Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Onlineredaktion: Norbert Staub

Schwabmünchner Allgemeine

Norbert Staub

Stv. Redaktionsleiter

Norbert Staub, geboren 1963 in Leverkusen, Studium der Politikwissenschaften, Geschichte und Volkswirtschaft an der Uni Bonn. Nach dem Examen Volontariat bei der Augsburger Allgemeinen (1991-1993).

1993 Redakteur in der Lokalredaktion Landsberg (Schwerpunkte: Sport und Kommunalpolitik). Ab 2000 Redakteur in der Digital-Redaktion, von 2009 bis 2018 stellvertretender Leiter der Digital-Redaktion. Seit Mai 2018 stellvertretender Redaktionsleiter der Lokalredaktion in Schwabmünchen.

Treten Sie mit Norbert Staub in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Norbert Staub

Vorbei am schönen Auensee (von links): Gabriele Beyrle, Norbert Staub und Manfred Deisenhofer
Landkreis Augsburg

Rauf aufs Radel: Eine schöne Tour für "Asphalt-Cowboys"

Den ganzen Tag Zeit nehmen sollte man sich für die Rennradtour durch vier Landkreise. Wer möchte, kann auch abkürzen.

Es passt noch: Konrad Dobler mit dem T-Shirt und der Gürteltasche von den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta.
Langerringen

Olympia lässt den Langerringer Konrad Dobler nicht los

Der Langerringer Konrad Dobler war zweimal bei Olympia am Start. Was der Ex-Marathonläufer zu den Spielen in Tokio sagt.

Gruppenbild mit Dame: Anita Döbler und die Fußballer des FC Eritrea Heimatglück.
Königsbrunn

Was Fußball für die Königsbrunner Kicker des "FC Eritrea Heimtaglück" bedeutet

In dem Königsbrunner Fußballverein "FC Eritrea Heimatglück", spielen Kicker aus dem afrikanischen Land gegen andere Hobbyteams. Was das für sie bedeutet.

Die Bilder von der Flutkatastrophe aus Westdeutschland schockieren. Wie ist der Landkreis Augsburg gegen Extremwetter gewappnet?
Landkreis Augsburg

Flutkatastrophe: Was muss passieren, damit es im Kreis Augsburg nicht passiert?

Die Bilder von der Flutkatastrophe aus Westdeutschland schockieren. Wie ist der Landkreis Augsburg gegen Extremwetter gewappnet?

Unter ein Auto verkrochen hatte sich ein Hund in Untermeitingen. Beim Versuch, ihn aus seinem Unterschlupf zu holen, wurden drei Menschen leicht verletzt.
Untermeitingen

Polizeieinsatz: Verängstigter Hund beißt Passanten in Untermeitingen

Tierischer Einsatz für die Polizei Untermeitingen. Ein Hund hatte sich unter ein Auto verkrochen und zugeschnappt, als die Insassen ihn dort rausholen wollten.

Die Besuchsregeln in den Wertachkliniken wurden angepasst.
Bobingen/Schwabmünchen

Diese Besuchsregeln gelten in den Wertachkliniken

Die Besuchsregeln in den Wertachkliniken wurden angepasst. Was jetzt gilt.

Heftige Unwetter haben am Dienstagabend im Landkreis Augsburg erneut für zahlreiche Einsätze der Rettungskräfte gesorgt.
Landkreis

Unwetter-Einsätze: "Langsam könnte es mal weniger werden"

Immer wieder mussten die Feuerwehren in den letzten Tagen wegen Unwettern ausrücken - so auch am Dienstagabend. Was der Königsbrunner Kommandant dazu sagt.

Immer wieder bilden sich am Impfzentrum in Gablingen lange Schlangen.
Landkreis Augsburg

Lange Schlangen vor den Impfzentren im Landkreis Augsburg

Nach Söders Ankündigung zum Ende der Impfpriorisierung haben Bürger Fragen. Sicher ist: Die Bereitschaft zur Zweitimpfung bleibt im Landkreis Augsburg hoch.

Tutty Tran, ein Vietnamese mit Berliner Schnauze, war bereits im Oktober 2019 auf der Kleinkunstbühne zu sehen. Für heuer ist ein weiterer Auftritt geplant.
Königsbrunn

Die Königsbrunner Kleinkunstbühne steht in den Startlöchern

Einfach ist es nicht, in diesen Zeiten ein Kulturprogramm auf die Beine zu stellen. Die Kleinkunstbühne Königsbrunn hat es geschafft. Was alles geplant ist.

Lieber Strand als Pool: Die Menschen im Landkreis Augsburg wollen wieder reisen. Und hoffen, dass Corona ihnen keinen Strich durch die Rechnung macht.
Landkreis Augsburg

Wirft Corona doch noch die Urlaubspläne über den Haufen?

Die Corona-Inzidenz ist niedrig, die Urlaubssaison beginnt. Warum das Virus für Reisende aus dem Landkreis Augsburg trotzdem eine große Rolle spielt.