Lokales (Dillingen)

Zusammenstoß mit Streufahrzeug

Lokales (Dillingen)

Transporter prallt in Schneepflug

Bei Syrgenstein ist der Lieferwagen einer Bäckerei in einen Schneepflug geprallt. Ein Mann ist gestorben.

Lokales (Dillingen)

Betagte Seniorin hereingelegt

Lokales (Dillingen)

Mutwillig Delle eingeschlagen

brand-dillingen-polizei-foto
Dillingen

Foto soll bei der Suche nach Brandstifter helfen

Seit Mai sucht die Kripo Dillingen nach einem Brandstifter, der in Syrgenstein und Landshausen gezündelt hatte. Jetzt wurde ein Foto von schlechter Qualität veröffentlicht, das möglicherweise den Täter zeigt.

Stolze 60 Jahre Mitglied beim VdK
Lokales (Dillingen)

Stolze 60 Jahre Mitglied beim VdK

Syrgenstein Bei einer vorweihnachtlichen Feier des VdK-Ortsverbandes nahmen Rosa Steiner als Kreisfrauenbeauftragte und Kreisvorsitzender Georg Böck gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden Adolf Gutmaier die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern vor. Geehrt wurden für 60 Jahre: Maria Mohrweiß und Richard Tengler, für 30 Jahre: Reinhard Nisseler und Horst Röger, für 25 Jahre: Erika Nestel und Erwin Nestel sowie für zehn Jahre: Marianne Hafner, Sabine Römer, Hermine Stegmayer, Johann Barnas, Elmar Greiner, Roland Tiefenbacher und Josef Willer. Ganz besonders wurde in der Rede des Kreisvorsitzenden die 60-jährige Treue zum Sozialverband hervorgehoben. In den Ansprachen wurde die gute Arbeit der Ortsverbände betont und ein Danke an die Sammler ausgesprochen. (pm)

600 singen "Stille Nacht"
Lokales (Dillingen)

600 singen "Stille Nacht"

"Jetzt kann Weihnachten kommen", kommentierte eine Besucherin das 8. Syrgensteiner Adventssingen, als sie die Bachtalhalle verließ. Für Jörg Lanzinger, Organisator und musikalischer Leiter der Veranstaltung, ein Beleg, wieder alles richtig gemacht zu haben.

Copy of Adventssingen_Syrgenstein.tif
Alle Nachrichten

600 singen „Stille Nacht“

Advent 1 Stimmungsvoller musikalischer Abend in der Bachtalhalle

Ehrungen beim Männergesangverein
Lokales (Dillingen)

Ehrungen beim Männergesangverein

Zur traditionellen Weihnachtsfeier begrüßte der Männergesangverein Syrgenstein seine aktiven und passiven Mitglieder im Syrgensteiner Schützenheim. Unter der Leitung ihres Dirigenten Hans Ambrosi stellten sich die Sänger einige Male auf, um weihnachtliche Weisen zu Gehör zu bringen. Günter Lanzinger und der 2. Vorsitzende Emil Oppold nahmen daneben einige Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und Treue zum MGV vor und überreichten Urkunden und Ehrennadeln. Geehrt wurden folgende Mitglieder: Dietrich Dietmar, 40 Jahre passive Mitgliedschaft, Irmgard Stäbler für 25 Jahre passive Mitgliedschaft, Otto Birle für 40 Jahre im Verein, davon 28 Jahre aktiv, Winfried Lutz für 50 Jahre im Verein, davon 48 Jahre aktiv, Robert Stutzmüller für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft, Reinhard Jänisch für 40 Jahre passive Mitgliedschaft und Josef Fink für 50 Jahre im Verein, davon 46 Jahre aktiv.

Jungen Menschen das Augenlicht erhalten
Lokales (Dillingen)

Jungen Menschen das Augenlicht erhalten

Syrgenstein/Landshausen Auf ein überaus arbeitsreiches, aber recht erfolgreiches Jahr 2010 blickt der Verein "Freunde helfen Freunden" (Amigos apoios Amigos) zurück. Trotz der Brandstiftung im Mai konnte wieder einer ganzen Reihe von Menschen von den Kapverdischen Inseln vor Afrika geholfen werden.

Lokales (Dillingen)

Tankdeckel aufgebrochen

Lokales (Dillingen)

In Dillingen öffnet der Miniclub seine Türen

Lokales (Dillingen)

Acht Gruppen musizieren gemeinsam mit dem Publikum

Am 4. Adventssonntag, 19. Dezember, veranstaltet die Volkshochschule Syrgenstein das traditionelle Adventssingen in der Bachtalhalle. Unter der Gesamtleitung von Jörg Lanzinger präsentieren acht Gesangs- und Instrumentalgruppen adventliche Lieder und besinnliche Weisen, die auf die Weihnachtszeit einstimmen sollen. In bewährter Weise wird auch das Publikum in das Konzert mit einbezogen: Die bekannten Advents- und Weihnachtslieder werden gemeinsam gesungen. Beginn des Adventssingens ist um 18 Uhr. Bereits ab 17.40 Uhr läuft das Präsentations-Video von SYRGENSTEIN2010). Der Eintritt für das Adventssingen ist frei, Spenden sind erbeten und kommen der "Kartei der Not", dem Leserhilfswerk unserer Zeitung zugute. Weitere Informationen zum Konzert gibt es im Internet unter www.syrgenstein2010.de

Musikalische Zeitreise in die Vereinsgeschichte
Lokales (Dillingen)

Musikalische Zeitreise in die Vereinsgeschichte

Syrgenstein Anlässlich des 90-jährigen Vereinsbestehens des Syrgensteiner Musikvereins "Frisch Voran" präsentierten Dirigent Dietmar Lanzinger und sein Orchester in Syrgenstein kürzlich im Rahmen des Jahresabschlusskonzerts einige musikalische Rückblenden auf die Vereinsgeschichte sowie gleich drei hervorragende Solovorträge.

Im Hackbrettfieber
2 Bilder
Lokales (Dillingen)

Im Hackbrettfieber

Marina, Sabrina und Christina machen gerne Musik. Doch im Gegensatz zu anderen Teenagern spielen die drei Mädels aus Syrgenstein gleich mehrere Instrumente. Gitarre, Keyboard oder E-Raffele, die sie sich zu einem großen Teil auch noch selber beigebracht haben. Sie sind also richtige Autodidakten.

Alle Nachrichten

Gegen Schild geprallt

Die Lücken geschlossen
Lokales (Dillingen)

Die Lücken geschlossen

Syrgenstein Nun sind die Lücken geschlossen. Gestern Nachmittag erfolgte die offizielle Verkehrsfreigabe des kombinierten Rad- und Wirtschaftswegs von Syrgenstein zur Viehmühle. Gleichzeitig wurde damit auch die Fertigstellung des Wirtschafts- und Radwegs vom Lachmahd bis zum Edelhau gefeiert.

Alle Nachrichten

Haushaltsüberschuss in Syrgenstein

Alle Nachrichten

Bürgermeister informiert

Lokales (Dillingen)

Syrgenstein

Der Gemeinderat Syrgenstein beschäftigt sich am Dienstag, 9. November, 19 Uhr, im Rathaus u. a. mit: Bebauungsplan "Wolfsbühl" Nattheim; Antrag auf einen verkehrsberuhigten Bereich durch die Anwohner der Oggenhauser Straße, Staufen. (dz)

Gute Platzierungen
Lokales (Dillingen)

Gute Platzierungen

Syrgenstein An den vergangenen zwei Wochenenden haben die Turnierhundesportler des HSV Bachtal- Syrgenstein in Metzingen und Schnaitheim ihre letzten beiden Turniere für dieses Jahr bestritten. Zuerst fand beim Verein der Hundefreunde Metzingen eine Vereinsprüfung statt, bei der neben der bekannten Disziplin Vierkampf auch für Anfänger-Teams die Möglichkeit bestand, erste Turniererfahrungen zu sammeln.