TSV Wemding
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „TSV Wemding“

So war das vor wenigen Tagen, als der TSV Ziemetshausen gegen den FC Gundelfingen U23 in die Verlängerung gehen musste und verlor. Davor wurden noch die Muskeln einzelner Kicker gelockert. Am Dienstagabend wollen es die Ziemetshauser nochmals wissen und eines am Ende nicht sein: am Boden.
Mindelzell

Jetzt heißt es alles oder nichts für den TSV Ziemetshausen

Am Dienstagabend ist das vierte Relegationsspiel des Teams um Trainer Sven Müller zugleich die letzte Chance auf den Verbleib in der Bezirksliga. Wer das unbedingt verhindern will.

Das Eissportheim in Wemding wird jetzt doppelt genutzt. Nach der Sanierung und Erweiterung ist es auch das Domizil der TSV-Mountainbiker.
Wemding

Eissportheim in Wemding beherbergt jetzt auch Mountainbiker

Plus Das Eissportheim in Wemding wird künftig doppelt genutzt. Der Eisplatz war in diesem Winter keinen einzigen Tag in Betrieb.

Kristian Ortelli (links) im fränkischen Bundesliga-Derby Brose Bamberg gegen s. Oliver Würzburg.
Basketball

15-jähriger Korbjäger aus dem Ries schreibt in Bamberg Sportgeschichte

Plus Wie Kristian Ortelli in der Basketball-Bundesliga einen neuen "Altersrekord" aufstellte.

Karl Schreitmüller wird in der Saison 2022/23 neuer Cheftrainer der Fußballer des TSV 1861 Nördlingen.
Fußball

Nördlingens Trainer Daniel Kerscher hört nach dieser Saison auf

Plus Der Landesliga-Trainer des TSV Nördlingen ist durch Familie und Beruf so gefordert, dass er den zeitlichen Aufwand nicht mehr leisten kann. Sein Nachfolger kommt aus dem „eigenen Stall“.

Tim Betzler von der SpVgg Deiningen hatte hier die Großchance zu seinem achten Saisontor. Er brachte aber die Kugel nicht an Torwart Tobias Bucher (SV Schwörsheim-Munningen) vorbei.
Fußball-Kreisklasse Nord 1

Alerheims Fußballer liefern Kontrastprogramm

Plus Im Vorjahr beinahe abgestiegen, trumpft die SGA im bisherigen Saisonverlauf groß auf und hat auch den Top-Torjäger der Spielklasse in ihren Reihen.

Dominik Kohnle vom FSV Reimlingen hat bislang zehn Tore auf seinem Konto.
Fußball-Kreisliga Nord

Die Liga ist mit zehn Spielen im Rückstand

Plus Aufgrund zahlreicher Nachholpartien wird die Frühjahrsrunde in der Kreisliga Nord bereits Mitte März 2022 beginnen. Für die Meisterschaft kommen ernsthaft nur noch drei Mannschaften infrage.

Der TSV Oettingen (rote Trikots) musste sich dem TSV Wemding mit 1:3 Toren geschlagen geben.
Fußball-Kreisliga Nord

Die Negativserie reißt einfach nicht

Plus Der FC Maihingen muss sich beim Tabellenletzten geschlagen geben. Wemding erspielt sich den verdienten Sieg bei Gastgeber Oettingen.

Machte früh fast alles klar: TSV-Kapitän Florian Veit erzielte gegen Donaumünster nach 23 Minuten das 2:0. Mit 4:0 ging es in die Halbzeit.
Kreisliga NordNord

Wemding bleibt dran

Schon zur Pause war im Derby alles klar, Altisheim verliert indes weiter Boden

Möttingens Leandro Metzger (rotes Trikot) im Zweikampf mit Gästeakteur Nicholas Glogger. Der Spitzenreiter setzte sich am Ende knapp durch.
Fußball-Kreisliga Nord

Ein Tor reicht dem Spitzenreiter Möttingen

Plus Der TSV Möttingen setzt sich gegen Binswangen knapp durch. Durch den Derbysieg in Marktoffingen bleibt Hainsfarth dem Tabellenführer auf den Fersen

Omar Samouwel und der FC Horgau enteilt am Sonntag dem FC Mertingen mit Oliver Dix und holt drei Tore und drei Punkte im Auswärtsspiel. Mertingen trudelt derweil wieder tiefer in den Tabellenkeller und ist nun Vorletzter.
Donau-Ries

SG Buchdorf stolpert gegen SG Wolferstadt

Plus Horgau bestraft einen schwachen Auftritt des FC Mertingen gnadenlos. In der Kreisklasse Nord 1 gibt es eine Überraschung, Wemding siegt klar im Derby.

Bezirksklasse

FCM-Buben punkten

Wackeres Riedlinger Damen-Duo

Munzingen/Birkhausen (in Schwarz-Gelb) und der TSV Mönchsdeggingen trennten sich mit 3:3.
Kreisklasse Nord 1

Spitzenquartett der Kreisklasse marschiert im Gleichschritt

Plus Es gibt klare Siege für Alerheim, Buchdorf, Flotzheim und Laub.

Trotz des Tores von Timo Zausinger verlor die SpVgg Altisheim auch das Rückspiel gegen Möttingen.
Donau-Ries

Fußball in Donau-Ries: Erneute Corona-Absagen

Plus In der Kreisliga Nord fallen gleich zwei Spiele aus. Sportlich zeichnen sich vor allem zwei Reserve-Teams aus: Rain II marschiert, Wörnitzstein II überrascht.

An diesem Sonntag nicht zu stoppen: Stefan Spingler (links) traf für Mertingen zwei Mal, holte einen Elfmeter raus und hatte die Gelegenheiten für mehr Tore. Nach 70 Minuten durfte er beim 4:0 gegen Affing verdient in den Feierabend.
Donauwörth

Riedlingen hält im Spitzenspiel Platz 1

Plus SVW und FCM gewinnen und schießen vier Tore, wenn auch höchst unterschiedlich. Währenddessen stehen Rain II und Riedlingen vorne. Wemding holt einen Derbysieg.

Über 90 Minuten machte Altisheim-Leitheim (in Rot) dem Bezirksliga-Absteiger Holzkirchen das Leben schwer. Der rächte sich mit zwei ganz späten Treffern.
Donau-Ries

Amateur-Fußball: Jetzt schlägt Wemding sogar den Spitzenreiter

Plus Aufsteiger TSV Wemding gewinnt auswärts beim Tabellenführer und setzt sich in der Kreisliga Nord vorne fest. Ein 20-Minuten-Spektakel liefern Neuburg und Feldheim.

Martin Knechtel.
Fußball

Knechtel verlässt Wolferstadt

Kreisklassen-Neunter SG Wolferstadt muss nach zwei Klatschen neuen Trainer suchen

Im Derby zwischen dem Lauber SV (in Grün) und der SV Schwörsheim/Munningen setzte sich am Ende niemand durch.
Kreisklasse Nord 1

Das Spitzentrio marschiert im Gleichschritt

Plus Erfolge für Alerheim, Flotzheim und Buch dorf. Mönchsdegginger Coup

Stefan Spingler (links) und der FC Mertingen hatten das Topteam aus Hollenbach zu Gast – und trotzen diesem ein 0:0 ab.
Donau-Ries

Fußball in der Region Donauwörth: Münster demontiert Neuburg

Plus Fast zweistellig schlägt der SVM den BSV Neuburg. Für Mertingen spricht der Trend, Altisheim und Donaumünster bleiben unter den Erwartungen. Oberndorf siegt in letzter Minute.

3:1 gewann Möttingen (in Rot) gegen Wemding. Im Hintergrund links „Matchwinner“ Patrick Wunder.
Fußball-Kreisliga Nord

Drittes Nordderby in Folge gewonnen

Tabellenführer Maihingen lässt auch gegen zuletzt erfolgreiche Marktoffinger nichts anbrennen. Und auch Wemding verliert in Möttingen.

Elegant umkurvt Möttingens Kapitän Patrick Wunder (rechts) Patrick Michel vom SV Holzkirchen. Das Riesderby endete letztlich 1:1-Unentschieden.
Fußball-Kreisliga Nord

Spätes Glück für den Spitzenreiter

Der FC Maihingen gewinnt auch den zweiten Nord-Gipfel in Hainsfarth knapp. Der TSV Wemding landet den vierten Sieg in Folge

Die Partie zwischen Laub und Buchdorf wurde nicht zu Ende gespielt. Wegen eines Notfalls musste die Partie abgebrochen werden.
Kreisklasse Nord I

Laub: Dramatischer Abbruch im Topspiel

Plus Beim Duell in Laub musste der Schiedsrichter reanimiert werden, die Partie wurde abgebrochen. Der TSV Monheim verliert deutlich bleibt weiter sieglos.

Fußball

Vier Auswärtsspiele, vier Niederlagen

Plus Fußball-Kreisliga Nord: Die Dillinger Landkreis-Teams halten gut mit, gehen aber leer aus

Ex-Trainer Ewald Gebauer genießt beim SV Donaumünster noch immer viele Sympathien. Diese ruhen aber am Sonntag, wenn er mit seiner neuen Mannschaft zu Gast ist.
KreisligaNord

Der Erfolgstrainer kehrt nach Donaumünster zurück

Ewald Gebauer gastiert mit seiner neuen Truppe beim SVDE. Wemding will seinen guten Lauf fortsetzen

Trotz guter Ballbehandlung, die nach neuer Regelauslegung kein Handspiel mehr ist (T-Shirt-Linie), verlor Metus Curkoli mit dem TSV Bäumenheim.
Donauwörth

Mertingen Letzter, Wemding marschiert, Staudheim verspielt 4:0

Plus Der Amateur-Fußball in der Region Donauwörth bot am Wochenende einige ernüchternde Niederlagen, Derbys und Torefestivals. Staudheim ist Leidtragender eines Spektakels.

Max Grünenwald kam in dieser Saison in fünf von sechs Partien der SpVgg Altisheim-Leitheim zum Einsatz. Am Sonntag geht es gegen Donaumünster.
Fußball

Altisheim will gegen den SVDE nachlegen

Spielvereinigung im Aufwärtstrend, Donaumünster dagegen hat zuletzt zweimal verloren