TSV Wemding
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "TSV Wemding"

Zum „Tag der Vereine“ waren besonders Kinder und Jugendliche in der Stadthalle in Wemding willkommen. Dort präsentierte sich eine ganze Reihen von Vereinen und Institutionen.
Wemding

„Tag der Vereine“ lockt die Besucher 

Viele Interessierte schauen sich das Angebot beim „Tag der Vereine“ in Wemding an. Wer sich dort präsentiert und wie die Resonanz ist.

(von links) Trainer Jürgen Müller (5. Dan), Prüfling René Steinhübel (2. Dan), Trainer Lothar Kreutner (4. Dan), Assistenztrainerin Monika Schenk (2. Dan) und Co-Trainer Rudi Gottwald (1. Dan).
Kampfsport

Blinder Karateka erlangt 2. Dan

René Steinhübel vom TSV Wemding legt Prüfung ab

Henoch Nya-Ekombo (am Ball) war mit 21 Punkten der Aichacher Sieggarant im Heimspiel gegen den TSV Wemding
Basketball-Bezirksliga

Aichacher Basketballer feiern wichtigen Erfolg

Die TSV-Korbjäger schlagen Wemding klar mit 84:69 und schaffen den Anschluss ans Tabellenmittelfeld. Ein Spieler überragt trotz Erkältung.

Die erfolgreichen Wemdinger Judokas: (Knieend von links) Anika Rauwolf, Salome Forscht, Samuel Scharr sowie (stehend) Leo Eisen, Benedikt Braun, Jamie Baltzer und Moritz Reitsam.
Kampfsport

Mit Nachwuchsarbeit „auf richtigem Weg“

Junge Judokas des TSV Wemding sammeln bei den Schwäbischen Einzelmeisterschaften der U18 Edelmetall. Welcher große Wettbewerb als Nächstes ansteht

Szene aus dem Endspiel: Tobias Rau (rechts) und Tobias Demel (Mitte) vom SV Holzkirchen können Davood Eshaghzaei vom BC Augsburg Oberhausen nicht am Torabschluss hindern.
Hallenfußball

Nach vier Verlängerungen noch kein Sieger

Kurioses Finale beim Mitternachtsturnier des TSV Wemding

Mohammad Amini (in Blau) vom TKSV Donauwörth wurde zum besten Turnierspieler gewählt.
Hallenfußball

Kurioses Finale beim Mitternachtsturnier des TSV Wemding

Spiel um den Turniersieg benötigt vier Verlängerungen und ein Neun-Meter-Schießen, um den Sieger zu ermitteln.

Das Siegerteam des TSV Nördlingen in bester Laune mit dem überdimensionalen Wanderpokal.
Futsal

Nördlingen und Deiningen für Finale in Wertingen qualifiziert

Bayernligist und Kicker aus der Kreisklasse beim Endrundenturnier im Fußball-Kreis Donau dabei

Das Siegerteam des TSV Nördlingen in bester Laune mit dem überdimensionalen Wanderpokal.
Futsal

Exakt 50 Tore beim Finalturnier

Der TSV Nördlingen gewinnt erstmals seit 2010 wieder die Hallenmasters im Landkreis Donau-Ries. Auch der Zweite Deiningen darf zur Endrunde des Fußballkreises Donau.

Die SpVgg Riedlingen (in Rot) und die SpVgg Deiningen haben sich beim Vorrundenturnier in Donauwörth für die Endrunde qualifiziert, die in Nördlingen stattfindet. Dort starten sie in unterschiedlichen Gruppen.
Futsal

Wer wird Hallenmeister im Kreis Donau-Ries?

Das Endturnier im Futsal findet am Sonntag in Nördlingen statt. Wie die Teilnehmer in ihren Ligen bisher abgeschnitten haben.

Zwischen dem TSV Nördlingen (grün) und dem SV Holzkirchen gab es beim Donau-Rieser Hallenmasters ein Endspiel der beiden besten Teams aus den Gruppen A und B. Der TSV gewann mit 2:1.
Donau-Rieser-Hallenmasters

Nördlingen ohne Niederlage im Turnier

Der TSV Nördlingen qualifiziert sich ungeschlagen für das Endturnier. Spannend wurde es in der Gruppe B, in der das Torverhältnis zwischen Ederheim und Reimlingen entschied

Die BFV-Juniorenspielleiter (links) Hans Breuer und (rechts) Ralf Vogel sowie Schirmherr Wolfgang Fackler ehrten (oben v. li.) Nils Nocke (bester Spieler), Fabian Heinze (bester Torhüter), (Kniend v. li.) Luis Ziegler, Tim Scheithauer und David Friedrich (beste Torschützen.
Futsal

Marktoffingen stürzt Meister Harburg

A-Junioren tragen die Finalrunde um die Hallenkreismeisterschaft aus.

Der TSV Wemding (in Violett) zog im Vorrundenturnier der Hallenmasters nur gegen den TSV Nördlingen einmal den Kürzeren (0:1). Doch beide Teams zogen ins Endturnier ein, das am Sonntag, 29. Dezember, ab 15 Uhr in der Nördlinger Hermann-Keßler-Halle stattfindet.
Futsal

TSV Wemding kämpft um den Titel

Beim zweiten Vorrundenturnier der Hallenmasters scheiden zwei Kreisligisten aus. Wer sich für das Endturnier am Wochenende qualifiziert

Futsal

Torverhältnis entscheidet

Zwei Vorrundenturniere der E2-Junioren sind absolviert

Tischtennis

Aufstand der Kellerkinder

Oberndorf kann noch punkten, nicht so Bäumenheim und Harburg II

Futsal

Jugend-Teams spielen wieder in der Halle

Am Wochenende finden wieder zahlreiche Turniere statt. Wer wann und wo antritt und wer die Tickets für das Finalturnier löst

Pascal Heinze (Sportclub D.L.P.) hat bereits 17 Saisontore erzielt.
Fußball

Das ist die Halbzeitbilanz der Kreisklasse Nord

Wer der erfolgreichste Elfmeterschütze und die fairste Mannschaft ist

Futsal

So oft rollt der Ball an diesem Wochenende

Die Kreismeisterschaften der Junioren starten. In welcher Halle wann was geboten ist und wer sich jeweils für die Finalturniere qualifiziert

Gut läuft es für den TTC Auchsesheim: Das Jungenteam ist Spitzenreiter der Bezirksklasse A, die Herren haben sich in ihrer Liga ebenfalls vorne etabliert.
Tischtennis

TTC-Nachwuchs ist top

Auchsesheims Jungenteam ist ohne Punktverlust an der Spitze. Pech für den VfB

Jeweils über 500 Zuschauer verfolgten die letzten beiden Heimspiele der BG Leitershofen/Stadtbergen, die aber verloren gingen. Gegen die Regnitztal Baskets wollen Charly Brown (am Ball) und Milan Tesic das Publikum versöhnen und den positiven Trend fortsetzen.
Basketball

Kangaroos wollen die Zuschauer versöhnen

Die BG Leitershofen/Stadtbergen will gegen Regnitztal den positiven Trend fortsetzen. Der Gegner ist ein Farmteam vom Farmteam eines Bundesligisten – das macht ihn unberechenbar

Marco Schwarz (Nr. 10) erzielt hier sein drittes Tor für den Sportclub D.L.P.
Kreisklasse Nord

Der TSV Wemding baut seinen Vorsprung weiter aus

I Hoher 4:1-Erfolg bei Niederhofen/Ehingen. Verfolger Deiningen unterliegt im Derby klar mit 0:3

Kreisklasse Nord I+II

Flotzheim siegt im Stadt-Derby

2:0 gegen Monheim. Wemding zurück in der Spur

Die gemischte U10-Mannschaft des TSV Nördlingen mit ihrem Trainer Oliver Hirsch.
Basketball

Erneuter Erfolg im Lokalduell

Nördlingen II bezwingt Wemding. Auch der jüngste Nachwuchs startet in die Saison

Die Kämpfer des Wemdinger Judoteams freuten sich über den zweiten Platz in der Schwabenliga.
Judo

TSV Wemding ist Vizemeister der Schwabenliga

Im letzten Saisonwettkampf fehlt den Judokas des TSV Wemding am Ende nur ein Sieg zum Titel. Der Gegner aus Kaufbeuren ist nahezu übermächtig.

Der TSV Wolferstadt schwimmt derzeit auf der Erfolgswelle. Zuletzt gelang ein 4:2 gegen den Sportclub D.L.P. Auch gegen Ederheim (mit Julian Hönle, in Blau) setzte sich das Team von Stefan Fensterer und Matthias Hoinle 2:1 durch.
Fußball

Der TSV Wolferstadt stürmt nach oben

Plus Wolferstadt fuhr nach holprigem Start zuletzt fünf Siege in Serie ein und steht nun auf Rang sieben der Kreisklasse Nord I. Auch für B-Klassist Tapfheim läuft es sehr gut. Wie beide Teams zum Erfolg zurückfanden.

Die Gäste von der SG Munzingen/Birkhausen rannten den Wemdingern (rechts Suhrob Permatov) meist erfolglos hinterher.
Kreisklasse Nord 1

Wemdings Tormaschine produziert weiter

Spitzenreiter siegt mit 9:2 Toren. Verfolger Deiningen unterliegt Ederheim