Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Haunstetten
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Haunstetten“

Karl Settele, Metzgermeister aus Haunstetten, starb im Alter von 88 Jahren.
Haunstetten

Trauer um Karl Settele: "Metzger mit Leib und Seele"

Die Metzgerei Settele im Augsburger Stadtteil Haunstetten ist ein bekannter Familienbetrieb. Gründer Karl Settele ist vor wenigen Tagen gestorben. Ein Nachruf.

Das Pedelec hatte einen Wert im vierstelligen Eurobereich, heißt es von der Polizei in Augsburg.
Augsburg-Haunstetten

Polizei sucht nach Pedelec-Dieb

Ein Fall von Diebstahl im Stadtteil Haunstetten beschäftigt die Polizei in Augsburg.

Nach den anhaltenden Regenfällen standen viele Keller in Haunstetten unter Wasser. Doch die Versicherung übernimmt im Fall vieler Betroffener den Schaden nicht.
Augsburg

Grundwasser im Keller: Hochwasser-Opfer verzweifeln an der Versicherung

Plus Viele mussten nach dem starken Regen mit vollgelaufenen Kellern kämpfen - unter anderem im Augsburger Stadtteil Haunstetten. Manchen wird der Schaden nicht ersetzt.

Im Süden von Haunstetten lief am Wochenende wieder Grundwasser in die Keller.
Augsburg

"Bald klappe ich zusammen": In Haunstetten drückt Grundwasser nach

Plus Bewohner des Augsburger Stadtteils pumpten nach den starken Regenfällen vollgelaufene Keller ab. Die Schäden treten immer deutlicher zutage. Nun kam erneutes Ungemach.

Einige Hochwasserbetroffene haben bereits durchnässten Sperrmüll abgegeben. Insgesamt hält sich der Ansturm am Wertstoffhof aber noch in Grenzen.
Augsburg

Wertstoffhof erwartet viel Müll durch Hochwasserschäden

Einige Augsburger haben zerstörte Objekte bereits zum Wertstoffhof in Haunstetten gebracht. Für die kommenden Tagen rechnet man dort mit großem Andrang.

Jutta Schramm in ihrem Keller in Haunstetten. Am Montag lag der Grundwasserpegel noch bei 40 Zentimetern.
Augsburg

Keller unter Wasser: Die Haunstetter wissen sich zu helfen

Plus Mit Wucht drang das Grundwasser am Wochenende in die Keller von Haunstetten. Bewohner sprechen von einem Jahrhundertereignis. Am Montag wurde aufgeräumt.

Nach einer Beschädigung in Augsburg-Haunstetten ermittelt die Polizei.
Augsburg-Haunstetten

Unbekannter zerschlägt Fensterscheiben

Ein Unbekannter hat am frühen Sonntagmorgen in Augsburg-Haunstetten die Scheiben eines Gebäudes beschädigt.

Die Polizei erwischte einen Rollerfahrer ohne Führerschein in der Königsbrunner Straße.
Augsburg-Haunstetten

Wiederholt ohne Führerschein mit dem Roller unterwegs

Die Polizei in Augsburg ermittelt gegen einen 60-Jährigen, der mehrmals ohne Führerschein mit dem Roller unterwegs war.

Die Freiwillige Feuerwehr Haunstetten pumpt das eingedrungene Grundwasser aus dem Keller einer Gärtnerei in Haunstetten.
Augsburg

Keller unter Wasser: So kämpft Haunstetten gegen den Regen

Anwohner und die Feuerwehren kämpfen in Haunstetten gegen das Grundwasser an. Auch in der Fuchssiedlung bei Inningen sind die Menschen angespannt.

Ein Audi ist am Donnerstagmorgen in Haunstetten in Brand geraten.
Haunstetten

Auto gerät in Haunstetten in Brand

In Haunstetten hat in der Nacht auf Donnerstag ein Audi gebrannt. Passanten versuchten das Feuer zu löschen bis die Feuerwehr kam.

Die Polizei in Augsburg ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.
Augsburg-Haunstetten

Unbekannte verletzen mit Laserpointern mehrere Menschen

Die Polizei in Augsburg ermittelt in zwei Fällen, in denen Personen von unbekannten Täter mit Laserpointern geblendet wurden. Die Beamten bitten um Zeugenhinweise.

Eine Spritztour eines Jugendlichen auf einem Roller im Stadtteil Haunstetten beschäftigt die Polizei in Augsburg.
Augsburg-Haunstetten

13-Jähriger macht Spritztour mit offenbar gestohlenem Roller

Ein Jugendlicher auf einem Roller erregt die Aufmerksamkeit mehrerer Zeugen, die in Augsburg die Polizei rufen. Das Kleinkraftrad war kurzgeschlossen worden, so die Ermittler.

Spät hat der TSV Haunstetten den Klassenerhalt in der Fußball-Bezirksliga geschafft. In Aystetten unterlag Haunstetten, aber Konkurrent Kaufbeuren verlor ebenfalls.
Fußball

TSV Haunstetten belohnt sich für starke Rückrunde

In der Bezirksliga Süd verliert die der TSV Haunstetten sein letztes Saisonspiel, darf aber dennoch über den Klassenerhalt jubeln. Zwischenzeitlich sah es für die Mannschaft von Trainer Raffael Friedrich nicht nach einem glücklichen Ende aus.

In Haunstetten hat es am Freitagmittag einen Unfall mit einem Polizeiwagen gegeben.
Augsburg

Polizeiauto stößt mit Pkw zusammen: Mindestens drei Leichtverletzte

Ein Einsatzwagen war mit Blaulicht und Martinshorn in Haunstetten unterwegs, als ihn ein weiteres Auto erfasste. Das ist bisher über den Unfall bekannt.

Ein 75-Jähriger ist am Dienstagabend in Augsburg mit Wein und Flasche auf einen Busfahrer losgegangen. Er landete in Polizeiarrest.
Augsburg

75-Jähriger überschüttet Busfahrer mit Wein und zerstört Kontrollgerät

In Augsburg-Haunstetten kippt ein Senior Wein über einen Busfahrer und wirft eine Flasche auf ihn. Anschließend wütet er weiter – und landet im Polizeiarrest.

Ein Bereich in der südlichen Schießplatzheide wurde abgesperrt, um seltene Tier- und Pflanzenarten zu schützen.
Augsburg

Durch die Schießplatzheide im Stadtwald führt jetzt ein Panoramaweg

Plus Mit den Absperrungen will der Landschaftspflegeverband den Lebensraum von Kreuzottern schützen. Nach Kartierungen ziehen die Naturschützer ein Zwischenfazit.

Die Polizei in Augsburg ermittelt wegen eines Vorfalls im Stadtteil Haunstetten.
Augsburg-Haunstetten

Polizei sucht Zeugen nach Faustschlag im Straßenverkehr

Zwei Autofahrer geraten in Augsburg aneinander, einer schlägt zu. Danach setzen sich beide wieder in ihre Wagen und fahren davon. Nun sucht die Polizei nach einem Beteiligten.

Die Augsburger Polizei will wissen: Wem gehören die beiden Kinderfahrräder?
Augsburg-Haunstetten

Neue Kinderräder gefunden: Polizei sucht Besitzer

Die Augsburger Polizei sucht die Besitzer zweier neuwertiger Kinderfahrräder. Diese wurden im Stadtteil Haunstetten-Siebenbrunn aufgefunden.

Im Hermann - Frieb - Park in Haunstetten wurde eine Infotafel für Zwangsarbeiter feierlich enthüllt.
Augsburg

Warum Nazi-Häftlinge im alliierten Bombenhagel sterben mussten

Eine Bombe zerstöre 1944 das KZ-Außenlager Haunstetten und tötete viele Gefangene. Im Hermann-Frieb-Park informiert jetzt eine Tafel über die Geschichte des Ortes.

Bei der FeG Augsburg-Süd gibt es jeden ersten Sonntag des Monats einen Kirchen-Brunch in den Gemeinderäumen.
Augsburg

Essen, Singen, Musizieren: Der Kirchen-Brunch in Haunstetten

Beim Kirchen-Brunch der FeG Augsburg-Süd steht neben dem gemeinsamen Essen und Trinken der Austausch im Mittelpunkt.

Der Haunstetter Maibaum ist inzwischen wieder zurück im Stadtteil und wurde am Wochenende aufgestellt, nachdem er zwischenzeitlich in den Landkreis Landsberg verzogen worden war.
Augsburg

Wie 60 dreiste Diebe den Haunstetter Maibaum stahlen

Plus Diebe haben den Haunstetter Maibaum mit großem Aufwand in den Kreis Landsberg transportiert. Nicht immer läuft die Sache so friedlich ab wie in diesem Fall.

Die Täter richteten einen Schaden im vierstelligen Eurobereich an, berichtet die Polizei in Augsburg.
Augsburg

Unbekannte Diebe stehlen E-Bike aus Keller

Der oder die Täter sollen in der Inninger Straße in Augsburg einen Keller aufgebrochen haben. Nun ermittelt die Polizei.

Auf der illegalen Mülldeponie im Augsburger Stadtteil Haunstetten lagerten Schätzungen zufolge zwischen 18.000 und 22.500 Tonnen Abfall. Viel ist bisher nicht abtransportiert.
Augsburg

Keine Ende in Sicht: Arbeiten an der illegalen Mülldeponie sind gestoppt

Plus Längst sollte die illegale Mülldeponie in Augsburg-Haunstetten geräumt sein. Doch weiterhin lagern dort tausende Tonnen Abfall - und das bleibt auch länger so.

Ein Fall von Sachbeschädigung im Stadtteil Haunstetten beschäftigt die Polizei in Augsburg.
Augsburg-Haunstetten

10.000 Euro Schaden: Unbekannter zerkratzt Autos

Zwei geparkte Autos in Augsburg-Haunstetten werden massiv beschädigt. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Dem Audifahrer drohen zwei Punkte in Flensburg und eine hohe Geldbuße, so die Polizei in Augsburg.
Augsburg-Haunstetten

Audi-Fahrer rast mit 123 Stundenkilometer durch 50er-Zone

Die Polizei in Augsburg hat einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Nach Angaben der Ermittler war der Audi-Fahrer erheblich zu schnell unterwegs

Die Polizei in Augsburg ermittelt wegen Diebstahls.
Augsburg-Haunstetten

Polizei zieht betrunkenen Fahrrad-Dieb aus dem Verkehr

Ein Zeuge beobachtet in Haunstetten einen jungen Mann, wie der Fahrrad stiehlt. Als die Polizei den 20-Jährigen anhält, ist der Diebstahl nur eines seiner Probleme.

Auch in diesem Jahr organisiert die Arge-Haunstetten die Feier zum 1. Mai.
Augsburg

Das veranstaltet die Arge Haunstetten in diesem Jahr

Gerade bereitet die Arbeitsgemeinschaft der Haunstetter Vereine und Organisationen das Maifest vor. Es stehen weitere Events an.

So soll das neue Feuerwehrhaus in Haunstetten einmal aussehen.
Augsburg

Wegen eines Neubaus: Bald zieht die Freiwillige Feuerwehr Haunstetten um

Plus Die Neubaupläne für eine moderne Gerätehalle sind beschlossen. Für die nächsten Jahre zieht die Feuwehr Haunstetten erst einmal in das ehemalige AWS-Depot.

In Augsburg-Haunstetten haben Unbekannte mehrere Fensterscheiben an Häusern beschädigt.
Haunstetten

Unbekannte schlagen Fenster in Haunstetten ein

Im Augsburger Stadtteil Haunstetten sind am Freitag mehrere Fensterscheiben eingeschlagen worden. Die Polizei sucht nach dem oder den Tätern.

Ein Mann starb in Augsburg-Haunstetten nach einem Unfall.
Augsburg

Mann stirbt nach Unfall in Haunstetten im Krankenhaus

Die Polizei schließt eine medizinische Ursache für den Unfall in Haunstetten nicht aus. Der Mann hatte ein geparktes Auto angefahren.