Altomünster
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Altomünster"

Glasfaseranschlüsse bis ins Haus sollen in Kürze in den Schiltberger Ortsteilen Allenberg und Rapperzell möglich sein.
Schiltberg

Schnelles Internet für Allenberg und Rapperzell wird Wirklichkeit

Plus Schiltberg ist eine der ersten Gemeinden in Bayern, an die die neue Gigabit-Förderung fließt. Wie der Zeitplan aussieht und wer profitiert.

Das Pfuhler Bier gibt es im Holz-Tragerl und im handelsüblichen Mehrwegkasten zu kaufen.
Neu-Ulm

Hühnerfest erneut als Lieferservice: Jetzt mit Pfuhler Bier im Angebot

Die Fußballer des TSV Pfuhl fahren zum eigentlichen Hühnerfest wieder gegrillte Hendl aus. Neu ist ein Online-Bestellportal und das Pfuhler Bier.

Der Altomünsterer Pianist Markus Kreul hat im Lockdown einen Video-Podcast entwickelt. Die Aufnahmen fanden im ehemaligen Verstärkeramt in Pfaffenhofen/Ilm statt.
Altomünster

Pianist Markus Kreul überschreitet Grenzen mit der Musik

Der Altomünsterer Musiker und Schumann-Botschafter Markus Kreul entwickelt im Lockdown Video-Podcasts. Ihm liegt eine besondere Botschaft am Herzen.

Andreas Thomas bleibt Trainer beim FC Pipinsried. Der 39-Jährige bekommt aber einen neuen Co-Trainer.
Altomünster Pipinsried

Fußball: Trainer Thomas verlängert beim FC Pipinsried, Topscorer geht

Plus Neuigkeiten gibt es beim FC Pipinsried: Trainer Andreas Thomas verlängert und bekommt einen neuen Assistenten. Dafür verlässt ein Schlüsselspieler den FCP.

Auf dem Parkplatz des Bahnhofs in Altomünster brannte am Dienstagmorgen ein Auto aus.
Altomünster

Wagen in Altomünster brennt vollkommen aus

Ein Auto brennt am Bahnhof in Altomünster komplett aus. Dabei wird niemand verletzt, aber es entsteht ein Sachschaden im dreistelligen Bereich.

Soll heuer umgebaut werden: Der Einmündungsbereich der Staatsstraße 2338 (Blumenthaler Straße, rechts im Bild) in die  Staatsstraße 2047 (Fuggerstraße) in Klingen. Der Auftrag dafür ist gerade vergeben worden.
Aichach

In Klingen wird die Kreuzung an der Fuggerstraße umgebaut

Der Aichacher Stadtrat vergibt mehrere Aufträge für Bau- und Kanalarbeiten. Es geht außerdem um den Rewe-Markt, eine Veränderungssperre und Güllegruben.

Eine Autofahrerin fuhr stark alkoholisiert gegen eine Mauer in Altomünster.
Altomünster

Unfall: Alkoholisierte Autofahrerin beschädigt eine Mauer in Altomünster

Eine 46-Jährige prallt mit ihrem Auto gegen eine Mauer in Altomünster. Noch am Unfallort stellt die Polizei fest, dass sie stark alkoholisiert ist.

Der Altomünsterer Palmesel stand einst im Aichacher Stadtmuseum.
Aichach/Altomünster

Dieser Palmesel überdauerte Krieg, Reformation und Aufklärung

Plus Hölzerne Esel mit Christusfigur auf dem Rücken gehen auf eine alte Tradition zurück. Heutzutage sind sie selten geworden. Ein Exemplar ist in Altomünster zu finden.

Ein 46-Jähriger wurde mit 0,58 Promille am Steuer seines Wagens erwischt.
Altomünster-Pipinsried

Angetrunkener Autofahrer in Altomünster erwischt

Ein 46-Jähriger fährt in Pipinsried, einem Ortsteil von Altomünster, angetrunken Auto. Während einer Verkehrskontrolle fällt den Beamten bei ihm ein starker Alkoholgeruch auf.

Ein Autofahrer in Altomünster erfasst beim Abbiegen einen Mopedfahrer.
Altomünster

Unfall: 66-Jähriger wird in Altomünster verletzt

Ein Autofahrer in Altomünster verschätzt sich beim Abbiegen in eine Straße und erfasst einen 66-jährigen Mopedfahrer. Dabei wird der 66-Jährige verletzt.

Der FC Pipinsried trauert um Katharina Höß (Mitte).
Altomünster-Pipinsried

FC Pipinsried trauert um Katharina Höß

Der FC Pipinsried trauert um Katharina Höß, die nach langer Krankheit im Alter von 79 Jahren gestorben ist. Sie war die gute Seele des Vereins.

Die Staatsstraße 2047 führt vom Aichacher Stadtteil Klingen hier der Ortsausgang in Richtung Wollomoos Altomünster im Landkreis Dachau. Ein Ausbau ist seit Jahren geplant.
Aichach-Klingen/Dachau

Wann startet der Ausbau der Staatsstraße 2047 bei Klingen?

Plus Die Staatsstraße 2047 soll vom Aichacher Stadtteil Klingen Richtung Dachauer Land seit Jahren ausgebaut werden. Wie geht es mit dem Projekt weiter?

Die Polizei hat im Nachbarlandkreis Dachau am Wochenende vier unerlaubte Privatpartys beendet. Die Beamten zeigten die Teilnehmer an.
Dachau/Altomünster

Polizei beendet vier Corona-Partys in Altomünster, Dachau und Indersdorf

Am Wochenende wird die Polizei zu vier Privatpartys im Landkreis Dachau gerufen. Die Teilnehmer halten sich allesamt nicht an die Corona-Beschränkungen.

221 Menschen wandten im Standesamtsbezirk Aichach im vergangenen Jahr der evangelischen oder katholischen Kirche den Rücken zu.
Aichach

Kirchen im Raum Aichach verlieren 2020 erneut viele Mitglieder

Plus Auch im vergangenen Jahr haben die katholische und die evangelische Kirche im Raum Aichach viele Mitglieder verloren. Wie Pfarrer darauf reagieren.

Kommentar

Bauen in Friedberg: Wozu der ganze Aufwand?

Plus Während die Beratung zur neuen Bayerischen Bauordnung andernorts funktioniert, gibt es in Friedberg langwierige Diskussionen. Die Politik blockiert sich selbst.

Durch einen Notruf wurde die Polizei über einen Notfall in Hohenzell informiert.
Altomünster-Hohenzell

Frau findet Lebensgefährten in Hohenzell leblos in der Wohnung

In einer Wohnung im Altomünsterer Ortsteil Hohenzell tritt Kohlenstoffmonoxid aus. Helfer, auch aus Adelzhausen, finden den Bewohner tot auf. Was passiert ist.

Spektakulärer Unfall in Altomünster: Die Fahrt eines 84-Jährigen endete in einem Heizungskeller.
Altomünster

84-Jähriger verwechselt Gas mit Bremse und landet mit Auto im Heizungskeller

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Altomünster: Senior schiebt mit seinem Auto erst anderen Wagen auf Böschung und prallt dann mit seinem Fahrzeug gegen ein Gebäude.

Eine Unfallflucht in Altomünster hat jetzt die Dachauer Polizei aufgeklärt.
Altomünster

Polizei klärt Unfallflucht am Heiligen Abend in Altomünster auf

Nachdem in der Bahnhofstraße in Altomünster ein Suzuki stark angefahren wurde, sucht die Polizei nach einem silbernen Ford Focus und findet ihn in einer Garage.

Hinter Panzerglas gesichert ist die historische Krippe der Kapuziner in 
der Wallfahrtskirche Maria Birnbaum.
Sielenbach

Sielenbachs besondere Klosterkrippe ist auch für Diebe interessant

Plus Nach dem Weggang der Kapuziner vom Sielenbacher Kloster stehlen Unbekannte die Krippe von Maria Birnbaum. Lehrer Steppich entdeckt das Diebesgut zufällig wieder.

Eine 74-jährige Frau wurde bei einem Unfall am Mittwochabend im Gemeindebereich Altomünster schwer verletzt.
Altomünster-Buxberg/Randelsried

Auto prallt bei Altomünster gegen Baum: 74-Jährige schwer verletzt

Im Gemeindebereich Altomünster kommt ein 52-Jähriger mit seinem Auto von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Seine Beifahrerin erwischt es schwer.

In Unterzeitlbach hat eine Garage gebrannt.
Altomünster-Unterzeitlbach

Technischer Defekt: Garage brennt in Unterzeitlbach ab

Feuerwehren aus dem Landkreis Dachau bringen Brand schnell unter Kontrolle. Sachschaden liegt laut Polizei bei 50.000 Euro.

Ultraläuferin Sandra Koller hat erneut eine besondere Herausforderung gemeistert.
Aichach-Unterwittelsbach

Extremsport: Ultraläuferin ist mehr als 20 Stunden unterwegs

Die Unterwittelsbacherin Sandra Koller legt in Innsbruck mehr als 100 Kilometer am Stück zurück. Wie sich die junge Frau über 4400 Höhenmeter quält.

Ein unbekannter Autofahrer hat zwischen Klingen und Xyger ein entgegenkommendes Auto von der Straße gedrängt.
Aichach-Klingen / Xyger

Unbekannter überholt und drängt Gegenverkehr von Straße ab

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat auf der Staatsstraße 2047 bei Klingen durch ein riskantes Überholmanöver einen Unfall verursacht. Danach flüchtet er.

Zwei Autoinsassen wurden am Freitag bei einem Unfall nahe Weil leicht bis mittelschwer verletzt.
Indersdorf-Weil/Aichach

BMW-Fahrer kracht beim Überholen in Auto und Lastwagen: Zwei Verletzte

Ein BMW-Fahrer wollte nahe Weil einen Lastwagen überholen. Doch dann kam ein Auto entgegen. Es krachte, der BMW überschlug sich.

Die Luftgewehre müssen beiseitegelegt werden: Der Schützengau Pöttmes-Neuburg hat den Start der Rundenwettkampfsaison verschoben.
Schützengau Pöttmes-Neuburg

Alois Helfer: „Die Gefahr ist uns zu groß“

Plus Der Schützengau Pöttmes-Neuburg hat den Start der Rundenwettkampfsaison mit dem Luftgewehr verlegt. Gauschützenmeister Alois Helfer über die Gründe, Auswirkungen für den Schießsport und Pläne für die nähere Zukunft.