Landkreis Neu Ulm
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Landkreis Neu Ulm"

In diesem Bereich im Nordsee darf offiziell nackt gebadet werden.
Filzingen

Kahlschlag am Filzinger Badesee: FKK-Stammbesucher sind sauer

Plus Die kleine Halbinsel im südlichen Teil des Sees ist bei Nacktbadern beliebt. Doch es gab wohl auch Personen, die die Abgeschiedenheit für andere Privatangelegenheiten nutzen wollen.

PCR-Tests liefern schon mit geringer Viruslast zuverlässige Nachweise über eine mögliche Corona-Infektion.
Landkreis Neu-Ulm

Kosten nach PCR-Test: Mann aus dem Landkreis Neu-Ulm ist sauer

Plus Mittlerweile gibt es im Landkreis viele Corona-Testmöglichkeiten. Wie ein aktueller Fall zeigt, ist nicht immer klar, welcher Test wo, wie oft und zu welchem Preis gemacht werden kann.

Im Landkreis Neu-Ulm sind bereits knapp 43.000 Corona-Impfungen erfolgt.
Landkreis Neu-Ulm

Corona-Impfungen: So ist die aktuelle Situation im Landkreis Neu-Ulm

Der Landkreis Neu-Ulm ruft Bürger dazu auf, sich registrieren zu lassen. Ab jetzt gibt es in den Zentren keine Erstimpfungen mit AstraZeneca mehr.

Eine neue Straße im Norden von Weißenhorn wird künftig den Namen von Dr. Max Rauth tragen. Er war Chefarzt an der Stiftungsklinik, Bürgermeister und Landrat.
Weißenhorn

Nichts mit Robert Koch: Straße in Weißenhorn wird nach diesem Mann benannt

Plus Bei der Namensgebung für eine neue Straße in Weißenhorn setzt sich ein Mann, der in der Stadt gewirkt hat, gegen einen berühmten Forscher durch.

Wie leer die Kirchen an Ostern im Landkreis Neu-Ulm bleiben werden, wird sich zeigen. Klar ist: Präsenzgottesdienste dürfen stattfinden.
Landkreis Neu-Ulm

Ostern in der Kirche feiern oder digital? Das sagen Pfarrer im Kreis Neu-Ulm

Plus Präsenzgottesdienste finden auch an Ostern im Kreis Neu-Ulm statt. Viele Pfarrgemeinden setzen aber auf digitale Angebote - wenn es die Technik zulässt.

Hausärzte im Landkreis Neu-Ulm haben in einem Pilotprojekt Patienten bei Hausbesuchen geimpft.
Landkreis Neu-Ulm

Impfen zu Hause: So hat der Test im Kreis Neu-Ulm funktioniert

Plus Sechs Hausärzte aus dem Landkreis Neu-Ulm haben Patienten bei Hausbesuchen geimpft. Das sagen die Beteiligten über den Versuch.

Wie es mit den sechs neuen Hunden im Weißenhorner Tierheim weitergeht, ist noch unklar.
Vöhringen/Weißenhorn

Illegaler Tiertransport: Sechs Hunde finden neues Zuhause in Weißenhorn

Plus Vor Kurzem stoppte die Polizei einen illegalen Tiertransport in Vöhringen. Sechs Hunde kamen ins Weißenhorner Tierheim. So geht es mit den Vierbeinern weiter.

Die Behelfsampeln sind wieder weg, die Anwohner wollen nun feste Ampeln in der Rue de Vizille.
Vöhringen

Anwohner fordern feste Fußgängerampeln in der Rue de Vizille in Vöhringen

Plus Das Staatliche Bauamt hat Fußgängerampeln in der Rue de Vizille eine Absage erteilt. Eine Vöhringerin will das nicht so hinnehmen und startet eine Unterschriftensammlung.

Philipp Merkle (Bildmitte) ist jetzt Kreisbrandmeister in der Kreisbrandinspektion Neu-Ulm. Gemeinsam mit Kreisbrandrat Dr. Bernhard Schmidt (rechts) ernannte Landrat Thorsten Freudenberger (links) den Weißenhorner dazu.
Weißenhorn

Weißenhorner Philipp Merkle wird zum Kreisbrandmeister bestellt

Philipp Merkle aus Weißenhorn ist seit vielen Jahren engagiert bei der Feuerwehr. Als neuer Kreisbrandmeister ist er für zwei wichtige Sonderaufgaben zuständig.

Der neue Erlebnissteg bei Altenstadt soll die Iller für Fußgänger und Radfahrer aufwerten.
Altenstadt

Wiederbelebung des Illerradwegs: Kommt der Erlebnissteg in Altenstadt?

Plus Die Aufwertung des "Flussraums Iller" gilt als wichtiges Thema im Landkreis. In Altenstadt wurde nun über einen der zentralen Bausteine des Projektes abgestimmt.

Der Landkreis Neu-Ulm fragt derzeit Menschen mit Behinderung, wie sie ihre Situation sehen.
Landkreis Neu-Ulm

Menschen mit Behinderung werden im Landkreis Neu-Ulm befragt

Der Landkreis Neu-Ulm verschickt Fragebögen an Menschen mit Behinderung. Das will das Landratsamt wissen.

Viele baden-württembergische Wähler nutzten die Briefwahl. Ihre Entscheidung spielt auch im Kreis Neu-Ulm eine Rolle.
Ulm

Die Wahl für den Stuttgarter Landtag ist auch im Kreis Neu-Ulm wichtig

Plus Preise für Bus und Bahn, Ulmer Projekte und das Tempo auf der A7: Das Ergebnis der Landtagswahl in Baden-Württemberg wird auch im Kreis Neu-Ulm Folgen haben.

Die Kreiskliniken stecken weiter tief in den roten Zahlen. Das wirkt sich erheblich auf den Haushalt des Landkreises aus.
Landkreis Neu-Ulm

Frust in der Krise: Kreiskliniken belasten Haushalt des Landkreises Neu-Ulm

Plus Trotz Krise investiert der Landkreis Neu-Ulm in diesem Jahr 17 Millionen Euro. Doch der Haushalt birgt viel Frustpotenzial, was vor allem an den Kliniken liegt.

Corona im Pflegeheim: Erich M. will wieder die Hand seiner Frau halten.
Landkreis Neu-Ulm/Ulm

Pflegeheime und Corona: Herr M. will wieder die Hand seiner Frau halten

Plus Corona hat die Seniorenheime im Landkreis Neu-Ulm schwer getroffen. Bewohner, Personal und Angehörige litten. Doch nicht alles war schlimm. Was kommt nun?

Masken muss man auch noch tragen, wenn die Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm unter 50 liegt.
Landkreis Neu-Ulm

Corona: Das passiert, wenn die Inzidenz im Kreis Neu-Ulm wieder steigt

Plus Am Montag wurden die Corona-Einschränkungen im Landkreis Neu-Ulm gelockert. Doch was passiert, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz wieder über 50 oder 100 steigt?

Die Abluft des Müllheizkraftwerks in Weißenhorn soll noch sauberer werden. Die Inbetriebnahme des neuen Systems ist für September 2022 geplant.
Weißenhorn

Müllheizkraftwerk in Weißenhorn wird durch Backpulver noch sauberer

Durch Eindüsung von Natriumbicarbonat wird die Rauchgasreinigung des Müllkraftwerks in Weißenhorn weiter optimiert. Das erfordert Investitionen.

Vor der Saisonpremiere sollte das Rad gründlich durchgecheckt werden – dann klappt’s auch mit der ersten längeren Tour.
Landkreis Neu-Ulm

So kann die Fahrradsaison im Landkreis Neu-Ulm starten

Vor dem Saisonstart sollte das Rad durchgecheckt werden. Die Fahrradbeauftragte des Landkreises Neu-Ulm gibt Tipps, worauf dabei geachtet werden sollte.

Zur Abwärmeauskoppelung sind am Müllheizkraftwerk in Weißenhorn unter anderem große Fernwärmeleitungen  über die ehemalige Schlackebrücke gelegt worden.
Weißenhorn

Fernwärmenetz in Weißenhorn übertrifft alle Erwartungen

Die Nutzung der Abwärme des Müllheizkraftwerks in Weißenhorn ist wirtschaftlich früher rentabel als gedacht. Weitere Anschlüsse sind geplant.

Drei Impfstoffe stehen im Landkreis Neu-Ulm mittlerweile zur Verfügung: die Präparate von AstraZeneca, Moderna und Biontech/Pfizer.
Landkreis Neu-Ulm

So will der Landkreis Neu-Ulm endlich beim Impfen vorankommen

Plus Mittlerweile steht genug Impfstoff zur Verfügung, deshalb kann nächste Woche das dritte Zentrum des Landkreises Neu-Ulm in der Illertalklinik eröffnet werden.

Die Runde Rechbergreute rund um den Markt Buch wird als leicht, abwechslungsreich und für die ganze Familie geeignet auf der Website des Landkreises beschrieben.
Landkreis Neu-Ulm

Freizeit: Die schönsten Rad- und Wanderwege abseits von Iller und Donau

Plus Sobald es wieder warm wird, zieht es die Menschen nach draußen. Auf diesen Wegen im Landkreis Neu-Ulm bewegt man sich abseits des Trubels.

Weil sich derzeit die Geflügelpest oder Vogelgrippe wieder ausbreitet, müssen Geflügelhalter bestimmte Schutzmaßnahmen treffen.
Landkreis Neu-Ulm

Vogelgrippe: Diese Vorschriften gelten jetzt im Landkreis Neu-Ulm

In Bayern sind mehrere Fälle von Geflügelpest nachgewiesen worden. Deshalb wurden auch für den Landkreis Neu-Ulm Schutzmaßnahmen beschlossen.

Video

Youtube Video Gefahrstoff Einsatz in Senden

Nach dem Austritt eines Gefahrstoffes - leicht entzündlicher Grundstoff für Zahntechnik, Lacke und Klebstoffe - mussten die Eimsatzkräfte der Gefahrguteinheit des Landkreises Neu-Ulm umfangreiche Messungen vornehmen und im Gefahrstofflager den leck gewordenen Behälter suchen. Der Einsatz dauerte mehrere Stunden.

Bei einem Gefahrgut-Einsatz in Senden untersuchen Feuerwehrleute ein Fass, aus dem ein entzündlicher Stoff austrat.
Einsatz

Explosiver Stoff löst Gefahrgut-Alarm in Senden aus

In einem Betrieb in der Siemensstraße tritt eine leicht entzündliche Chemikalie aus defekten Behältern aus. Was dort passiert ist.

In Senden wurde am Samstag Gefahrgut-Alarm ausgelöst. Aus einem Leck in einem Behälter war ein entzündlicher Stoff ausgetreten.
Senden

Gefahrgut-Einsatz in Senden: Entzündlicher Stoff löst Alarm aus

Plus In Senden wurde am Samstag Gefahrgut-Alarm ausgelöst. Aus einem Leck in einem Behälter war ein entzündlicher Stoff ausgetreten.

Der 99-jährige Erwin Knoll aus Weißenhorn erhielt am Sonntag die erste Corona-Impfung im Landkreis Neu-Ulm.
Landkreis Neu-Ulm

Coronavirus: Die erste Impfung im Landkreis Neu-Ulm ist erfolgt

Am Sonntag sind im Landkreis Neu-Ulm die ersten Impfspritzen im Kampf gegen die Corona-Pandemie gesetzt worden.