Der Bayern-Monitor

Wir möchten herausfinden, wie Bayern tickt. Gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey untersuchen wir in vier interaktiven Umfragen, wie die Menschen im Freistaat über bestimmte Themen denken. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Fröhliche Gesichter gab es bei Friedrich Merz und Hendrik Wüst nach dem Wahlerfolg in Nordrhein-Westfalen.
Umfrage

Für rund die Hälfte der Deutschen ist Merz ein Gewinner der NRW-Wahl

Exklusiv Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen gibt der Union und ihrem Vorsitzenden Auftrieb. Viele sehen Friedrich Merz gestärkt. Allerdings nicht alle.

Für Markus Söder und seine CSU lief es schon einmal besser.
Bayern-Monitor

Bayern unzufrieden mit Söder – CSU verharrt weiter klar unter 40 Prozent

Exklusiv Generalsekretäre, Maskenaffäre, Mini-Eklat: Die CSU und ihr Chef kommen aktuell kaum aus den Negativschlagzeilen. Entsprechend groß ist die Unzufriedenheit mit Söder.

Hat Bundeskanzler Olaf Scholz Deutschlands Ruf in der Welt geschadet? Ja, sagen 50 Prozent der Deutschen.
Umfrage

Schadet Olaf Scholz Deutschlands Ruf? Die Hälfte der Deutschen sagt Ja

Exklusiv Für die Ukraine-Politik musste Deutschland zuletzt Kritik einstecken. Jede und jeder zweite Deutsche glaubt, Kanzler Scholz habe dem Ansehen der Bundesrepublik geschadet.

Markus Söder, CSU-Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern, muss schwache Umfragewerte hinnehmen.
Bayern-Monitor

Die Hälfte der Menschen in Bayern ist unzufrieden mit Markus Söder

Exklusiv Jeder und jede Zweite im Freistaat stellt Ministerpräsident Markus Söder aktuell kein gutes Zeugnis aus. Die CSU muss leichte Verluste hinnehmen.

Familienministerin Anne Spiegel hatte am Montag ihr Amt niedergelegt.
Umfrage

Zwei Drittel halten Familie und Spitzenpolitik für nicht vereinbar

Exklusiv Ein hoher Posten in der Politik und ein Privatleben: In den Augen vieler Deutscher geht beides nicht zusammen.

Die deutsche Außenpolitik wird von vielen als zu zögerlich kritisiert.
Umfrage

Mehrheit weiter unzufrieden mit Deutschlands Politik im Ukraine-Krieg

Exklusiv Nur 30 Prozent bewerten das deutsche Krisenmanagement als positiv. Auch im Lager der Regierungsparteien sind die Zustimmungswerte teils gering.

Die Einführung einer Corona-Impfpflicht hätte dazu beitragen sollen, die Impfquote in Deutschland zu erhöhen und so besser geschützt in den kommenden Herbst und Winter zu gehen.
Umfrage

Mehrheit der Deutschen bedauert Scheitern der Impfpflicht ab 60

Exklusiv Viele Bundesbürgerinnen und Bundesbürger hätten sich Corona-Impfpflicht ab 60 gewünscht. Durch die politischen Lager geht allerdings ein Riss.

Der Wahlabend im Saarland brachte keine guten Nachrichten für Friedrich Merz.
Umfrage

Mehrheit sieht CDU-Chef Merz nach Saarland-Wahl geschwächt

Exklusiv Das hätte sich Friedrich Merz wohl anders gewünscht: Doch bei der Wahl im Saarland setzte es für die CDU eine herbe Schlappe – die in den Augen vieler auch auf Merz abfärbt.

Markus Söder kann wieder etwas bessere Umfragewerte verbuchen.
Bayern-Monitor

Bayern sind wieder etwas zufriedener mit Söder – CSU verliert leicht

Exklusiv Knapp die Hälfte der Menschen in Bayern ist mit Ministerpräsident Markus Söder unzufrieden. Damit schneidet er allerdings besser ab als im Vormonat.

Die Spritpreise in Deutschland sind auf einem Allzeithoch.
Umfrage

Wegen hoher Spritpreise: 80 Prozent der Deutschen fordern finanzielle Entlastung

Exklusiv Die Benzin- und Dieselpreise sind in Deutschland auf Rekordniveau. Auch andere Energiekosten steigen. Eine deutliche Mehrheit nimmt nun den Staat in die Pflicht.

Die Aufnahme zeigt die Reaktorkuppel und den Kühlturm des Kernkraftwerks Emsland.
Umfrage

Deutliche Mehrheit der Deutschen will länger an Atomkraft festhalten

Exklusiv Um sich unabhängiger von Russland zu machen, sind viele Deutsche bereit, die Laufzeit der Atomkraftwerke zu verlängern. Im Lager der Grünen sieht das anders aus.

Noch in diesem Jahr will die Bundesregierung 100 Milliarden Euro für eine ganze Reihe von Rüstungsvorhaben zur Verfügung stellen.
Umfrage

Klare Mehrheit befürwortet Aufrüstung der Bundeswehr

Exklusiv Olaf Scholz will 100 Milliarden Euro investieren, um die Streitkräfte besser aufzustellen. Die meisten Deutschen finden das richtig.

Bundeskanzler Olaf Scholz und Außenministerin Annalena Baerbock beraten sich.
Umfrage zum Ukraine-Krieg

Mehrheit unzufrieden mit Krisenmanagement der Bundesregierung

Exklusiv Eine Woche nach Scholz' Besuch bei Putin verübt Russland Angriffe auf die Ukraine. Die deutsche Bevölkerung kritisiert indes die Rolle der Bundesregierung.

Kommt eine allgemeine Impfpflicht in Deutschland?
Umfrage

Mehrheit der Deutschen für Impfpflicht ab 18 Jahren

Exklusiv Am Donnerstag wollen die Bundestagsabgeordneten über eine allgemeine Corona-Impfpflicht in Deutschland debattieren. Die genießt den Rückhalt aus der Bevölkerung.

Muss die nächsten schlechten Umfragewerte hinnehmen: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder.
Bayern-Monitor

Nie waren im Freistaat weniger Menschen zufrieden mit Markus Söder

Exklusiv Nur ein Drittel der Menschen in Bayern ist mit Ministerpräsident Söder zufrieden. Die Grünen verlieren im Freistaat deutlich, die CSU verbessert sich leicht.

Will die einrichtungsbezogene Impfpflicht zunächst aussetzen: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder.
Umfrage

Bayern will Teil-Impfpflicht zunächst aussetzen: Mehrheit dagegen

Exklusiv Ministerpräsident Söder würde die Impfpflicht für Gesundheitspersonal in Bayern gerne aussetzen. Rückhalt aus der Bevölkerung gibt es dafür mehrheitlich nicht.

Jennifer Morgan (links), Geschäftsführerin von Greenpeace International, soll Sonderbeauftragte der Bundesregierung für Klimaschutz im Außenministerium von Annalena Baerbock werden.
Umfrage

Mehrheit sieht Personalie Jennifer Morgan im Auswärtigen Amt kritisch

Exklusiv Die bisherige Greenpeace-Chefin Jennifer Morgan soll Sonderbeauftragte für Klimapolitik werden. Fast jede und jeder zweite Deutsche hält davon gar nichts.

Frank-Walter Steinmeier ist seit 2017 Bundespräsident Deutschlands.
Umfrage

Mehrheit der Deutschen hält Steinmeier für guten Bundespräsidenten

Exklusiv Die Bundesversammlung wählt am Sonntag einen neuen Bundespräsidenten. Frank-Walter Steinmeier steht vor seiner zweiten Amtszeit. Vor allem Ältere finden ihn gut.

Markus Söder drängt auf Lockerungen in der Corona-Politik. Er schlägt etwa vor, auf die 2G-Regel im Handel zu verzichten, solange Kundinnen und Kunden eine FFP2-Maske tragen.
Bayern-Monitor

Mehrheit unterstützt Markus Söders Ruf nach Corona-Lockerungen

Exklusiv Jeder zweite Deutsche wünscht sich weniger strenge Corona-Regeln. Auch Markus Söder drängt darauf. Den größten Rückhalt erfährt Bayerns Ministerpräsident in der Heimat.

CSU-Chef Markus Söder und der designierte CDU-Chef Friedrich Merz bei einem persönlichen Gespräch Anfang Januar.
Umfrage

Deutsche sind skeptisch, ob Friedrich Merz CDU und CSU einen kann

Exklusiv Wahl verloren, intern zerstritten. Hinter CDU und CSU liegt kein gutes Jahr. Kann der neue CDU-Chef Merz das Verhältnis der Schwesterparteien kitten?

Muss weiterhin schwache Umfragewerte hinnehmen: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder.
Bayern-Monitor

Markus Söder und die CSU stecken weiter im Umfragetief

Exklusiv Knapp die Hälfte der Menschen im Freistaat ist unzufrieden mit Ministerpräsident Markus Söder. Die CSU kann indes den leichten Aufwärtstrend nicht fortsetzen.

Nur mit einem 2G-plus-Nachweis ins Restaurants? Nicht in Bayern.
Umfrage

Kein 2G plus in Restaurants: Mehrheit der Deutschen lehnt Bayerns Sonderweg ab

Exklusiv Trotz der gemeinsamen Beschlüsse von Bund und Ländern scheren einige Bundesländer bei den Corona-Regeln aus. Rückhalt gibt es von den Menschen im Freistaat.

Kann man das Oktoberfest im Sommer feiern? Viele sind von der Idee nicht angetan.
Umfrage

Oktoberfest im Sommer? Deutsche sehen vorgezogene Wiesn kritisch

Exklusiv Wegen Corona gibt es derzeit Überlegungen, das Oktoberfest auf den Sommer vorzuverlegen. In Deutschland und Bayern erhält der Vorschlag wenig Zustimmung.

Eine Mehrheit der Deutschen würde für mehr Tierwohl höhere Fleischpreise akzeptieren.
Umfrage

Für mehr Tierwohl: Mehrheit würde mehr Geld für Fleisch bezahlen

Exklusiv Mehr als die Hälfte der Deutschen wäre bereit, mehr Geld an der Fleischtheke auszugeben, wenn dadurch Tiere unter besseren Bedingungen gehalten werden.

Spätestens nach Weihnachten gelten auch für Geimpfte und Genesene Kontaktbeschränkungen.
Umfrage

Zwei Drittel der Deutschen befürworten Kontaktbeschränkungen auch für Geimpfte

Exklusiv Angesichts der drohenden Omikron-Welle gelten nach Weihnachten auch für Geimpfte und Genesene strengere Corona-Regeln. Gut so, findet eine klare Mehrheit.

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Parteivorsitzende Markus Söder bei einer Pressekonferenz in München.
Bayern-Monitor

Jeder Zweite in Bayern ist unzufrieden mit Markus Söder

Exklusiv Seit Amtsantritt stellten die Menschen im Freistaat Ministerpräsident Markus Söder nie ein schlechteres Zeugnis aus als aktuell. Die CSU verbessert sich leicht.

Während der Corona-Pandemie war Gesundheitsminister Karl Lauterbach bislang allgegenwärtig in TV-Talkshows – so wie hier bei Maybrit Illner.
Umfrage

Mehrheit für seltenere Talkshow-Auftritte von Lauterbach

Exklusiv Seit Beginn der Corona-Pandemie steht in Talkshows kaum jemand häufiger Rede und Antwort als Karl Lauterbach. Als Minister sollte er das ändern, wünscht sich eine Mehrheit der Deutschen.

Wer sich nicht impfen lässt, muss seine Kontakte einschränken.
Umfrage

Mehrheit begrüßt Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte

Exklusiv Aus dem Bund-Länder-Treffen zur Pandemie folgten unterschiedliche Vorgaben für Geimpfte und Ungeimpfte. Dass Ungeimpfte ihre Kontakte einschränken müssen, hält eine große Mehrheit für richtig.

Cannabis soll legalisiert werden. 43 Prozent der Deutschen finden das gut - ebenfalls 43 Prozent finden es schlecht. 14 Prozent sind unentschieden.
Umfrage

Deutsche sind beim Thema Cannabis-Legalisierung zwiegespalten

Exklusiv Die Ampel will Cannabis legalisieren - das finden gleich viele Deutsche gut wie schlecht. Jung und Alt sind bei dem polarisierenden Thema gegensätzlicher Meinung.

Die Ampel-Parteien haben sich für ihr Programm die Überschrift "Mehr Fortschritt wagen" gegeben.
Umfrage

Steht die Ampel für politischen Aufbruch? Viele Deutsche sind skeptisch

Exklusiv Nach 16 Jahren Merkel regiert mit der SPD, den Grünen und der FDP künftig ein noch nie dagewesenes Bündnis. In Aufbruchstimmung versetzt das aber nur eine Minderheit.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder muss schwache Umfragewerte hinnehmen.
Bayern-Monitor

Zufriedenheit mit Söder sinkt auf schlechtesten Wert seit zwei Jahren

Exklusiv Schlechte Umfrage-Ergebnisse für Markus Söder: Mehr Menschen im Freistaat sind mit ihm unzufrieden als zufrieden. Die CSU stagniert, eine Partei stürzt ab.

Zuhause arbeiten: Eine Mehrheit der Deutschen spricht sich angesichts der aktuellen Corona-Zahlen dafür aus.
Umfrage

Mehrheit der Deutschen fordert erneute Homeoffice-Pflicht

Exklusiv Keine fünf Monate ist es her, dass die Homeoffice-Pflicht endete. Angesichts der stark steigenden Corona-Zahlen wünschen sich viele nun eine Rückkehr zur Arbeit von zu Hause.

Beim Thema Klimaschutz sind die Meinungen in Deutschland gespalten.
Umfrage

Betreibt Deutschland genug Klimaschutz? Deutsche sind zwiegespalten

Exklusiv Kohleausstieg, Energiewende, E-Mobilität - Deutschland tut bereits einiges in Sachen Klimaschutz. Aber reicht das? Die Meinungen gehen auseinander.

Weitere Einschränkungen für Ungeimpfte? Eine Mehrheit der Deutschen ist dafür.
Umfrage

Zwei Drittel der Deutschen fordern strengere Corona-Regeln für Ungeimpfte

Exklusiv Die Corona-Zahlen in Deutschland steigen rasant an, die Intensivstationen füllen sich. Eine Mehrheit will deshalb, dass die Corona-Maßnahmen für Ungeimpfte verschärft werden.

An den Tankstellen erreichen die Spritkosten derzeit Rekordniveau.
Umfrage

Hohe Spritkosten: Knapp drei von vier Deutschen fordern Entlastungen

Exklusiv Die Spritpreise in Deutschland sind aktuell auf Rekordniveau. Eine große Mehrheit der Deutschen will deshalb, dass der Staat die Menschen entlastet.

Sowohl die CSU als auch Markus Söder müssen laut aktueller Umfrage einen Dämpfer hinnehmen.
Bayern-Monitor

CSU steckt weiter im Umfragetief – Zufriedenheit mit Söder sinkt

Exklusiv Wäre am Sonntag Landtagswahl in Bayern, käme die CSU auf gerade einmal 34 Prozent. Auch für Ministerpräsident Markus Söder gibt es schlechte Nachrichten.

Zwei CDU-Saarländer machen in Berlin Platz: Annegret Kramp-Karrenbauer und Peter Altmaier.
Umfrage

Mehrheit fordert weitere personelle Konsequenzen in der CDU

Exklusiv Wie geht es nach der Wahl in der Union weiter? Fest steht, dass es grundlegende Veränderungen geben wird. Langjährige Abgeordnete sollen abdanken, fordert die Mehrheit.

Hat sich Markus Söder (links) nach der Wahl korrekt Armin Laschet gegenüber verhalten? Knapp jede und jeder Zweite in Deutschland sagt: nein.
Umfrage

Knapp jeder Zweite findet Söders Verhalten gegenüber Laschet nicht korrekt

Exklusiv Während sich Armin Laschet weiter an die Jamaika-Hoffnung klammert, verpasst ihm Markus Söder die nächste Breitseite. Über die Zukunft der Union gehen die Meinungen auseinander.

Armin Laschet formulierte am Wahlabend trotz Niederlage seinen Machtanspruch.
Umfrage

71 Prozent halten Laschets Griff nach dem Kanzleramt für falsch

Exklusiv Die Union landet hinter der SPD, doch Armin Laschet hat den Kampf um die Merkel-Nachfolge noch nicht aufgegeben. Eine Mehrheit sagt aber: Er hat keinen Anspruch aufs Kanzleramt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer letzten Kabinettssitzung der Bundesregierung vor der Bundestagswahl im Kanzleramt.
Umfrage

Mehrheit der Deutschen wird Angela Merkel als Kanzlerin nicht vermissen

Exklusiv 16 Jahre lang hat Angela Merkel Deutschland regiert. Nach der vierten Amtszeit endet nun ihre Ära. Viele Deutsche werden Merkel nicht nachtrauern.

Nicht mal mehr eine Woche: Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt - und letztlich ein neuer Kanzler oder eine neue Kanzlerin bestimmt.
Umfrage

Mehrheit hält Regierung mit vielen Parteien für problematisch

Exklusiv Regiert in Deutschland künftig ein Dreierbündnis? Möglich ist das, glaubt man aktuellen Umfragen. 52 Prozent der Deutschen haben davor jedoch Bedenken.

Markus Söder hatte nach seiner Niederlage versprochen, Armin Laschet "ohne Groll" als Kanzlerkandidat zu unterstützen.
Umfrage

Zwei von drei Deutschen bilanzieren: Söder stand nicht hinter Laschet

Exklusiv Markus Söder hatte versprochen, Armin Laschet mit voller Kraft zu unterstützen. Nach Debatten um einen "Schlafwagenwahlkampf" sagt eine Mehrheit: Er hat sein Wort nicht gehalten.

Keine gute Nachricht für Markus Söder: Seine CSU steckt in Bayern im Umfragetief.
Bayern-Monitor

Umfragetief: CSU kommt in Bayern nicht vom Fleck

Exklusiv Wäre am Sonntag Landtagswahl in Bayern, würden nur 35 Prozent für die CSU stimmen. Es wäre ein historisch schlechtes Ergebnis.

Setzt er die von der Union geführten Regierungen in Deutschland fort? Kanzlerkandidat Armin Laschet.
Umfrage

Mehrheit der Deutschen wünscht sich eine Regierung ohne Union

Exklusiv 16 Jahre hat die Union unter Kanzlerin Merkel Deutschland regiert. Wenn es nach der Mehrheit der Deutschen geht, soll damit nach der Bundestagswahl Schluss sein.

Schafft es Armin Laschet ins Kanzleramt? Nachdem es für ihn und die Union in Umfragen nach unten geht, läuft eine Debatte darüber, ob CDU und CSU ihren Kanzlerkandidaten auswechseln sollten.
Umfrage

Sieben von zehn Unionswählern würden Laschet durch Söder ersetzen

Exklusiv Eine Mehrheit der Deutschen rät CDU und CSU, Markus Söder im Wahlkampfendspurt doch noch zum Kanzlerkandidaten zu machen. Vor allem Anhänger der Union sehen das so.

Die Unzufriedenheit mit Ministerpräsident Markus Söder steigt deutlich.
Bayern-Monitor

CSU stürzt ab: Schlechteste Werte seit zwei Jahren

Exklusiv Für die CSU geht es klar bergab, während andere Parteien von der Schwäche der Christsozialen profitieren. Auch die Unzufriedenheit mit Markus Söder steigt.

Armin Laschet geht als Kanzlerkandidat der Union ins Rennen ums Kanzleramt.
Umfrage

Knapp drei Viertel der Deutschen denken negativ über Armin Laschet

Exklusiv Müder Wahlkampf, unglückliche Auftritte, schwache Umfragewerte: Eine große Mehrheit hat keine gute Meinung von Armin Laschet. Selbst in der Union ist die Stimmung gespalten.

US-Soldaten bewachen eine Absperrung am internationalen Flughafen in Kabul.
Umfrage

Afghanistan: Knapp zwei Drittel der Deutschen fürchten Flüchtlingssituation wie 2015

Exklusiv Die Taliban haben Afghanistan zurückerobert, Tausende Menschen wollen das Land verlassen. Die Mehrheit der Deutschen befürchtet eine ähnliche Situation wie 2015.

Wie geht es weiter mit den Rechten für Geimpfte und Ungeimpfte?
Umfrage

Knapp drei Viertel finden, Geimpfte sollten mehr Rechte haben als Ungeimpfte

Exklusiv Pläne von Gesundheitsminister Jens Spahn zeigen: Ungeimpften drohen im Herbst mehr Einschränkungen als Menschen, die schon geimpft sind. Eine deutliche Mehrheit der Deutschen fände das richtig.

Hubert Aiwanger polarisiert mit seinen Aussagen über Corona-Impfungen.
Umfrage

Klare Mehrheit empfindet Aiwangers Kritik am Impfen als falsch

Exklusiv Hubert Aiwangers kritische Äußerungen zu Covid-19-Impfungen bekommen wenig Rückhalt aus der Bevölkerung. Anders sieht das im politischen Lager der AfD aus.

Umfrage

Richtige Lehren aus Flutkatastrophe? Wenig Vertrauen in Kanzlerkandidaten

Exklusiv Wer der drei Kanzlerkandidaten zieht am ehesten die richtigen Schlüsse aus dem Hochwasser? Viele Deutsche trauen es weder Laschet noch Baerbock noch Scholz zu.

Bayerns Ministerpräsident Söder und die CSU haben laut Umfragen Werte eingebüßt.
Bayern-Monitor

CSU verliert in Umfragen - Zufriedenheit mit Söder sinkt

Exklusiv Nach den starken Umfrageergebnissen im Juni geht es für die CSU wieder bergab. Söder muss die schlechtesten Zufriedenheitswerte seit März hinnehmen.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer würde noch eine Runde verlängern, die Deutschen sehen das laut Umfrage jedoch anders.
Umfrage

Deutliche Mehrheit will nicht, dass Scheuer noch einmal Minister wird

Exklusiv Andreas Scheuers Amtszeit als Verkehrsminister haben einige Skandale überschattet. Dennoch will er auch nach der Wahl im Amt bleiben. Fast neun von zehn Deutschen sind dagegen.

Ein gutes Team? Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder bei der Verabschiedung des Wahlprogramms für die Bundestagswahl.
Umfrage

Mehrheit zweifelt an Söders Unterstützung für Laschet

Exklusiv Steht er hinter Armin Laschet oder tut er es nicht? Drei Monate nach der Kür des Unions-Kanzlerkandidaten nehmen viele Söder die Rolle des Unterstützers nicht ab.

Annalena Baerbock hatte sich intern gegen ihren Co-Vorsitzenden Robert Habeck durchgesetzt.
Umfrage

Mehrheit der Deutschen: Grüne hätten auf Habeck setzen sollen

Exklusiv 60 Prozent halten Annalena Baerbocks Kandidatur anstelle von Robert Habeck inzwischen für einen Fehler. An einen Einzug ins Kanzleramt glaubt nur eine Minderheit.

Seine Partei kann wieder punkten: CSU-Chef Markus Söder.
Bayern-Monitor

Fast sechs Prozentpunkte mehr: CSU legt in Umfrage kräftig zu

Exklusiv Die CSU rückt in Bayern wieder in die Nähe der absoluten Mehrheit. Für zwei andere Parteien geht es dagegen deutlich bergab.

Bleiben Alltags- und FFP2-Masken auch nach dem Ende der Corona-Pandemie?
Umfrage

Viele Deutsche wollen auch nach dem Ende der Corona-Pandemie Maske tragen

Exklusiv Weiter zur Mund-Nase-Bedeckung greifen, um sich vor Infektionskrankheiten zu schützen? Ja, sagen 44,7 Prozent der Deutschen. Vor allem Ältere stehen den Masken positiv gegenüber.

Nur etwas mehr als die Hälfte der Erziehungsberechtigten will ihre Kinder gegen Corona impfen lassen.
Umfrage

Zwei von fünf Eltern wollen ihre Kinder nicht gegen Corona impfen

Exklusiv Kinder gegen Corona impfen? Teilnehmer einer Umfrage sind aktuell skeptisch: Nur etwas mehr als die Hälfte will eine Schutzimpfung für ihre Kinder, jeder Dritte sogar "auf keinen Fall".

Das bayerische Kultusministerium plant eine Art Sommerschule in den kommenden Sommerferien.
Umfrage

Sollen Lehrer in Ferien unterrichten? Jeder zweite Deutsche ist dafür

Exklusiv Unterricht statt Urlaub: Die Hälfte der Deutschen fände es richtig, wenn Lehrer zu Ferienunterricht verpflichtet würden. Jüngere Befragte und Linkswähler sehen das eher anders.

Es sind wieder mehr Menschen im Freistaat mit der Arbeit von Ministerpräsident Markus Söder zufrieden.
Bayern-Monitor

Umfrage: Bayern sind wieder zufriedener mit Markus Söder – CSU stagniert

Exklusiv Markus Söder macht einen guten Job, sagt jeder zweite Bayer. Söders Partei profitiert davon nicht: Die CSU tritt auf der Stelle - weit weg von einer absoluten Mehrheit.

Ein Bild aus ferner Zeit: Menschenmassen beim Oktoberfest 2016.
Umfrage

Wegen Corona: Zwei Drittel der Deutschen wollen "koa Wiesn"

Exklusiv Corona lässt das Münchner Oktoberfest wohl zum zweiten Mal in Folge ausfallen. Eine deutliche Mehrheit der Deutschen würde eine Absage der Wiesn befürworten.

Hat aufreibende Tage hinter sich: Kanzlerkandidat Armin Laschet.
Umfrage

Zwei Drittel glauben nicht, dass Armin Laschet Kanzler wird

Exklusiv Im Kampf um die Kanzlerschaft erhält Armin Laschet einen weiteren Dämpfer. Gerade einmal jeder Fünfte geht davon aus, dass der CDU-Chef ins Kanzleramt einzieht.

Will Kanzlerin werden: Grünen-Chefin Annalena Baerbock.
Umfrage

Sechs von zehn Deutschen glauben nicht, dass Annalena Baerbock Kanzlerin wird

Exklusiv Geräuschlos haben sich die Grünen auf ihre Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock geeinigt. Doch erreicht sie auch ihr Ziel? Nein, sagt eine Mehrheit der Deutschen.

Wollen beide Kanzlerkandidat der Union werden: Markus Söder (hinten) und Armin Laschet.
Umfrage

Mehrheit unterstützt Söders Bereitschaft zur Kandidatur

Exklusiv Markus Söder und Armin Laschet liefern sich einen Machtkampf um die Kanzlerkandidatur. Knapp sechs von zehn Deutschen finden es richtig, dass Söder kandidieren will.

Die Umfrageergebnisse seiner Partei sinken, seine Zustimmungswerte steigen: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder.
Bayern-Monitor

CSU weit von absoluter Mehrheit entfernt - Zufriedenheit mit Söder steigt jedoch

Exklusiv In unserer Umfrage verliert die CSU weiter. Besser sieht es für ihren Chef aus: Die Zufriedenheit mit Ministerpräsident Markus Söder steigt derweil wieder.

Nach einem missglückten Corona-Gipfel und unter dem Eindruck steigender Zahlen tobt ein Streit um die richtige Corona-Politik.
Umfrage

Deutliche Mehrheit der Deutschen wünscht sich mehr Macht für Merkel

Exklusiv In Deutschland tobt ein Streit um eine stärkere Rolle der Regierung in der Corona-Politik. Zwei von drei Deutschen wünschen sich, dass Merkel stärker in die Corona-Politik der Länder eingreift.

Markus Söder möchte die Regeln in der CSU verschärfen.
Umfrage

Deutliche Mehrheit hält Transparenz-Offensive der CSU für unglaubhaft

Exklusiv Mit einem Versprechen nach mehr Transparenz versucht Markus Söder den Absturz der CSU in der Masken-Affäre aufzuhalten. Seine Bemühungen kommen jedoch nicht gut an.

Alfred Sauter soll aus Masken-Deals 1,2 Millionen Euro Provision erhalten haben.
Umfrage

Masken-Affäre: Drei von vier Deutschen glauben an ein Amigo-Problem der CSU

Exklusiv Die Masken-Affäre in der CSU um die Politiker Georg Nüßlein und Alfred Sauter weitet sich aus. Einzelfälle? Nein, sagt eine deutliche Mehrheit der Deutschen.

Die Umfragewerte für Markus Söder und seine CSU sinken deutlich.
Bayern-Monitor

CSU stürzt ab und verliert absolute Mehrheit - Zufriedenheit mit Söder sinkt

Exklusiv Für die CSU geht es klar bergab: Mitten in der Maskenaffäre verliert die Partei in Bayern die absolute Mehrheit. Auch Söders Zustimmungswerte fallen.

Steht unter Korruptionsverdacht: Georg Nüßlein.
Umfrage

Masken-Affäre: Mehrheit fordert, dass Politiker das Geld zurückzahlen

Exklusiv Politiker, die sich in der Corona-Pandemie an Masken-Deals bereichert haben, sollen das Geld wieder zurückgeben. Das fordert eine große Mehrheit der Deutschen.

Hat die CSU zu viel Einfluss auf die Bundespolitik? Ja, sagt eine Mehrheit der Deutschen.
Umfrage

Jeder zweite Deutsche hält den Einfluss der CSU auf die Bundespolitik für zu groß

Exklusiv Die CSU ist der Hälfte der Deutschen bundespolitisch zu präsent. Unter den Wählern anderer Parteien sind die Werte sogar noch deutlicher.

Eine Mehrheit der Deutschen kann sich grundsätzlich einen Bayern als Kanzler vorstellen.
Umfrage

Mehrheit der Deutschen kann sich einen Bayer als Kanzler vorstellen

Exklusiv Jeder zweite Deutsche könnte damit leben, wenn der nächste Kanzler aus Bayern käme. In den Bundesländern zeigen sich allerdings deutliche Unterschiede.

Öffentliche Verstöße gegen die Corona-Regeln von Politikern wie Jens Spahn haben durchaus Einfluss auf die Bereitschaft, sich an die Maßnahmen zu halten.
Umfrage

Corona-Regeln: Politiker-Fehltritte schaden der Motivation der Bürger

Exklusiv Jeder zweite Deutsche befolgt die Corona-Maßnahmen unabhängig vom Verhalten der Politiker. Junge Menschen brauchen offenbar eher Corona-Vorbilder als ältere.

Wäre am Sonntag Landtagswahl, würden sich 46,2 Prozent der Bayern für die Partei von Ministerpräsident Markus Söder entscheiden.
Bayern-Monitor

Umfrage: Zufriedenheit mit Söder sinkt - CSU steht bei 46,1 Prozent

Exklusiv Ein Jahr nach Beginn der Pandemie haben sich Markus Söders Beliebtheitswerte wieder auf Vorkrisenniveau eingependelt. Die CSU bleibt mit Abstand stärkste Kraft.

Knapp jeder Vierte hat schon konkrete Reisepläne für den Sommer in diesem Jahr.
Umfrage

Corona-Krise: Nur jeder Vierte plant Urlaubsreise im Sommer

Exklusiv Die Mehrheit der Deutschen hat im aktuellen Lockdown noch keine konkreten Urlaubspläne für dieses Jahr. Lediglich 23,9 Prozent sagen schon jetzt, dass sie im Sommer verreisen.

Eine große Mehrheit der CSU-Wähler würde es positiv bewerten, wenn der bayerische Ministerpräsident Markus Söder bei der  Bundestagswahl als Kanzlerkandidat der Union antreten würde.
Umfrage

Große Mehrheit der CSU-Wähler will Markus Söder als Kanzlerkandidat

Exklusiv Unter CSU-Anhängern ist die Zahl derer, die Markus Söder in Berlin sehen wollen, deutlich gestiegen. Wähler anderer Parteien sind unentschieden.

Armin Laschet, neuer CDU-Vorsitzender, steht in einem Studio in Köln, während CSU-Chef Markus Söder zugeschaltet ist.
Umfrage

Mehrheit glaubt, dass der Laschet-Sieg Markus Söder nutzen wird

Exklusiv Wer wird Kanzlerkandidat der Union? Fast die Hälfte der Deutschen glaubt dank Armin Laschet als neuem CDU-Chef an gestiegene Chancen für Markus Söder.

Vor einem drohenden Amtsenthebungsverfahren wegen "Anstiftung zum Aufruhr" hat der abgewählte US-Präsident Donald Trump mit einer Twitter-Sperre seine wichtigste Kommunikationsplattform verloren.
Umfrage

Mehrheit der Deutschen begrüßt, dass Trump nicht mehr twittern darf

Exklusiv Twitter hat Donald Trumps Account nach der Kontroverse um den "Sturm auf das Kapitol" gesperrt. Richtig so, sagen vier von fünf Deutschen.

Vor dem Jahreswechsel ist jeder zweite Deutsche optimistisch.
Umfrage

Jeder zweite Deutsche blickt positiv ins neue Jahr

Exklusiv Das Jahr 2021 wird besser werden als 2020, davon ist eine Mehrheit der Deutschen überzeugt - und nimmt zeitgleich Positives aus dem nun endenden Jahr mit.

Weihnachtsgottesdienste mit Besuchern wird es 2020 in Bayern nach 21 Uhr nicht geben.
Bayern-Monitor

Umfrage: Zwei von drei Bayern gegen Ausnahmen für Weihnachtsgottesdienste

Exklusiv In Bayern gilt auch an Weihnachten die nächtliche Ausgangssperre, späte Gottesdienste können nicht besucht werden. Eine klare Mehrheit hält das für richtig.

Eine große Mehrheit der Deutschen befürwortet den Vorschlag, alle europäischen Skigebiete wegen der Corona-Pandemie vorerst zu schließen.
Umfrage

Große Mehrheit der Deutschen hält Schließung aller Skigebiete für richtig

Exklusiv Fast drei Viertel würden es befürworten, den Skitourismus in Europa vorerst zu unterbinden, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Eine Mehrheit der Deutschen hält die Corona-Regeln zu Weihnachten für gerechtfertigt.
Umfrage

Mehrheit der Deutschen hält Corona-Regeln zu Weihnachten für richtig

Exklusiv Darf die Politik wegen der Corona-Pandemie vorgeben, wie viele Menschen an Weihnachten zusammen feiern? Mehr als die Hälfte der Deutschen meint: Ja.

Die Frage, ob Schulen wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen erneut geschlossen werden sollten, spaltet die Deutschen.
Umfrage

Sollen Schulen weiter offen bleiben? Deutsche sind geteilter Meinung

Exklusiv Aktuell lernen Schüler trotz der Corona-Pandemie vor Ort in den Klassenzimmern. Die Frage, ob das so richtig ist, spaltet die Deutschen.

Franziska Giffey ist Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Wegen Plagiatsvorwürfen hat sie erklärt, ihren Doktortitel künftig nicht mehr führen zu wollen.
Umfrage

Verzicht auf Doktortitel: Viele rechnen mit Schaden für Giffeys Karriere

Exklusiv Vier von zehn Deutschen erwarten aufgrund des Ablegens ihres Titels negative Folgen für Familienministerin Franziska Giffey. Viele sind jedoch gespalten.

Ein Mitarbeiter des Biotechnologie-Unternehmens Biontech arbeitet in einem Labor.
Umfrage

Zwei Drittel der Deutschen hoffen mit Biontech-Impfstoff auf Normalität

Exklusiv Corona hat viel verändert. Die Sehnsucht nach einem "normalen" Leben ist bei vielen groß - und auch die Hoffnung, dass ein Impfstoff dieses zurückbringt.

Joe Biden wird als Nachfolger von Donald Trump versuchen müssen, die Corona-Krise besser in den Griff zu kriegen.
Umfrage

Corona-Pandemie: Mehrheit der Deutschen hat Vertrauen in Biden

Exklusiv Eine Mehrheit der Deutschen schenkt Joe Biden einen Vertrauensvorschuss. Sie glauben: Sein Krisenmanagement wird besser sein als Trumps.

Angela Merkel nach ihrer jüngsten Regierungserklärung zur Bewältigung der Corona-Pandemie im Bundestag.
Umfrage

Sechs von zehn Deutschen sind mit Merkels Krisen-Kommunikation zufrieden

Exklusiv Die Corona-Pandemie ist eine weitere Krise, in der Kanzlerin Angela Merkel gefragt ist. Die Deutschen geben ihr gute Noten für die Art ihrer Kommunikation.

Bleibt US-Präsident Donald Trump im Amt? Am Dienstag wird in den USA gewählt.
Umfrage

Über 80 Prozent würden Trump nicht vermissen, sollte er verlieren

Exklusiv Unterliegt Donald Trump bei der US-Wahl Joe Biden, verliert er das Präsidentenamt. Die meisten Deutschen fänden das weniger schlimm als bei Trumps Vorgänger.

In der Öffentlichkeit sorgen falsch oder nicht getragene Masken immer wieder für Streit.
Umfrage

Vier von fünf Deutschen fordern einheitliche Bußgelder für Maskenverweigerer

Exklusiv Die Maskenpflicht ist ein Streitthema, dabei ist die Haltung vieler Deutscher klar: Sie sind dafür, dass Maskenverweigerer bundesweit dasselbe Bußgeld bezahlen müssen.

Eine deutliche Mehrheit der Deutschen fordert den Rücktritt von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), falls ihm im Maut-Untersuchungsausschuss ein Fehlverhalten nachgewiesen wird.
Umfrage

Bei Maut-Fehlverhalten: Fast alle Deutschen fordern Scheuer-Rücktritt

Exklusiv Sollte Andreas Scheuer sein Amt als Verkehrsminister niederlegen, wenn ihm im Maut-Untersuchungsausschuss ein Fehlverhalten nachgewiesen wird? Ja, sagen neun von zehn Deutschen.

Teilnehmer einer Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen mit Reichskriegsflagge.
Umfrage

Mehrheit der Bayern will die Reichskriegsflagge verbieten

Exklusiv Die Reichskriegsflagge wird häufig von Corona-Leugnern getragen. Ministerpräsident Markus Söder will das Tragen nun unter Strafe stellen. Die meisten Bayern teilen seine Meinung.

Vertraute: Gerhard Schröder und Wladimir Putin.
Umfrage

Mehrheit fordert: Schröder soll Ämter bei russischen Staatskonzernen räumen

Exklusiv In der Diskussion um Konsequenzen im Fall Nawalny rückt Schröders Engagement in Russland in den Blick. Selbst in der SPD überwiegen die kritischen Stimmen.

Die Zufriedenheit mit der Arbeit von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder nimmt ab, zeigt unsere Umfrage.
Bayern-Monitor

Umfrage: Zufriedenheit mit Söder gesunken - CSU steht bei 47 Prozent

Exklusiv Zwar sind immer noch mehr Bayern von der Arbeit des Ministerpräsidenten überzeugt als vor der Corona-Pandemie. Söders Beliebtheitskurve zeigt dennoch nach unten.

Am 31. August 2015 sprach Angela Merkel ihren berühmten Satz "Wir schaffen das" vor Journalisten.
Umfrage

Mehrheit der Deutschen sieht "Wir schaffen das" immer noch skeptisch

Exklusiv Fünf Jahre nach dem berühmten Satz von Angela Merkel fremdeln viele Deutsche mit der Aussage der Kanzlerin - allerdings nicht mehr so viele wie vor drei Jahren.

Wird die Maske am Arbeitsplatz künftig zur Pflicht?
Umfrage

Fast jeder zweite Deutsche ist für eine generelle Maskenpflicht am Arbeitsplatz

Exklusiv In Deutschland infizieren sich wieder mehr Menschen mit dem Coronavirus. Eine Maskenpflicht im Job - wie sie aktuell diskutiert wird - fänden viele gut.

Markus Söder musste zuletzt Fehler bei den Corona-Tests an Bayerns Grenzen einräumen.
Umfrage

Corona-Panne spaltet die Deutschen - Unionswähler stellen sich hinter Söder

Exklusiv Markus Söder steht wegen der Pannen rund um die Corona-Tests in Bayern in der Kritik. Doch viele glauben nicht, dass das Debakel seinem Ansehen schadet.

Die Grippeschutzimpfung kann eine Influenza-Erkrankung verhindern.
Umfrage

Mehrheit will sich in diesem Jahr gegen Grippe impfen lassen

Exklusiv Im Jahr der Covid-19-Pandemie zieht rund die Hälfte der Bevölkerung eine Grippeschutzimpfung in Betracht, zeigt unsere Umfrage. Im Vorjahr war deren Anteil geringer.

Das Augsburger Hotel "Drei Mohren" benennt sich nach Kritik an seinem Namen um. Sollten sich andere Betriebe ein Beispiel daran nehmen?
Umfrage

Große Mehrheit will keine neuen Namen für Betriebe mit politisch inkorrekten Namen

Exklusiv Viele ältere Gastronomien haben Namen, die heute als rassistisch wahrgenommen werden. Fast drei Viertel der Befragten sind dagegen, dass sie sich umbenennen.

Sollte es in Innenstädten weniger Platz für Auto- und mehr Platz für Radfahrer geben? Die Deutschen zeigen sich in dieser Fragen uneinig.
Umfrage

Mehr Platz für Radfahrer in Innenstädten? Deutsche sind gespaltener Meinung

Exklusiv In der Frage, ob es in Innenstädten weniger Platz für Autos geben sollte, sind die Deutschen uneinig. Anhänger von SPD, Linke und Grünen befürworten die Idee.

Zwei Männer befestigen ein Seil um den Hals einer Statue von Christopher Columbus.
Rassismus

Kolonialzeit-Erinnerungen: Bayern wollen Statuen nicht stürzen

Nur ein Drittel der Bürger ist dafür, Denkmäler zu beseitigen, die an umstrittene Persönlichkeiten erinnern. Grüne und Linke wollen sich trotzdem dafür einsetzen.