Neu-Ulmer Zeitung

Ronald Hinzpeter

Redaktionsleiter

Bild: Alexander Kaya

Ronald Hinzpeter leitet die Lokalredaktionen Neu-Ulmer Zeitung und der Illertisser Zeitung.

Treten Sie mit Ronald Hinzpeter in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Ronald Hinzpeter

Copy%20of%20D4S_4077.tif
Landkreis Neu-Ulm

War Bürgerbegehren gegen den Nuxit doch zulässig?

Das Verwaltungsgericht Augsburg findet die Begründungen der städtischen Juristen nicht stichhaltig. Die Initiative sieht sich in ihrer Auffassung bestätigt

D4S_2083.jpg
5 Bilder
Landkreis Neu-Ulm

Kühles Freibier erwärmt in Bellenberg die Stimmung

Unsere Redaktion hat in der Bellenberger Traube einen ausgegeben und viele ließen es sich schmecken

Copy%20of%20KAYA3126(1).tif
Kommunalwahlen 2020

Keine weitere Kandidatur: Das Bürgermeister-Beben geht weiter

Augsburg, Nürnberg, Lindau, Donauwörth, Eichstätt – und jetzt Neu-Ulm. Rathaus-Chef Gerold Noerenberg wird 2020 nicht mehr kandidieren. Ist der Nuxit der Grund?

Copy%20of%20IMG_8880(1).tif
Neu-Ulm

CSU bereitet die Zeit nach Noerenberg vor

Der Fraktionsvorsitzende hat Verständnis für die Entscheidung des OB. Gibt es schon eine Favoritin für die Nachfolge?

Copy%20of%20KAYA3112.tif
Neu-Ulm

Noerenbergs angekündigter Abgang

Dass der Neu-Ulmer Oberbürgermeister gerade jetzt seinen Rückzug aus dem Rathaus ankündigt, kann kein Zufall sein

Copy%20of%20_AKY9325.tif
Weißenhorn

Die Müllverbrennung beschert eine unerhebliche Mehrbelastung

Künftig erhöht sich die Konzentration der Schadstoffe rund um Weißenhorn. Angeblich ist die Menge aber zu vernachlässigen.

Copy%20of%20ANB_4283.tif
Entsorgung

AKW-Abfälle gehen wieder in Rauch auf

Knapp zwei Tonnen aus Gundremmingen sind wieder nach Weißenhorn geschafft worden.

Copy%20of%20KAYA3112.tif
Neu-Ulm

CSU nach Gerold Noerenbergs Verzicht in "Schockstarre"

Der Oberbürgermeister will nach der Kommunalwahl der Politik komplett den Rücken kehren. Seine Partei erwischt er damit auf dem falschen Fuß und befeuert Spekulationen

Copy%20of%20KAYA1110.tif
Lokales (Neu-Ulm)

Nuxit: Freie Wähler wollen nicht aufgeben

Bilanz Die Gruppierung kritisiert, dass die Debatten um die Kreisfreiheit zu einer Lähmung in der Politik geführt haben. Und dann ist der OB auch noch ständig unterwegs