Neu-Ulmer Zeitung

Ronald Hinzpeter

Redaktionsleiter

Bild: Alexander Kaya

Ronald Hinzpeter leitet die Lokalredaktionen Neu-Ulmer Zeitung und der Illertisser Zeitung.

Treten Sie mit Ronald Hinzpeter in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Ronald Hinzpeter

KAYA8079.JPG
Kreis Neu-Ulm

Debatte um Jobcenter: Der Nuxit und der steinige Acker

Wenn der Nuxit kommt, muss auch das Job-Center neu organisiert werden. Wie viel Entgegenkommen darf der Landkreis gegenüber der Stadt Neu-Ulm zeigen?

Copy%20of%20_AKY2393.tif
Landkreis

Zügiger durch das Illertal mit der S-Bahn

Der Verein Regio S-Bahn will vor allem die Bahnlinie von Ulm bis Memmingen attraktiver machen. Dazu hat er sich einiges vorgenommen.

Copy%20of%20KAYA7037.tif
Kreistag

Nuxit-Debatte: Die Qualität sinkt dramatisch

Der Landrat gibt sich betont gesprächsbereit und kann sich vorstellen, dass ein Mediator von außen in der verfahrenen Debatte vermittelt

Copy%20of%20KAYA0917.tif
Neu-Ulm / Illertissen

Im Landkreis herrscht der große Klinik-Frust

Das Krankenhaus-Defizit wächst weiter und die Kreispolitiker werden angesichts der Lage immer deprimierter. Doch es gibt Licht am Ende des Tunnels.

Copy%20of%20KAYA0483.tif
Neu-Ulm

Die Kliniken sind gefräßige Millionengräber

Der Klinikkarren steckt tief im Dreck - doch dem jetzigen geschäftsführer ist kein Vorwurf zu machen. Er braucht noch Zeit.

Stra%c3%9fensch%c3%a4den003.JPG
Illertissen

Schlechte Aussichten für die Holperpiste zwischen Tiefenbach und Gannertshofen

Es wurde schon oft darüber diskutiert. Doch die marode Strecke durch das Ried wird so schnell nicht saniert.

Straßen

Von Sprengschächten und Holperpisten

Die NU14 westlich von Vöhringen wird saniert, eine andere Strecke muss warten

AKW_Gundremmingen_Feb19_24.JPG
Kommentar

AKW- Müll: Die Gemüter können sich wieder beruhigen

Der Streit um das freigemessene Material aus Gundremmingen  gibt einem alten Streit leider neue Nahrung

AKW_Gundremmingen_Feb19_107.JPG
Landkreis

Der Abfall aus dem AKW kommt weiterhin nach Weißenhorn

Nach der jüngsten Radioaktivitätsmessung gibt der Abfallwirtschaftsbetrieb erst mal Entwarnung. Dennoch soll die Liefermenge aus dem Kernkraftwerk Gundremmingen deutlich begrenzt werden.

Volksbegehren_Artenvielfalt_Plakat_Feb19_6.JPG
Landkreis

Das Volksbegehren ist durch - das freut nicht alle

Die Unterstützer des Volksbegehrens „Artenvielfalt - Rettet die bienen“  hoffen noch auf weitere Unterschriften. Die Bauern haben wenig Grund zur Freude