Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Zaisertshofen
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Zaisertshofen“

Im Unterallgäu war in der Faschingszeit wieder jede Menge geboten.
Landkreis Unterallgäu

In Bildern: Der Fasching 2024 in Mindelheim, Bad Wörishofen und Umgebung

Zahlreiche Narren tummelten sich in den vergangenen Wochen in Mindelheim, Bad Wörishofen, Türkheim und Umgebung. Die Bilder vom Fasching im Überblick.

Finale einer überwältigenden Spendenaktion: Spendenübergabe in der Sporthalle in Krumbach an Familie Mayer, links ist Franz Langenmaier, die Zweite von rechts seine Frau.
Obergessertshausen

Rentner sammelt 32.000 Euro für ein schwer krankes Mädchen

Plus Die Christbaumspendenaktion von Franz Langenmaier aus Obergessertshausen bringt fast 32.000 Euro ein. Elena Mayer bekommt einen neuen elektrischen Rollstuhl.

In Zaisertshofen hat am Donnerstag ein Stadel gebrannt.
Zaisertshofen

Brand in Zaisertshofen: Der Schaden ist immens

Bei Arbeiten mit einem Trennschleifer geriet ein Stadel in Brand. Das bedeutete einen Großeinsatz für die Feuerwehr. Jetzt steht die grobe Schadenshöhe fest.

Dann halt mit dem Traktor: Der Theaterverein Zaisertshofen nimmt eine Studie zu den "schlechtesten Autofahrern Deutschlands" auf die Schippe.
Zaisertshofen

Tausende Narren besuchen den Faschingsumzug in Zaisertshofen

Das Wetter spielte wieder einmal mit und lockte deshalb rund 10.000 Narren nach Zaisertshofen. Die sahen einen bunten und kreativen Faschingsumzug.

An die 10.000 Narren und Närrinnen feierten gemeinsam beim Faschingsumzug in Zaisertshofen.
Zaisertshofen

Kurze Rangelei bei einem sonst friedlichen Faschingsumzug in Zaisertshofen

Zwischen 8000 und 10.000 Menschen haben in Zaisertshofen beim Faschingsumzug gefeiert. Auch danach blieb es - mit einer Ausnahme - friedlich.

Bildergalerie

Zaisertshofen im Zeichen des Faschings: Die schönsten Bilder vom Umzug

Plus In Zaisertshofen waren die Narren unterwegs und haben den Ort in Beschlag genommen: Bunt, lustig und kurzweilig war der Faschingsumzug im Jahr 2024.

Guggamusiken sorgen immer wieder, wie hier in Mindelheim, für Stimmung.
Unterallgäu

Wo laufen sie denn? Die Termine für die Faschingsumzüge 2024 im Unterallgäu

Die Prinzenpaare sind gekrönt, der Fasching im Unterallgäu nimmt Fahrt auf. Zu den Höhepunkten zählen auch heuer die Umzüge in Kammlach, Mindelheim, Zaisertshofen und Co.

Das waren Ihre zwölf Lieblingsbildergalerien des Jahres 2023.
Unterallgäu

Bilder des Jahres: Diese zwölf Bildergalerien haben Ihnen am besten gefallen

Auch in diesem Jahr waren unserer Fotografinnen und Fotografen wieder für uns im Einsatz. Die schönsten Bilder des Jahres haben wir in diesem Artikel gesammelt.

Acht Menschen starben bei den sieben Unfällen 2023 im Unterallgäu.
MZ-Jahresrückblick 2023

Sieben tödliche Unfälle gab es im Jahr 2023 im Unterallgäu

Plus Autofahrer, Motorradfahrer und Fahrradfahrer verunglückten im vergangenen Jahr im Landkreis Unterallgäu. Die meisten Unfälle gab es im August.

Weil sie nicht in ein bereits überfülltes Partyzelt durfte, ist eine Unterallgäuerin derart ausgerastet, dass sie nun vor dem Memminger Amtsgericht stand.
Prozess in Memmingen

Vor dem Partyzelt in Zaisertshofen war Schluss mit lustig: Frau rastet aus

Plus Weil sie nicht in ein überfülltes Festzelt durfte, ist eine Unterallgäuerin ausgerastet. Sie trat, schlug und beleidigte zwei Security-Mitarbeiter. Das hat nun Konsequenzen.

Die schwer kranke Elena sieht mit Zuversicht der Spendenaktion von Franz Langenmaier zu ihren Gunsten aus dem Christbaumverkauf entgegen.
Obergessertshausen  

Christbaumverkauf soll schwer kranker Elena das Leben erleichtern

Elena aus Zaisertshofen sitzt im Rollstuhl und auf ihre Eltern kamen hohe Umbaukosten zu. Franz Langenmaier aus Obergessertshausen will ihnen mit Spendengeld helfen.

Das Asylthema zog 250 Bürgerinnen und Bürger zur Bürgerversammlung in die Tussenhausener Mehrzweckhalle.
Tussenhausen

Erhitzte Gemüter bei der Bürgerversammlung in Tussenhausen

Plus Spätestens nachdem ein Sarg vor der geplanten Asylunterkunft in Tussenhausen aufgestellt wurde, stand das Top-Thema der Bürgerversammlung in Tussenhausen fest.

Der vermeintliche Gesundheitsapostel Joschi, ein zwielichtiger Betrüger, dreht den Damen nicht nur Verträge für teure Hausgeräte, sondern auch ein Wellness-Wochende à la Kneipp an, das sich als großer Flop erweist.
Zaisertshofen

Was für ein Theater um einen Heilsbringer namens Joschi

Plus In Zaisertshofen begeistert die Theatergruppe mit ihrer Komödie rund um Gesundheit, Saufgelage und einen Betrüger, auf den die Frauen hereinfallen.

Die meisten Tormöglichkeiten der Partie Zaisertshofen (blaue Trikots) gegen
Pforzen resultierten aus Standards, wie beispielweise Eckbällen.
Fußball

Spiel der Woche: TSV Zaisertshofen hält gegen den Favoriten lange mit

Plus Im Spiel der Woche hält der TSV Zaisertshofen gegen ein Spitzenteam der Kreisklasse lange gut mit. Doch kurz vor Schluss sorgt Pforzen dafür, dass das der Favorit siegt.

Mit einem fröhlichen Festlied begrüßten die Kinder die Gäste bei der Kita-Eröffnung in Zaisertshofen.
Zaisertshofen

Neue Kita Zaisertshofen: Ein Ort, an dem Kinder viel erleben können

Kinder und Eltern erkunden die neue "Kita an der Flossach" in Zaisertshofen. Was die Einrichtung so besonders macht.

Andre Hahn kämpft in der Reha um sein Comeback.
FC Augsburg

André Hahn kämpft um sein Comeback, aber nicht mehr beim FCA

Plus Im Oktober 2022 zieht sich André Hahn beim Auswärtsspiel in Schalke eine schwere Knieverletzung zu, die er zuerst gar nicht bemerkt. Es folgen drei Operationen und eine Enttäuschung durch den FC Augsburg.

Jede Menge Grund zur Freude hatte der FC Bad Wörishofen nach dem 1:0-Sieg im Spitzenspiel der Kreisliga gegen den TSV Kammlach. Die Kneippstädter blieben in der gestrigen „Hitzeschlacht“ cool und entführten den Dreier mit Cleverness und einer Portion Glück
Fußball im Unterallgäu

Heiße Spiele, coole Tore: So lief der Spieltag für die Teams aus dem Unterallgäu

Jubel und Frust lagen auch am dritten Spieltag nahe beieinander. Für die Mannschaften im Unterallgäu war der gestrige Spieltag eine "heiße" Angelegenheit.

Die Entscheidung in der 92. Minute: Stefan Bartenschlager (links) nutzt die letzte Möglichkeit zum Siegtreffer für Unterrieden in der Nachspielzeit. Damit stellte der SVU den Spielverlauf auf den Kopf. Fotos: Robert Prestele
Fußball im Unterallgäu

Unterrieden im Glück

Plus Während der TSV Zaisertshofen im „Spiel der Woche“ sein Chancen-Plus nicht nutzt, ist der SC Unterrieden knallhart effektiv und erzielt in der Nachspielzeit den 2:1-Siegtreffer.

Jetzt darf gefeiert werden: Insgesamt 40 Gäste passen an die große Tafel in Merching.
Merching

Nach dem Sturz: Gigantische Eiche lebt als Tisch weiter

Plus Der Merchinger Christian Spicker schuf aus einer 300 Jahre alten, ursprünglich 28 Tonnen schweren Eiche den Tisch "Stormy Oak Giant" für 40 Personen.

Das Baugebiet am neuen Kindergarten in Zaisertshofen. Ähnlich soll es bald auch im Neubaugebiet Lohfeld aussehen - Stand jetzt mit Gasleitungen.
Tussenhausen

Trotz Abraten der Betreiber: Zaisertshofen bleibt am Gas

Vertreter von Schwaben Netz sprachen im Gemeinderat in Mattsies vor, um für Auflösung der bereits abgeschlossenen Gas-Verträge zu werben - jedoch ohne Erfolg.

Einer der größten Kostenfaktoren der vergangenen Jahre: das Feuerwehrhaus Mattsies. In den nächsten Jahren werden die Häuser in Tussenhausen und Zaisertshofen auf dem Programm stehen.
Tussenhausen

Tussenhausen muss für Projekte Schulden machen

Plus Was sich im vergangenen Jahr bereits abgezeichnet hatte wird nun Realität: Der Markt Tussenhausen muss höhere Schulden machen. Vor allem zwei Bereiche sorgen für rote Zahlen.

Ein 23-Jähriger aus dem Unterallgäu steht vor Gericht: Er soll einen Maßkrug auf den Kopf eines anderen geschlagen haben – so stark, dass der Krug zerbrach.
Zaisertshofen/Memmingen

Schläge mit dem Maßkrug auf den Kopf: 23-Jähriger vor Gericht

Plus Ein junger Unterallgäuer soll auf einen anderen Mann mit einem Maßkrug eingeschlagen haben, sodass dieser zerbrach. Die Folgen spürt das Opfer bis heute.

Benedikt Dahlmann bei seiner ersten Pilates-Stunde. Sein Sportlehrer hat immer gesagt: "Elegant wie eine Gazelle... wie eine große, graue Gazelle mit Rüssel."
Zaisertshofen

Selbstversuch: Zu Besuch beim Männer-Pilates in Zaisertshofen

Plus Pilates gilt als Bauch-Beine-Po-Training für ältere Menschen. Tanja Ender bietet Kurse nur für Männer an. Unser Autor hat den Selbstversuch gewagt.