Neu-Ulmer Zeitung

Ronald Hinzpeter

Redaktionsleiter

Bild: Alexander Kaya

Ronald Hinzpeter leitet die Lokalredaktionen Neu-Ulmer Zeitung und der Illertisser Zeitung.

Treten Sie mit Ronald Hinzpeter in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Ronald Hinzpeter

Die Ulrichstraße gehört mit ihren leer stehenden Häusern nicht gerade zur Sonnenseite der Stadt Illertissen. Dort, wo das Elternhaus des Sparkassen-Chefs steht, will die Bank zwei neue Mehrfamilienhäuser hochziehen.
Illertissen

Wo die Sparkasse in Illertissen Wohnungen baut

Das Geldinstitut verfolgt ein neues Geschäftsmodell und will in der Illertisser Ulrichstraße zwei Mehrfamilienhäuser errichten. Dort steht das Elternhaus des Bank-Chefs.

Beim CSU-Neujahrsempfang stellten sich dem Fotografen: der Fraktionsvorsitzende Johannes Stingl, der Kreisvorsitzende Thorsten Freudenberger, OB-Kandidatin Katrin albsteiger, Landtagsabgeordnete Beate Merk, OB Gerold Noerenberg und Stadtrat Thomas Ott.
Neu-Ulm

CSU-Neujahrsempfang: Korkenknallen bei Franz Josef Strauß

Beim Neujahrsempfang der CSU hält die OB-Kandidatin Albsteiger hält eine programmatische Rede. Sie nimmt sich eine Menge vor

Service

Bürgerservice à la McDonald’s

In Neu-Ulm und Illertissen sollen digitale Bürgerzentren entstehen, das zumindest wollen CSU und Landrat

In der Behörde soll es bald digitaler zugehen.
Neu-Ulm / Illertissen

Bürgerberatung bald am Touchscreen?

In Neu-Ulm und Illertissen sollen digitale Bürgerzentren entstehen. Das zumindest wollen CSU und Landrat. Welche Gemeinsamkeit die neuen Zentren mit Mc Donald's haben.

Entspannte Stimmung beim Neujahrsempfang der Kreis-SPD in Weißenhorn. Ulrich Schäufele, Vorsitzender der sozialdemokratischen Kreistagsfraktion (links), konzentrierte sich in seiner Rede auf zwei große Themen.
Landkreis Neu-Ulm

Bei diesem Empfang klatscht auch die Polit-Konkurrenz

Bei den Neujahrsempfängen treffen sich Vertreter unterschiedlichster Parteien. Bei der Kreis-SPD in Weißenhorn bleibt der Kommunalwahlkampf weitgehend außen vor

Vier Akkorde für ein Halleluja im Fiddler's Green: Jedermanskonzert zum Mitmachen mit der Ukulele
2 Bilder
Kommentar

Der gute Klang der Hilfsbereitschaft

Auch mit einer Ukulele in der Hand lässt sich viel Gutes tun

Zur Feier von 100 Jahre SV Tiefenbach veranstaltet der Verein 2020 ein großes Rockfestival.  Stars des Abends sind etwa Bonfire. 2000 Tickets hat der SVT drucken lassen.
3 Bilder
Tiefenbach

Endlich wieder Krach in Tiefenbach: Sportverein plant Open Air

Der SV Tiefenbach spendiert sich 2020 zur 100-Jahr-Feier ein Freiluft-Rockfestival der handfesten Art. Die Sportler wollen etwas machen, „das hängen bleibt“.

Für Senioren hat der Landkreis einen neuen Wegweiser aufgelegt, der über vieles informiert, was alte Menschen interessiert.
Alter

Hilfreiches Heftchen

Der neue Seniorenwegweiser des Landkreises Neu-Ulm kommt deutlich frischer daher und steht ebenfalls im Internet zur Verfügung. Manches lässt sich nun auch hören

Die Klinikkrise sorgt im Kreishaushalt für ein dickes Minus. Im Kreisausschuss gab es erbitterte Diskussionen um das Zahlenwerk.
Landkreis Neu-Ulm

Heftiger Schlagabtausch ums Geld

Rote Zahlen im Kreishaushalt des Jahres 2018 nimmt der Freie Wähler Jürgen Bischof zur Vorlage für eine Abrechnung mit dem Landrat. Doch der lässt sich das nicht bieten

Wenn dem Müll eine ordentliche Abfuhr erteilt wird, um mal den großen Komiker Heinz Erhard zu zitieren, müssen die Menschen im Landkreis Neu-Ulm künftig mehr Geld bezahlen. Der Grund: Die Kosten für die Verbrennung gehen nach oben.
Landkreis Neu-Ulm

Die Müllentsorgung wird teurer

Der Landkreis Neu-Ulm rechnet mit deutlich höheren Kosten für die Verbrennung. Das bereitet aber nicht allen Kommunalpolitikern Kopfzerbrechen.