Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Donau Zeitung

Simone Fritzmeier

Stv. Redaktionsleiterin

Foto: -

Simone Fritzmeier ist seit 2010 Redakteurin bei der Donau-Zeitung. Sie berichtet unter anderem aus der Stadt Höchstädt und ist als Digitalreporterin für die Redaktionen in Dillingen und Wertingen zuständig. Sie kümmert sich um digitale Schwerpunkte und betreut die Social-Media-Kanäle der beiden Lokalausgaben.

Treten Sie mit Simone Fritzmeier in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Simone Fritzmeier

Das Bild entstand im Juni 2021 in Wertingen nach heftigem Starkregen.
Schwenningen

Schwenninger wehren sich vehement gegen geplante Flutpolder

Bis 1. August können Stellungnahmen zu den geplanten Maßnahmen für Hochwasserschutz eingereicht werden. Die Schwenninger haben eine ausgearbeitet.

Video

Der neue Landrat wird vereidigt

Soeben wurde Landrat Markus Müller bei seiner ersten Kreistagssitzung in Dillingen von seinem Stellvertreter Alfred Schneid vereidigt.

Hobby-Meteorologe Benjamin Grimm sagt zum Ferienstart optimales Badewetter voraus. Auch der Lauinger Auwaldsee dürfte dann gut bevölkert sein.
Landkreis Dillingen

Ideales Wetter, getrübte Reiselaune: So wird der Ferienstart

Viele Menschen zieht es wieder in die Ferne. Doch Flughafenchaos und Corona verunsichern auch Kunden vor Ort. Für diejenigen, die daheim bleiben, gibt es gute Nachrichten.

Sommer 2022 - wer will da  noch an Corona denken? Dabei steigt die Inzidenz im Landkreis Dillingen beinahe täglich. Die Dunkelziffer ist wesentlich höher.
Landkreis Dillingen

Im Landkreis Dillingen werden mehr als 1000 Impfdosen weggeworfen

Vor allem der Nuvaxovid-Impfstoff ist laut Landratsamt im Kreis Dillingen nicht gefragt. Ein Interview über die Dunkelziffer von Corona-Erkrankten und immer noch zu vielen Ungeimpften.

So sieht eine Variante des geplanten Flutpolder Neugeschüttwörth aus.
Höchstädt

Was die Höchstädter von den Flutpolder-Plänen im Kreis Dillingen halten

Bis 1. August können noch Stellungnahmen zu den geplanten Hochwasserschutz-Maßnahmen eingereicht werden. Der Stadtrat in Höchstädt hat eine klare Meinung.

So sieht der neue Edeka in Höchstädt aktuell aus.
Höchstädt

Edeka in Höchstädt kann nach Brand bald wieder eröffnen

Die Bauarbeiten im Herzen von Höchstädt sind weit vorangeschritten. Was noch fehlt und wann der Edeka die Schiebetüren für die Verbraucher öffnet.

Carolina Marx hat Darmkrebs.
Dillingen

Carolina ist 29 und schwer krank: So kämpft sie gegen den Darmkrebs

Carolina Marx ist schwer krank. Die Chemotherapie macht ihr sehr zu schaffen, der Krebs ist weit fortgeschritten. Dennoch ist sie dankbar und möchte das öffentlich sagen.

Das Höchstädter Wasserwerk soll für rund 1,3 Millionen Euro saniert werden.
Höchstädt

In Höchstädt entstehen neue Wohnungen und Doppelhäuser

Auch der Lidl-Supermarkt will sich vergrößern. Un der Höchstädter Bauauschuss hat entschieden, was mit dem alten Wasserwerk passieren soll. Neubau oder Sanierung?

Das Bild entstand am nächsten Morgen nach dme tödlichen Unfall in Bissingen im März 2021.
Bissingen

Der tödliche Unfall bei Bissingen wird erneut vor Gericht verhandelt

Es geht weiter beim Prozess um den tödlichen Unfall zwischen Warnhofen und Bissingen. Es kommt zur Berufungsverhandlung. Das sind die Gründe.

Es bleibt heiß - auch im Landkreis Dillingen.
Interview

Wetterexperte Grimm: Hitzewelle im Landkreis Dillingen hält weiter an

Unser Wetterbeobachter Benjamin Grimm sagt auch für die nächsten Tage Höchsttemperaturen voraus. Und er hat einen wichtigen Tipp: "Es gibt keine Mittagshitze". Was das bedeutet.