Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Feiertage Brandenburg 2021, Feiertage 2022, Ferien: Nächster Feiertag Oktober 2021 - wann Termine & wie viele gesetzliche Feiertage?

Brandenburg
15.07.2021

Gesetzliche Feiertage in Brandenburg 2021 und 2022: Alle Termine

Wie viele Feiertage hat Brandenburg 2021 und 2022? Und wann sind sie? Bei uns gibt es die Übersicht.
Foto: Patrick Pleul, dpa (Symbolbild)

Welche und wie viele Feiertage hat Brandenburg 2021 und 2022? Wann ist der nächste Feiertag? Hier finden Sie alle Termine - auch für die Ferien.

Die Termine für die Feiertage 2021 und 2022 in Brandenburg finden Sie in diesem Artikel. Welche Feiertage gibt es in diesem Bundesland? Wie viele sind es? Und wann ist der nächste Feiertag? Wir liefern die Antworten.

Außerdem finden Sie bei uns die Termine für die Ferien in Brandenburg. Dazu bekommen Sie Angaben zu weiteren besonderen Tagen im Jahr wie Vatertag, Allerheiligen oder Heiligabend.

Welche und wie viele gesetzliche Feiertage hat Brandenburg?

Brandenburg hat insgesamt zwölf Feiertage. Dabei werden aber auch der Ostersonntag und der Pfingstsonntag mitgerechnet. Dass diese jeweils als Feiertag gelten, ist bundesweit einzigartig. Damit können Arbeitnehmer in diesem Bundesland einen Freiertagszuschlag fordern. Im Rest von Deutschland gelten diese Tage hingegen als normaler Sonntag.

Ansonsten gibt es in Brandenburg die neun bundesweiten Feiertage. Dazu kommt der Reformationstag am 31. Oktober, an dem längst nicht alle Menschen in Deutschland arbeitsfrei oder schulfrei haben. Hier eine Übersicht:

Anders als in Berlin ist der 8. März in Brandenburg kein Feiertag - also der Internationale Frauentag. Auch Heilige Drei Könige, Fronleichnam oder Allerheiligen sind keine Feiertage. Die Menschen in Brandenburg müssen an diesen Terminen normal zur Arbeit oder zur Schule. Die Geschäfte bleiben geöffnet.

Wann ist der nächste Feiertag in Brandeburg?

Nächster Feiertag in Brandenburg ist der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2021.

Lesen Sie dazu auch

Feiertage in Brandenburg 2021

  • Neujahr: 01.01.2021 (Freitag)
  • Karfreitag: 02.04.2021 (Freitag)
  • Ostern - Ostersonntag: 04.04.2021 (Sonntag)
  • Ostern - Ostermontag: 05.04.2021 (Montag)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit: 01.05.2021 (Samstag)
  • Christi Himmelfahrt: 13.05.2021 (Donnerstag)
  • Pfingsten - Pfingstsonntag: 23.05.2021 (Sonntag)
  • Pfingsten - Pfingstmontag: 24.05.2021 (Montag)
  • Tag der Deutschen Einheit: 03.10.2021 (Sonntag)
  • Reformationstag: 31.10.2021 (Sonntag)
  • 1. Weihnachtsfeiertag: 25.12.2021 (Samstag)
  • 2. Weihnachtsfeiertag: 26.12.2021 (Sonntag)

Feiertage in Brandenburg 2022

  • Neujahr: 01.01.2022 (Samstag)
  • Karfreitag: 15.04.2022 (Freitag)
  • Ostern - Ostersonntag: 17.04.2022 (Sonntag)
  • Ostern - Ostermontag: 18.04.2022 (Montag)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit: 01.05.2022 (Sonntag)
  • Christi Himmelfahrt: 26.05.2022 (Donnerstag)
  • Pfingsten - Pfingstsonntag: 05.06.2021 (Sonntag)
  • Pfingsten - Pfingstmontag: 06.06.2022 (Montag)
  • Tag der Deutschen Einheit: 03.10.2022 (Montag)
  • Reformationstag: 31.10.2022 (Montag)
  • 1. Weihnachtsfeiertag: 25.12.2022 (Sonntag)
  • 2. Weihnachtsfeiertag: 26.12.2022 (Montag)

Weitere besondere Termine

Ferien in Brandenburg 2021

  • Weihnachtsferien: bis 02.01.
  • Winterferien: 01.02. - 06.02.
  • Osterferien: 29.03. - 09.04.
  • Sommerferien: 24.06. - 07.08.
  • Herbstferien: 11.10. - 23.10.
  • Weihnachtsferien: 23.12. - 31.12.

Feiertage in Brandenburg mit dem Reformationstag

In Brandenburg gibt es zum einen die Besonderheit, dass der Ostersonntag und der Pfingstsonntag als Feiertage gelten. Zum anderen gibt es hier mit dem Reformationstag einen Feiertag, der nur in Teilen von Deutschland gilt.

Das Datum für den Reformationstag geht auf den 31. Oktober 1517 zurück: An diesem Tag soll laut der Überlieferung Martin Luther seine 95 Thesen an die  Tür der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen haben. Das gilt als Ausgangspunkt für die Reformation - auch wenn es unter Theologen umstritten ist, ob es den Thesenanschlag tatsächlich gab. (sge)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier .

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.