Schwabmünchner Allgemeine

Norbert Staub

Stv. Redaktionsleiter

Norbert Staub, geboren 1963 in Leverkusen, Studium der Politikwissenschaften, Geschichte und Volkswirtschaft an der Uni Bonn. Nach dem Examen Volontariat bei der Augsburger Allgemeinen (1991-1993).

1993 Redakteur in der Lokalredaktion Landsberg (Schwerpunkte: Sport und Kommunalpolitik). Ab 2000 Redakteur in der Digital-Redaktion, von 2009 bis 2018 stellvertretender Leiter der Digital-Redaktion. Seit Mai 2018 stellvertretender Redaktionsleiter der Lokalredaktion in Schwabmünchen.

Treten Sie mit Norbert Staub in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Norbert Staub

Copy%20of%20IMG_2369.tif
TSV Schwabmünchen

Die A-Jugend startet durch

Die A-Jugend des TSV Schwabmünchen ist nach einer bärenstarken Saison in die dritthöchste deutsche Liga aufgestiegen.

Copy%20of%20Margertshausen_Fussball0003(1).tif
Fußball Bayernliga

Zum Auftakt geht es gegen den alten Rivalen

Der TSV Schwabmünchen trifft im Eröffnungsspiel der Bayernliga auf den TSV Landsberg. Vom Kreisligisten Täfertingen kommt der 23-jährige Stürmer Marco Villani

FFKBR_2017693-1.jpg
Königsbrunn

150.000 Euro Schaden bei Industriemüll-Brand an der B17

Bei dem Brand in einem Müll-Lager bei Königsbrunn entstand ein Schaden in Höhe von 150.000 Euro. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar.

Lokalsport

150000 Euro Schaden bei Brand an der B17

Müll-Lager Teile der Stahlkonstruktion haben sich durch die enorme Hitze verformt. Die Ursache für das Feuer in Königsbrunn ist noch unklar

Copy%20of%20Verlassen%20den%20TSV%20Cemal%20Mutlu%20Marco%20Weise%20Murat%20Calli%20Cemal%20Nam.tif
Fußball

Di Santo: Die Abgänge tun uns weh

Vier Spieler verlassen den Bezirksligisten TSV Bobingen

k7029923(1).jpg
Kreis Augsburg

Wie kann man das Stauden-Känguru "Knicksy" einfangen?

Ein Tierarzt hält einen Schuss mit einem Narkosegewehr für "nahezu unmöglich", um das Stauden-Känguru "Knicksy" zu fangen. Worin die Gefahren liegen.

k%c3%a4nguru.jpg
Landkreis Augsburg

Jetzt ist klar, wo das Stauden-Känguru herkommt

Ende April ist das Tier, das jetzt für so viel Aufsehen sorgt, ausgebüxt. Bislang versuchte man vergeblich, es einzufangen. Wie es nun weitergeht.

20181213_090730.jpg
Bahn

96 Prozent der Züge sind pünktlich - doch es bleiben Probleme

Die neuesten Zahlen der Bayerischen Eisenbahngesellschaft stellen dem Nahverkehr in der Region ein gutes Zeugnis aus. Doch es bleiben Probleme.

Norbert_Staub.tif
Kommentar

Heilsamer Druck auf die Regiobahn

Copy%20of%20IMG_3534.tif
TSV Schwabmünchen

Hans Nebauer ist neuer Ehrenvorsitzender

Der TSV Schwabmünchen ernannte Hans Nebauer zum Ehrenvorsitzenden. Wie der Verein finanziell da steht und wie der Stand bei den wichtigsten Projekten ist.