Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Rohöl aus Russland darf ab sofort nur noch in Ausnahmefällen in EU importiert werden

Augsburger Allgemeine Land

Tobias Karrer

Freier Mitarbeiter

Tobias Karrer.
Foto: Marcus Merk

Tobias Karrer ist freier Mitarbeiter der Lokalredaktion Gersthofen.

Treten Sie mit Tobias Karrer in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Tobias Karrer

Im Kreis stehen einige Bauarbeiten an. (Symbolfoto)
Landkreis Augsburg

Diese Straßen bleiben dicht

Was das Staatliche Bauamt in den kommenden Monaten im Landkreis geplant hat.

Diedorf bei der Aufschlagannahme. Philipp Morgott (links) ist bereit, während Daniel Heufelder den Ball oben am Netz abfängt.
Badminton

Historischer Erfolg trotz zweier Niederlagen

Warum es dieses Jahr für den TSV Diedorf in der Bayernliga so gut lief

Hohe Geschwindigkeiten sind bei jungen Autofahrern eine der Hauptunfallursachen.
3 Bilder
Kreis Augsburg

Junge Fahrer werden schneller zu Rasern

Experten erklären, welche besonderen Schwächen Senioren und Fahranfänger am Steuer haben. Aktuelle Zahlen der Polizei für das Augsburger Land bestätigen das.

Ehrengast beim politischen Aschermittwoch in Stadtbergen: der ehemalige Landesvorsitzende Erwin Huber.
Politischer Aschermittwoch

Eine Watschen für „Wanderkandidaten“

CSU schießt gegen SPD. Paul Metz bekommt in Stadtbergen Rückenstärkung von Erwin Huber

Freut sich über das WER-Kennzeichen, das er sich in der Zulassungsstelle geholt hat: Friedrich Schwarz aus Markt bei Biberbach.
Kennzeichen

Da schau her: ein WER

Seit gestern gibt es neue Nummernschilder – doch wie groß war das Interesse?

Stau im Berufsverkehr gehört für viele Pendler dazu.
Kreis Augsburg

Sechs Wochen ohne Auto - geht das?

Das Umweltbundesamt und die Grünen rufen zum Autofasten auf. So kommt die Idee bei Firmen, Eltern und Pendlern aus dem Landkreis Augsburg an.

Maximilian Bernhard (links) und Benno Eberhard präsentieren ihre App gegen das Vergessen.
2 Bilder
Jugend forscht

Spitzenplätze für Erfinder aus dem Augsburger Land

Zwei Teams überzeugten die Jury besonders. Ihre Entwicklungen könnten im Alltag helfen.

2 Bilder
Interview

Ein Gstanzl auf die lokale Kulturbühne

Irene Frank erklärt, wie man einen Markt zwischen Augsburg und Günzburg zum Kulturstandort macht

Die Sieger des Berufswettbewerbs in Neusäß (von links): Ruth Scheifler, Manuela Patzina, Andreas Vogl (Lehrer, BSZ Neusäß), Nathalie Wiedmann, Stefan Schonath, Christoph Hänsch (Vertreter der Junggärtner), Susann Gallwitz und Svenja Steinle.
Neusäß

Wettstreit der grünen Daumen

Worauf es ankommt beim Berufswettbewerb der Gärtner