Birkhausen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Birkhausen"

Wallersteins Bürgermeister Joseph Mayer kündigte gestern in seiner Neujahrsrede Projekte im Rahmen der Städtebauförderung zur Belebung des Altortbereiches an.
Neujahrsempfang

Ortskern soll aufgewertet werden

Wallersteins Bürgermeister Joseph Mayer erläutert zahlreiche Vorhaben

Auf dem Bild hinten (von links): Andreas Lemmermeyer, Martin Steinheber, Joachim Fischer, Werner Scheunemann, Michael Lemmermeyer, Hansjörg Lechner und Danilo Pompei. Vorne sind (von links): Dominik Spegel, Manfred Steger, Franziska Zellinger, Martin Offinger, Toralf Vieweg, Marlene Mayer, Nicole Rauwolf, Franz Mayer und Rupert Leberle. Auf dem Bild fehlt Katrin Röttinger.
Kommunalwahl 2020

Kandidaten der Wählergemeinschaft Birkhausen nominiert

Die Wählergemeinschaft Birkhausen will auch im künftigen Gemeinderat drei Räte stellen.

Die Feuerwehr hat den Brand in Birkhausen schnell gelöscht.
Birkhausen

Feuerwehr verhindert schweren Brand in Birkhausen

Eine Ölheizung löste laut Polizeiangaben einen Schwelbrand in Birkhausen aus. Doch die Feuerwehr war schnell vor Ort.

In Augsburg wird fand der nächste Verhandlungstag im  Prozess gegen einen Rieser Landwirt statt.
Justiz

Gülle-Mordprozess: Ein Urteil ist noch nicht in Sicht

Plus Am Landgericht Augsburg findet der 14. Verhandlungstag gegen einen Rieser Landwirt statt. Die Verteidigung will den Haftbefehl erneut aufheben lassen. Das ist bislang geschehen.

Ein Sachverständiger sagt vor Gericht aus.
Justiz

Mordprozess: Sturz in die Güllegrube denkbar?

Im Prozess gegen einen Rieser Landwirt äußern sich zwei Sachverständige. Dabei spielt auch das Guinness-Buch der Rekorde eine Rolle

Im Prozess gegen einen Landwirt aus Birkhausen, der beschuldigt wird, seine 51-jährige Frau ermordet zu haben, beleuchtete das Augsburger Landgericht gestern vor allem die familiäre Situation des Angeklagten.
Mord-Prozess in Birkhausen

Rieser Landwirt muss in Untersuchungshaft bleiben

Plus Das Gericht will am zehnten Verhandlungstag weitere Details über die Ermittlungsarbeit erfahren.

Der Prozess gegen einen Landwirt aus Birkhausen, einem Ortsteil von Wallerstein, geht weiter.
Birkhausen

Wurde der Schuh im Güllefass übersehen?

Am neunten Verhandlungstag im Mordprozess gegen einen Landwirt aus Birkhausen geht es wieder um die Schuhe der Toten.

Die Polizei sucht nach einer unbekannten Person, die in Birkhausen Geld von Kürbis-Verkaufsständen gestohlen hat. (Symbolbild)
Birkhausen

Unbekannter stiehlt Geld von Kürbis-Verkaufsständen

Wie die Polizei am Dienstag meldet, hat ein Unbekannter am Wochenende eine Geldkassette gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Im Prozess gegen einen Landwirt aus dem Landkreis Donau-Ries, der beschuldigt wird, seine 51-jährige Frau ermordet zu haben, beleuchtete das Augsburger Landgericht nun vor allem die familiäre Situation des Angeklagten.
Tote an Güllegrube

Prozess gegen Rieser Landwirt: Kinder glauben an "schrecklichen Unfall"

Plus In einem Brief an das Gericht stehen die Kinder dem Angeklagten aus Birkhausen zur Seite. Eine Zeugin schildert dagegen einen üblen Vorfall mit einer toten Sau.

Der Prozess gegen einen Landwirt aus Birkhausen, einem Ortsteil von Wallerstein, geht weiter. Am Montag sagte seine Geliebte aus.
Prozess in Augsburg

Mordprozess gegen Rieser Landwirt: Seine Frau wollte ausziehen

Plus Am Montag sagt die Geliebte des Angeklagten aus dem Landkreis Donau-Ries aus. Seine Ehefrau sprach am Tag ihres Todes davon, ihren Mann zu verlassen.

Einem Landwirt aus dem Landkreis Donau-Ries wird vorgeworfen, seine Frau getötet zu haben.
Prozess in Augsburg

Hat ein Rieser Landwirt seine Frau ermordet? Tränen vor dem Landgericht

Plus Am zweiten Verhandlungstag im Mordprozess gegen einen Landwirt erscheinen die Kinder des Angeklagten aufgelöst vor Gericht. Die Schuhe des Opfers geben Rätsel auf.

Ein Landwirt steht vor Gericht: Trägt er Schuld am Tod seiner Frau?
Prozess um Güllemord

Kinder schreien Vater an: "Du hast sie umgebracht"

Plus Im Prozess um den mutmaßlichen Güllemord kommt es am Donnerstag zu emotionalen Szenen, als die Kinder des angeklagten Landwirts vor Gericht in Augsburg erscheinen.

Ein 55 Jahre alter Mann aus dem Ries (links) muss sich seit gestern vor dem Augsburger Landgericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, seine Ehefrau aus Habgier ermordet zu haben. Der Landwirt bestreitet dies.
Justiz

Mord-Prozess gegen Rieser hat begonnen: So lief der erste Tag

Plus In Augsburg muss sich ein 55-Jähriger vor dem Landgericht verantworten, er soll seine Ehefrau aus Habgier getötet haben. Sein Anwalt nennt die Vorwürfe „völlig absurd“.

Der "Güllemordprozess" in Augsburg am Landgericht hat begonnen: Ein Landwirt aus dem Donau-Ries-Kreis soll seine Frau getötet haben, so der Vorwurf der Staatsanwaltschaft.
Landkreis Donau-Ries

Tote Frau nahe Güllegrube: War es Mord - oder ein Unfall?

Ein Rieser Landwirt steht ab heute vor dem Landgericht in Augsburg. Hat er seine Frau getötet? Zu Beginn des Prozesses legt die Verteidigung ein Gutachten vor.

Gertrud Wolf erriet beim Gewinnspiel unserer Zeitung den Begriff „Blumenerde“ und gewann 1000 Euro.
Bilderrätsel

1000 Euro für den Urlaub und die Enkel

Gertrud Wolf hat bei unserem Gewinnspiel abgeräumt. Es ist nicht ihr erster Gewinn

Südöstlich von Ehringen soll eine Freiflächen-Photovoltaikanlage entstehen.
Energie

Nächster Schritt für PV-Anlage bei Ehringen

Der Gemeinderat Wallerstein ändert den Flächennutzungsplan. Die Ratsmitglieder sprechen auch über Nahwärmeversorgung in Birkhausen

In Birkhausen soll ein Landwirt seine Frau getötet haben.
Birkhausen

Hat ein Landwirt seine Frau getötet? Verhandlung beginnt im Oktober

Der verdächtige Ehemann muss sich vor dem Augsburger Landgericht verantworten. Die tote Frau war in der Nähe der Güllegrube aufgefunden worden.

Wallerstein nimmt einen Kredit auf.
Wallerstein

Kanalsanierungen: Wallerstein nimmt Kredit auf

Für Sanierungen benötigt der Markt Wallerstein ein Darlehen von rund 1,9 Millionen Euro. Welche Projekte sonst noch geplant sind.

Touren mit dem Segway sind beliebt. (Symbolbild)
Birkhausen

Vatertags-Ausflug auf dem Segway endet mit Polizeieinsatz

Neun Männer waren an Vatertag bei Birkhausen unterwegs, als einer von ihnen stürzt und sich am Kopf verletzt. Sie schweigen zu dem Vorfall, was Konsequenzen hat.

Am Montag erhobt die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen Landwirt aus dem Ries. Jetzt äußerten sich die Verteidiger ausführlicher.
Justiz

Verteidiger: Mutmaßlicher Mord soll Unfall gewesen sein

Die Anwälte des Birkhausener Landwirts, der unter Mordverdacht steht, kritisieren die Staatsanwaltschaft und sprechen von einer „abenteuerlichen Theorie“. Was ist in dem Wallersteiner Ortsteil wirklich passiert?

Im September vergangenen Jahres ist eine Frau in Birkhausen tot aufgefunden worden. Seither sitzt der Ehemann in Untersuchungshaft. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Augsburg Anklage erhoben.  	„Unser Mandant beteuert weiter die Unschuld am Tod seiner Frau.“
Birkhausen

Aus Totschlag wird Mord: Rieser Landwirt jetzt angeklagt

Plus Die Staatsanwaltschaft Augsburg erhebt Anklage gegen den Ehemann einer Birkhausenerin, die im September 2018 tot in der Nähe einer Güllegrube gefunden worden ist. So äußert sich die Verteidigung.

In Birkhausen ist 2018 eine Landwirtin tot bei einer Güllegrube entdeckt worden. Nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen ihren Ehemann erhoben.
Birkhausen

Tote Frau nahe Güllegrube: Landwirt soll sie ermordet haben

Die Staatsanwaltschaft Augsburg wirft einem 54-jährigen aus dem Wallersteiner Ortsteil Birkhausen vor, seine Frau im September 2018 umgebracht zu haben. So geht es weiter.

Dorferneuerung startet im Herbst

Birkhausen: Obere Dorfstraße wird saniert

Auch Ehringen soll in den kommenden Jahren eine Dorferneuerung erfahren. Vor allem die frühere Bundesstraße durch den Ort, die jetzige Melchior-Meyr-Straße soll dabei eingebunden sein.
Bürgerversammlung

Ehemalige B25 soll schmäler werden

Im Wallersteiner Ortsteil Ehringen wird über die Dorferneuerung diskutiert.

Nahwärmenetz für Birkhausen?

Gemeinde plant zudem einen Jugendtreff