Newsticker

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Madrid und ins Baskenland

Augsburger Allgemeine

Walter Brugger

Sport

Bild: Ulrich Wagner

Seit 1985 schreibt und fotografiert Walter Brugger für die Augsburger Allgemeine und die diversen Lokalausgaben. Anfangs als freier Mitarbeiter, seit 2010 als Redakteur in Augsburg. Schwerpunkt ist für das Mitglied der Sportredaktion der Amateurfußball und damit die Betreuung unseres Mitmachportals http://www.fupa.net/schwaben.

Walter Brugger wurde 1969 in Gundelfingen geboren, schloss das BWL-Studium an der Berufsakademie Heidenheim erfolgreich ab und studierte anschließend noch bis zur Zwischenprüfung Kommunikationswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ab 1998 kümmerte er sich hauptberuflich in der Pressestelle des Bayerischen Fußball-Verbandes als Redakteur um den Online-Auftritt und diverse Printpublikationen.

Treten Sie mit Walter Brugger in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Walter Brugger

Nur nicht zurückziehen: Der Einsatz von Phillip Simon (links) gegen den Gundelfinger Jan-Luca Fink war beispielhaft für das Zweikampfverhalten der Kemptener, die gegen den Spitzenreiter keinen Ball verloren gaben.
Gundelfingen

Alles andere als langweilig

Fußball-Landesliga Südwest: Beim rassigen Duell zwischen dem FC Kempten und dem FC Gundelfingen fehlen letztlich nur die Tore.

Ohne die Abwehrspieler (von links) Kapitän Tiemo Reutter und Marius Brugger startet der FC Gundelfingen beim FC Kempten in die Frühjahrsrunde. Beide fallen wegen Sprunggelenksverletzungen aus.
Fußball-Landesliga Südwest

FC Gundelfingen: Möglichst viele Feiertage

Der Spitzenreiter FC Gundelfingen startet beim FC Kempten in die Frühjahrsrunde. Drei Stammkräfte aus der Herbstrunde fehlen dabei.

Fabio Kühn (rechts) war im Test gegen den FC Stätzling kaum zu stoppen. Der Gundelfinger Verteidiger erzielte drei Tore.
Gundelfingen

Der Abwehrchef als Torjäger

Fußball-Testspiel: Gundelfingens Fabio Kühn knipst im Test gegen Stätzling dreifach.

Der TSV Gersthofen mit Manuel Lippe (links) gab im Test gegen den FC Gundelfingen (rechts Michael Grötzinger) keinen Ball verloren.
Gundelfingen

Flotter Probelauf

Fußball: Der FC Gundelfingen gewinnt auch den Test beim TSV Gersthofen. Für Sorgenfalten sorgt der vom Feld humpelnde Kapitän Tiemo Reutter.

Die Taktiktafel ist für FCG-Trainer Martin Weng (rechts) ein wichtiges Hilfsmittel. Co-Trainer Philipp Schmid folgt den Ausführungen in der Halbzeitpause.
Fußball

Feinschliff auf dem Plastikgrün

In der Endphase der Vorbereitung testet der FC Gundelfingen beim TSV Gersthofen

Seit dieser Saison trainiert der gebürtige Mindelheimer Reiner Maurer die Regionalliga-Mannschaft von Türkgücü München.
Fußball

Türkgücü: Ein Außenseiter will Münchens Nummer zwei werden

Vor 30 Jahren wollte Türkgücü München in die zweite Liga und landete in der Kreisliga. Dem Nachfolgeverein scheint der Aufstieg nun zu gelingen. Noch fehlt ein Stadion.

Abgeschüttelt: Augsburgs Bastian Kurz (Mitte) konnte Jan-Luca Fink (links) nicht folgen. Fink leitete ebenso wie Julian Elze (hinten) ein FCG-Tor vor.
Gundelfingen

Nur mal kurz geschüttelt

Fußball: Trotz frühem Rückstand gewinnt der FC Gundelfingen den Test gegen Schwaben Augsburg. Warum Trainer Weng über einen kleinen Makel hinwegsieht.

Die Bank des FC Gundelfingen vor Wochenfrist beim Fußball-Testspiel in Essingen (von links): Özcan Safak, Fabio Kühn, Michael Grötzinger, Janik Noller, Elias Oberling, Jonas Schneider, Trainer Martin Wenig.
Gundelfingen

Wieder ein Bayernligist als Testgegner

Fußball: Schwaben Augsburg prüft den FC Gundelfingen auf Wertinger Kunstrasen

Fußball-Testspiele

Reichlich Gegentore

FC Gundelfingen spielt 4:4 in Kottern und verliert 1:4 in Schwabmünchen

Beim 4:4 des FC Gundelfingen im Test beim TSV Kottern: Trainer Martin Weng (links) und Mittelfeldakteur Janik Noller waren nicht restlos zufrieden.
Fußball

Reichlich Gegentore

In den beiden Testspielen bei den Bayernligisten TSV Kottern und TSV Schwabmünchen müssen die Gundelfinger Keeper achtmal hinter sich greifen