Copy of m29052011_024.tif
2 Bilder
Wallfahrt

Gläubige fühlen sich „im Elend“ gut aufgehoben

Kleines Gotteshaus am Waldrand südlich von Baar zieht 105 Vereine an. Pilger kommen aus nah und fern. Tendenz steigend

Copy of m29052011_061.tif
Soldatenwallfahrt in Baar

Vom Elend des Krieges

105 Vereine kamen nach Maria im Elend und gedachten der 65 Millionen Opfer der beiden Weltkriege sowie der Soldaten in Afghanistan.

Copy of maria24052011_005.tif
Tradition

Gebaut für Zeit und Ewigkeit

Ein neues Marterl auf dem Weg zur Kapelle Maria im Elend erinnert an die Entstehung dieses Wallfahrtsortes

Lokales (Aichach)

Blaskapelle wird zehn Jahre alt

Festakt in Baar im Juni, Fest folgt im Juli

Copy of baar07052011_071.tif
Prämierung

Viele kleine Orte machen das Rennen

8000 Internetnutzer entscheiden über die schönsten Maibäume. Neuschwetzingen gewinnt im Landkreis

Copy of baar07052011_003.tif
3 Bilder
Maibaumwettbewerb

Viele kleine Orte machen das Rennen

Unter den Gewinnern sind Oberschneitbach, Unterzeitlbach und Taxberg. Siegerehrung beim Brauereifest in Baar

Copy of baar07052011_079.tif
2 Bilder
Bilanz

Rund 10000 feiern in Baar beim Brauereifest

Brauerei Unterbaar meistert mit den Vereinen einen Kraftakt. Friedlicher Verlauf

Copy of BAA_Brauereifest.tif
Brauereifest

Baar ist gerüstet für den „Ausnahmezustand“

Veranstalter hofft auf gutes Wetter, damit beim erwarteten Besucheransturm auch die Außenflächen genutzt werden können. Das Ausweispfand von Jugendlichen ist nicht mehr zulässig

Copy of maria01052011_014.tif
2 Bilder
Auftakt

Vorgeschmack auf die Soldatenwallfahrt

Neben Kirche Maria im Elend feiern über 200 Gläubige Gottesdienst im Freien

Copy of IMG_7263.tif
Brauereifest

Festesaison wird eingeläutet

Großes Spektakel vom 5. bis 7. Mai in Unterbaar

Geselligkeit

Drei Tage feiern in Unterbaar

Sechstes Brauereifest startet am 5. Mai mit der Showband Dolce Vita im Festzelt

Gemeinderat

40 Arbeitsplätze für Baar

Gremium diskutiert über Antrag der Firma eds-r

Copy of BAA-Grat.tif
Lokales (Aichach)

Gemeinderat

Recyclingfirma bringt nach Baar 40 Arbeitsplätze

Unternehmen eds-r will sich in Unterbaar ansiedeln. Baar akzeptiert Holzheimer Windenergiekonzept nicht

Copy of FS_AZ_B-NU_KNU_134678906.tif
Nachbarschaft

Baar „schließt“ Windkraft aus

Gemeinderat verabschiedet Stellungnahme für Ausschluss von Windrädern auf gesamter Flur

Lokales (Aichach)

Zehn Kisten Bier vom Lastwagen gestohlen

Copy of FS_AZ_B-NU_KNU_134678906.tif
Gemeinderat

Baar „schließt“ Windkraft aus

Mehrheit verabschiedet Stellungnahme an den Regionalen Planungsverband für Ausschluss von Windrädern auf gesamter Flur

Copy of Tschernobyl(2)(1).tif
Einsatz

Kinder helfen Kindern in Tschernobyl

Sammelaktion in der Grundschule Baar

Copy of baar18032011_010.tif
Musik

Die Jugendblaskapelle wird erwachsen

Zum zehnjährigen Bestehen sind in Baar nicht nur Nachwuchsmusiker willkommen

Aus der Nachbarschaft

Windkraft: Baar lehnt ab

Hitzige Wortgefechte im Gemeinderat

Copy of IMG_5649.tif
3 Bilder
Weiberfasching

Wenn die Kuh mit dem Teufel tanzt

Zum Laufsteg origineller Kostüme wurde am Donnerstagabend die Mehrzweckhalle in Baar

Lokales (Aichach)

Bauvorhaben Die Schlossbrauerei

Bauvorhaben Die Schlossbrauerei Unterbaar stellte den Antrag auf Einhausung von Leergutlagerflächen, die Überdachung sollte abgerissen werden. Nachdem das Landratsamt in Aichach einen Rücknahmebescheid erlassen hat, sieht es danach aus, dass dieses Projekt nicht verwirklicht wird.

Erfahrungen an der Schwelle zum Tod
2 Bilder
Lokales (Neuburg)

Erfahrungen an der Schwelle zum Tod

Ein helles, warmes Licht am Ende des Tunnels, eine paradiesische Landschaft oder das eigene Leben, das wie in einem Zeitraffer noch einmal an einem vorüberzieht. Rund drei Millionen Menschen haben in Deutschland schon einmal eine Nahtod-Erfahrung gemacht, sagt Gerald Rubisch. Das Phänomen läuft individuell verschieden ab. Rubisch hatte ebenfalls eine Nahtod-Erfahrung. Vor 20 Jahren hatte er einen schweren Autounfall. Mit fünf Brüchen an der Wirbelsäule und einem Trümmerbruch am Lendenwirbel wird er ins Krankenhaus gebracht, sofort operiert.

Baar-Oberbaar

Soldatenverein ehrt Mitglieder

Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Kameraden- und Soldatenvereins Baar.

Anstrengend war es, aber unvergleichlich
2 Bilder
Lokales (Neuburg)

Anstrengend war es, aber unvergleichlich

Kitzbühel/Baar Es dauerte neun Stunden, war anstrengend und aufgrund der Wetterverhältnisse extrem schwierig. Trotzdem war Eisschnitzer Klaus Grunenberg aus Baar am Ende von den Dreharbeiten mit dem Bayerischen Fernsehen (BR) begeistert. Er gestaltete vor laufenden Kameras einen Eisdrachen im Alpenigludorf auf dem Hochbrixen bei Kitzbühel.

Jedesheim landet den dritten Streich
Lokalsport

Jedesheim landet den dritten Streich

Baar-Ebenhausen/Weißenhorn Die Kegler des SV Jedesheim feierten mit einem 5076:5000 den ersten Sieg in Baar-Ebenhausen in zehn Jahren Regionalliga-Zugehörigkeit und gleichzeitig den insgesamt dritten Erfolg in Serie. In der Tabelle liegen die Illertisser Vorstädter nun auf dem vierten Tabellenplatz. Matchwinner bei den Jedesheimern war Peter Badent, der vor allem ins Abräumen eine starke Gasse spielte, mit 886 Holz Tagesbester war und mit 244 den Bahnrekord knackte.

Ein Baarer lernt das Chaos lieben
Baar/Brasilien

Ein Baarer lernt das Chaos lieben

Weltenbummler - nein, dieses Attribut passt für Leonhard Kandler wirklich nicht. "Ich weiß nicht, was ich 14 Tage am Strand machen würde", sagt der Bürgermeister von Baar.

Lokales (Aichach)

Der Gemeinde fehlen 120 000 Euro im Haushalt

Lokales (Aichach)

Feuerwehr und Zuschüsse

Feuerwehr Zwei der sechs Atemschutzträger brauchen eine neue Ausrüstung. Die Gesamtkosten von 4500 Euro trägt die Gemeinde.

Baar

Baar beschließt Nachtragsetat

Wenige Tage vor dem Jahresende hat der Gemeinderat von Baar einen Nachtragshaushalt beschlossen.