Altenstadt
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Altenstadt"

Lokales (Illertissen)

Rathaus soll barrierefrei werden

Der Vorstand des Fischereivereins (von links): Günther Bartenschlager (Beisitzer), Daniel Manzer (Jugendwart), Günter Bäurle (zweiter Vorsitzender), Josef Wiest (zweiter Gewässerwart), Elvira Wagner (Schriftführerin), Dietmar Wagner (Vorsitzender), Jürgen Kohler (Kassierer), Manfred Hollweck (Gewässerwart). Es fehlen Max Liedel (Beisitzer) und Robert Horber (Beisitzer).
Jahresversammlung

Dietmar Wagner bleibt Vorsitzender

Fischereiverein wählt und zieht Bilanz. 700 Arbeitsstunden

Lokales (Illertissen)

Das ist Spitze

Lokales (Illertissen)

Gerichtsbezirk Illertissen wieder wie anno dazumal

Lokales (Illertissen)

Faustschläge auf den Kopf

Faschingstreiben

Immer jünger, vielfach betrunken und aggressiv

Fazit der Polizei zur Veranstaltung in Altenstadt fällt nicht gerade berauschend aus

Lokales (Illertissen)

Immer jünger, betrunken und zunehmend aggressiv

Hexen- und Geisterkarussell beim Faschingsumzug in Altenstadt. Die Zuschauer waren begeistert. Unser Bild zeigt die Filzinger Griasboale.
Ausgelassen

Arewi-Arewa in Altenstadt

Faschingsomzug lockt Tausende Zuschauer

Der „Illertaler Octopussi“ ging beim Omzug ins Netz.
9 Bilder
Lokales (Illertissen)

Es regnet nur Konfetti

Altenstadtr Omzug Pünktlich zum Beginn schaut die Sonne vorbei

Im Gewerbegebiet Hammerschmiede bei Herrenstetten wird auf der Fläche zwischen Wertstoffhof und der Raiffeisen Waren GmbH schon kräftig gebaut. Nun stellten Planer Erschließungsmöglichkeiten vor. Foto: evb
2 Bilder
Lokales (Illertissen)

Erst verkauft, dann geplant

Altenstadt-Herrenstetten Eine "optimale Erschließung" des Gewerbegebiets Hammerschmiede bei Herrenstetten - diesen Anspruch verfolgt Bürgermeister Wolfgang Höß. Ein Anspruch, dem er nach Ansicht von Marktrat Helmfried Stölzle (FWG) nicht mehr gerecht werden könne. Deshalb stimmte Stölzle in der jüngsten Marktratssitzung als Einziger gegen den Entwurf eines Bebauungsplans für das Gebiet, das an der Staatsstraße zwischen Illertissen und Altenstadt liegt.

Lokales (Illertissen)

Kampfsportler zeigen ihr Können

Illertissen/Altenstadt Taekwondo ist eine alte, waffenlose Kampfkunst aus dem heutigen Korea. Wer einen Einblick in diese Sportart erhalten möchte, hat dazu am Samstag, 29. Januar, in der TSV-Halle in Altenstadt Gelegenheit. Dort organisiert das Taekwon-Do Center Illertissen mit seinen Abteilungen aus Altenstadt, Illerrieden und Memmingen eine große Veranstaltung mit Vorführungen und Livemusik. Um 11 Uhr beginnt ein Turnier. Ab 14.30 Uhr finden Prüfungen statt, um 16.30 Uhr ein Lehrgang.

Lokales (Illertissen)

Gegen Fotovoltaik auf dem Feld

Bereits zum dritten Mal beschäftigten sich die Altenstadter Markträte mit einer Voranfrage für eine Fotovoltaik-Freiflächenanlage. Und erneut fand das geplante Projekt zwischen Herrenstetten und Bergenstetten auf einem Feld rechter Hand vor der Autobahnbrücke wenig Fürsprecher.

Lokales (Illertissen)

Eine zweite Gruppe für die Kinderkrippe

Ab März gibt es in Altenstadt mehr Plätze in der Kinderkrippe. So beschloss der Marktrat bei seiner jüngsten Sitzung, dass eine zweite Gruppe eröffnet wird und sich außerdem die Öffnungszeiten bis 16.30 Uhr verlängern.

Lokales (Illertissen)

Nein zu Plakatwänden

Altenstadt-Untereichen Zwei Plakatwerbetafeln wollte ein Bauherr im Ortsteil Untereichen errichten: eine beim Bushäuschen und eine ganz am Ortsende. Jedoch fand die Mehrzahl der Räte, die Tafeln würden sich nicht in das Ortsbild einfügen und lehnten den Bauantrag ab.

Lokales (Illertissen)

Angriff auf Aldi: Landwirte blockieren Lager in Altenstadt

Attacke auf Aldi: Mit einer groß angelegten Protestaktion haben Landwirte aus den Kreisen Neu-Ulm, Unterallgäu und Biberach in der Nacht zum Donnerstag das zentrale Auslieferungslager des Discounters in Altenstadt für mehrere Stunden lahmgelegt.