht als Bürgermeister-Kandidat in Wallerstein nicht mehr zur Verfügung. Er will sich wieder mehr dem Fußball widmen.
Wallerstein

Sener Sahin will nicht mehr in die Politik – doch sein Telefon steht nicht still

Die CSU-Spitze hat noch versucht, Sener Sahin umzustimmen. Doch der Unternehmer will nicht mehr Bürgermeisterkandidat von Wallerstein werden. Der Partei droht ein Nachspiel.

Sener Sahin wollte Bürgermeister werden.
Wallerstein

Muslimischer Bürgermeisterkandidat: Das ist der Mann, über den alle sprechen

Sener Sahin wollte in Wallerstein Bürgermeister werden. Für die CSU. Weil er Moslem ist, gab es Widerstand. Er zog sich zurück. Dabei ist er in der Region verwurzelt.

Sener Sahin steht als Bürgermeister-Kandidat in Wallerstein nicht mehr zur Verfügung. Einige Mitglieder des CSU-Ortsvereins hatten offenbar Bedenken wegen seines muslimischen Glaubens geäußert.
Wallerstein

Muslimischer CSU-Politiker zieht Kandidatur zurück

Sahin wollte in Wallerstein Bürgermeister werden, aber Teile des CSU-Ortsvereins konnten sich mit einem muslimischen Bewerber nicht anfreunden.

Am 15. März finden in Bayern die Kommunalwahlen statt.  In Wallerstein hat Sener Sahin seine Bewerbung zurückgezogen.
Bürgermeisterwahl Wallerstein

Warum die Debatte über Sener Sahin einen Rückfall ins vergangene Jahrhundert bedeutet

Der CSU-Bürgermeisterkandidat Sener Sahin zieht seine Bewerbung zurück. Ein Kommentar von Robert Milde.

3000 Euro überreichten die Nördlinger Verantwortlichen der Pfadfinder heuer an die Kartei der Not (von links): Pfadfinder-Stammesvorsitzender Dennis Ludwig, RN-Redakteur Robert Milde und Kassierer Bastian Schmidt.
2 Bilder
Jahresrückblick

Kartei der Not: Sie haben uns geholfen, dass wir helfen können

Leser, Vereine und Organisationen im Ries haben das Leserhilfswerk unserer Zeitung großzügig unterstützt. Und es floss Geld in die Region.

Angels-Basketballerin Luisa Geiselsöder feierte am 14. November in der Hermann-Keßler-Halle ihr erfolgreiches Debüt in der deutschen Nationalmannschaft der Frauen.
2 Bilder
Jahresrückblick

Die Überflieger des Sports im Ries 2019

Für die erfreulichsten Schlagzeilen sorgten heuer die Basketballerinnen der Angels und die Kunstturner der KTV Ries.