Zaisertshofen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Zaisertshofen"

Johannes Ruf
Tussenhausen

Bürgermeister-Wahl: Johannes Ruf nimmt zweiten Anlauf

Plus Nach einer ungültigen Nominierung musste die Wählergemeinschaft Tussenhausen erneut einen Kandidaten bestimmen. Das kam dabei heraus.

Prinzessin Franziska und Prinz Peter regieren bei der Zaisonarria.
Zaisertshofen

In Zaisertshofen sind die Löwen los

Große Tiere und großer Spaß beim Krönungsball der Narrenzunft Zaisonarria in Zaisertshofen.

Edgar Putz ist der Gegenkandidat von ...
Tussenhausen

Bürgermeister-Wahl: Ein zweiter Kandidat war das Ziel

Plus Eine Gruppe aus Zaisertshofen nimmt den Tussenhausener Bürgermeister-Kandidat Edgar Putz in Schutz. Auch er selbst äußerte sich dazu.

Amtsinhaber Johannes Ruf wurde von der Wählergemeinschaft Tussenhausen als Kandidat für die Bürgermeister-Wahl nominiert. Doch die Wahl ist nicht gültig.
Tussenhausen

Nominierung von Bürgermeister Ruf in Tussenhausen ungültig

Plus Die Nominierung von Johannes Ruf in Tussenhausen wird überraschend für ungültig erklärt. So geht es nun weiter.

Zahlreiche Mitglieder durften Vorsitzender Peter Ruf (links) und sein Stellvertreter Michael Mayer (vorne rechts) im Rahmen der Generalversammlung des TSV Zaisertshofen ehren.
Neue Ziele

Der Sportpark soll erweitert werden

Der TSV Zaisertshofen blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück – und schmiedet einen neuen Bauplan

Bis in der Marktgemeinde Tussenhausen die Bagger für neue Baugebiete rollen können, dauert es noch. Grund sind Bedenken der Träger öffentlicher Belange.
Tussenhausen

Häuslebauer rund um Tussenhausen müssen sich gedulden

Gegen die Ausweisung neuer Baugebiete bei Tussenhausen und Zaisertshofen gibt es Bedenken. Was die Gründe sind und was der Gemeinderat jetzt plant.

Die Nominierungsversammlung der Wählergemeinschaft Tussenhausen endete mit einer Überraschung.
Tussenhausen

Bürgermeister-Wahl: Nächste Überraschung in Tussenhausen

Plus Wer wird Bürgermeister in Tussenhausen? Die zweite Nominierungsversammlung endet erneut mit einer Überraschung. So reagiert der Verlierer.

Bei Waldarbeiten nahe Zaisertshofen ist ein 22-Jähriger schwer verletzt worden.
Zaisertshofen

22-Jähriger bei Waldarbeiten in Zaisertshofen verletzt

Ein 22-Jähriger ist bei Arbeiten in einem Wald bei Zaisertshofen von einem Ast getroffen worden. Das hatte schwerwiegende Folgen.

Johannes Ruf
Tussenhausen

Sondersitzung: Bürgermeisteramt wird nicht zum Nebenjob

Plus In Tussenhausen wollten vier Gemeinderäte den Bürgermeister finanziell treffen. Warum sie das plötzlich aber nicht mehr wollten.

Im Marktgemeinderat von Tussenhausen herrscht derzeit eisige Stimmung. Grund dafür ist die Nominierungsversammlung der Freien Wählergruppe Zaisertshofen: Dort wurde überraschend Edgar Putz als Bürgermeisterkandidat auserkoren und nicht, wie erwartet, Amtsinhaber Johannes Ruf.
Tussenhausen

So soll Tussenhausens Bürgermeister Ruf gestürzt werden

Plus Statt Bürgermeister Ruf wird ein Überraschungskandidat für die Wahl in Tussenhausen nominiert. Die Aktion ist lange geplant. Mit dabei: ein bekannter Politiker.

Der TSV Kammlach (gelb-schwarzes Trikot) kann am Wochenende wieder die Tabellenspitze in der Kreisliga Mitte übernehmen. Voraussetzungen sind ein Heimsieg gegen den TV Woringen und Mindelheimer Schützenhilfe.
Fußball

TSV Kammlach hat die Tabellenführung im Blick

Plus Der TSV Kammlach kann erneut Tabellenführer der Kreisliga werden, ist dabei aber auch auf Mithilfe angewiesen. In der Kreisklasse Allgäu 1 gibt es einen Trainerwechsel.

Zaisertshofens Spielertrainer Rafael Freiberger (Mitte) durfte einen 1:0-Heimsieg seiner Elf feiern.
Fußball, Kreisklasse Allgäu 2

Zaisertshofen feiert lang ersehnten Heimsieg

Plus Gegen Mittelneufnach führt der TSV früh - und rettet dieses 1:0 über die Zeit. Lokalrivale SV Mattsies macht es weniger spannend.

Die Kapelle Zaisertshofen ist beschädigt worden.
Zaisertshofen

Satanistische Schmierereien an Kapelle Zaisertshofen

Mit Zeichen des Satanismus haben ein oder mehrere Unbekannte die Kapelle zur schmerzhaften Muttergottes bei Zaisertshofen beschmiert. Und nicht nur das.

Küsschen gehören an Silvester dazu – finden auch Erwin Heiler (als Jürgen Naumann), Hermann Mautz (Josef Naumann) und Anja Simon (Jasmin Schneider).
Zaisertshofen

Turbulenzen und eine Taufe im Theater Zaisertshofen

Ein ganz besonderer Silvesterabend wird im Stück "Die Patchworklawine" auf der Bühne in Zaisertshofen gefeiert.

Der FC Buchloe (rot-schwarze Trikots) hat die Niederlage in Pforzen (weiß-rote Trikots) gut weggesteckt und feierte nun einen deutlichen Heimsieg gegen Eppishausen.
Fußball, Kreisklasse Allgäu 2

Der FC Buchloe bleibt weiter vorn

Plus Der Spitzenreiter feiert einen klaren Sieg gegen den SC Eppishausen und profitiert vom Last-Minute-Ausgleich der SpVgg Baisweil-Lauchdorf gegen Kirchheim.

Nur zu einem 1:1-Unentschieden kam der SC Eppishausen (schwarze Triktos) gegen den Gast aus Waal. Beide Teams agierten angriffslustig und hatten viele Tormöglichkeiten, sodass die Punkteteilung am Ende leistungsgerecht war.
Fußball im Unterallgäu

Mattsies sammelt weiter Punkte in der Kreisklasse 2

Der 3:2-Heimsieg gegen Baisweil-Lauchdorf ist der nächste „Big-Point“ im Abstiegskampf. Nur Teilerfolge für Türkheim, Eppishausen und Bad Wörishofen

Unmittelbar nach Wiederanpfiff schloss Cesar Machado (Zweiter von links) einen gekonnten Angriff der Mattsieser zum 1:0-Siegtreffer im Derby gegen den TSV Zaisertshofen ab.
Fußball, Kreisklasse Allgäu 2

Wieder jubelt der Nachbar aus Mattsies

Plus Gegen den SV Mattsies kann der TSV Zaisertshofen auf seinem neuen Sportgelände nicht gewinnen. Kirchheim bleibt den Tabellenführer aus Buchloe auf den Fersen.

Reinhold Haar (am Ball) fehlt den Kammlachern in den kommenden beiden Spielen.
Fußball

Kammlachs Gegner wechselt Trainer

Wer verkraftet in der Kreisliga was besser: der TSV Kammlach das Fehlen seines Torjägers oder Viktoria Buxheim den etwas überraschenden Trainerwechsel?

Was für ein Zufall: Alois Wassermann hat schon zum zweiten Mal beim Bilderrätsel unserer Zeitung gewonnen.
Bilderrätsel

Alois Wassermann ist ein doppelter Gewinner

Zwölf Jahre ist es her, dass der Zaisertshofener bei unserem Bilderrätsel gewonnen hat. Nun hatte er wieder Glück!

Heckels Weg war für viele Zaisertshofener eine beliebte Abkürzung. Weil er über Privatgrund führt, soll er nun aber geschlossen werden. Die Gemeinderäte waren sich mehrheitlich einig, dass der Verkehr nicht nur die Privatsphäre der betroffenen Familie verletzt, sondern auch gefährlich ist.
Zaisertshofen

Heckels Weg in Zaisertshofen macht dicht

Eine Jahrzehnte alte Abkürzung durch Zaisertshofen muss geschlossen werden. Warum Bürgermeister Ruf dagegen war.

Ein früher Knackpunkt: In dieser Szene bewahrt Eppishausens Keeper Dominik Wiblishauser (links) seine Mannschaft vor dem möglichen Rückstand. Er pariert den Schuss von Zaisertshofens Stürmer Peter Lindner (Nummer 10).
Fußball

Eppishausen siegt dank der Wiblishausers

Plus Zunächst bewahrt Eppishausens Keeper Dominik Wiblishauser sein Team vor dem Rückstand, dann schießt Lukas Wiblishauser den TSV Zaisertshofen fast alleine ab.

Neu

Geänderte Fahrpläne zum Schuljahresstart

Ab 10. September gelten beim Verkehrsverbund Mittelschwaben sowie beim Verband Mittelschwäbischer Kraftfahrzeuglinien neue Pläne

Das Spitzenspiel in der Kreisklasse Allgäu 2 zwischen dem TSV Kirchheim (blau-weißes Trikot) und dem SVS Türkheim (gelb-blaues Trikot) war über weite Strecken zerfahren.
Fußball, Kreisklasse Allgäu 2

Der FC Buchloe nutzt das Remis im Spitzenspiel

Plus Weil sich Kirchheim und Türkheim im Spitzenspiel die Punkte teilen, steht nun der FC Buchloe ganz vorn. Der zeigte in Zaisertshofen eine farbenprächtige Partie.

Die Brikettiermaschine presst das Material in leicht stapelbare Quader.
Zaisertshofen

So wurde Ruf unverhofft zum Weltmarktführer

Plus Es begann vor 50 Jahren mit der "Schälhexe", heute ist Ruf Weltmarktführer - und ihr Gründer Hans Ruf widmet sich bereits einem neuen Projekt.

Die beiden Jungs wissen, wo es im Straßenverkehr lang geht: Raphael Miller und Marc Wichmann (rechts) gehören zu Schwabens besten Schülerlotsen, Wichmann belegte sogar bayernweit den dritten Platz. Von Michael Scheßl (links), dem stellvertretenden Leiter der Polizeiinspektion Bad Wörishofen, und Verkehrserzieher Andreas Drews wurden sie für diese Leistungen geehrt.
Sicherheit

Echte Profis im Straßenverkehr

Bad Wörishofen nimmt eine Sonderrolle ein, über die man bei der Polizei nicht glücklich ist. Deshalb freut dieser Erfolg zweier Buben die Verantwortlichen umso mehr